corner corner Der Zeitdieb.

Medium

Der Zeitdieb.
by Steinunn Sigurdardottir | Literature & Fiction
Registered by lady-liberty of Coburg, Bayern Germany on 5/5/2007
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Goldoni): to be read


17 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Saturday, May 05, 2007

10 out of 10

Alda, die selbstbewusste, kosmopolite Lehrerin aus Reykjavik ist vom Leben verwöhnt: Sie ist in den besten Jahren, aus bester Familie und immer noch hübsch anzusehen. Die große Liebe lässt auf sich warten, bis alda sich in den blauen Augen des neuen Geschichtslehrers verfängt. Verheiratet? Verheiratet. Jünger als sie? Jünger als sie. Und nach hundert Tagen Leidenschaft lässt er Alda sitzen. Die alte Geschichte? Die alte Geschichte - aber neu und unverwechselbar erzählt.

Ein 10-Sterne-Buch für mich, weil es etwas ganz Besonderes ist und zu den Highlights meines bisherigen Lesefrühlings gehört. Die Sprache ist ungewöhnlich, durchsetzt von lyrischen Einflechtungen, die dem Buch einen eigenen Reiz verleihen und es zu einer kleinen Kostbarkeit machen.

Ich bin ganz glücklich, dass ich es am 1. Mai bei einem klitzekleinen Flohmarkt gefunden habe! 


Journal Entry 2 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Saturday, May 05, 2007

This book has not been rated.

Der Zeitdieb ist mein 1. Buch für ISLAND bei der 1 Jahr = 1 Buch Lifetime-Challenge 


Journal Entry 3 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Sunday, May 06, 2007

This book has not been rated.

Dies ist ein Doppel-Bookring für die TeilnehmerInnen der 1 Jahr = 1 Buch Lifetime-Challenge, später dann auch für die "normalen" LeserInnen *gg*. "Der Zeitdieb" reist zusammen mit "Milad" von Rafik Schami durch die Welt und zwar zu:

1. Anke68
2. deNani
3. Amidala
4. holle77
5. Amandil
6. Anna-Lena
7. hempelssofa
8. Lemmy
9. KretaKatie
10. myotis
11. Saguna
12. hummelmotte
13. cinda-rella
14. merkur007
15. ...  


Journal Entry 4 by lady-liberty at mit der Post geschickt in Coburg, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Monday, May 07, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (5/7/2007 UTC) at mit der Post geschickt in Coburg, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ich komme gerade von der Post zurück und vermelde: Der Zeitdieb ist auf dem Weg zur 1. Station, nämlich zu Anke68. Ich wünsche dir gute Unterhaltung! 


Journal Entry 5 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Wednesday, May 09, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist zusammen mit "Milad" bei mir angekommen. Im Moment lese ich gerade noch einen anderen Ring, aber danach kommt es gleich dran. Vielen Dank schonmal für´s Schicken! 


Journal Entry 6 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Sunday, May 20, 2007

6 out of 10

Hm, irgendwie ist diese Art zu schreiben wohl nicht so ganz das Richtige für mich. Die Geschichte ist ganz schön, aber man bräuchte wahrscheinlich viel Geduld, um die ganzen Gedicht-Einschübe auch entsprechend auf sich wirken zu lassen. Ich lese dann doch lieber reine Prosa-Texte...

Aber trotzdem Danke, dass ich hier mitlesen durfte. Man hat schon ein bisschen was über Island und seine Bewohner erfahren, und ich habe mein erstes Island-Buch für die 1 Jahr = 1 Land-Challenge beendet... :-)

Jetzt reist das Buch zusammen mit "Milad" weiter zu deNani. 


Journal Entry 7 by deNani from Regensburg, Bayern Germany on Tuesday, May 22, 2007

7 out of 10

Heute wohlbehalten angekommen...

03.07.2007
Hm...

Mir ging es ähnlich wie Anke68. Die "lyrische Einschübe" rauschten meist ziemlich an mir vorbei, ich konnte damit leider nicht so sehr viel anfangen. Was ich aber wirklich sehr mochte, und weswegen ich das Buch trotzdem sehr gerne gelesen habe, war der schonungslose Erzählstil der Ich-Erzählerin. Manchmal mit einer fantastischen Selbstironie, manchmal mit einer hemmungslosen Eitelkeit, manchmal mit ungeheurem Selbstmitleid, aber immer absolut aufrichtig und ungeschönt beschreibt Alda, die "Heldin" des Romans, hier ihr Gefühlsleben. Auch da, wo es weh tut. Und es tut ganz schön weh...

Danke also für diesen Ring, der nun wieder weiterreisen soll!

07.07.2007
Da holle77 demnächst viel unterwegs ist, wird sie nunächst übersprungen und das Buch geht zusammen mit Milad erst mal weiter zu Amidala. 


Journal Entry 8 by Amidala from München, Bayern Germany on Thursday, July 12, 2007

This book has not been rated.

