corner corner Bahnwärter Thiel.

Medium

Bahnwärter Thiel.
by Gerhart Hauptmann | Literature & Fiction
Registered by Urla of Galway, Co. Galway Ireland on 5/27/2007
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by blups25): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, May 27, 2007

8 out of 10

Hauptmanns Erzählung begründet ein menschliches Geschick in Milieu und Psychologie; er gestaltet es zugleich im Wirkungsfeld transsubjektiver elementarer Gewalten, die auf das Irrationale hinweisen, innerhalb dessen sich menschliches Leben vollzieht - im triebhaften und traumhaften Innerlichen wie in der außerpersönlichen Wirklichkeit, an die es gebunden ist. Diese novellistische Studie hat, anspruchslos, im schmalen Format, den Rang von Weltliteratur.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (5. und damit letztes Buch für Deutschland - mein 4. abgeschlossenes Land). 


Journal Entry 2 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Saturday, October 20, 2007

This book has not been rated.

Wird sich mit lady-libertys Buch der 1000 Bücher-BookBox auf die Reise machen. 


Journal Entry 3 by blups25 from Kyoto / 京都市, Kyoto-fu Japan on Friday, February 01, 2008

This book has not been rated.

Ich habe den Bahnwärter gestern aus der Buch der 1000 Bücher-Bookbox genommen und ihn heute gleich als Zuglektüre eingepackt (schien mir extrem passend). Dieses Reclamheftchen habe ich zu Schulzeiten mal gelesen (oder eher: lesen müssen) und es ist mir als gar nicht so schlecht in Erinnerung geblieben - allerdings in sehr vager. Das gilt es nun aufzufrischen. 


Journal Entry 4 by blups25 from Kyoto / 京都市, Kyoto-fu Japan on Saturday, February 02, 2008

5 out of 10

Normalerweise genieße ich es, "typische Schullektüren" mit vielen Jahren Abstand und ohne alle Interpretationszwänge noch einmal zu lesen. Bei diesem Buch (oder eher Büchlein) ging es mir seltsamerweise ganz anders. Ich hatte bei der Lektüre den Eindruck, dass der Thiel so vollgestopft ist mit Bildern und Symbolen, dass er nur in der Schule taugt, wo man ihn zerpflücken und in alles etwas hineininterpretieren kann. Mir schien er jetzt zu überfrachtet, der Zeigefinger des Autors schien zu hoch erhoben. Ja, danke, Herr Hauptmann, ich habe verstanden. 


Journal Entry 5 by blups25 at Stadtbibliothek in Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 19, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (6/21/2008 UTC) at Stadtbibliothek in Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ich war noch niemals in New York und auch nicht in Neuss. Aber ein Kollege erzählte von einem Koffer (einem Koffer?) für und momentan ohne Bookcrossing-Bücher in der Stadtbibliothek seines Vertrauens. Und er bot an, ein paar Bücher dort auszuwildern, sofern ich selbige zur Verfügung stelle (noch ist er selber nicht angemeldet - ich arbeite dran). Dieses Buch wird ab Samstag im Koffer liegen. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.