corner corner Tausend Tage in der Toskana. Eine Romanze mit Rezepten

Medium

Tausend Tage in der Toskana. Eine Romanze mit Rezepten
by Marlena DeBlasi, Marlena de Blasi, Marion Balkenhol | Literature & Fiction
Registered by wingIkopikowing of Hesel, Niedersachsen Germany on 5/22/2007
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by goat2): to be read


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Tuesday, May 22, 2007

7 out of 10

Ein altes, zugiges Bauernhaus in der Toskana, kein Strom, kein Telefon und eine winzige Küche. Und trotzdem: Für Marlena und Fernando ist es ein Paradies, das es zu entdecken gilt. Umhegt und unterstützt von warmherzigen Nachbarn, wird das Abenteuer Toskana zu einer romantischen Reise durch Geheimnisse, Rezepte und Genüsse einer wunderbaren Kultur so köstlich und anregend wie das Leben und die Liebe selbst. Eine Liebesgeschichte mit Rezepten kulinarisch, sinnlich, schön.

An manchen Stellen fand ich das Buch etwas langatmig und die Rezepte werde ich auch nicht nachkochen. Insgesamt hat mir das Buch aber gut gefallen. 


Journal Entry 2 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Tuesday, May 29, 2007

This book has not been rated.

Das Buch reist als Ring:

1. Garten-Fee, Hannover, Nds.
2. triggi, Hannover, Nds
3. Anke68, Hamburg 


Journal Entry 3 by Garten-Fee on Wednesday, May 30, 2007

8 out of 10

Ich habe dieses nette Italienbuch gelesen. Ich habe zwar mehr etwas schwülstigeres erwartet, zusammen mehr Rezepte während der Handlung. Aber dort wird eigentlich nur von Venedigbauten erzählt und ein paar italienische Vokabeln eingeworfen. Die Rezepte sind dafür am Schluss angefügt.

Eine Frau bricht ihre Zelte ab und reist zu einem Italiener, um ihn zu heiraten, ohne ihn eigentlich zu kennen und nur mit dem Gefühl im Bauch: Der ist es! Aber als sie in Venedig ankommt machen sich die ersten Zweifel und Sorgen breit.
Sie nennt ihn zwischendurch immer den Fremden. Ich weiss ja nicht, ob ich jemanden heiraten würde, der mir als Fremder vorkommt.

Der Roman lebt eigentlich nicht von der Liebesgeschichte, die ich nicht so ausdrucksstark finde. Diese Geschichte hat für meine Begriffe Stärke durch die Beschreibungen der Italiener an sich und die Venezianer im besonderen und das macht wirklich Spass zu lesen. Die Autorin lässt uns viel in ihre Gedanken schauen.

Am Anfang hat mich das Buch nicht so sehr gefesselt. Denn auf mich wirkte der Einstieg so anders, als es nachher ausgegangen ist. Aber es hat Spass gemacht Italien auf diese Weise kennenzulernen. 


Journal Entry 4 by wingIkopikowing at an einen neuen bookcrosser? in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Wednesday, June 06, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (6/6/2007 UTC) at an einen neuen bookcrosser? in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ist auf der Reise zu triggi. 


Journal Entry 5 by triggi from Wennigsen, Niedersachsen Germany on Friday, June 08, 2007

8 out of 10

angekommen!
nehm ich jetzt mit in den urlaub, nächster eintrag frühestens in zwei wochen...
mfg, winkewinke!

26.07.07 so, habe es nicht ganz durchgeschafft. Aber es war mal wieder sooooo schöööön. Wie schon "Tausend Tage in Venedig". Ich wollte Anke aber nicht mehr so lange warten lassen, deshalb habe ich es heute weitergeschickt.

Komischerweise war ich letztes Jahr in Venedig, habe anschließend das "Venedig-Buch" gelesen. Dieses Jahr war ich in der Toskana und hab da auch wieder das passende Buch gehabt. Hat die Frau noch mehr Bücher geschrieben, wo mein nächstes Urlaubsziel drin vorkommt?? 


Journal Entry 6 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, July 31, 2007

This book has not been rated.

Ich hab das Buch heute morgen auf meinem Geburtstagstisch gefunden - mein Freund hatte in den letzten Tagen alle "verdächtige" Post einkassiert... *g* Keine Angst, ich geb´s nach dem Lesen aber weiter. :-) Im Moment bin ich gerade noch an einem anderen Buch dran, aber danach freue ich mich auf die Toskana! 


Journal Entry 7 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Friday, August 10, 2007

8 out of 10

Schön, genau wie das erste Buch! Ich liebe diese Beschreibungen der ganzen Sachen, die sie essen und die Rezepte und wünschte, ich könnte auch einfach so in den Tag hineinleben. Auf der letzten Seite stand schon die Ankündigung für das nächste Buch "Tausend Tage in Orvieto", das muss ich auch noch irgenwann lesen... :-) 


Journal Entry 8 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Wednesday, November 05, 2008

This book has not been rated.

Macht sich heute zurück auf den Weg zu Ikopiko. 


Journal Entry 9 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Monday, November 10, 2008

This book has not been rated.

Ist nun wieder bei mir. Vielen Dank!

18.03.2009
Reserviert für goat2. 


Journal Entry 10 by goat2 from Ostrhauderfehn, Niedersachsen Germany on Tuesday, April 07, 2009

This book has not been rated.

Angekommen... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.