corner corner Per Anhalter durch die Galaxis - Der Comic

Medium

Per Anhalter durch die Galaxis - Der Comic
by Douglas Adams | Science Fiction & Fantasy
Registered by Laborfee of Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, January 04, 2007
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Laborfee): available


37 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Laborfee from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, January 04, 2007

This book has not been rated.

Den Per Anhalter durch die Galaxis Comic kann ich allen Lesern der Romane nur wärmstens empfehlen! Durch farbenfrohe Zeichnungen aufbereitet kommt die Geschichte von Arthur und Fords Abenteuern hier gleich nocheinmal so gut rüber. Das unten angesprochene Problem mit der Schrift kann ich nicht nachvollziehen! Aber alle die die Romane noch nicht kennen sollten sich erst diese zulegen und dann zum Comic greifen da doch reichlich viele Informationen den unwissenden Leser zu erschlagen drohen. (amazon-Kritik) 


Journal Entry 2 by Laborfee from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, January 04, 2007

This book has not been rated.

Habe dieses Buch, in der Annahme, es wäre der erste Teil der Reise, auf einem Bücherflohmarkt erstanden, und habe gerade beim Registrieren gesehen, dass es die Comic-Version ist, die hier noch nicht einmal registriert wurde. Also: hiermit wurde dieses Buch gerade zum Bookring erhoben, bitte rege melden:

Teilnehmerliste:

1. zottelken
2. hank-chinaski
3. TurtleCR
4. Teff42
5. Silbenfee
6. Schneefee
7. level9
8. DarkestLady
9. GimliG
10. Kagi entschwindet wegen Umzugsstresses auf Posititon 17.
11. Rabe-de
12. mellon3
13. whitecaj
14. erinacea
15. Falynn
16. kaschma
17. Kagi
18. hgaz
19. maipenrai
20. NickKnatterton
21. Meeresbrise
22. Leserattensuse
23. Wasserfall
24. Schatzdose
25. rescuegirl
26. Tak-Naruf
27. ironfoundersson
28. nachdenker
29. KrazyKatz
30. Rochester74
31. diemitdemNitro
32. Liondancer
33. gg-Ena
34. CrimsonAngel
35. Killer-Pueppi meldet sich nicht
36. Adaque
37. foenig


42 ?! Astraios als Letzter ---> hier isses jetzt

und weiter! (wir schaffen die 42 noch ;O)

* trollinger
* sonnenmädchen
* GrossA-Tuin

 


Journal Entry 3 by MsHopelessCase from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 13, 2007

8 out of 10

Kam schon vor einigen Tagen an. Lieben Dank! Hab mir sofort ein frisches Handtuch geschnappt und losgeblättert.. Herrlich! Man kennt die Geschichte schon und trotzdem fallen einen manche Details erst jetzt auf.. Sehr schön gezeichnet!
Frag sofort mal nach der nächsten Adresse! 


Journal Entry 4 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 19, 2007

This book has not been rated.

Und schon eingetroffen, allerbesten Dank! 


Journal Entry 5 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 22, 2007

7 out of 10

Nette Kurzlektüre für Zwischendurch. Natürlich fehlt einiges aus dem Buch, aber bei diesem Nonsens-Cocktail lenkt überflüssige Handlung ja sowieso nur von den Gags ab, von daher gesehen also sogar ein Vorteil. Außerdem schön gezeichnet, besonders der ewig grinsende Ford und Doppelkopf-Zaphod gefallen mir sehr gut. Getrübt wird das Vergnügen allerdings durch die mikroskopisch kleine Schrift, vor allem die weiß auf hellblau gesetzten Passagen sind nur bei allerbesten Lichtverhältnissen lesbar. Den zerfrettelten Grunzwanzling, der das verbrochen hat, sollte man dazu verdonnern, in der Dunkelkammer und mit Sonnenbrille auf sämtliche fünf Folgen davon abzuschreiben, aber bitte in Schönschrift!

