corner corner Scriptum

Medium

Scriptum
by Raymond Khoury | Mystery & Thrillers
Registered by Popitze of Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/1/2007
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Popitze): reserved


11 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Popitze from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 01, 2007

This book has not been rated.

Klappentext: In New York wird eine Ausstellung eröffnet: die kostbarsten Schätze des Vatikans - aber die vier Reiter, die den Abend in einem Blutbad ertränken, haben es allein auf ein verwittertes Holzkästchen abgesehen. Die zufällig anwesende Tess ist elektrisiert: Alle vier Angreifer waren wie Tempelritter gekleidet. FBI-Agent Sean Reilly erkennt schnell, dass die junge Archäologin ihm mit ihrem Wissen über Kirchengeschichte von unschätzbarem Wert ist. Welches Geheimnis verbarg sich in dem uralten Verschlüsselungsapparat? Was treibt den unsichtbaren Drahtzieher des Anschlags an? Tess und Reilly folgen ihm um die halbe Welt - bis sie schließlich merken, dass sie selbst die Verfolgten sind.



War eine Spende meines Bruders für mich bzw. Bookcrossing.


 


Journal Entry 2 by Popitze from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 30, 2007

This book has not been rated.

Da ich vorerst nicht zum Lesen kommen werde, soll das Buch sich nicht in meinem Regal langweilen sondern als Ring auf Reisen gehen.

1. tigertatze
2. herzwild
3. soleille
4. Lynett
5. Isfet
6. Can-Toi-Tete
7. Hippo57
8. ti-ana
9. Jesbo
10. Lightkeeper1985 <- hier ist es gerade
und dann zurück zu mir
 


Journal Entry 3 by Popitze at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 05, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (2/6/2008 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nachdem ich feststellen musste, dass das Buch nicht durch den Briefkastenschlitz passt macht es sich morgen (Mittwoch, 06.02.08) endlich auf die Reise zur ersten Station des Buchringes: tigertatze.
Ich wünsche allen Ringteilnehmern viel Spaß bei der Lektüre und freue mich auf eure Journaleinträge, egal ob ihr das Buch nun gut oder schlecht fandet. 


Journal Entry 4 by tigertatze from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Monday, February 11, 2008

This book has not been rated.

Das Buch wurde mir vom Posboten heute mit den Worten "Jeden Tag ein Buch, hm?" überreicht :-) 


Journal Entry 5 by tigertatze from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Friday, February 15, 2008

8 out of 10

Ein gutes Buch, ein spannender Thriller, den ich gerne und schnell gelesen habe. Allerdings fehlte mir so ein gewisses Etwas. Auch finde ich, dass das Thema Glaube oder Wissenschaft in diesem Thriller manchmal etwas zu konstruiert wirkt.

Ein Dankeschön an den Bruder von Popitze :-) und Danke für den Ring!

Das Buch reist demnächst weiter... 


Journal Entry 6 by herzwild from Lauf an der Pegnitz, Bayern Germany on Friday, February 29, 2008

This book has not been rated.

Lag heute im, äh nein, auf dem Briefkasten ;-) 


Journal Entry 7 by herzwild from Lauf an der Pegnitz, Bayern Germany on Sunday, March 16, 2008

7 out of 10

So, ich bin durch, werde soleille gleich mal anschreiben wegen der Adresse.

War ein spannendes Buch, was mich aber wundert ist, dass zum Ende hin solche Bücher öfter mal etwas hastig und schnell beendet werden, die Geschichte am Anfang sehr ausführlich erläutert wird. 


Journal Entry 8 by soleille from Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, April 15, 2008

This book has not been rated.

Ist schon voir einem Weilchen angekommen und hat sich jedesmal versteckt, wenn ich zum Journallen angesetzt habe :o) 


Journal Entry 9 by soleille from Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, June 14, 2008

8 out of 10

Groooße duuunkle Geheimnisse der Christenheit - naja, das ist ja nichts neues und streckenweise kommt es auch hier ziemlich bemüht rüber, aber meistens mit einem Augenzwinkern, zum Glück tappt der Autor hier nicht in die Dan-Brown-Falle. und nimmt sich selbst zu ernst mit seiner Geschichte.
Besonders interessant wird die Story hier allerdings durch die Personenkonstellation, gerade Reillys Charakter war ein genialer Schachzug.
Natürlich keine Hochliteratur, aber hey, will mich ja nicht bilden, sondern unterhalten dabei, und das klappt vortrefflich :O)

Ganz am Ende konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen - so ein Schelm LOL

Reist mit einem anderen Buch bald weiter zu Lynett 


Journal Entry 10 by Lynett from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 30, 2008

This book has not been rated.

Bereits am Samstag angekommen. 


Journal Entry 11 by Lynett from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 27, 2008

This book has not been rated.

Mitteilung an alle: Dises Buch wird garantiert noch gelesen. Leider hat sich bei mir im Moment einiges angestaut und mein Studium ist auch noch da. Also bitte nicht ärgern oder so. Bis jetzt ist noch kein Buch bei mir verschütt gegangen. 


Journal Entry 12 by Lynett from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 06, 2009

8 out of 10

Endlich habe ich es geschafft das Buch zu lesen und es hat mir wirklich gut gefallen. Die Geschichte um die Templer ist nicht neu, aber dennoch spannend geschildert. Die historischen Fakten zwischendurch sind sogar korrekt, soweit ich das beurteilen kann und die künstlerische Freiheit des Autors geht nicht zu weit. Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. 


Journal Entry 13 by wingIsfetwing from Ingolstadt, Bayern Germany on Thursday, March 19, 2009

7 out of 10

Buch ist heil und gesund angekommen - Vielen Dank!

