corner corner Feanors Fluch

Medium

Feanors Fluch
by J.R.R. Tolkien | Science Fiction & Fantasy
Registered by jirika of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, July 19, 2007
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Amandil): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

10 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by jirika from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, July 19, 2007

9 out of 10

"Wie kam es zum Krieg zwischen den Noldor und Morgoth? Der Mythos von Feanors Fluch ist die Vorgeschichte zum Kultbuch "Der Herr der Ringe".

Das erste Zeitalter. Die Elben leben noch im unsterblichen Westen. Menschen und Elben sind Bundesgenossen. Doch das Ränkespiel Morgoths bringt ein schreckliches Schicksal über die Noldor und Feanor.  


Journal Entry 2 by jirika from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 24, 2007

This book has not been rated.

Dieses Buch wird ein Ring!

Teilnehmer:

delfinnetti
enterprise66
mimiks
drollhos
read-a-bit
Amandil
Mondstina
Leseratte37
zottelken
DEESSE 


Journal Entry 3 by jirika at Postal release (Oberkochen) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 13, 2007

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (8/11/2007 UTC) at Postal release (Oberkochen) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ring ist gestartet! 


Journal Entry 4 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 13, 2007

This book has not been rated.

Und angekommen! Vielen Dank fürs Verringen und Schicken, jirika! Das Buch ist heute wohlbehalten angekommen. Steht allerdings nach den letzten Tagen mit vollem Briefkasten erst auf Rang 3 der Ringwarteliste (wird aber trotzdem bald gelesen, das eine Buch ist fast schon zur Hälfte gelesen und sehr spannend und das andere wirkt sehr lustig - deshalb absehbar bis die alle sind ;-)

---

Es tut mir leid, dass es jetzt so lange gedauert hat. Ich habe immer wieder ein anderes Buch dazwischen geschoben, weil ich mit diesem nicht wirklich weiter gekommen bin. Ich habe das Similiarion mal gelesen und mich dabei schon gequält. Es kam mir hier einiges bekannt vor und es ist schon einige Zeit her das ich das Similiarion gelesen habe. Gut möglich, dass es eine Teil des Similiarions ist. Ich stelle für mich wieder einmal fest, dass mich der Herr der Ringe zwar aufs äußerste gefesselt hat und auch der kleine Hobbit sehr gut war, ich aber kein weiteres Hintergrundwissen über die Zeit davor benötige (zumindest nicht wenn es derart stark vom Stil her an die Edda erinnnert). Natürlich trotzdem vielen Dank fürs mitlesen lassen. 


Journal Entry 5 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 17, 2007

This book has not been rated.

Macht sich heute in der Mittagspause auf den Weg zu enterprise66. Allen weiteren Mitlesern viel Spaß beim Lesen. 


Journal Entry 6 by enterprise66 from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 22, 2007

This book has not been rated.

Jawohl! Das Büchlein ist bei mir eingetroffen! Mal sehen, ob ich es bis Mittwoch gelesen habe. Ansonsten fliegt es mit nach Griechenland.
20.10.2007: Die Reise nach Chalkidiki ist dem Buch erspart geblieben!
Die Geschichte ist ganz interessant, aber relativ schwer zu lesen. Da ich kurz danach "Die Kinder Hurins" gelesen habe, war es ein guter Einstieg in die Tolkien-Welt.
Wenn ich die Adresse von mimiks bekommen habe, reist das Taschenbuch weiter! 


Journal Entry 7 by wingmimikswing from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, November 01, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist die Tage bei mir angekommen. Es kommen noch zwei Ringe zuvor, bis ich anfange, es zu lesen.

25.11.07: So habe das Buch, das ja sehr dünn ist, nun durchgelesen. Die Sprache ist etwas schwierig. Beim Inhalt war ich immer wieder verwundert, wie sich jemand so detailliert eine andere Welt mit ihren Sagen und Legenden vorstellen kann. Das ist einfach unglaublich. 


Journal Entry 8 by jirika from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 29, 2008

This book has not been rated.

Wo ist das Buch denn mittlerweile? 


Journal Entry 9 by drollhos from Crailsheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, February 21, 2008

This book has not been rated.