Doppelbuchring kam heute an und fährt mit in Urlaub :) 


Journal Entry 9 by Amidala from München, Bayern Germany on Tuesday, July 31, 2007

3 out of 10

Nomen est omen - leider - dieses Buch ist ein echter Zeitdieb.
Sehr merkwürdig geschrieben und die Geschichte einer Lehrerin die sich langweilt und dann nach einer Beziehung wieder verlassen wird ist weder spannend noch lehrreich.
Vielleicht tue ich dem Buch unrecht, ich habe nur die erten 30 Seiten gelesen.
Da mir jedoch momentan jede Stunde kostbar ist, die ich zum Lesen habe (mit einem 8 Monate alten Krabbelkind :) ) habe ich mich entschieden, dieses Buch nicht weiter zu lesen.
Da muss mein erstes Kreuzchen bei Island in der Challenge wohl noch warten.
Aber ich hoffe doch, dass Island noch mehr zu bieten hat...

Reist nun weiter als Doppelbuchring und vielleicht sind andere ja davon eher angetan. 


Journal Entry 10 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 02, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist heute angekommen und wie immer trudeln die Ringe rudelweise ein..., Bücher scheinen doch einen gewissen Herdentrieb zu haben ;-).
Da ich vorerst die letzte Leserin bin, behalte ich mir erstmal vor, Ringe mit höherer Priorität vorzuziehen. Ich hoffe, das ist okay, andernfalls bitte melden. 


Journal Entry 11 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 04, 2007

This book has not been rated.

Ich bin mit dem Buch auch nicht so recht klargekommen. Es gab -für mich- wunderschöne Passagen, dann wieder anderen, die ich irgendwie nicht einordnen konnte, nicht richtig zu verstehen wusste.
Außerdem war mir die Hauptperson, Alda, irgendwie unsympathisch, so egozentrisch und immer auf ihr Aussehen, ihre Bildung, ihre Herkunft bedacht.
Auf alle Fälle war es eine interessante Leseerfahrung und es zeigt mal wieder, wie unterschiedlich zum Glück die Lesegeschmäcker sind. 


Journal Entry 12 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 27, 2007

This book has not been rated.

Seit heute auf der Reise. 


Journal Entry 13 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 30, 2007

This book has not been rated.

Das Buch war heute im Briefkasten, vielen Dank! 


Journal Entry 14 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 19, 2007

5 out of 10

Ja, ich glaube, ich kann mich so zwischen all die Vorleser einreihen. Das Buch gehört ganz klar nicht zu meinen Lieblingsbüchern. Die lyrischen Einflechtungen fand ich manchmal sehr amüsant, manchmal sehr störend und manchmal sehr nachdenklich stimmend. Ich habe überlegt ob ich es weglege, aber ich fand dazu die Offenheit der Ich-Erzählerin wiederum zu ansteckend. Und wollte wissen wie es weitergeht, eben sehr offen und oftmals emotional.

Also, alles in allem danke fürs Mitlesen :-)

Und da ich die nächste Adresse schon habe, reist es diese Woche schon wieder weiter!
 


Journal Entry 15 by Anna-Lena from Vaterstetten, Bayern Germany on Wednesday, September 26, 2007

9 out of 10

Danke Amandil auch für dieses Buch des Doppelrings! :-)

Edit (13.11.) Mir haben die Gedichte als Gegensatz zu Aldas direkter und sachlicher Sprache gut gefallen. Denn einerseits stieß sie mich mich ihrer Arroganz und Selbstbezogenheit oft ab, andererseits tat sie mir leid, denn ich empfand sie als sehr einsam. Äußerlich ist sie unglaublich spröde und innerlich hoffnungslos romantisch. Das kommt mit den lyrischen Einschüben gut rüber. Erst war ich mir unsicher, ob es nicht langweilig werden würde, ihren Liebeskummer über die Hälfte des Buches zu lesen. Doch durch ihre Reisen bleibt es interessant. Nicht anschließen kann ich mich ihrer Ansicht: "Allzeit milchlose Alda. Das nennt man ästhetisches Glück." ;-)

Der schönste Satz war für mich dieser: "Man kann natürlich lange darüber spekulieren, in welchem Maße der Verliebte noch Mensch bleibt, unabhängig vom Alter." 


Journal Entry 16 by Anna-Lena at an einen anderen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Thursday, November 15, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (11/15/2007 UTC) at an einen anderen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Heute macht sich der Doppelring auf den Weg zu hempelssofa.
Ich wünsche viel Lesevergnügen! 


Journal Entry 17 by hempelssofa from Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 25, 2007

This book has not been rated.