Am 23.01. per Schneckenpost und mit einem nicht ermittelbaren Bruchteil der Lichtgeschwindigkeit weitergereist zu TurtleCR, enjoy! 


Journal Entry 6 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 27, 2007

8 out of 10

Kam gestern gut bei mir an und ich hab auch gleich angefangen zu Lesen. Man ist ja sehr schnell durch. War wirklich eine nette Lektüre für Zwischendurch - man erwartet ja auch keine hochtrabende Lyrik ;o)
Wirklich gut gezeichnet und auf das Wesentliche beschränkt ist der Comic empfehlenswert.
Sobald ich die nächste Adresse habe reist das Buch weiter 


Journal Entry 7 by teff42 from Blomberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 02, 2007

This book has not been rated.

ich bremse auch für galaktische Anhalter. Und da isser, derselbe... Wird zügig verhackstückt...

Nun so zügig gings dann doch nicht, die Schrift war sehr klein und das ist mit müden Augen problematisch. Ansonsten sind mir jetzt einige Ding klarer, obwohl sich mir der Sinn (gibt es eigentlich einen?) nicht immer erschliesst. Trotzdem so manch nette Utopie... 


Journal Entry 8 by teff42 from Blomberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 18, 2007

This book has not been rated.

Start verschoben, aber der Unwahrscheinlichkeitsantrieb läuft sich schonmal warm. Geplante Abreise morgen. 


Journal Entry 9 by teff42 at the post office to a fellow bookcrosser in to a fellow bookcrosser, a postal release -- Controlled Releases on Thursday, February 22, 2007

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (2/20/2007 UTC) at the post office to a fellow bookcrosser in to a fellow bookcrosser, a postal release -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

 


Journal Entry 10 by Silbenfee from Hattingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 23, 2007

This book has not been rated.

Kam heute pünktlich als Wochenendlektüre hereingeflattert. Danke, teff, für das perfekte Timing! :-) Und lieben Dank auch an Laborfee für diese tolle Ringidee! 


Journal Entry 11 by Silbenfee at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 01, 2007

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/1/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Der Anhalter hat sich heute plötzlich aus meiner Tasche in einen Essener Briefkasten verabschiedet und befindet sich nun auf der Reise in die Schneefee-Galaxie.

Mir hat das Lesen viel Spaß gemacht - trotz der kleinen Schrift. Ich vermute, das Buch war ursprünglich im Comic-Format geplant und wurde dann aufgrund der Seitenzahlen im Taschenbuchformat herausgebracht. Jedenfalls hat es mich daran erinnert, was mich schon beim Lesen der Originalversion gestört hat - mir fehlt die Fortsetzung! ;-)

Danke für den Ring! 


Journal Entry 12 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 07, 2007

This book has not been rated.

da! :-) 


Journal Entry 13 by Schneefee at Economy Mail in per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases on Monday, March 19, 2007

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/19/2007 UTC) at Economy Mail in per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

ab in die Post mit Dir! 


Journal Entry 14 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 19, 2007

10 out of 10

Die gezeichnete Ausgabe hat mir wirklich gut gefallen, obwohl ich die Story ja schon fast auswendig kenne.

Und ja, ein größeres Format hätte meinen kurzsichtigen Augen auch gefallen :-D 


Journal Entry 15 by winglevel9wing from Engelsberg, Bayern Germany on Saturday, March 24, 2007

This book has not been rated.

Ich hab mich heute in den Matsch vor das Postauto geworfen und bin erst aufgestanden, als er mir das Buch gab. Ich geh mir jetzt ein Handtuch und Erdnüsse besorgen... 


Journal Entry 16 by winglevel9wing from Engelsberg, Bayern Germany on Sunday, March 25, 2007

10 out of 10

Das Buch ist bereits mit dem Unendlichen Unwahrscheinlichkeitsantrieb unterwegs zu DarkestLady. 


