corner corner In meinem kleinen Land

Medium

In meinem kleinen Land
by Jan Weiler | Literature & Fiction
Registered by wingJurindewing of Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on 4/8/2007
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Jurinde): to be read


29 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingJurindewing from Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, April 08, 2007

This book has not been rated.

Wochen und Monate verbrachte Jan Weiler damit, sein Land anzuschauen: Von Borgholzhausen, wo die Züge bremsen, indem sie einer Kuh gegen das pralle Euter fahren, über Versmold, von den Einwohnern liebevoll «Fettfleck Deutschlands» genannt, reiste er in alle Ecken des Landes. Witzig und unterhaltsam hat er seine kleinen und großen Erlebnisse aufgeschrieben und kommt zu dem Schluss: Deutschland ist eine Reise wert! 


Journal Entry 2 by wingJurindewing from Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, April 08, 2007

This book has not been rated.

Vielen Dank an RiekeBerlin, die das Buch für uns besorgt hat.

Dieses Buch hat eine sehr lange Reise vor sich. Das Buch reist mit der Quer-durchs-Land-Kette.
Was ist eine Quer-durch-Land-Kette?
Es ist eine Kette von Bookcrossern, die etwas weiterwandern lassen und zwar von Hand zu Hand. Jeder Teilnehmer trifft sich mit dem Teilnehmer der vor ihm steht und anschließend mit dem Teilnehmer der hinter ihm steht. Die Treffen sind jeweils persönlich wie ein Mini-MeetUp.
Je mehr Teilnehmer sich melden, desto Kürzer werden die Entfernungen zwischen den einzelnen Treffen. Wo die "Übergabe" jeweils stattfindet, vereinbaren die beiden die sich treffen jeweils miteinander. Es muss nicht zwangsläufig in der Mitte sein.
Ich schätze dass es 2 Jahre dauern wird bis das Buch wieder bei mir ankommt. Es wäre schön, wenn jeder versucht es spätestens nach 2 Wochen weiterzugeben. Es ist natürlich kar, dass bei weiten Wegen auch mal mehr Zeit gebraucht werden kann. Bei kürzeren Etappen darf es dafür gern schneller gehen.
Es wäre schön, wenn ihr schon bevor ihr sobald ich wisst wann ihr das Buch bekommt auch den Weitergabetermin mit dem nächsten vereinbart.

Jurinde, Brandenburg
RiekeBerlin, Berlin
Juli312, Berlin
ecossaise, Berlin
?Jarit, Sachsen, Leipzig
sunjo, Sachsen, Leipzig
sonnenblume21, Sachsen, Zittau
lady-liberty, Bayern, Coburg
SecretGarden, Bayern, Würzburg
suywen, Bayern, Erlangen
amelievontordai, Bayern, Eckental
saguna, Bayern, Nürnberg
Lilo37fee, Bayern, Kehlheim
petramaria, Bayern, Essing
kiki66, Bayern, b. München
rungelach, Bayern, b. München
hoefi, Bayern, München
eligi, Österreich, Linz
3komme14, Österreich
5Schwammerl, Österreich, Wien
ghanescha, Österreich, Gmunden

und hier seht ihr wie es weitergeht: http://www.bookcrossing.com/forum/14/460290 


Journal Entry 3 by RiekeBerlin on Sunday, May 06, 2007

10 out of 10

So, heute fand die erste wirkliche Übergabe des Buches statt, nämlich an Juli312.
Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen, ich habe selten so gelacht bei einem Buch. Grandioser Schreibstil! Und als Faszit: Deutschland ist immer eine Reise wert! 


Journal Entry 4 by juli312 from Moabit, Berlin Germany on Sunday, May 06, 2007

This book has not been rated.

Vorhin von RiekeBerlin bekommen und schon auf Seite 56. Die Städte sind treffend und zum Teil sehr amüsant beschrieben. Ein sehr passendes Buch für diese Aktion!

13.05.07
Habe doch länger zum Lesen gebraucht, was zum einen daran lag, dass ich beruflich viel zu tun hatte. Zum anderen aber auch daran, dass Jan Weiler im Gegensatz zu anderen Reiseberichtenden sehr an der Oberfläche bleibt. Das ist am Anfang und bei den Städten, die ich kannte, lustig, hält aber nicht über ca. 340 Seiten an. Jetzt müssen ecossaise und ich nur noch einen Termin finden, damit es weiterwandern kann.

