corner corner Was deine Katze wirklich denkt

Medium

Was deine Katze wirklich denkt
by Robert Gernhardt | Pets & Animals
Registered by kivio of Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, March 13, 2007
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Sternenlicht): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

24 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by kivio from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, March 13, 2007

8 out of 10

Köstliches Buch für Katzenfreunde von einem ganz großen Satiriker. 


Journal Entry 2 by kivio at Grundschule Comeniusstrasse in Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, March 13, 2007

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/13/2007 UTC) at Grundschule Comeniusstrasse in Braunschweig, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Tisch vorm Sekretariat. 


Journal Entry 3 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 14, 2007

This book has not been rated.

Ach, was legst Du doch immer für feine Bücher aus im Moment... dieses hier ist mir mal von einem sehr netten Katzenbesitzer als ebenfalls Katzenbesitzerin ans Herz gelegt worden, also hab ich nicht lange gezögert.

War allerdings dann leicht peinlich: nicht etwa das Entern der Commenius-Grundschule, nö, da kenn ich ja nix, aber durch den Fang bin ich zehn Minuten zu spät zu meiner Elternratssitzung gekommen. *räusper* Naja, ich hoffe, es hat sich gelohnt, werde es nun gleich zum Kaffee zu mir nehmen. Dankeschön! 


Journal Entry 4 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 14, 2007

8 out of 10

Ein wirklich köstliches Büchlein, hier der Klappentext:

"Vor Jahrtausenden hat die Katze dem Menschen das Privileg eingeräumt, sie zu beherrschen und zu versorgen. Seit Jahrtausenden kommt der Mensch dieser Aufgabe nur unvollkommen nach: Hier läßt er es am nötigen Feingefühl fehlen, dort an der nötigen Aufmerksamkeit. Nicht selten summieren sich solche Schnitzer und Patzer zu einer Haltung, für die sich das schlimme Wort Katzismus eingebürgert hat, jedenfalls in fortschrittlichen Katzenkreisen. Wie sich der Mensch der Katze gegenüber korrekt verhält, das kann ihn nur die Katze selber lehren. "Schimmi" ist eine Katze und sie nimmt kein Blatt vor den Mund."

Okeeee, bisweilen werden die katzige Gefräßigkeit und der "gegengreifende Daumen" ein wenig heftig bemüht, aber es ist doch locker-flockige und äußerst treffend karikierte Lesekost mit feinen katzischen Verdrechselungen der menschlichen Redewendungen. Macht Spaß, liest sich schnell mal weg, erfreut das Katzenkennerherz. :O)
 


Journal Entry 5 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 14, 2007

This book has not been rated.

So soll es denn ein Bookring werden, folgende Teilnehmer möchten mitlesen:

1. Feodora
2. Tante25
3. hank-chinaski
3,5. CaptainCarrot
4. Jarit
5. Ceejay1982
6. Piggeldy
7. nuriayasmin
8. KillerPueppi
9. Trinibell
10.Wortwerk
11.Astraios
12.Mrs-Golightly
13.rabenaas
14.phoenixfeather
15.Leserattensuse
16.buchsternchen
gänzlich am Ende Tigerkeks :O)
17. war bei mir
18.Mary-T
19.bookndchoc---> hier ist es gerade
20.Wyando
21.honigmiez -> ist wech

So, und nun noch die Keule schwingen: da dieses Büchlein wirklich kein echtes TBR-Hindernis darstellt, erwarte ich von allen Teilnehmern eine zügige Weitergabe! Andernfalls drohen Restriktionen, die sich nicht unter mauligen PMs alle drei Tage oder angedrohter Prügel beim nächsten gemeinsamen Meet-up belaufen... fragt Hoelli-Harnsn, der zittert auch schon vor mir ;O) 


Journal Entry 6 by Feodora from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, March 17, 2007

This book has not been rated.

Ist mir heute persönlich überbracht worden und das bei DEM Sauwetter. Danke wird so schnell wie möglich gelesen aber vor Samstag wird es dennoch nicht weiterreisen können.

Edith meint ich könnte es ja in einem Umschlag mitnehmen und, sobald ich die Adresse von Tante25 habe, von unterwegs losschicken. 


Journal Entry 7 by Feodora at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Sunday, March 18, 2007

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/18/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das ging ja wirklich fix zu lesen. Und war luschtig wie die Laborfee zu sagen pflegt. Auch hatte ich hin und wieder das Gefühl unsere Katze hat es schon vor JAHREN gelesen

Geht mit der nächsten Post zur Tante25 


Journal Entry 8 by tante25 from Grebenstein, Hessen Germany on Thursday, March 22, 2007

This book has not been rated.