Journal Entry 17 by DarkestLady from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, March 29, 2007

8 out of 10

gestern aus dem Briefkasten gefischt und gleich im Wartezimer vom Arzt, trotz der unglaublich kleinen und schwer zu lesenden Schrift, fertiggelesen
mit dem Weiterschicken kanns aber noch ein paar Tage dauern, jetzt muß ich erst mal ins Krankenhaus *grmpf*

Da sie mich da zum Glück wieder schnell rausgelassen hatten konnte sich das Buch am 5.4. auf den Weg zur nächsten Station machen
 


Journal Entry 18 by GimliG from Glinde, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, April 15, 2007

9 out of 10

Habe es gerade erst in der Post entdeckt, da wir im Urlaub waren.

Habe es jetzt durch und muss sagen, dass es mir wirklich gut gefallen hat. Ich besorge jetzt die nächste Adresse (Kagi) und dann geht es weiter.

18.4.: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, Kagi möchte wegen Umzugstress nach hinten gesetzt werden und erst ab Mitte Juli drankommen! (Bitte berücksichtigen)

Ich frage also den nächsten... 


Journal Entry 19 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 23, 2007

This book has not been rated.

Der Reiseführer ist heute angekommen. Vielen Dank! 


Journal Entry 20 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 28, 2007

7 out of 10

Eine gute Zusammenfassung des Buches. Lediglich den Gottesbeweis habe ich vermißt. ;-) Ist aber auch schon ewig her, daß ich das Buch las. Der Comic macht Lust , nochmal zum Original zu greifen.
Nochmal Danke fürs Leihen!
29.4.: Reist weiter zu Melon3. 


Journal Entry 21 by mellon3 from Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, May 03, 2007

9 out of 10

gestern angekommen..und auch schon den ersten teil gelesen/-guckt

danke schööön...das war ein vergnügen...

ich gebs bei der gelegenheit mal meinem freund...dass heißt, es dauert noch ein wenig bis es weiterreist

übrigens glaub ich, wird das Büchlein am ende des Ringes in einzelblättern nach hause kommen...die seiten fangen schon langsam an sich aus der verleimung zu lösen 


Journal Entry 22 by Netzelch from Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, May 27, 2007

8 out of 10

Ganz netter Comic über den ersten Teil vom Anhalter... hab's im Bookring heimlich mitgelesen ;) 


Journal Entry 23 by whitecaj from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 13, 2007

This book has not been rated.

Ford erinnert mich an das Sams, und ob ich mir von der Lyrik der Vogonen was anziehen werde, weiß ich noch nicht: "Oh zerfrettelter Grunzwanzling, dein Harngedränge ist für mich wie Schnatterfleck", da fallen mir als Reimworte nur Grundsatz-Fiesling und Rattendreck ein, wobei es doch um Mäuse geht. Die Antwort auf alle Fragen und vor allem die Frage zur Antwort, das gefiel mir, die Bilder auch, aber meine Augen streikten wegen dieser schrecklichen Schrift. Der Comic geht morgen weiter. 


Journal Entry 24 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Friday, June 15, 2007

This book has not been rated.

Nanu, was ist mir denn da in den Kasten geflattert? Das Päckchen ist ja merkwürdig ausgebeult... mit Lupe - wie geil! :D (Aber dass das noch als Büchersendung durchgeht, wundert mich dann doch. Vielleicht haben die Postmitarbeiter selber einen Lesetest durchgeführt.)
Die Schrift ist ja sowas von fitzlig, da tun mir die Augen weh, wenn ich nur mal einen Seitenblick draufwerfe. Bisher habe ich nur mit der Lupe rumgespielt (macht Spaß :p), werde aber wahrscheinlich schon am WE einen Blick reinwerfen. Auf jeden Fall vielen Dank für den Ring und fürs Schicken. Die Karte ist auch total niedlich.

