corner corner Rote Sonne, schwarzes Land

Medium

Rote Sonne, schwarzes Land
by Barbara Wood | Literature & Fiction
Registered by xania77 of Luxembourg / Lëtzebuerg, Kanton Luxemburg Luxembourg on 6/17/2007
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Lynett): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by xania77 from Luxembourg / Lëtzebuerg, Kanton Luxemburg Luxembourg on Sunday, June 17, 2007

9 out of 10

Deborah, die letzte Treverton, flieht 1963 aus einem brennenden Land vor einer verbotenen Liebe. Der Orkan ist entfesselt. Schönheit und Haß, Triumph und Verzweiflung, Zerstörung, Liebe und Zärtlichkeit prallen offen gegeneinander. Fünfzehn Jahre später fährt Deborah nach Kenia zurück und fragt nach dem Scheitern ihrer Eltern und Großeltern, die einst ein Teil der Seele dieses Landes und seines Schicksals waren. Und sie stellt sich auch ihrer eigenen Vergangenheit.
In dieser Generationen umspannenden Familiensaga einer weißen Siedlerfamilie und eines afrikanischen Stammesverbandes sind die Geschichte Kenias und das Leben moderner Menschen schicksalhaft miteinander verbunden. Der Roman ist zugleich ein Stück Zeitgeschichte mit all der Dramatik des Untergangs der weißen Kolonialherrschaft und dem Erwachen des afrikanischen Selbstbewußtseins.
 


Journal Entry 2 by Lynett from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 28, 2008

This book has not been rated.

Damit hatte ich nicht gerechnet, aber ich freue mich das Buch zu lesen. Danke xania77 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.