corner corner Ein Seehund lag am Meeresstrand

Medium

Ein Seehund lag am Meeresstrand
by Nina A Mielke | Women's Fiction
Registered by chaospoint of Nürnberg, Bayern Germany on 7/17/2007
Average 4 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Suzanne4Books): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by chaospoint from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, July 17, 2007

This book has not been rated.

Ein Buch für all die, die in dieser Zeit mit Erwachsenwerden und dem Erwachsensein kämpfen. 


Journal Entry 2 by chaospoint at Bookbox in Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases on Tuesday, July 17, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (7/17/2007 UTC) at Bookbox in Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Landet jetzt in der XS-Book-Box. 


Journal Entry 3 by Ceejay1982 from Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, September 04, 2007

6 out of 10

Hab das Buch vorgestern aus der XS-Box von lady-liberty entführt und gleich ausgelesen. Mich hat es einerseits interessiert, da es von chaospoint kommt und auf der anderen Seite, da es ihre Generation ansprechen soll. Ich bin ihr Jahrgang und so konnte ich einige Gemeinsamkeiten entdecken und Erinnerungen aufwecken. Der Stil war allerdings nicht so meiner und ein bisschen kurz fand ichs auch.

Zur Abwechslung darf es nun in der BlueBookBox von lady-liberty mitreisen. 


Journal Entry 4 by unknown-user from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 28, 2008

3 out of 10

aus der blauen Box entnommen.

30.4.08
Tjaaa, jetzt hab ich dieses Büchlein (75 Seiten) also gelesen. Es ging ziemlich schnell, was einerseits natürlich an der Seitenzahl, andererseits aber auch daran lag, dass es sich nach meinem Urteil um recht leichte Kost handelt. Die Erzählung? Geschichte? der Bericht? der Ich-Erzählerin plätschert so vor sich hin und irgendwie ist mir ein bisschen unklar, was sie denn nun damit eigentlich sagen und erreichen möchte. Die Erzählerin ist mir darüber hinaus auch sehr unsympatisch, irgendwie überheblich, was mich schon ganz zu Beginn des Buches genervt hat. Nachdem sie sich über Themen wie Mädchen- und Frauenzeitschriften, Liebe und Sex, Hausrezepte und Straßenbahngeplänkel recht unstrukturiert ausgelassen hat, folgt ein total sarkastisches Abschlusskapitelchen, das ich persönlich nicht einordnen kann. Für meine Begriffe trifft das den Leser so unvorbereitet, dass man sich regelrecht angegriffen fühlt (auch wenn ich nicht gemeint sein kann, schließlich gehöre ich ebenfalls zu ihrer Generation) und verdutzt zurückbleibt.
Mein Geschmack ist's jedenfalls nicht.

Vielleicht gefällt es dem nächsten Leser besser. Ich reserviere das Buch wegen dem "Meeresstrand" im Titel für die Meerbox von Nordkind.

 


Journal Entry 5 by unknown-user at Bookbox in Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases on Friday, May 30, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (5/26/2008 UTC) at Bookbox in Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

... und weiter geht die Reise in der Meerbox. 


Journal Entry 6 by wingNordkindwing from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Friday, August 15, 2008

This book has not been rated.

Aus der Meerbox gefischt. 


Journal Entry 7 by Suzanne4Books from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Monday, June 01, 2009

This book has not been rated.

Mitgenommen beim heutigen BC-Brunch mit Auswärtsbesuch im Big Easy zu Barmbek.

Die Telefonzellenreleasewahrscheinlichkeit liegt bei 100%! 


Journal Entry 8 by Suzanne4Books at Gelbe Telefonzelle (Fritz-Erler-Straße) in Kamen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 07, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (6/7/2009 UTC) at Gelbe Telefonzelle (Fritz-Erler-Straße) in Kamen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe(r) Finder(in), BookCrosser sind merkwürdige Menschen, die nicht nur manchmal verrückte Dinge tun. Dieses Buch nimmt teil an einer Challenge ("Herausforderung, Aufgabe"), bei der es darum geht, möglichst viele alte, gelbe Telefonzellen zu finden und mit reisenden Büchern zu bestücken. Das klingt einfach, aber nicht immer kommen BookCrosser, Buch & Zelle problemlos zusammen...

... meine No. 89 bestückten wir aber mit Leichtigkeit – wie schon zuvor die No. 88 zu zweit auf dem Weg von Opherdicke zum Hafenfest der Marina Rünthe (das war übrigens toll da!)!.

Lange Rede, kurzer Sinn: Viel Spaß dem/der nächsten Leser(in)!



P.S., Stichwort Challenge: Wo ich schon überall war und wo es noch hingehen soll könnt Ihr hier verfolgen.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.