EDIT: Ich hab's grad nochmal nachgezählt. Kaum zu glauben, aber das hier ist tatsächlich das 42. BC-registrierte Buch, das ich seit meiner Anmeldung als Lesematerial[*] erhalten habe (im Unterschied zu reinem Releasematerial). Genial! :)

*: Einige davon wurden unbeendet releast oder liegen (immer) noch auf meinem MTBR, andere waren ursprünglich als Releasematerial gedacht, habe ich dann aber doch gelesen. Dennoch: 42! *stolznick* 


Journal Entry 25 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Monday, June 18, 2007

8 out of 10

Uff, geschafft. :D Das Lesen war wirklich ziemlich anstrengend, ohne Lupe sowieso - aber auch mit, weil dann Lichtreflexe und Schatten auf die Seiten fielen. Argh! Wer immer das verbrochen hat, ist hoffentlich Mitglied der Marketingabteilung der "Sirius Kybernetik-Corporation". *grummel*

Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten mit dem Zeichenstil. Besonders mit Ford konnte ich mich einfach nicht abfinden. Die Vogonen sahen auch ganz anders aus als ich sie mir vorgestellt hatte. (War aber alles nicht so schlimm, weil ich vom ersten Teil das Hörspiel im Ohr habe, was besonders ganz am Anfang und beim vogonischen Gedicht toll rüberkommt.)
Dafür sieht Zaphod einfach umwerfend aus! Passt zu ihm. He, was? Er ist ein egoistischer Idiot, aber ein toller Charakter.

Ohne Vorwissen wäre mir die Handlung vollkommen unverständlich geblieben. Dafür habe ich durch die Kürzungen endlich verstanden, was auf Magrathea los war. Die letzte Seite dient lediglich als Vorläufer zum nächsten Teil und ist damit vollkommen überflüssig.

Insgesamt ist es ein doch sehr gelungener Comic. Noch besser wärs gewesen, wenn sie noch ein wenig Geld für ein größeres Format draufgelegt hätten. Hmm... vielleicht sollte ich mir doch mal das Hörspiel zulegen, is nur so teuer...

Danke für den überaus schönen Ring, Laborfee!

EDIT: Ich kam erst am 21.6. dazu, das Päckchen einzuwerfen. Jetzt also unterwegs - nächste Station Falynn


Journal Entry 26 by Falynn from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, July 30, 2007

This book has not been rated.

kam schon vor einiger Zeit hier an und blieb dann im Ringstau stecken. Wird in den kommenden 4 Wochen gelesen! 


Journal Entry 27 by Falynn from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 04, 2007

This book has not been rated.

ätsch, ich konnte alles ohne Lupe lesen! Hat ein wenig länger gedauert als bei einem Buch mit vernünftig großer Schrift, aber ich hab es geschafft.
Eine gute Erinnerungsauffrischung, ist doch schon einige Jahre her, dass ich die Anhalter-Reihe gelesen habe.
Danke für diesen Ring und auch an denjenigen, der die Lupe mitgeschickt hat! Für die Details in den Bildern fand ich sie echt nützlich. 


Journal Entry 28 by kaschma from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 09, 2007

10 out of 10

Aus dem Vorwort des Autors: "Die Idee für den Titel tauchte zum ersten Mal auf, als ich 1971 betrunken auf einer Wiese in Innsbruck lag..." "Ich war damals auf die Welt ziemlich schlecht zu sprechen und hatte mir ungefähr sechs verschiedene Plots ausgedacht, an deren Ende die Erde jeweils auf unterschiedliche Art und Weise und aus einem anderen Grund zerstört wurde..." Ja, sowas in der Art hatte ich schon immer vermutet. Ich kenne die Fernsehserie und die Bücher und freu mich auf den Comic!

Edit 10.8.
Schon fertig! "Das ist'n Frood, der weiß echt wo sein Handtuch ist." Yeah! 


Journal Entry 29 by Kagi from Hoppegarten, Brandenburg Germany on Monday, August 13, 2007

This book has not been rated.

Heute aus dem Briefkasten gefischt. Meine erste BC-Post im neuen Heim. Bin gespannt. Mal sehen, ob meine armen alten Augen das auch ohne Lupe bewältigen ;-) 


Journal Entry 30 by Kagi at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Thursday, March 27, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (3/26/2008 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Mea culpa, mea maxima culpa! Nachdem ich das weiterschicken so lannge verbaselt habe ist das Buck jetzt ENDLICH auf dem Weg zum Nächsten in der Ringliste. Viel Spaß! 