17.05.07 Heute übergeben, siehe auch hier: http://www.bookcrossing.com/journal/5001292
Viel Spaß beim Lesen und Weitergeben! 


Journal Entry 5 by ecossaise on Thursday, May 17, 2007

This book has not been rated.

Heute beim Kaffee bzw. Teetrinken in Kreuzberg bekommen und freue mich schon auf das Buch und Treffen mit den nächsten Teilnehmer in Leipzig! 


Journal Entry 6 by Jarit from Leipzig, Sachsen Germany on Friday, June 29, 2007

2 out of 10

29.06.07
Nach zig E-mail und SMS hat das Buch auf mich an der Rezeption des Tagungshotels am Leipziger Stadtrand gewartet und wurde jetzt erst mal in Leipziger Südvorstadt gebracht. Mal schauen, ob ich es im ganzen lese oder mir nur die Städte herauspicke, zu denen ich einen Bezug habe.

06.08.07
Ich habe mir tatsächlich nur die Städte herausgesucht, zu denen ich einen Bezug habe.

Hm, Jan Weilers Land ist nicht mein Land. Die Texte zu den Städten haben nichts mit den Städten zu tun, wie ich sie erlebt habe. Ich hatte den Eindruck, gänzlich andere Orte besucht zu haben.

Der Osten der Republik ist stark unterrepräsentiert, was ich sehr schade finde. Im Vergleich zu den Kapiteln der westdeutschen Städte, die ich gelesen habe, hinterlassen die wenigen ostdeutschen Abschnitte einen schalen Nachgeschmack und machen überhaupt keinen Appetit, diese Orte zu besuchen. Das habe ich besonders bei Dresden und bei meiner Heimatstadt Leipzig so empfunden. Ein wenig erinnern mich diese Texte an die politisch geprägte Vor-Wende-Berichterstattung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, bei der man auch den Eindruck gewinnen konnte, die DDR sei der Vorort von Sibirien.

Insgesamt kann ich Juli312 nur Recht geben, die Berichte plätschern an der Oberfläche daher. Es werden austauschbare Begebenheiten erzählt, die auch an anderen Orten hätten stattfinden können. Mir fehlt die Wärme, die Begeisterung, die der Titel unterstellt.
Lustig finde ich die Sprache gar nicht. Eher wirkt sie verkrampft auf mich, so, als ob der Autor eine Möglichkeit suchte, quasi nebenbei auf seiner Lesereise schon mal das neue Buch zusammenzuschustern und damit das nächste Geld zu verdienen.

Nichdestotrotz scheint mir dieses Buch ideal für die Quer-durchs-Land-Kette und diese Idee begeistert mich. Heute Abend treffe ich mich Sunjo bei einem Blind Date ;-) und werde das Buch übergeben.

 


Journal Entry 7 by Sunjo from Leipzig, Sachsen Germany on Monday, August 06, 2007

This book has not been rated.

habe beide Bücher heute in Empfang genommen, später mehr... 


Journal Entry 8 by Sunjo from Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, August 23, 2007

9 out of 10

also ich mag die Schreibe von Jan Weiler - das Buch hat mir sehr gut gefallen, es macht Spaß die Welt auch mal mit anderen Augen zu sehen (und auf Sachen aufmerksam gemacht werden, die man selbst oft übersieht). Ein bisschen neidisch bin ich ja auch, manche opfern für solche Reisen ihren Urlaub, und andere verdienen damit ihr Geld (u.a.).
Geeignet zum Deutschland kennenlernen ist das Buch natürlich nicht so wirklich, aber ein paar (teilweise amüsante) Eigenheiten der Deutschen bekommt man schon aufgezeigt.
Auf meinem Mt.Tbr hab ich noch "Maria, ihm schmeckts nicht" und nach der Lektüre von "in meinem kleinen Land" ist das Buch im virtuellen Stapel nach oben gewandert.

Die nächste Übergabe des Buches ist organisiert und ich wünsche meinen Nachlesern viel Spaß damit. 