Angekommen in der Woche und angefangen zu lesen, aber ich bin auch nicht weit gekommen. Es wäre übertrieben, wenn ich sagen würde der erste Satz hat mich mit seiner Unlogik ins Grübeln gebracht, die mich davon abgehalten hat, dem Buch eine Chance zu geben. Aber nach Milad war das vielleicht auch zu schwer.
Vielleicht bin ich ja blöd und denke nicht klar, vielleicht ist es ein Übersetzungsfehler, ich weiß es nicht. Der erste Satz lautet: "Ich bin zu früh da, denn meine Uhr geht nach." Also wenn meine Uhr nachgeht komme ich zu spät. Sorry, aber bei einem Buch das der Zeitdieb heißt, sollte wenigstens solch ein erster Satz richtig sein, oder? Wenn es Absicht war, konnte ich auf den folgenden Seiten leider keinen Hinweis darauf finden, am Ende vielleicht, aber das schaffe ich nicht. 


Journal Entry 18 by Lemmy from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, April 08, 2008

This book has not been rated.

Ich bin mit dem Buch nicht so richtig warm geworden und habe jetzt doch aufgegeben. Allerdings bin ich auch nicht so der lyrische Typ und irgendwie war es mir dann doch auch zu traurig.
Da ich gerade dabei bin, meine BC-Angelegenheiten mal wieder auf die Reihe zu bringen, soll der Doppelring jetzt endlich weiterreisen. 


Journal Entry 19 by KretaKatie from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, June 10, 2008

This book has not been rated.

War heute im Briefkasten.
Hä - ne Büchersendung?! Hatte ich mich doch noch zu nem Ring angelemdet?! Muß ja wohl.... Ach ja, ich erinner mich :-)
Also mal sehen, wie ich damit durchkomme... 


Journal Entry 20 by wingSee-Sternwing from Kemmental, Thurgau Switzerland on Thursday, February 12, 2009

This book has not been rated.

Die beiden Bücher sind gut an der Poststelle D angekommen... 


Journal Entry 21 by wingmyotiswing from Aadorf, Thurgau Switzerland on Saturday, February 28, 2009

This book has not been rated.

Habe heute das Buch bei See-Stern abgeholt. KretaKatie vielen Dank fürs Zusenden und an lady-liberty fürs Mitlesen lassen. Muss sich leider noch etwas gedulden, denn reise in zehn Tagen für einen Monat zu meiner Schwester.

15.4.2009
Habe keinen Zugang zu dem Buch gefunden. Habe mich mühsam durch gekämpft.

Habe das Buch im Rahmen 1 Jahr = 1 Land (Leseziel für Gemütliche) Lifetime-Challenge von clawdiewauzi für Island gelesen.

Reist am 21.4.2009 weiter zu Saguna. Wünsche viel Vergnügen.


 


Journal Entry 22 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, April 27, 2009

This book has not been rated.

Heute zusammen mit Milad bei mir angekommen. Da ich an 1 Jahr = 1 Buch nicht teilnehme, wird es wohl ungelesen weiterwandern. 


Journal Entry 23 by wingSagunawing at Bookring, A Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, May 05, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (5/5/2009 UTC) at Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich ungelesen auf den Weg zu Hummelmotte. 


Journal Entry 24 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 08, 2009

5 out of 10

Kam heute zusammen mit Milad.

Ich verstehe Alda, die Hauptperson, nicht. Sie gibt ihrem Liebhaber gnadenlos den Laufpass und zeigt keinerlei Mitgefühl, aber beschwert sich, wenn ihr das gleiche widerfährt und weint ihrem deutlich jüngeren "neuen Ex" den Rest ihres Lebens hinterher. Und mit welcher Arroganz sie darauf behaart, sie wären füreinander bestimmt, dabei ist er ohne diese "alte Schachtel" sicher besser dran und scheint darüberhinaus eine (halbwegs?) funktionierende Ehe zu haben.

War mir Alda zu Beginn des Buches noch recht sympathisch, so war es mit zunehmender Seitenzahl schwer zu ertragen, sie beim Älterwerden zu begleiten. Manche Leute werden mit zunehmendem Alter nicht weiser, sondern egozentrisch. 


Journal Entry 25 by cinda-rella from Esslingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, June 09, 2009

This book has not been rated.

angekommen 


Journal Entry 26 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Wednesday, July 08, 2009

This book has not been rated.

Der Zeitdieb ist wieder zu Hause angekommen und ruht sich nun erstmal von der langen Reise aus. Vielen Dank für's Mitlesen! 


Journal Entry 27 by lady-liberty at Coburg, Germany -- Controlled Releases on Thursday, December 31, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/31/2009 UTC) at Coburg, Germany -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Kommt in Ikopikos Box "Gelesen 2008/2009" und reist mit ihr weiter - zunächst nach Österreich zu efell. 


Journal Entry 28 by wingefellwing from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Friday, January 08, 2010

8 out of 10

Habe ich schon gelesen, wird weiterreisen! 


Journal Entry 29 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Wednesday, January 13, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/13/2010 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist in der Box weiter. 


Journal Entry 30 by Goldoni from Regensburg, Bayern Germany on Friday, March 12, 2010

This book has not been rated.

Aus der Box gemopst. Ja mei, hat das Buch schon viele Leser gehabt! Wenn das kein gutes Zeichen ist, weiß ich auch nicht... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.