corner corner Dshamilja.

Medium

Dshamilja.
by Tschingis Aitmatow | Other
Registered by lady-liberty of Coburg, Bayern Germany on 8/4/2007
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by AnonymousFinder): to be read


6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Saturday, August 04, 2007

6 out of 10

Dshamilja ist eine Liebesgeschichte in der Zeit des Zweiten Weltkriegs in einem kleinen Ail (Dorfsiedlung) im Nordosten Kirgisiens. Der 15-jährige Said erzählt die Geschichte seiner jungen, verheirateten Schwägerin Dshamilja und des früheren Soldaten Danijar. Während der ungeliebte Ehemann Sadyk in der Sowjetarmee dient, lernt die selbstbewusste, lebensfrohe Dshamilja den scheuen, träumerischen Frontheimkehrer Danijar kennen und lieben. Der junge Said erzählt mit den Augen eines Kindes, das noch nichts von der Liebe weiß, das aber zu verstehen beginnt, was die beiden verbindet. Aus Liebe zu Danijar sagt Dshamilja sich von ihrem Heimatort und den alten Traditionen los und zieht mit ihm in die Ferne. Said versteht als Einziger das verfemte Paar. Dessen Liebe ist für ihn ein Gefühl, das er nur durch Zeichnen ausdrücken kann. Said fertigt am Tag des Abschieds ein Bild an, das ihn an die beiden und Danijars faszinierende Stimme erinnert. Auch er verlässt das Dorf, um die Kunstschule zu besuchen und findet seine Berufung in der Malerei.

"Ich schwöre es, die schönste Liebesgeschichtiche der Welt."
Louis Aragon

Ich weiß nicht, wie Louis Aragon zu dieser ausschließlichen Meinung kommt, ich kann sie ganz gewiss nicht teilen. Die Geschichte ist nett, durchdrungen von tiefen (kirgisischen) Gefühlen, sehr farbig erzählt, aber ich hätte keine Mühe, intensivere und für meinen Geschmack schönere Geschichten aufzuzählen. In meiner Ausgabe wurde der Erzählung eine Bemerkung des Autors voran gestellt, Louis Aragons eigentliches Vorwort wurde zum überschwänglichen Epilog, was ich für sehr sinnvoll halte, denn er erläutert im Detail seine Lieblingsstellen (und erzählt die gesamte Geschichte quasi nochmals zusammenfassend).

Gelesen habe ich Dshamilja für die 1 Jahr = 1 Buch Lifetime-Challenge Nr. 1 für Kirgisien 


Journal Entry 2 by BCZ-LABENWOLF from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, August 05, 2007

This book has not been rated.

Adoptiert für die Schul- BCZ! 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 03, 2009

This book has not been rated.

Das Buch hat CatCalypso aus der BCZ mitgenommen, wir haben es aber auch selber. Deshalb darf es weiterreisen. 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing at Spotlight: Asien I, A Bookbox -- Controlled Releases on Friday, July 03, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (7/3/2009 UTC) at Spotlight: Asien I, A Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter mit Urlas BookBox Spotlight: Asien I 


Journal Entry 5 by Oedde from Darmstadt, Hessen Germany on Saturday, January 30, 2010

This book has not been rated.

Ich habe es aus der Buchbox genommen und lese es gerade, um es dann weiterreisen zu lassen. 


Journal Entry 6 by Oedde from Darmstadt, Hessen Germany on Monday, February 01, 2010

6 out of 10

Es stimmt, das ist nicht die schönste Liebesgeschichte der Welt, oder? Aber schön war sie schon. Gefühlvoll, ein bisschen melancholisch. 


Journal Entry 7 by Oedde at by mail, A Bookbox -- Controlled Releases on Monday, February 01, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (2/1/2010 UTC) at by mail, A Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch lege ich wieder in die Buchbox von Urla, es reist also bald weiter. 


Journal Entry 8 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Saturday, February 20, 2010

This book has not been rated.

Mit meiner BookBox Spotlight: Asien I hier angekommen. Da ich die Liebesgeschichten von Tschingis Aitmatow in einem Sammelband habe, kann das hier weiter reisen. 


Journal Entry 9 by Urla at Hauptbahnhof in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, May 03, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (5/4/2010 UTC) at Hauptbahnhof in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

An der Säule neben dem Tchibo-Shop. 


Journal Entry 10 by wingAnonymousFinderwing on Wednesday, May 05, 2010

3 out of 10

geschrieben via www.bookcrossers.de

am anfang etwas langatmig dann gings flott mit dem lesen

CAUGHT IN FRANKFURT/MAIN HBF HESSEN DEUTSCHLAND 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.