corner corner Novecento: Die Legende vom Ozeanpianisten

Medium

Novecento: Die Legende vom Ozeanpianisten
by Alessandro Baricco | Literature & Fiction
Registered by wingWasserfallwing of Göppingen, Baden-Württemberg Germany on 3/25/2007
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Sao-Diego12548): travelling


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingWasserfallwing from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, March 25, 2007

8 out of 10

amazon:
"Der Matrose Danny Boodmann findet im Ballsaal eines Luxusdampfers ein ausgesetztes Baby. Da man das Jahr 1900 schreibt und das Neugeborene in der Pappschachtel eines Zitronenhändlers lag, tauft es der stolze Seemann kurzerhand auf den wohlklingenden Namen Danny Boodmann T. D. Lemon Novecento (der Firmenaufdruck auf dem Karton soll dem Namen seines Zöglings seiner Meinung nach das nötige Gewicht verleihen). Er übernimmt von nun an die Fürsorge für den Kleinen. Was zu diesem Zeitpunkt niemand ahnt: Novecento wird dieses Schiff, die "Virginian", zeit seines Lebens nicht mehr verlassen. Er wird Pianist, Ozeanpianist, verzaubert mit nie gehörten Klängen die Gäste im Ballsaal und spielt unten, bei den Leuten der 3. Klasse, seinen eigenen, aus tiefstem Innern empfangenen Jazz und Ragtime. Unerklärlich für alle, die ihn spielen hören, ist der Sog, den seine Musik auszuüben vermag."

Eine Mischung aus Theaterstück und Novelle. Wirklich schönes Büch, aber ich finde, aus dem Thema hätte man noch mehr machen können!

Registriert für die Meerwasser-Buchbox, aber wer mag kann es natürlich vorher haben!! 


Journal Entry 2 by wingWasserfallwing at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 22, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (11/22/2007 UTC) at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

ab in die Harenberg-1000-Bücher-Box 


Journal Entry 3 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Sunday, December 23, 2007

9 out of 10

Wow, das war stark - hat mir sehr gut gefallen, grade dieses Theaterstückhafte an der ganzen Erzählung. Ich werd mich doch mal an den Film machen ;-)
Das Buch klettert allerdings wieder zurück in die Box udn reist weiter ;-) 


Journal Entry 4 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 31, 2008

This book has not been rated.

Und aus der Box wurde es heute befreit. Ich wollte es schon lange mal lesen und bin insofern sehr neugierig! 


Journal Entry 5 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 17, 2008

6 out of 10

Ein schönes, kleines Buch, mit den Theaterelementen mit drinnen. Sehr kurzweilig, vielleicht hätte man wirklich noch ein bisschen mehr draus machen können?
Ich kann mich an Seide nicht mehr erinnern, das habe ich vor langer Zeit mal gelesen. Deshalb habe ich keinen Vergleich mehr zu einem anderem von ihm. Danke für das Buch! 


Journal Entry 6 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 01, 2008

This book has not been rated.

Das Buch wird sich in der nächsten Zeit mit meiner Box der ausländischen Autoren auf den Weg machen. 


Journal Entry 7 by Sao-Diego12548 from Köpenick, Berlin Germany on Thursday, May 01, 2008

This book has not been rated.

Ich habe vor einer Weile Oceano Mare gelesen - und unglaublich genossen. Vor kurzem stand ich dann im Buchladen um ein Geschenk zu kaufen, da hab ich dann auch zu Baricco gegriffen aber dieses Buch - etwas widerwillig - wieder zurückgestellt. Nun war ich ganz begeistert, als ich es in Amandils Box entdeckte und hab es mir gleich "geklaut". 


Journal Entry 8 by Sao-Diego12548 from Köpenick, Berlin Germany on Saturday, May 17, 2008

8 out of 10

Und schon ist es durchgelesen.
Im Kopf vergleiche ich es ein bisschen mit Oceano Mare - das war auf jeden Fall dichter... Andererseits hat dieses Buch in seiner theaterartigen Fassung sicherlich auch einen ganz anderen Anspruch. Und wenn man es laut mitlist... irgendwann sind da halt die zeitlichen Grenzen gesetzt.

Aus diesem Blickwinkel heraus, dass es ja 'nur' die ziemlich saloppe Erzählung eines Trompeters (Ex-Schiffstrompeters) ist, hätte 'mehr' wahrscheinlich nicht so wirklich in die Form gepasst.
Auf jeden Fall hat diese Geschichte mich ein Stückchen mitgenommen und zum Nachdenken angeregt. Schönes, kleines Stück. :)


Heute geht es zum Geburtstag meiner Tante - und das Büchlein kommt gleich mit! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.