Journal Entry 31 by hgaz from Alzey, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, March 29, 2008

8 out of 10

Die Lupe und das zugehörige Buch kamen bereits vorgestern hier an. Dann habe ich mich spontan für Lesen und gegen Computer entschieden und daher gibt es das erste Journal erst jetzt. Bisher habe ich Todd Klein und Horst Diemer schon 1000x verflucht. Glücklicherweise habe ich den Anhalter schon mehrmals gelesen und kann daher auf den größten Teil des Textes verzichten und mich ganz auf die Bilder konzentrieren.

Schreib 01.04.08:
Das war kurz und unterhaltsam. Die Bilder haben mir gefallen, die Schrift ist die Pest. So, ich nehme das mal als Zeichen, die deutsche Ausgabe seit langem mal wieder zu lesen. Douglas Adams hilft einfach ungemein, das Treiben um einen herum von einer viel größeren Warte aus ganz entspannt zu betrachten. Ich freue mich schon auf den LKW-Fahrer, der eigentlich ein Regengott ist und auf die urkomische Beschreibung des "Andere-Leute-Problems". Jetzt muß ich nur noch herausfinden, wo Maipenrai ist, und dann ab damit. 


Journal Entry 32 by hgaz at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, April 10, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (4/9/2008 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Jetzt ist es auf dem Weg zu maipenrai. Viel Spaß damit! 


Journal Entry 33 by maipenrai from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, July 19, 2008

9 out of 10

herrliches buch! hat mir sehr gut gefallen! dabei hatte ich mir marvin gaaaaaanz anders vorgestellt! wobei ich mal denke, wenn man den roman nicht kennt, hat man wahrscheinlich etwas schwierigkeiten ein paar details richtig zu verstehen! und die schrift war zu klein (aber das wurde ja schon mehrfach angedeutet ;))! resit, sobald ich die nächste adresse habe, weiter! :)

danke, dass ich mitlesen durfte! 


Journal Entry 34 by NickKnatterton on Wednesday, August 06, 2008

9 out of 10

Ich wette, der Original-Comic ist mindestens doppelt so groß! Das Buch ist ja wirklich nix für Leute mit Sehschwäche (gut, dass ich die für's Lesen noch nicht habe).
Ansonsten habe ich vor einer Ewigkeit die Bücher gelesen und neulich den Film im TV gesehen, so dass diese Auffrischung sehr willkommen war.
Schönes Buch, wenn auch natürlich mit arger Zusammenraffung der Handlung.
Kam gestern an - und kann schon wieder weiter!

10.08.
Geht Morgen oder Übermorgen auf die Reise... 


Journal Entry 35 by Meeresbrise from Aurich, Niedersachsen Germany on Monday, August 18, 2008

This book has not been rated.

Am Samstag sicher bei mir angekommen. Die Lupe ist lt. Postverordnung nicht wirklich ein Gegenstand, der als "Büchersendung" durchgeht, aber sehr zweckdienlich. Jetzt bin ich aber mal gespannt, wie das mit dem Lupenlesen ist, bisher brauchte ich immer nur meine Brille.

Nachtrag:
Die Schrift ist häufig so klein, das es wirklich hilfreich ist mit der Lupe. Logisch / Interessant ist, das ich im Kopf ganz andere "Bilder" entwickelt hatte und mich erst an die Comic-Bildern "gewöhnen" mußte.

Achtung:
Die Buchbindung leidet stark unter der Benutzung, es lösen sich tw. die Seiten.

 


Journal Entry 36 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, September 14, 2008

This book has not been rated.

Ist per Post nebst nützlicher Beigabe ins Haus geflattert. Danke fürs Schicken und den Ring! 


Journal Entry 37 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, September 17, 2008

This book has not been rated.

tut mir leid, bei dieser Schrift muss ich leider kapitulieren. Selbst mit Lupe tun mir die augen weh. Ist nicht so schlimm, ich hab ja schon das Buch gelesen... Ich lass es nun weiterreisen. 


