corner corner Erzähler der Nacht

Medium

Erzähler der Nacht
by Rafik Schami | Literature & Fiction
Registered by Urla of Galway, Co. Galway Ireland on 6/17/2007
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Fisk): permanent collection


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, June 17, 2007

8 out of 10

Salim, der beste Geschichtenerzähler von Damaskus, ist verstummt. Sieben seiner Freunde besuchen ihn Abend für Abend und erzählen die Schicksalsgeschichten ihres Lebens. Damit können sie Salim erlösen, denn er benötigt sieben einmalige Geschenke. Und das können nur Geschichten sein!

Meine persönliche Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (2. Buch für Syrien). 


Journal Entry 2 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, June 17, 2007

This book has not been rated.

Wird als Bestandteil meiner BookBox Die Wunder des Orient auf die Reise gehen. 


Journal Entry 3 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Saturday, May 03, 2008

This book has not been rated.

Ich habe das Buch aus der BookBox Die Wunder des Orients. Es wandert nun auf meinen Mt. TBR. 


Journal Entry 4 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Monday, May 26, 2008

9 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für Syrien gelesen.

Dieses Buch hat mir wieder einmal vor Augen geführt, wie sehr mir die orientalische Tradition des Geschichten erzählens eigentlich gefällt! Es ist eine schöne Sammlung von Lebensgeschichten, gewürzt mit ein wenig Phantasie und eingebettet in ein orientalisches Ambiente. 


Journal Entry 5 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Saturday, May 31, 2008

This book has not been rated.

Das Buch geht nun in der BookBox mit Büchern von ausländischen Autoren auf Reisen. 


Journal Entry 6 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, July 09, 2008

This book has not been rated.

Oh, das wollte ich schon immer mal lesen! Wie schön, daß es nun in der Box für mich drin war. 


Journal Entry 7 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 18, 2008

8 out of 10

Ich drängel mich hier mal kurz rein. Danke, BunteAmsel!

Der Kutscher Salim ist bekannt und beliebt, und das vor allem, weil er nicht nur Kutscher, sondern auch ein wunderbarer Erzähler ist, der seine Zuhörer fesselt wie kaum ein anderer. Auch ein fester Kreis von Freunden, mit dem er sich trifft, schätzt seine Erzählerqualitäten. Aber eines Tages passiert etwas furchtbares: Salim verstummt. Seine Fee verläßt ihn (sie geht quasi in Rente *gg*) und eröffnet Salim, daß ihm noch 21 Worte bleiben. Ein paar verplempert er, aber die restlichen nutzt er, um seinen Freunden sein Schicksal und die mögliche Heilung zu verraten: sieben einzigartige Geschenke binnen dreier Monate würden ihm die Sprache zurückgeben. Lange überlegen die Freunde und probieren verschiedenste Dinge aus, mal mehr, mal weniger zu Salims Vergnügen. Bis einem von ihnen schließlich die rettende Idee kommt: Sieben Erzählungen müssen es sein. Und so beginnen sie reihum im Kreise der Freunde und für Salim Geschichten zu erzählen: wahre und erlogene, märchenhafte und (fast) reale.

Die Geschichte von Salim und seinen Freunden wird von einem Ich-Erzähler erzählt. Und in dieser Geschichte erzählen Salims Freunde ihre Geschichten. Und in diesen Geschichten werden zum Teil wieder Geschichten erzählt. Das ist aber überhaupt kein Problem, weil immer klar ist, in welcher Erzählebene man sich gerade befindet. Im Mittelpunkt stehen natürlich schon die Geschichten der Freunde, und mit diesen breitet Rafik Schami ein buntes Kaleidoskop aus, das in seiner Farbigkeit und Lebendigkeit, mit seinen skurrilen, bösen, edlen, ... Charakteren an Tausendundeine Nacht erinnert. Bei all dem sind es trotzdem moderne Geschichten, die von aber von diesem Zauber getragen werden. Und natürlich zieht sich ein roter Faden durch diese Geschichten: Die Macht der Worte und wie wichtig das Erzählen, aber noch mehr das Zuhören ist, weil nur das Zuhören den Blick ins Innere eines Menschen ermöglicht. Das kommt zum Glück aber nicht aufdringlich daher, so daß man sich vom Rhythmus der Geschichten gut tragen lassen kann. Mit einem (oder vielleicht besser noch mehreren) versierten Sprechern müßte es als Hörbuch sogar noch gewinnen, denn die Struktur ist ja vom mündlichen Erzählen geprägt, mit einigen Wiederholungen und Abschweifungen, wie sie sich eben im Kaffeehaus beim Reden ergeben. Aber auch als stille Lektüre haben mich die Geschichten fasziniert, ich hatte nur ein paar Mal das Gefühl, daß ich die Szenen schon anderswo gehört oder gelesen habe, bei einer bin ich mir sogar sicher, sie praktisch genauso in Die dunkle Seite der Liebe gehört zu haben. Aber das macht fast gar nichts.
 


Journal Entry 8 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Sunday, December 21, 2008

This book has not been rated.

Komm wieder zu mir auf mein shelf, Buch. Hopp!
----
Juli 09
Ich habe das Buch in homöopathischen Dosen genossen. Zu viel auf einmal ging nicht - dazu war es mir zu blumig. Am besten haben mir auch die Geschichten gefallen, die an Neuzeit und Realität angelehnt waren. Gar zu zauberhaft ist irgendwie nichts für mich.
An einigen Stellen habe ich allerdings herzlich gelacht. Die Mischung aus orientalischer 1001 Nacht und dem hier und jetzt ist schon einmalig. Am besten gefiel mir hierzu der Herrscher, der schon alle Lügen kennt. 


Journal Entry 9 by wingBunteAmselwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, July 29, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (7/29/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß mit dem Buch! 


Journal Entry 10 by Fisk from Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, August 09, 2009

This book has not been rated.

Liegt jetzt auf TBR-Stapel.
Nach den Prüfungen... 


Journal Entry 11 by Fisk from Hannover, Niedersachsen Germany on Tuesday, August 18, 2009

9 out of 10

Tja, doch noch vor den Prüfungen :-)
Zusammen mit der Bücherdiebin und Maarten t'Harts Kurzgeschichten das beste Buch, welches mir über BookCrossing zugekommen ist. Hach, ich liebe einfach gute Erzähler!
Sorry, aber einige Geschichten aus diesem Buch werde ich noch einigen Personen vorlesen, daher erstmal "reserved." 


Journal Entry 12 by Fisk at Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, September 05, 2010

This book has not been rated.

Ich habe beschlossen, dass dieses Buch das erste in meiner Permanent Collection sein soll.
Ein super Buch zum Vorlesen! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.