Sorry
Dieses Buch kam in meiner Computerlosen Zeit an. Deshalb bisher kein Eintrag.

Ich habs gelesen und bin sehr entteuscht gewesen. Wenn man sich vorstellt, wie lebensecht Tolkien im Herr der Ringe erzählt ist es kaum zu glauben, was er hier so abgeliefert hat. Sehr verwirrend fand ich die vielen Namen, die dann auch noch gleich 2 oder 3 andere Namen haben können. Bis auf Elrond und Galadriel hab ich so aus dem Kopf keine Bekanten gefunden. Und das was ich über Galadriel gelesen habe (vielleicht 4 Sätze) klang so garnicht nach dieser tollen Elbenkönigin.
kleines Beispiel:
Einfach wahllos:

Die Noldor kamen zuletzt in den hohen Norden von Arda; und sie sahen die ersten Zähne des Eises, das im Meer schwamm und wußten, sie näherten sich der Helcaraxe. Denn zwischen dem Lande Aman, das im Norden ostwärts abbog, und den Ostküsten von Endor(was Mittelerde heißt), die sich westwärts hinzogen, lag eine Meerenge, in der die kalten Wasser des Umzingelnden Meeres und die Wellen von Gelegaer ineinander flossen, und dort gab es weite Dunst- und Nebelfelder von tödlicher Kälte, und die Meeresströmungen waren erfüllt vom Klirren der Eisberge und vom Knirschen des Grundeises. Dies war die Helcaraxe, und noch niemand bis auf die Valar und Ungolianth hatte es gewagt, sie zu betreten
Klarer Fall von: Muß man nicht gelesesn haben. 


Journal Entry 10 by drollhos from Crailsheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, February 26, 2008

This book has not been rated.

Ist unterwegs... 


Journal Entry 11 by read-a-bit from Bremen, Bremen Germany on Friday, March 07, 2008

6 out of 10

Ist gut bei mir angekommen.

edit 16.04.08: hat ein wenig gedauert, aber jetzt bin ich damit durch und es kann weiter reisen. Ich werde gleich Amandil anpeemmen.

Zum Buch möchte ich anmerken, dass ich es gut fand, dass hinten ein Glossar enthalten ist, sonst wäre ich total durcheinander gekommen wer eigentlich wer ist und weswegen was tut. (Gut, es war auch mit dem Glossar verwirrend, gebe ich zu.) Insgesamt finde ich, dass es einige Hintergrundinfos zur Herr der Ringe Trilogie gibt, die wiederum nicht so wesentlich sind, dass frau es un-be-dingt gelesen haben müsste.

Ich bin andererseits davon fasziniert, welche Gedanken sich Tolkien gemacht hat und wie umfassend er sich ein Universum, ein Zeitalter, eine Ära erdacht hat, fast als sei sie real existierend. DAS bewundere ich schon im Herrn der Ringe. In der Bibliothek hier habe ich noch ein Buch von Tolkien um die Ereignisse mit Feanor gefunden und entliehen. Bin mal gespannt, was darin vorkommt - mal abgesehen davon, dass auf meinem MtTBR auch noch Das Silmarillion wartet gelesen zu werden...

edit 19.04.08: Amandil möchte übersprungen werden.
edit 25.04.08: Auch Mondstina möchte übersprungen werden.
edit 03.05.08: Leseratte37 würde das Buch nehmen, ist aber erstmal zwei Wochen in Urlaub, daher hab ich heute zottelken angefragt.
edit 21.05.08: (Hatte früher keine Zeit, sorry.) Zottelken ist ebenfalls in Urlaub, schicke das Buch daher jetzt an Leseratte37.
 


Journal Entry 12 by read-a-bit at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany on Wednesday, May 21, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (5/21/2008 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES: Unterwegs zu Leseratte37, heute in den Briefkasten eingeworfen.
 


Journal Entry 13 by Leseratte37 from Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, May 24, 2008

This book has not been rated.

Während des Urlaubs gut angekommen uns wandert auf den Sofort MTBR. 


Journal Entry 14 by MsHopelessCase from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 10, 2008

This book has not been rated.