Journal Entry 9 by sonnenblume21 from Spremberg, Brandenburg Germany on Monday, August 27, 2007

This book has not been rated.

Wurde in Dresden, am 26.08.2007 gegen 10 Uhr von Sunjo an mich übergeben, samt Tagebuch.
Werde mich auch gleich ans lesen machen, damit ich es im September an lady-liberty weitergeben kann, da ich in der zweiten Woche in Bayern bin. Werde auch gleich einen Übergabetermin mit ihr ausmachen. 


Journal Entry 10 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Sunday, September 16, 2007

This book has not been rated.

Ich habe das Buch gestern von sonnenblume21 bekommen, als wir uns - ganz fern unserer jeweiligen Heimatstädte - in Augsburg getroffen haben! sonnenblume21 war in der Nähe zu Besuch und ich habe mich in den Zug gesetzt, bin vier Stunden lang Richtung Süden gefahren und dann haben wir uns einen schönen Tag in Augsburg gemacht.

Auf der Rückfahrt (wieder vier Stunden) habe ich bereits bis "Köln" gelesen, der Rest folgt in den nächsten Tagen.

Das Buch sieht leider nicht mehr so ganz wie neu aus, denn es hat leider, leider (wie das Tagebuch auch) in sonnenblumes Auto einen Wasserschaden erlitten, die letzten Seiten sind am unteren Rand ziemlich gewellt und ich werde mal versuchen, ob ich das glatt bügeln kann. 


Journal Entry 11 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Thursday, October 04, 2007

8 out of 10

Meine eigene Deutschland-Rundreise durch das Buch ist nun beendet, die letzte Seite ist umgeblättert und der Deckel zugeklappt. Wie ich es fand? Besser als erwartet! Denn ich mochte Jan Weilers populäres "Maria, ihm schmeckt's nicht" kein bisschen, fand es sehr einseitig witzig bzw. konnte über seine Art von Humor gar nicht lachen. Anders erging es mir mit diesem Buch, das zwar (und vor allem am Anfang) mit derben Späßen aufwartet, die ich teilweise sehr machohaft empfand, aber insgesamt fand ich es wirklich gut.

Meinem Lesegenuss kam sehr entgegen, dass ich es dosiert und in Häppchen bzw. Etappen lesen konnte, dadurch verlor ich nicht den Faden (weil es keinen gab) und empfand wahrscheinlich manches auch nicht so langweilig wie ich bei einer meiner VorleserInnen las.

Ob ich es mir kaufen würde, das ist die Frage, auf jeden Fall hat es mir Spaß gemacht, bei der Deutschlandreise dieses Buches teilzunehmen.

Am Sonntag reist das Buch etappenweise weiter, zunächst nehme ich es mit nach Bamberg, wo die neue OBCZ eingeweiht wird (es hat sich viel Besuch angekündigt!). Dort übergebe ich es dann an Suywen aus Erlangen, da SecretGarden leider übersprungen werden muss, sie hat sich auf mehrere PMs nicht gemeldet.

Allen nach mir wünsche ich vergnügliche Treffen und viel Spaß mit dem Buch! 


Journal Entry 12 by Suywen from Erlangen, Bayern Germany on Sunday, October 07, 2007

This book has not been rated.

08.10.2007
Habe das Buch heute beim ersten Bamberg Meetup von lady-liberty entgegengenommen. Wandert gleich oben auf den Lesestapel. Bin gespannt, ob es mir gefällt.

14.10.2007
Bin am Wochenende fertig geworden. Teilweise wars mir zu ähnlich...sprich die Orte glichen einander, aber dann kamen doch wieder amüsante Geschichten. Insgesamt nette Lektüre die zum Reisen motivieren. 


Journal Entry 13 by amelievontordai from Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Wednesday, October 17, 2007

9 out of 10

So, ich hab's auch schon in Beschlag genommen und werde mich davorklemmen.

EDIT: Gleich, gleich ist's bei der nächsten Teilnehmerin (: Das Lesen hat mir wahnsinnig großen Spaß gemacht, sollte man mal gelesen haben. Da ich aber unter Zeitdruck stehe, keine detaillierte Stellungnahme. *g* 


Journal Entry 14 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, October 26, 2007

This book has not been rated.