Heute angekommen. Ist gerade rechtzeitig gekommen, denn gestern hab ich mein Buch ausgelesen. Dieses Buch kommt also gleich an die Reihe! 


Journal Entry 9 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 10, 2007

This book has not been rated.

Kam heute mit der Post - und den größten Teil davon hab ich auf dem Weg ins Büro schon weggelesen! (Wiiie bitte? Diiieses kleine Häppchen soll eine vollständige Lesemahlzeit sein?!?;-)) 


Journal Entry 10 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 12, 2007

7 out of 10

Leckere kleine Zwischenmahlzeit, obwohl's vielleicht etwas abwechslungsreicher hätte sein dürfen: Außer dem bereits erwähnten gegengreifenden Daumen wiederholt sich doch auch sonst noch so manches. Wie? Die Katze denkt halt immer nur an das Eine? Schon wahr, aber trotzdem: Gernhardts Bilder gefallen mir diesmal besser als seine Texte.

Alles habe ich weggelesen: Maus ohne Güter von Schweinrich Böll, Die Maus ohne Eigenschaften von Robert Miausil, Dr. Maus tut's von Thomaus Mann - ach ja.

Wartet jetzt nur noch auf die Adresse von CapCar, was laut shelf noch bis nächste Woche dauern kann. Aber soviel Zeit muss sein. (16.04.: Edith meldet Vollzug!) 


Journal Entry 11 by wingCaptainCarrotwing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 19, 2007

This book has not been rated.

Die Katze ist da! Herzlichen Dank fürs Schicken, und wenn ich nach meiner Sitzung heute abend noch Freude am Leben habe, dann werde ich dieses Buch und ein Bier mit aufs Sofa nehmen! (Eine der wirklich schlimmen Nebenwirkungen von Heuschnupfen: keinen Rotwein trinken...) 


Journal Entry 12 by kivio from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, April 19, 2007

This book has not been rated.

Super! Leutz, ich freu mich wirklich, dass das Buch "herumkommt". The more, the merrier. Ich möchte demnäxt auch wieder ein Paket schnüren, in dem Bücher drin sind, von denen ich denke, dass sie jemand anderes lesen sollte und aber auch solche, die ich gern zurück hätte nach dem Lesen. Geht sowas hier auch, oder macht man das besser in anderen Foren?

Liebe Grüße
kivi* 


Journal Entry 13 by wingCaptainCarrotwing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 19, 2007

This book has not been rated.

Schon gelesen - ich wollte mir zur Sitzungsvorbereitung einfach was Schönes gönnen. Und wenn ich heute an den schlimmsten Stellen sehr mal grinsen muss, dann weiß ich, woran es liegt. Und die anderen können denken: Achtung, die Vorsitzende beisst gleich!
Nach Jarits Adresse habe ich schon gefragt - dies könnte der schnellste Buchringaufenthalt meiner bisherigen bc-Existenz werden! (20.4.:Adresse da, Buch unterwegs)

Und jetzt verrate ich noch was ganz Schlimmes: Isch 'abe gar keine Katze! 


Journal Entry 14 by Jarit from Leipzig, Sachsen Germany on Monday, April 30, 2007

This book has not been rated.

30.04.07
Heute aus der Packstation befreit, ist das Buch eigentlich Ring Nr. 3 auf meinem MTBR. Es verspricht aber, schnell weggelesen zu sein und deshalb geht es nicht Bergsteigen, sondern landet auf dem Küchentisch.

PS: Danke an Captain Carott für die hübsche Karte, wußte gar nicht, dass es einen Bruder von meinem Weißen Tier gibt ... :-)

einen Tag später
Das Buch hat schon wieder seinen Platz in der Leseecke meiner Küche verlassen und liegt auf dem Schreibtisch zum Weiterschicken. In diesem Katzenbuch sind die Katzentiere, die ich kennenlernen durfte, am wenigsten getroffen. Vielleicht lagen meine Erwartungen durch Bücher wie "Das Kätzchen, das aus dem Regen kam" zu hoch, auf jeden Fall bin ich enttäuscht. Das erste Kapitel war noch ganz witzig, die übrigen aber wiederholten es nur, ohne dass neue Pointen dabei herauskamen. Wenn ich noch einmal von "gegengreifenden Daumen" lesen muss, schreie ich wahrscheinlich so laut, dass sogar mein großes Weißes Tier davon wach wird. Die angebliche Verfressenheit der Samtpfoten wird so oft herangezogen, dass davon dem letzten Stubenkater der Appetit vergeht, ob der Unterstellung, seine Spezies verfüge über keine anderen Eigenschaften. Sprachlich wirft mich der Text auch nicht vom Hocker, kommt der Stil doch bemüht und verschraubt daher. Der Autor hätte aus dem Thema so viel mehr herausholen können. Deshalb gibts auch keine Punkte, leider. 


