corner corner Die Pythagoras-Morde

Medium

Die Pythagoras-Morde
by GUILLERMO MARTINEZ | Mystery & Thrillers
Registered by clawdiewauzi of Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on 6/18/2007
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by OBCZ-Riese-AB): to be read


7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by clawdiewauzi from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 18, 2007

4 out of 10

Ein argentinischer Mathematikstudent bekommt ein Stipendium an der Universität Oxford. Er wohnt zur Untermiete bei einer gewissen Mrs. Eagleton und deren Enkeltochter Beth, doch bereits kurze Zeit nach seiner Ankunft in England wird die alte Dame tot zu Hause aufgefunden. Der Student selbst ist es, der die Leiche entdeckt, zusammen mit einem Besucher, dem berühmten Mathematikprofessor Seldom.
Was scheinbar wie ein natürlicher Tod wirken sollte, entpuppt sich als Mord. Die geplatzten Adern in der Nase der Leiche verraten, dass diese wohl erstickt wurde. Ein Fall, den Inspektor Petersen unbedingt zu lösen gedenkt, doch erschwerend kommt hinzu, dass Mr. Seldom von einem Zettel berichtet, der ihn am Todestag von Mrs. Eagleton erreicht habe und der der Grund dafür gewesen sei, dass er überhaupt zu Besuch habe kommen wollen. Auf dem Zettel stand eine Uhrzeit, der Text „Nummer eins in der Reihe“ und ein Kreis war auf das Blatt gezeichnet worden.
Seldom befürchtet eine Mordserie. Vor nicht allzu langer Zeit hatte er ein Buch veröffentlicht, das sich mit logischen Reihen befasste und in dem er ein Kapitel über Serienmorde eingebracht hatte. Handelt es sich wirklich um einen Serienmörder, der Seldom intellektuell herausfordern will? Befindet sich darum ein Kreis auf dem ominösen Zettel?
Eines ist jedenfalls klar: Mrs. Eagleton bleibt nicht lang die einzige Tote …

Nach zweihundert Seiten ist die gesamte Geschichte erzählt, was bereits einen Hinweis darauf gibt, dass die Geschichte – so komplex auch das Umfeld ist, in das sie eingebettet wurde – nicht allzu kompliziert ist.

Martinez hat einen unterhaltsamen Krimi geschrieben, der vor allem Mathematikfreunden entgegen kommt, jedoch auch für jeden anderen Leser geeignet ist, da Fachsimpelei wenig vorkommt und wenn, dann nicht immens mit der Haupthandlung verwoben.
Der intellektuelle Anspruch des Buches wird durch die Knappheit der Geschichte und den Darstellungsmangel hinsichtlich anderer Themen als der Mathematik – besonders hinsichtlich medizinischer Anteile – zunichte gemacht, und leider werden Krimifreunde auch das ein oder andere Loch in der Alibi- und Beweiskette finden können, so dass dieser Krimi sich leider nur im knapp erreichten Mittelfeld einordnen lässt, was eine Empfehlung betrifft. 


Journal Entry 2 by clawdiewauzi at BookBox in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 18, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (6/18/2007 UTC) at BookBox in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht es sich in Thorngages Queerbeetbookbox gemütlich. 


Journal Entry 3 by Eisi from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, June 28, 2007

This book has not been rated.

Raus aus der Box, rauf auf Mt.tbr. 


Journal Entry 4 by Eisi from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, March 25, 2008

This book has not been rated.

Liegt immer noch hier und wartet darauf gelesen zu werden und da das dem Buch zu langweilig ist, wills nun weiter. 


Journal Entry 5 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 04, 2008

This book has not been rated.

Gestern angekommen! Puh... Glück gehabt: es ist kein Ring! *gg* 


Journal Entry 6 by Barbs_erbe at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, November 14, 2010

This book has not been rated.

Shelf-Wechsel 


Journal Entry 7 by Barbs_erbe at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, November 14, 2010

This book has not been rated.

Reserviert für Feodora 


Journal Entry 8 by wingFeodorawing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, December 17, 2010

This book has not been rated.

War heute in der Post.
Den Titel fand ich interessant...mal sehen. Wandert auf den Mt TBR

Danke 


Journal Entry 9 by wingFeodorawing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, December 23, 2010

8 out of 10

Ein schöner Krimi,der eigentlich keiner ist oder doch......ich will nicht zuviel verraten.
Eine schöne Verknüpfung von Unterhaltung, Spannung und ein wenig Liebesgeflüster.
Es lohnt sich.... 


Journal Entry 10 by drachenkater at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 13, 2011

This book has not been rated.

Beim MeetUp mitgenommen. 


Journal Entry 11 by drachenkater at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 23, 2011

This book has not been rated.

Habe es abgebrochen, war nichts für mich 


Journal Entry 12 by wingOBCZ-Riese-ABwing at Aschaffenburg, Bayern Germany on Friday, April 29, 2011

This book has not been rated.

Tauschbuch für die OBCZ, vielen Dank! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.