corner corner Fluchten

Medium

Fluchten
by Rachid Boudjedra | Literature & Fiction
Registered by Urla of Galway, Co. Galway Ireland on 4/28/2007
This book has not been rated. 

status (set by Runningmouse): permanent collection


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Saturday, April 28, 2007

This book has not been rated.

Die Geschichte spielt in einer Familie von Pferdezüchtern. Ila, dessen Leben schmerzlich von seiner Unfruchtbarkeit bestimmt wird, füllt sein Leben zum einen mit seiner Passion für das Pferdezüchten an, zum anderen durch die Adoption einer Reihe von Kindern. Er unternimmt lange Reisen in Nachahmung der großen Reisenden, deren Reiseberichte zu seiner Standardlektüre gehören.

Die permanente Suche des Protagonisten, dessen Leben von Reisen, Irrfahrten und Fluchten bestimmt ist, entführt den Leser in verschiedene Stationen – Constantine, Tunis, Algier, Moskau, Peking, Hanoi, Barcelona, Paris -, die mit einfühlsamer Liebe zum Details beschrieben werden.

Meine persönliche Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (1. Buch für Algerien). 


Journal Entry 2 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Tuesday, May 01, 2007

This book has not been rated.

Wird als Bestandteil meiner BookBox Die Wunder des Orient auf die Reise gehen. 


Journal Entry 3 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 17, 2008

This book has not been rated.

Der BookBox "Wunder des Orient" entnommen. 


Journal Entry 4 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 12, 2008

This book has not been rated.

Im Gegensatz zu Urla, die in ihrem Blog begeistert über das Buch berichtet, hat es mich nicht so recht überzeugen können.
Ich gebe Urla Recht, dass der Stil (manchmal) faszinierend ist, mitreißend, Tempo gebend, aber für mich waren es immer nur Episoden, die mir wirklich gefallen haben und eben diese Episoden haben mich durchhalten lassen, dieses nicht allzu umfangreiche Buch zu Ende zu lesen.
Zwischendurch fand ich es dann wieder sehr zähflüssig.
Mal wieder sehr interessant, wie unterschiedlich verschiedene (aber leseerfahrene) Menschen dasselbe Buch erleben. 


Journal Entry 5 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 22, 2009

This book has not been rated.

Macht sich am Freitag auf die Reise zu Runningmouse. 


Journal Entry 6 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, September 30, 2009

This book has not been rated.

Angekommen - Danke!! 


Journal Entry 7 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, December 27, 2009

This book has not been rated.

Doch, ich bin zwar nicht ganz so begeistert wie Urla, aber mir hat das Buch vor allem dank seines Stils und seiner schnellen Erzählweise gut gefallen. Vor allem anfangs haben mich allerdings die Namen (Ila, Lil, Lol, Ali, Lam, Kol, Mol und was sonst noch an drei Buchstaben vorkam)etwas genervt weil verwirrt. Im nachhinein passte aber das auch irgendwie zum Buch.
Viel länger hätte es aber nicht sein dürfen, sonst hätte mich das Tempo überrollt.

Absolut lesenswert, aber ich fand es überhaupt nicht orientalisch und nicht typisch für Algerien. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.