Journal Entry 15 by Ceejay1982 from Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on Friday, May 11, 2007

7 out of 10

Das Büchlein kam heute hier an und ich bin gespannt, wie mir wohl dieser Gernhardt gefallen wird. Danke an Laborfee fürs Starten und Jarit fürs Schicken.

12/05/2007: Habe das Büchlein noch gestern Abend in der Badewanne verschlungen und kann mich nun nur der überwiegenden Meinung hier anschließen. Es ist ein wenig einseitig, denn neben dem Fressen steht für die Katze mindetens noch das Schlafen an oberster Stelle - wie schon Garfield zu berichten wusste - wenn nicht sogar noch so einiges mehr... Trotzdem hab ich mich amüsiert, da mich sowohl kätzische Schreibweise als auch die schönen Bilder Gernhardts angesprochen haben.

Danke nochmal für diesen schönen Ring! Werde das Buch gleich auf dem Weg zum Kurzeinkauf in den Kasten werfen, auf dass es Piggeldy bald erreichen möge. 


Journal Entry 16 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 18, 2007

6 out of 10

Oh mein Gott! Das tut mir leid!!! Das Buch ist schon längst gut hier angekommen, roch aber nach Rauch, so dass es erstmal ein bisschen auslüften sollte - und vor lautet Lüften hab ich dann den Eintrag vergessen *sokleinmitHutwerd* Und jetzt hab ich es gerade eine Viertelstunde auf meine Shelf gesucht, weil ich wissen wollte, an wen es weiterreisen wird...

PM an nuriayasmin geht gleich raus; je nach Antwort kann es dann im Laufe der Woche weiterreisen!

Nachtrag: Mir war das Buch ein bisschen zu sehr aufs Essen konzentriert - Katzen haben doch auch noch andere Bedürfnisse, z.B. Schlafen! Ich hätte da ein bisschen mehr Variation schön gefunden.

Das Buch reist erst etwas später weiter, da nuriayasmin umzieht. 


Journal Entry 17 by nuriayasmin from Budapest, Pest Hungary on Monday, July 09, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist gut bei mir angekommen und wird gelesen, sobald ich mein aktuelles Buch durch habe. 


Journal Entry 18 by nuriayasmin from Budapest, Pest Hungary on Wednesday, July 11, 2007

8 out of 10

Etwas einseitig aufs Fressen beschränkt, fand ich das Buch auch, aber total witzig geschrieben, und man hat es wirklich total schnell durchgelesen.

Die nächste Adresse habe ich schon angefragt, sobald ich sie habe, reist das Buch weiter. 


Journal Entry 19 by KillerPueppi from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 07, 2007

This book has not been rated.

wohlbehalten angekommen, wirkt ja wirklich so, als könnte es schnell weiterreisen... 


Journal Entry 20 by KillerPueppi at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 30, 2007

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (10/1/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

 


Journal Entry 21 by wingTrinibellwing from Calw, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 06, 2007

This book has not been rated.

Hab das Büchlein grad aus dem Briefkasten befreit.
Ich werde es Dolly heute abend vorlesen. 


Journal Entry 22 by wingTrinibellwing from Calw, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 17, 2007

7 out of 10

Ich dachte nach der Lektüre auch "h,. doch etwas einseitig auf das Thema Essen reduziert". Aber als ich dann in der Küche mein Abendbrot gerichtet habe, ist mir so richtig aufgefallen, was Dolly da nebenbei so alles veranstaltet.
(Und dabei ist mein Katz' garnicht besonders verfressen, sie will einfach nur gerne ein Versucherle hier und da...)

Dank für den schönen Ring, der morgen zu Wortwerk weiterwandert. 


Journal Entry 23 by Wortwerk from Hamburg - Wandsbek, Hamburg Germany on Saturday, November 24, 2007

This book has not been rated.

Es tut mir leid, dass ich mich jetzt erst melde! Das Buch ist gut und sicher bei mir angekommen. Werde es als nächstes lesen! 