Edit 08.04.
Das Buch ist nicht schlecht - allerdings wirkt es an manchen Stellen (vor allem am Ende) doch etwas sehr konstruiert und unglaubwürdig. Die Geschichte um ein "großes Geheimnis der Christenheit" ist nicht neu, wurde aber von anderen Schriftstellern schon besser inszeniert. Positiv finde ich allerdings die Beschreibung und Charaktere der Hauptpersonen Tess und Reilly und der Templer.

Wird morgen zu Can-Toi-Tete weiterreisen - viel Spaß beim Lesen!
 


Journal Entry 14 by wingCan-Toi-Tetewing from Corbally, Co. Limerick Ireland on Friday, April 17, 2009

10 out of 10

Konnte das Buch heute aus der Packstation befreien. Und wie das bei Büchern scheinbar immer der Fall ist, kam mal wieder ein ganzes Rudel bei mir an. Irgendwann werd ich von meinen Bücherstapeln noch begraben. ;o)

20.05.09: Endlich, endlich hab ich es geschafft, das Buch zu lesen. Ich hab ja schon so lange darauf hingefiebert und die Versuchung war zwischendurch auch wirklich groß, das Buch vorzuziehen. Aber nein, alles immer schön der Reihe nach. :o)

Aber meine Geduld wurde belohnt. Das Buch ist wirklich spannend von der ersten bis zu letzten Seite. Vielen Dank für den Ring!

Mal schaun, wohin die Reise für das Buch nun geht. 


Journal Entry 15 by wingCan-Toi-Tetewing from Corbally, Co. Limerick Ireland on Tuesday, May 26, 2009

10 out of 10

Das Buch ist nun unterwegs zur nächsten Station! Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 16 by Hippo57 from Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 27, 2009

This book has not been rated.

Das Buch (huch, ein dicker Wälzer) ist heute bei mir gelandet. Wie gut, dass wir eine extra Buchablage am Briefkasten haben!
Es liegt noch ein Weilchen auf meinem Mtbr, da ich noch 2 dicke vorher lesen möchte. 


Journal Entry 17 by Hippo57 from Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 14, 2009

8 out of 10

So, jetzt ist´s geschafft. Das Buch ist spannend und interessant geschrieben. An manchen Stellen hatte ich jedoch das Gefühl, die Geschichte hätte auch etwas gestrafft werden können. Besonders gefallen haben mir die 2 Hauptpersonen.
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Sobald ich die nächste Adresse habe, reist das Buch weiter! 


Journal Entry 18 by ti-ana from Dresden, Sachsen Germany on Tuesday, June 23, 2009

This book has not been rated.

Dieses Buch stand ja schon lange auf meiner Wishlist. :)
Freu mich darauf! 


Journal Entry 19 by ti-ana from Dresden, Sachsen Germany on Tuesday, July 28, 2009

This book has not been rated.

Viele Autoren haben sich schon an das Thema gewagt... spannend erzählt? Ja! Jedoch bekommt dieses Buch trotzdem nur von mir das Prädikat "gewöhnlich". Wie schon Ring Teilnehmer/in geschrieben haben, es wirkt mitunter sehr ungeschickt und vorgezeichnet. Eine Stelle im Buch erinnerte mich soagar an die "Titanic". (Festschnallen auf einer treibenden Tür) Die Ereignisse überschlagen sich zum Ende des Buches hin und alles wird gut....irgendwie absehbar kitschig.
Kann man gelesen haben...muss man aber nicht ;)
Immerhin sind die Geschichtsdaten gut recherchiert. 


Journal Entry 20 by Jesbo from Riegelsberg, Saarland Germany on Friday, August 07, 2009

9 out of 10

Gerade aus der Packstation befreit...es kann ein bissl dauern, bis ich dazu komme...aber ich versuche es so schnell wie möglich zu lesen.

10.10.09: Am Anfang dachte ich auch, nun ja, wieder ein Illiminati-Buch. Doch schon nach den ersten Seiten tauchte ich ab, in die Welt der Templer. Einfach genial geschrieben! Gegenwart und Vergangenheit gut vereint. Für mich, eins der Bücher, die ich gerne weiter empfehle. 


Journal Entry 21 by Jesbo at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Saturday, September 12, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/12/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise... 


Journal Entry 22 by Lightkeeper1985 from Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, September 27, 2009

6 out of 10

Vielen Dank fürs schicken und sorry für den verspäteten Journal.

Falls es zu lange dauert bitte melden!!!

Hab noch ein paar andere die ich zuerst lesen sollte.

Edit: 24.02.
Bin gerade am Lesen. Es kann also bald wieder nach Hause ;-)

Edit: 03.06.2010
Oh Man das hat echt lange gedauert. Kam in den letzten Monaten irgendwie nicht so richtig zum lesen.
Das Buch reist jetzt aber wieder nach Hause.

Die Geschichte an sich ist auf alle Fälle spannend geschrieben. Schon gleich zu Beginn wird richtig losgelegt. Die Spannung wird auch recht gut aufrecht erhalten außer die letzten 100 Seiten fand ich dann nicht mehr ganz so toll. Das Ende hab ich mir irgendwie auch anders gewünscht. Naja ... alles in allem aber ein spannender Thriller der für gute Unterhaltung sorgt.

Vielen Dank für die lange Lesezeit! 


Journal Entry 23 by Popitze at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 24, 2010

This book has not been rated.

Nach seiner rund zweijährigen Reise kreuz und quer durch Deutschland, ist das Buch vor einigen Tagen wohlbehalten und -belesen wieder "zu Hause" angekommen. Ich danke allen Mitlesern für die Kommentare und die pflegliche Behandlung! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.