corner corner Erde und Asche

Medium

Erde und Asche
by Atiq Rahimi | Literature & Fiction
Registered by Urla of Galway, Co. Galway Ireland on 5/4/2007
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Elli94): to be read


8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Friday, May 04, 2007

7 out of 10

Mit seiner anrührenden und erschütternden Parabel hat Atiq Rahimi ein Werk von zeitloser Gültigkeit geschaffen. Denn in dem Schicksal eines afghanischen Großvaters, der mit seinem Enkel unterwegs ist, um dem Sohn vom Tod aller Verwandten zu berichten, spiegeln sich der Schmerz und das Leid all jener, die unter Gewalt und Verfolgung leiden.

Meine persönliche Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (1. Buch für Afghanistan). 


Journal Entry 2 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Friday, May 04, 2007

This book has not been rated.

Wird als Bestandteil meiner BookBox Die Wunder des Orient auf die Reise gehen. 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, April 18, 2008

This book has not been rated.

Bleibt bei mir! 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, April 27, 2008

This book has not been rated.

Es verwundert mich sehr, dass dieses wunderbare Buch so lange in der Box geblieben ist. Aber vielleicht wollte es ja gerade zu mir.

Ein kurzes Büchlein, schnell gelesen, wird sicher noch lange nachhallen. Auf diesen wenigen Seiten wird aus der Sicht eines afghanischer Großvaters von dem Leid erzählt, das dessen Familie angetan wurde. Aber da wird nicht gejammert, nicht angeklagt. Allein die Situation des Wartens reicht, um dem Leser die ganze Grausamkeit des Krieges nahe zu bringen. Am eindrucksvollsten fand ich die Stelle, als er von seiner Schwiegertochter berichtet, die aus dem Hamam kommt - diese Szene beschreibt brutal diese völlige Hilflosigkeit. Und die Stelle, als der ertaubte Enkel fragt, ob die Soldaten die Stimmen aller Menschen mitgenommen hätten.
Und natürlich das unerwartete Ende der Geschichte, das es nicht unbedingt einfacher macht, über dieses Schicksal nachzudenken.

"Weißt du, Vater, der Schmerz schmilzt entweder und rinnt aus den Augen oder er wird zu einem Dolch und legt sich auf die Zunge oder aber er verwandelt sich in deinem Inneren in eine Bombe, die eines Tages hoch geht und dich zerbersten lässt...." 


Journal Entry 5 by wingRunningmousewing at on Saturday, July 19, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (7/19/2008 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Nr. 49 aus dem Challenge- Xerpting geht an Marketing- Mouse. Hoffentlich ist es das "Richtige" für deinen Lesegeschmack!! Und heute hat Atiq Rahimi einen der begehrtesten französichen Literaturpreise bekommen, für sein erstes in französisch geschriebenes Buch. 


Journal Entry 6 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 13, 2008

This book has not been rated.

Heute aus meinem Briefkasten gefischt. Klingt nach einem sehr lesenswerten Buch - speziell wenn es jetzt Nobelpreisträger ist.
Aber hast du das Buch wirklich am 19. Juli schon ausgesendet? ;-) Bist wohl Hellseherin! 


Journal Entry 7 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 23, 2008

7 out of 10

Dies ist auch eines der Bücher, an die man sich lange erinnern wird. Die Geschichte des Großvaters, der mits einem Enkel zu seinem Sohn reisen möchte um ihm zu sagen, dass das gesamte Dorf samt seiner Mutter, seiner Frau, der Tanten Opfer des Krieges wurden und alle ermordet wurden.
Besonders grausam ist das Buch nicht etwa durch detaillierte Schilderungen des Krieges, sondern die kleinen, einzelnen Beschreibungen die der Großvater als Rückblick schildert. Ans Herz gehen auch die Äußerungen des kleinen Enkels, der durchd en Übergriff taub geworden ist, es aber - auf Grund seines jungen Alters - gar nicht versteht und denkt die Soldaten hätten allen Menschen die Stimmen gestohlen.

Gelesen für die Lesezeit-CHalenge 1 Jahr = 1 Land für AFGHANISTAN. 


Journal Entry 8 by Ahoi-Brause at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 23, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (12/23/2008 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist nun auch mitder MINI-BUCH-BOX mit und findet hffentlich schnell neue Leser! 


Journal Entry 9 by Canchita from München, Bayern Germany on Thursday, February 05, 2009

This book has not been rated.

Aus der Mini Box "Aus aller Welt". 


Journal Entry 10 by Canchita at München, Bayern Germany on Monday, August 09, 2010

7 out of 10

Vielleicht habe ich das Buch nicht mit geug Ruhe gelesen. Mich hat es jedenfalls irgendwie nicht so berührt. Vielleicht, weil man im Kopf die vielen anderen schlimmen Beschreibungen des Krieges hat, so das dieses Buch beinahe harmlos wirkt. 


Journal Entry 11 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 09, 2010

This book has not been rated.

Ich habe das Buch aus einer Box genommen... Es liegen Fotos darin! Bitte melden, wenn die jemand wieder haben möchte!!! 


Journal Entry 12 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 15, 2010

This book has not been rated.

Zum Überbrücken schnell zwischendurch gelesen. Ein trauriges und bewegendes Buch! An diesem Buch merkt man, dass auch relativ kurze Geschichten unter die Haut gehen können! 


Journal Entry 13 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 02, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (2/2/2011 UTC) at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

In eine 1-Jahr-1-Land-Challenge-Box 


Journal Entry 14 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, April 17, 2011

This book has not been rated.

Aus der Box genommen, gelesen ... und nun kommt es wieder hinein

Dicht und bewegend komponiert, ein wahrhaft eindrückliches Mahnmal gegen den Krieg und an uns ... die Menschen nicht zu vergessen, die hinter den Nachrichtenschlagzeilen stehen mit ihren tragischen Erlebnissen. Was man natürlich dennoch tut ...

Atiq Rahimi hat es geschafft, eine angemessene, stilistisch beeindruckende Form für das Unfassbare zu finden. 


Journal Entry 15 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Friday, July 01, 2011

10 out of 10

Gestern aus lady-libertys 1 Jahr 1 Land Box gefischt und am Abend zu lesen begonnen. Jetzt eben fertig geworden und noch ganz bewegt von die Bildern im Kopf. Sensationelles Buch!

Wandert wieder in die Box zurück und darf noch ein bisschen weiterreisen. 


Journal Entry 16 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Saturday, August 06, 2011

This book has not been rated.

Bei mir darf es bleiben, da Lady-Liberty bereits ein eigenes Exemplar hat ... bin gespannt! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.