Journal Entry 24 by Astraios from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, November 30, 2007

This book has not been rated.

Nun, ich habe zwar gar keine Katze, weswegen die auch nicht soo viel denkt, aber das was sie dann denkt, daß will ich dann schon aus Neugier wissen. Und sollte sich herausstellen, daß meine imaginäre Katze überhaupt nicht denkt, kann ich mir das Buch schon wegen des Verfassers nicht entgehen lassen. 


Journal Entry 25 by wingMrs-Golightlywing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 07, 2008

7 out of 10

Kam gestern mit der Post und wurde auch postwendend gelesen - also zeitgleich mit dem Teewasseraufsetzen und dem folgenden Feierabendkeks. Bei dem dünnen Band und mit den (nur) 13 Kapiteln ging das ja schnell. Tchja - in keinem der Kapitel konnte ich meine Miezen wieder erkennen. Aber die kennen auch kein Schinkenbrot und ansonsten nur feste Zeiten zum Fressen. Allerdings kenne ich durchaus Haushalte, in denen man sich als Gast fragen muss, ob man sich nun den Rosé-Schinken auf seinen Toast legen darf oder ob der für die Katze bestimmt war, die einem jeden Bissen in den Hals zählt... Von daher war es wahrscheinlich schon treffend beobachtet. Als Feierabend-Lektüre ganz ok, teilweise mit köstlichen kätzischen Wortschöpfungen! Wird demnächst auf Weiterreise gehen (unterwegs zu rabenaas, 29.05.). 


Journal Entry 26 by rabenaas from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, June 03, 2008

This book has not been rated.

mhhh, ich glaube jetzt weiß ich, wo Ronja steckte als sie mal weg war -sie diente als Muse für Herrn Gernhardt.
Er hat sie wirklich genau getroffen, diese Hungertänze und vorwurfsvollen Blicke.
Allerdings gibt es auch andere Katzen und so ist auch mir das Buch etwas einseitig. Aber die Beschreibung wie die Katz vorwurfsvoll an den resten vom Vortag nagt :1A.
Also schnelle leichte Kost für nebenbei.

 


Journal Entry 27 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Friday, July 11, 2008

This book has not been rated.

Schon vor ein paar Tagen angekommen, hab auch schon reingeschaut. Kann es sein, dass es in jedem Kapitel ums Essen geht?? Das wär eine Schande, denn unsre Katze kennt noch andre Gedanken ("Wie, ihr mögt keine toten Frösch eim Bett?? Die sind toll!!" oder "Mir wurscht, ob du zu spät zur Uni kommst, du spielst jetzt gefälligst mit mir!" oder auch "Nö, ich weiß nicht, wie ich auf den Balken hier gekommen bin. Aber jetzt hol mich endlich runter, das ist mir vor den Nachbarn peinlich").
Naja, ich werd das Häppchen mal zu mir nehmen. 


Journal Entry 28 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Wednesday, July 30, 2008

4 out of 10

Joa, war schnell verspeist. Leider gehts wirklich die ganze Zeit ums Essen... Und die bereits erwähnten Nervfaktoren (Daumen...) wurden, ähm, schon erwähnt.
Auf dem Weg zur nächsten. 


Journal Entry 29 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, August 03, 2008

This book has not been rated.

Ist bei mir eingetrudelt, danke fürs Schicken und den Ring! 


Journal Entry 30 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Monday, September 08, 2008

10 out of 10

Witzig! Also denken sie immer nur an das Eine???? Fressen, Fressen, Fressen??? Übrigens klasse beobachtet, wie sie sich bewegen. Danke für den Ring, der jetzt weiterreisen darf! 


Journal Entry 31 by winglevanderwing from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 22, 2008

This book has not been rated.

angekommen

:-))

Freu mich schon auf das Büchlein - muss aber erst noch meine aktuelle Lektüre beenden. 


Journal Entry 32 by winglevanderwing from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 24, 2008

This book has not been rated.

Hmmmm.. ich wage es kaum zu schreiben... aber das Buch hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen. Gut, die ein oder andere nette Worterfindung war dabei, aber sonst...
... vielleicht habe ich auch nur einen gänzlich anderen Humor als der Autor.
Och nöööö...

Positiv war aber, dass man das Buch fix durchlesen kann - naja, ob das nun wirklich ein Lob ist??
Immerhin weiß ich nun, dass ich das Buch nicht unbedingt selbst im Regal stehen haben muss - also: Danke für den Ring als Nicht-Kauf-Entscheidungshilfe!
:-)


Das Büchlein macht sich morgen auf den Weg zu Tigerkeks. 