Ich habe das Buch gestern bei unserem Meetup im Beisein von Suywen von amelievontordai zusammen mit dem tollen Quer-durchs-Land-Wanderbuch überreicht bekommen.

Da ich ein anderes Exemplar in diesem Jahr schon gelesen habe, bin ich so frei und kopiere hier mal meinen JE von damals:

Ich dachte, das wäre ein Buch um zwischendurch drin zu lesen, bis ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Die Sprache und Wortschöpfungen von Jan Weiler gefallen mir sehr gut, er beschreibt witzig, manchmal frech und interessant seine Erlebnisse in unserem vielfältigen Land wobei er auch auf den Zeitgeist und viele regionale Eigenheiten eingeht. Oft musste ich beim Lesen laut lachen. Schön!

Besonders amüsant fand ich die Flughafenerlebnisse mit den viel zu vielen und viel zu großen Trolleys als Handgepäck und die Szene, wie er es geschafft hat, ohne irgendeinen Lichtbildausweis, nur mit dem Foto in seinem Buch, den Flug zur nächsten Stadt anzutreten. Herr Weiler, Sie dürfen auch mal bei mir einchecken!
 


Journal Entry 15 by wingSagunawing at at a meeting in given personally, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Wednesday, November 21, 2007

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (11/21/2007 UTC) at at a meeting in given personally, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht heute zusammen mit dem Quer-durchs-Land-Wanderbuch weiter an Lilo37fee.
Viel Spaß damit! 


Journal Entry 16 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Sunday, November 25, 2007

6 out of 10

Das Buch und alles, was dazugehört, hat mir Saguna am Mittwoch in Nürnberg übergeben. Ich habe das Buch selbst während des Reisens gelesen- nämlich im Zug von Meschede nach Saal an der Donau, über Kassel, Fulda, Würzburg, Nürnberg, Ingolstadt, also an einer der Routen, wie sie auch Jan Weiler beschreibt.
Drei Sachen zum Buch:
- Weiler und ich sind Altersgenossen und das merkt man natürlich an vielen Sachen. Da sind hohe Wiedererkennungswerte vorprogrammiert, wann immer er aus seiner Kindheit und Jugend erzählt.
- Am besten ist Weiler immer dann, wenn er an den Menschen bleibt. Das ist auch das, was mir an den beiden "Antonio"-Büchern so wahnsinnig gut gefallen hat: Die warmherzige Art, Menschen, die durchaus nicht jedermanns Fall sind, so zu skizzieren, dass sie nicht beurteilt oder der Lächerlichkeit preisgegeben werden, sondern vorstellbar und verstehbar werden. Das gelingt in diesem Buch nur in einem einzigen Fall, bei der Taxifahrerin nämlich.
Ansonsten sind das hier Skizzen, die durchaus oft recht witzig sind (wenn auch für meinen Geschmack mitunter zu grob), aber nicht das halten, was ich mir versprochen hatte. In diesem Sinne bin ich froh, dass ich mir das Buch nicht gekauft habe.
- Zu Regensburg: Der Hesperidengarten und das Orphee sind natürlich schöne Plätze, aber auch genau die Art von Alternativen-Abzocke, die nur so wimmeln von Manufactum-Bestellern und Nur-noch-mit-Milchschaum-Trinkern. Ich kann das nicht so gut ausdrücken, aber gerade der Hesperidengarten und sein Publikum wäre durchaus auch mal eine satirisch-ironische Betrachtung wert ;-)
Als nächstes geht das Buch zu Petramaria, was sehr unkompliziert möglich ist, denn sie ist meine Schwester und wohnt nicht weit weg.
 


Journal Entry 17 by petramaria from Essing, Bayern Germany on Monday, December 03, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist mir von meinem Schwager übergeben worden und ich werde es diese Woche lesen 


Journal Entry 18 by petramaria from Essing, Bayern Germany on Sunday, January 06, 2008

This book has not been rated.

