corner corner Der Professor

Medium

Der Professor
by Amélie Nothomb | Literature & Fiction
Registered by Leseratte37 of Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on 7/18/2007
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by GranWeatherwax): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Leseratte37 from Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 18, 2007

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute in meinem Bücherregal gefunden und weiss nicht, woher ich es habe. 


Journal Entry 2 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 01, 2008

This book has not been rated.

Heute bei mir angekommen, vielen Dank! Nothomb habe ich beisher sehr gerne gelesen (ist übigens aber Belgierin und nicht Französin)... 


Journal Entry 3 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 23, 2008

9 out of 10

Sehr schönes, schnell zu lesendes Buch!

Die alten Eheleute Hazel sehnen sich nach einem friedlichen Lebensabend auf dem Land. Als sie ihr kleines Traumhaus beziehen, dürfte ihrem Glück eigentlich nichts mehr im Weg stehen. Doch dann lernen sie ihren Nachbarn kennen und das Drama nimmt seinen Lauf. Am Ende steht Emile vor der Frage, ob er sich eigentlich selbst noch kennt...
Die Geschichte ist insgesamt so grotesk, dass man nie so recht weiß, ob man lachen oder weinen soll (bildlich gesprochen).

Sprachlich ist Nothomb immer etwas besonderes und auch hier hat es mich nicht enttäuscht.

Vielen Dank für das Buch, Leseratte37! Ich werde es im Forum als RABCK anbieten. 


Journal Entry 4 by schmidt from Bremen, Bremen Germany on Tuesday, December 02, 2008

8 out of 10

Das Buch ist schon vor einigen Tagen angekommen, vielen Dank!

Dieses Buch hat mir viel Spaß gemacht. Ein Psychothriller mit einer Prise schwarzen Humor. An einigen Stellen musste ich lachen und andere sind wiederum sehr beklemmend.

Das Gelehrten-Ehepaar Hazel hat sich nach der Pensionierung aufs Land zurückgezogen und lebt friedlich in einem Häuschen. Sie genießen ihr Glück auf dem Land, bis sich eines Tages der einzige Nachbar, Palamede Bernardin, zum Kaffee einlädt. Von nun an kommt er jeden Nachmittag um Punkt vier und läßt sich nicht abwimmeln. Die Hazels fühlen sich bedrängt und bedroht, aber die seit Jahrzehnten geübten Höflichkeitsregeln lassen sich nicht so einfach außer Kraft setzen. Oder doch? 


Journal Entry 5 by GranWeatherwax from Düren, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 08, 2009

This book has not been rated.

Kam gestern an und wandert mit Dank auf den MTBR :) 


Journal Entry 6 by GranWeatherwax at OBCZ Düren (in d. Stadtbücherei) in Düren, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 21, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/21/2009 UTC) at OBCZ Düren (in d. Stadtbücherei) in Düren, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Findet ein schönes Plätzchen in der OBCZ im Zuge meiner Aufstockung vor dem Jahreswechsel!
Hoffentlich mag es bald jemand lesen.

Frohe Feiertage und guten Rutsch! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.