Journal Entry 33 by Tigerkeks from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, October 06, 2008

This book has not been rated.

Oops... eigentlich dachte ich, bereits einen Eintrag gemacht zu haben. Nun ja, hier kommt er.

Buch ist gut hier angekommen und ich habe es heute am frühen Nachmittag mal schnell in einem Rutsch gelesen. Musste immer mal wieder schmunzeln, weil es mich an unsren Kater erinnert hat :)

So Laborfee, soll ich das Buch am Freitag zum Treffen mitbringen oder wie machen wir das?
Ach ja, danke für den Ring :) 


Journal Entry 34 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, October 11, 2008

This book has not been rated.

Nun ist es wieder angekommen. Hab mich noch gewundert, wer das seltsame Bäpperle draufgeklebt hat, aber das Buch war ja gar nicht von mir *gg*, ich hab es nur auf seine Reise geschickt... Schön, dass es Freude bereiten konnte, schön, dass es seine Mission gechafft hat. Mal sehen, wo es nun bleibt. 


Journal Entry 35 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Friday, October 17, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist gerade eingetroffen. Vielen Dank (auch für die wirklich treffende Karte) Laborfee! :))
Ich denke, das Büchlein wird nicht lange ungelesen bleiben... und ich schätze mal, dass WeisseMassai auch reinblinzeln wird...

19-Oktober-08
Hm - nö das is nicht meins... und nicht nur weil es eigentlich nur ums Fressen ging...
Ich habe es daher auch nur quergelesen.
Ist einfach nicht meine Art Humor - wobei ich über die Otto-Filme sehr gelacht habe...

Dennoch: Vielen Dank fürs "Mitlesenlassen", Laborfee.
Ich frage gleich mal nach der nächsten Adresse. 


Journal Entry 36 by bookndchoc from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 03, 2008

This book has not been rated.

Danke, ist letzte Woche gut bei mir angekommen aber irgendwie hab ich vergessen einen Eintrag zu machen. *duck* Wird sobald es geht gelesen :) 


Journal Entry 37 by wingWyandowing from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 07, 2008

This book has not been rated.

Ich ham' zwar keine Katze *hatschi* aber der Gernhardt - möge er in Frieden ruhen - der hat's einfach in sich. Zudem wird dieses Büchlein dazu beitragen, meine 24 gelesene Buecher fuer 2008 zu schaffen... (hoffe ich)...

... ja, die 24 habe ich geschafft, dieses Buechlein hat dazu beigetragen, allerdings, auch wenn sein Schreibstil einfach genial ist, fand ich die allgemeine fressende Darstellung irgendwie negativ stoerend. Aber daran merkt man vermutlich, dass ich ja keine Katze habe... ;)

Reist bald weiter... 


Journal Entry 38 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, January 29, 2009

This book has not been rated.

Neee, Wy, das siehst du völlig richtig... irgendwie hat der Gernhardt eine leicht gestörte Beziehung zu seiner (oder vielleicht auch eben nicht seiner) Katze gehabt. Ich selbst besitze ein äußerst feistes Viech, aber das ist beiweitem nicht nur mit Fressen zugange, nicht annähernd. Obwohl... ich kenne auch welche... naja, da schweigt die genießende Fee :O)

Habt alle Dank für die pflegliche Behandlung des Büchleins, nichtsdestotrotz wird es wohl nun wieder der erbarmungs- und schonungslosen Wildnis übergeben, es ist genug gereist. LG Laborfee. 


Journal Entry 39 by wingLaborfeewing at Riddagshausen in Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, February 08, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (2/8/2009 UTC) at Riddagshausen in Braunschweig, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

wohin mit der Katze, wenn nicht an die Vogelbeobachtungsstation ;O) 


Journal Entry 40 by Sternenlicht from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Monday, February 09, 2009

This book has not been rated.

Gestern, 08.02.09 Spaziergang nach dem Kaffee trinken. Ein Schatz gefunden, Riddagshausen am Beobachtungsturm. Juhu
 


Journal Entry 41 by Sternenlicht at Arztpraxis in Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Monday, February 09, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (2/9/2009 UTC) at Arztpraxis in Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Dank der Einträge war ich vorgewarnt. Hab mir mehr davon versprochen.
Aber kurzweilig und nette Bilder. Ich wünsche noch viele nette Leser,
und hoffe darauf den Weg weiter verfolgen zu können.
Euer Sternenlicht 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.