Jetzt hats doch bis nach den Weihnachtsfeiertagen gedauert bis ich das nette Büchlein endlich gelesen habe. Die Betrachtungsweise des Autores erinnerte mich unsere Wohnwagenreisen, bei der wir viele Städte (auch einige vom Buch) nur so schnell mal für eine Nacht besuchten. Wir machten uns da auch wie der Autor unsere vom Alltag geprägten gedanken und versuchten schnell was von der Stadt aufzunehmen. Das wäre ein Buch für den Wohnwagen, rein in die Stadt raus und eindruch mitgenommen.
Jetzt schau ich mal wann die Übergabe vonstatten gehen kann dann darf das Büchlein weiterreisen. 


Journal Entry 19 by kiki66 from Gauting, Bayern Germany on Sunday, February 10, 2008

This book has not been rated.

Gestern hat die Uebergabe geklappt :-)
petranaria und ich haben uns in Muenchen getroffen - und nach anfaenglichen Cafe-Findungsschwierigkeiten dann noch
nett zusammen gesessen und geratscht...

Werde mich jetzt schnellstmoeglich an das Buechlein machen, denn der Weg, den es noch vor sich hat, ist ja noch ein laengerer ;-)

edit: auch hier sorry, dass es doch so lange gedauert hat, bis das Buch weiter reiste... irgendwie ist mir die Zeit durch die Lappen gegangen :-(
und jetzt war rugelach auch noch eine Woche verreist -aber nun ist es ja "uebergeben" und die Reise kann weiter gehen.... 


Journal Entry 20 by rugelach from Bad Nauheim, Hessen Germany on Saturday, April 05, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist nun bei mir eingetroffen und wird schnellst möglich gelesen.

Ein nettes Buch, welches gnadenlos mit der deutschen Fußgängerzone abrechnet. Leider habe ich noch nicht alle der beschriebenen Städte bzw. Fußgängerzonen gesehen, aber bei den den mir bekannten mußte ich dem Autor doch weitgehenst zustimmen. In Zukunft werde ich beim Shoppen wohl immer an Jan Weiler denken :-). 


Journal Entry 21 by hoefi from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, June 11, 2008

This book has not been rated.

Heute beim Treffen im Baal bekommen. 


Journal Entry 22 by hoefi from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 10, 2008

7 out of 10

Hat mir gut gefallen.

Hoffentlich kann ich es heute Abend beim Treffen im Münchner Baal joekulsarlon in die Hand drücken, damit es zu eligi weiterreisen kann.

Sorry, das das Buch hier so lange aufgehalten wurde. 


Journal Entry 23 by wingJoekulsarlonwing from Neuötting, Bayern Germany on Friday, December 12, 2008

This book has not been rated.

Ich diene ja nur als Kurier zwischen München und Linz, aber keiner hat gesagt, dass ich deshalb das Buch nicht lesen dürfte. Ich hoffe nur, dass es nicht die Reiselust weckt, denn von diesem Virus habe ich schon genug im Blut.
Wann ich allerdings mitten im Winter Eligi aus Linz treffen werde, weiß ich noch nicht. Es kann also durchaus noch dauern mit der persönlichen Übergabe. 


Journal Entry 24 by wingJoekulsarlonwing at Neuötting, Bayern Germany on Saturday, February 07, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (2/3/2009 UTC) at Neuötting, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Beim Geburtstagsmeetup der Neuöttinger OBCZ persönlich weitergegeben. 


Journal Entry 25 by wingeligiwing from Leonding, Oberösterreich Austria on Monday, February 16, 2009

This book has not been rated.

war die ideale Zuglektüre:
am vergangenen Wochenende hab ich ca 650km (Linz - Wien - Graz - Linz) zurückgelegt, an drei Tagen je eine Bahnfahrt.
Ich kann Jan Weilers Aussage: "Ein ICE verspätet sich niemals unter zehn Minuten, ist also auf seine Weise total zuverlässig" voll bestätigen!
Das Buch ist leicht zu lesen, amüsant, kurzweilig und doch auch informativ - das "Mathematikum" in Gießen möcht ich unbedingt mal besuchen!

demnächst wird es weiterreisen 


Journal Entry 26 by AngeloDerMagier from - irgendwo in Niederösterreich, Niederösterreich Austria on Wednesday, March 11, 2009

This book has not been rated.

ist seit ein paar Tagen bei mir - bin beim Lesen 


Journal Entry 27 by wingeligiwing at Innenstadt in Graz, Steiermark Austria on Tuesday, March 17, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (3/19/2009 UTC) at Innenstadt in Graz, Steiermark Austria

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

nehm ich zum Treffen mit für 3komma14 


Journal Entry 28 by 3komma14 from Graz, Steiermark Austria on Thursday, April 02, 2009

This book has not been rated.