Journal Entry 38 by wingWasserfallwing from Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 24, 2008

9 out of 10

Der Comic ist heute angekommen. Das Buch liebe ich - jetzt bin ich gespannt, was es mit Bildchen kann. Nach dem ersten Reinschnüffeln kann ich sagen: die Lupe ist nicht unpraktisch :-) 


Journal Entry 39 by wingWasserfallwing from Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg Germany on Saturday, November 08, 2008

9 out of 10

Oh Himmel, ich habe ja ewig gebraucht, bis das Buch an der Reihe war. Und ganz ehrlich: es hat sich heute sogar dazwischengemogelt.

Was soll ich noch groß dazu sagen? Die Geschichte ist spitze, die Bilder sind prima gezeichnet (aber Marvin wird für mich immer anders aussehen ;-) und ein Glück, dass ich nicht kurzsichtig bin, so konnte ich aufs hantierren mit der Lupe doch verzichten...

Sobald ich die Adresse von Schatzdose habe reist das Buch weiter.
update: Schatzdose möchte nicht mehr mitlesen. Jetzt probiere ich es bei rescuegirl.
update: rescuegirl antwortet nicht und war seit 4 Monaten nicht mehr aktiv, also die nächste Adresse... 


Journal Entry 40 by wingWasserfallwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 20, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (11/20/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Eben habe ich es zusammen mit seiner Lesehilfe in den Briefkasten geworfen und 2 Minuten später ist schon der Postmann angerückt.

Endlich ist das Buch wieder auf der Reise (zu Tak-Naruf) 


Journal Entry 41 by Tak-Naruf from Riegelsberg, Saarland Germany on Friday, November 21, 2008

8 out of 10

heute gut angekommen - vielen Dank an leserattensuse

Update: ganz toller Comic - Fan geworden bin ich mit der Fernsehserie in meiner Jugend - später dann habe ich auch die Hörfunkproduktionen gehört - gelesen habe ich die Bücher sowieso - und nun noch die Abrundung durch den Comic - einfach galaktisch 


Journal Entry 42 by ironfoundersson from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 12, 2008

8 out of 10

Der Comic ist vorgestern bei mir angekommen - mitsamt dem Vergrößerungsglas.
Ist auch echt ganz gut, daß das dabei ist, die Schrift ist ja teilweise echt sehr klein.
So wie das aussieht fragt man sich ja echt, ob der Comic urspünglich in einem größeren Format veröffentlicht worden ist und das hier gewissermaßen eine kleinerkopierte Version davon ist.
Ansonsten kann ich nur sagen, ist das ganze sehr ansprechend gezeichnet und alles in allem eine sehr gelungene Umsetzung der "Anhalter-Geschichte" als Comic.
Ich bin mir nicht ganz so sicher, ob das Ganze für jemanden nachvollziehbar oder selbsterkärend ist, der "Per Anhalter durch die Galaxis" noch überhaupt nicht kennt, aber ansonsten auf jeden Fall echt gelungen.
 


Journal Entry 43 by KrazyKatz from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 22, 2009

This book has not been rated.

Der Anhalter klingelte gestern bei uns, und da er ein wenig aus dem Leim geht, habe ich ihn erstmal hereingebeten. Wir werden es uns demnächst zusammen auf dem Sofa gemütlich machen. 


Journal Entry 44 by KrazyKatz from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 06, 2009

8 out of 10

Die Geschichte ist sehr gut als Comic umgesetzt, auch wenn sie dafür natürlich gekürzt wurde. Der Zeichenstil hat mir gut gefallen, und die eingestreuten Erläuterungen zur Entstehung des Anhalters fand ich interessant. Für die saumäßige Qualität des Drucks und der Bindung sollte sich der Verlag allerdings schämen. 


Journal Entry 45 by wingRochester74wing from Gießen, Hessen Germany on Wednesday, October 07, 2009

This book has not been rated.