Sorry, leider konnte ich eher kein Eintrag schreiben. Dies Buch ist Anfang der Woche angekommen und es ist nur ein Büchlein davor.

Danke fürs Schicken und fürs Mitlesen lassen :)
 


Journal Entry 15 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Saturday, March 07, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist heute gut bei mir angekommen. Leider sind diese Woche noch zwei andere Ringe angekommen, also wird es wohl noch ein bisschen dauern, bis ich zum Lesen komme.
Vielen Dank, jirika, für den Ring und MissHopelessCase (zottelken?) fürs Weiterschicken. 


Journal Entry 16 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Saturday, April 18, 2009

5 out of 10

Das Buch hat mich leider nicht sehr gefesselt - wenn man bedenkt, dass ich "Der Herr der Ringe" auf Englisch verschlungen habe, schon komisch... Gegen Schluss musste ich mich fast dazu zwingen, es fertig zu lesen (was ich aber meistens mache). Entweder hab' ich den "Herrn der Ringe" ganz anders in Erinnerung, oder ich hatte damals einen anderen Lese-Geschmack.

"Feanors Fluch" kam mir stellenweise sehr langatmig vor: Wer da wen verärgert hat, wer wen geheiratet hat und welche Söhne was geschworen haben, wer wen im Stich gelassen hat, war für mich nur wenig interessant. Ausserdem hat es mir nicht gerade geholfen, dass viele Stämme oder Personen mit verschiedenen Namen bezeichnet wurden und ihre Namen sich dann auch noch sehr ähnlich waren (Finarfin, Fingolfin...) - dauernd musste ich im Glossar nachblättern (das war allerdings sehr hilfreich!) Auch die Karten (nachdem ich mal geblickt hatte, dass sie in verschiedenen Massstäben gezeichnet waren) waren hilfreich und das hat mir sogar Spass gemacht, den Weg der verschiedenen Stämme nachzuvollziehen.
Jetzt weiss ich wenigstens, warum Morgoth im "Dauerclich" mit den Noldor (eine von vielen Elbenarten) lag. Dass es so viele verschiedene Elbenarten gab, wusste ich auch noch nicht.

Schön fand ich allerdings die Geschichte, wie Sonne und Mond entstanden sind (und dass die Orks seitdem ihr Licht fürchten).

Dennoch danke ich für den Ring, jirika, und allen anderen vor mir fürs Weiterschicken.
Vor einem Jahr wollte Amandil übersprungen werden, doch auf meine PM hin hat sie geantwortet, dass es jetzt gut passen würde. Ich schicke das Buch also Anfang nächster Woche zu Amandil (dann in Münster!) weiter.

Edit 25.04.09:
Seit Donnerstag ist das Buch auf dem Weg zu Amandil.


 


Journal Entry 17 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 29, 2009

This book has not been rated.

Ja, das erste BC-Buch in Münster. Aus dem Briefkasten gefischt, vielen Dank. Ich bin ein großer Fan von Herrn Tolkien - gestern direkt mal das erste Kapitel vorgelesen..schon ziemlich verwirrend..mal sehen, wie es weitergeht bzw. wie man den Überblick behalten kann.. 


Journal Entry 18 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 15, 2009

This book has not been rated.

Es tut mir leid, ich gebe auf. Wir haben es uns stellenweise vorgelesen, dann habe ich gemerkt, dass mich das sehr verwirrt, und habe nochmal alleine gelesen. Mir ist es zu verwirrend - schade, weil ich Herr der Ringe bereits mehrfach gelesen habe. Die Karten finde ich dennoch sehr beeindruckend und sie bestätigen in meinen Augen nur nochmal, welche Ideen Tolkien hatte. Unglaublich!

Ich werde die nächste Adresse erfragen, dann kann es weitergehen.

26. Mai: Mondstina möchte nicht mehr mitlesen..wieder zurück?
 


Journal Entry 19 by Amandil at Hauptbahnhof in Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 01, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (9/1/2009 UTC) at Hauptbahnhof in Münster, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch ist in einem Schließfach zu finden..ich glaube, es war die Nummer 26.
Viel Spass mit dem Buch! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.