Die Reihenfolge ist jetzt wohl etwas durcheinander geraten. :-)
Die Frage ist, soll ich das Buch jetzt nach Payerbach, Wien oder Gmunden bringen. ;-)

Ich lese es jetzt mal, dann werden wir weiter sehen. Das Buch passt übrigens gut, wir haben für diesen Sommer eine Rundreise durch Deutschland geplant. Vielleicht gibt's ja Anregungen. 


Journal Entry 29 by 3komma14 from Graz, Steiermark Austria on Monday, April 13, 2009

8 out of 10

So wie der Autor wehmütig war, als seine Lesereise zu Ende ging, war ich traurig, als ich am Schluss des Buches angekommen war. Ich mag den Humor von Jan Weiler. Ich hab mir diesmal extra ein paar Stellen aufgeschrieben, die mir besonders gut gefallen haben und jetzt find ich diesen blöden Zettel nicht (eigentlich kann ja der Zettel nichts dafür und blöd bin eher ich). Das einzige, was mir auswendig noch einfällt ist der köstliche Gag mit dem einsilbigen Köln, das im Krieg drei Silben verloren hat und eigentlich Kölnhausendorf hieß.

Danke Jurinde für die schöne Idee mit der Quer-Durchs-Land-Kette, dafür, dass wir Österreicher auch teilnehmen dürfen und dass ich dieses schöne Buch lesen durfte.

Das Buch geht weiter an 5Schwammerl, die Übergabe findet übernächstes Wochenende statt, da fahr ich dafür extra nach Wien. 


Journal Entry 30 by 5Schwammerl from Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Monday, May 04, 2009

This book has not been rated.

Jetzt ist "In meinen kleinen Land" also bei mir angekommen. Abena, 3komma14, meine Frau Andrea und ich haben uns letzten Samstag im 5er Bräu in Wien getroffen und zwei Stunden nett geplaudert. Das schöne an der Übergabe von Bookrings ist das man immer wieder Freunde trifft die man lange nicht gesehen hat! Werde mich mal ans lesen machen und danach muss ich mir überlegen was ich Schönes zum Reisebuch beitragen kann. Irgend etwas aus meinen Heimatbezirk Margareten? Hmmm, wir werden sehen... 


Journal Entry 31 by 5Schwammerl from Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Tuesday, February 23, 2010

8 out of 10

In meinem kleinen Land hat mir recht gut gefallen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass das Buch bei mir eine längere Pause eingelegt hat, weil ich es schlichtweg vergessen habe weiterzugeben. Ich werde sofort hexenoma kontaktieren damit es jetzt weitereisen kann. 


Journal Entry 32 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, June 26, 2011

7 out of 10

Habe ich vorgestern von Lady-Liberty beim
Salzkammerguttreffen überreicht bekommen.
Wird als nächstes gelesen, nachdem es sich jahrelang ausruhen durfte, ich vermute ja es hat Jan Weiler sehr gut in Wien gefallen ;-) 


Journal Entry 33 by wingGhaneschawing at an andere Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Friday, July 08, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (7/8/2011 UTC) at an andere Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

heute in einer OBCZ weitergeben..Gute Reise  


Journal Entry 34 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Monday, July 11, 2011

4 out of 10

Am Freitag beim Kaffee von Ghanescha übernommen. Mal sehen, wer es nach mir bekommt - bis dahin blättere ich ein wenig

24.7.11
Da es einen Weiterreisetermin Anfang August gibt, habe ich geblättert un dmich leicht gelangweilt. Schon Besseres/Inspirierteres gelesen, aber der Sinn ist ja nicht das Buch, sondern dessen Reise (c: 


Journal Entry 35 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Sunday, July 24, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (8/8/2011 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Persönliche Übergabe im SFCC an Lesenmachtfroh 


Journal Entry 36 by Lesenmachtfroh at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, August 12, 2011

5 out of 10

Erhalten am 9.8.11 in München

Ich bin wie der Autor kreuz und quer durch die Städte im Buch gesprungen. Natürlich interessieren mich die Orte, die ich kenne am meisten, aber die Erlebnisse von J.W. sind eigentlich rein persönlicher Art und nicht sehr spannend. Es ist ganz nett für einige Impressionen der Tournee zwischendurch. Deshalb ist es ganz gut, dass der Band bis zum Treffen in Konstanz bei mir Station macht. Da kann er die Zeit als Einschlaflektüre auf meinem Nachttisch verbringen. 