Wunderbar, der Comic ist endlich auch bei mir angekommen. Er wird bestimmt nicht lange warten müssen bis er gelesen wird. 


Journal Entry 46 by wingRochester74wing from Gießen, Hessen Germany on Tuesday, October 27, 2009

7 out of 10

Das Buch hat mir viel Spaß gebracht. Sciencefiction und Comic passt einfach immer super zusammen. Nur Artur Dent hat mir so gar nicht gefallen. Seiner Darstellung konnte ich wenig sympatisches abgewinnen.

Das Buch wird diese Woche noch weiterreisen. 


Journal Entry 47 by diemitdemNitro on Saturday, November 14, 2009

This book has not been rated.

Buch und Lupe sind schon vor einigen Tagen gut bei mir angekommen. 


Journal Entry 48 by Liondancer from Sankt Oswald-Riedlhütte, Bayern Germany on Thursday, December 10, 2009

This book has not been rated.

Buch und Lupe sind gut angekommen. Ich hoffe, das Buch ist noch in der richtigen Reihenfolge: Eine Anzahl von Seiten hat sich gelöst, und raffinierterweise hat der Verlag sie auch nicht numeriert. 


Journal Entry 49 by Liondancer from Sankt Oswald-Riedlhütte, Bayern Germany on Wednesday, February 17, 2010

8 out of 10

Da ich am 31. Februar 42 Monate bei Bookcrossing bin, passte es zeitlich gut. Die Bindequalität und Druckgröße fand ich nicht so prickelnd und habe das Buch daher eine Weile mit Nichtachtung gestraft. Auf die Lupe konnte ich dann doch verzichten, weil die Schreibtischlampe ausreichte. 


Journal Entry 50 by winggg-Enawing from Eichstätt, Bayern Germany on Saturday, March 13, 2010

This book has not been rated.

Der Anhalter-Comic ist nun bei mir :) Vielen Dank, Liondancer fürs Schicken! 


Journal Entry 51 by winggg-Enawing from Eichstätt, Bayern Germany on Tuesday, March 30, 2010

8 out of 10

Ich hab den Comic nun gelesen und die nächste Adresse schon angefragt!
Schade, dass die Qualität der Bindung so mies ist, aber der Comic war wie erwartet sehr lustig :) 


Journal Entry 52 by wingCrimsonAngelwing from Offenbach/Main, Hessen Germany on Saturday, April 10, 2010

This book has not been rated.

Der Comic kam heil hier an. Inklusive Vergrößerungsglas zum besseren Lesen! :o) 


Journal Entry 53 by wingCrimsonAngelwing from Offenbach/Main, Hessen Germany on Sunday, May 23, 2010

7 out of 10

Die Geschichte fand ich wirklich gut - ich musste beim lesen immer wieder loslachen, und das obwohl ich das Buch eigentlich schon kenne. Adams' Humor ist eben einfach mein Ding, so herrlich sinnlos!
Allerdings hat mich die Comic-Umsetzung nur teilweise überzeugt. Zaphod fand ich richtig gut umgesetzt und auch Marvin gefiel mir deutlich besser, als im Film. Aber Ford? Nee, den habe ich mir wirklich ganz anders vorgestellt. Und Arthur hatte irgendwie was von Bruce Wayne und Clark Kent... Naja, so ist das halt mit Buchumsetzungen...

Sobald ich die nächste Adresse haben, kann die Reise weitergehen. 


Journal Entry 54 by wingCrimsonAngelwing at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Monday, July 05, 2010

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (7/5/2010 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Anhalter reisen wieder! 


Journal Entry 55 by wingAdaquewing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 06, 2010

This book has not been rated.

Eine lustige Überraschung in meinem Briefkasten! 


Journal Entry 56 by wingAdaquewing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 23, 2010

This book has not been rated.

Der Comic ist wirklich sehr lustig und gut gemacht. Am besten gefiel mir die Darstellung Zaphods. Nur Ford fand ich etwas komisch, er sah immer aus wie ein Clown. Aber die Umsetzung ist sehr gut - natürlich gekürzt, aber die Dialoge wurden eins zu eins aus dem Buch übernommen. Toll und sehr unterhaltsam!