Journal Entry 37 by Lesenmachtfroh at Konstanz, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 27, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (10/1/2011 UTC) at Konstanz, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch wird mit mit dem Quer-durchs-Land-Buch in Konstanz die Runde machen und dann wahrscheinlich Richtung Schwabenländle weiterreisen. 


Journal Entry 38 by wingmyotiswing at Aadorf, Thurgau Switzerland on Sunday, October 02, 2011

This book has not been rated.

Das Buch ist heute mit über die Grenze gefahren. Werde mir eine Reise ohne grosse Kosten durch Deutschland leisten.

26.10.2011
Das Buch fand ich nicht sehr spannend. Habe die Reise schnell wieder beendet.  


Journal Entry 39 by wingmyotiswing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 02, 2011

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (11/2/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch kommt zusammen mit dem "Quer-Wanderbuch durchs Land" nach Konstanz zum Meetup.  


Journal Entry 40 by AJaegerin at Konstanz, Baden-Württemberg Germany on Thursday, April 12, 2012

This book has not been rated.

Am 04.04.2012 beim meetup mit dem quer-durs-land-wander-buch erhalten. 


Journal Entry 41 by AJaegerin at Konstanz, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 03, 2012

8 out of 10

Sehr kurzweilig, die Charakterisierungen sind manchmal etwas sehr direkt...
Habe leider lange gebraucht...

Am 01.08.12 beim meetup im Seerhein an bloodthirsty weitergegeben. 


Journal Entry 42 by bloodthirsty at Bad Waldsee, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 07, 2012

This book has not been rated.

Habe das Buch in Konstanz von der AJaegerin bekommen, doch nun hat mir ParadizeApple gesagt, dass das Buch verschollen sei. Also: ich habe es momentan bei mir in Bad Waldsee. Wenn es eine Teilnehmerliste gibt, sollte ich es demjenigen zukommen lassen, der jetzt dran wäre... Wer ist denn jetzt dran? 


Journal Entry 43 by bloodthirsty at Biberach an der Riß, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 22, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/17/2012 UTC) at Biberach an der Riß, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist nun zu crizzy nach Biberach an der Riß weiter gewandert. 


Journal Entry 44 by crizzy at Biberach an der Riß, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 24, 2013

6 out of 10

Das Beibuch zu Quer-durchs-Land hat uns auf ein paar Reisen begleitet als Lektüre unterwegs im Auto. So war es doch recht unterhaltsam. Aber wie man sich als Journalist ernsthaft fragen kann, ob jemand in Osnabrück die Westfälische Rundschau als Klolektüre liest, wird sich mir vermutlich nie erschließen. Ich sage da nur: "In einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung...."
Und in Westfalen ist die Stadt ja nur fast!

So oder so, das Buch geht mit dem Quer-durchs-Land weiter Richtung Ulm! 


Journal Entry 45 by Jishka at Ulm, Baden-Württemberg Germany on Thursday, May 01, 2014

8 out of 10

Ja, ja, die Ulmer Hocker.
Cooles Buch. Weiter geht's. 


Journal Entry 46 by wingJurindewing at Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Monday, May 19, 2014

This book has not been rated.

Nach nunmehr 7 Jahren ist das Buch zu mir zurückgekehrt. Es ist sehr schade, wenn viele die Regeln nicht einhalten und die Bücher zu lange behalten. Eine zeitlang hatte ich nicht geglaubt es noch einmal wieder zu sehen. Nun ist es mir gelungen die Bücher beide wieder zu bekommen. Ich möchte sie einmal lesen und dann das Projekt etwas anders wieder starten lassen.
Nach all den Lesern geht es diesem Buch noch erstaunlich gut. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.