Edith sagt: Ich warte immer noch auf Antwort von foenig. Vielleicht ist er/sie auch gerade in Urlaub, und die Antwort erreicht mich, wenn ich zurück bin. So lange muss der Anhalter nun noch bei mir ausharren. Sollte ich bis nach meinem Urlaub keine Nachricht von foenig erhalten, frage ich bei der nächsten Station an.

Edith 2: Foenig war tatsächlich in Urlaub, so dass sich unsere Urlaubsabwesenheiten überschnitten haben. Dafür kann der Anhalter nun endlich weiterreisen! 


Journal Entry 57 by foenig at Gladbeck, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 15, 2010

This book has not been rated.

Ich hätte gerne meinen verwirrten Gesichtsausdruck gesehen, als ich eine Lupe ausgepackt habe und mich gefragt habe was das soll... Ein Handtuch hätte mich wohl auch irritiert, aber ich hätte wohl trotzdem Verständnis dafür gehabt. Aber eine Lupe? Da ich sowieso sehr neugierig auf die Comic-Umsetzung war, habe ich direkt angefangen zu lesen und schwupps war mir auch klar, warum eine Lupe dabei ist... Wie schon erwähnt, sind leider recht viele Seiten lose und ich hoffe, dass ich nichts durcheinander bringe!

19.09.2010
Die Umsetzung als Comic finde ich wirklich gelungen. Natürlich ist es gekürzt, was ich zwar sehr schade finde, wofür ich aber natürlich Verständnis habe. Ich finde, dass der Comic nur etwas für Leute ist, die auch das Originalbuch kennen. Ich bin mir nicht sicher, ob man die absurde Geschichte nur anhand des Comics versteht. Aber für alle, die die Geschichte um Arthur Dent und Ford Prefect mochten, ist dies eine tolle Ergänzung und macht auf jeden Fall Lust sich mal wieder das Original zu schnappen und darin zu schmöckern. Nur Marvin, der depressive Roboter, gefällt mir nicht besonders. Ich habe ihn mir ganz anders vorgestellt. Wahrscheinlich weil er so deprimiert beschrieben wird, habe ich ihn in meiner Fantasie auch wesentlich mehr menschliche Gesichtszüge gegeben, die er im Comic aber leider nicht bekommen hat.

Fazit: Als lustiger Zusatz für das Originalbuch geeignet, aber nicht um viel darin herumzublättern

21.09.2010
Nachdem ich mich vergewissert habe, dass bei der nächsten Station Handtücher zum Reisen vorhanden sind, befindet sich das Buch nun auf dem Weg zu Astraios! 


Journal Entry 58 by Astraios at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, September 22, 2010

This book has not been rated.

Nach fast 5 Jahren hatte ich den Buchring natürlich längst vergessen... und hab mich entsprechend über die Ankündigung gewundert, schließe habe ich den Anhalter seit Jahrzehnten in meiner Permanent Collection... nur eben nicht als Comic.  


Journal Entry 59 by trollinger at Sindelfingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, January 11, 2012

7 out of 10

Nach Wiederbelebung dieses Rings kam das Buch heute bei mir an. Vielen Dank an Astraios für's schicken!
-----
(ich fürchte nur, dass in absehbarer Zeit das Buch völlig auseinander fällt - will versuchen die einzelnen Blätter nicht durcheinander zu bringen)

22.01.2012 - Habe das Büchlein durchgelesen, war etwas mühsam mit der Lupe (einer eigenen, die weiter oben erwähnte reist nicht mehr mit dem Buch).
Wollte immer mal wieder meine Douglas Adams' Bücher neu durchlesen. Jetzt habe ich mithilfe dieses Rings einen Schnellquerschnitt gehabt. War ganz nett, vielen Dank dass ich mitlesen durfte!

Und wie war das mit dieser ominösen Zahl? 42 war die Antwort, aber was war eigentlich die Frage? War es doch so, dass jemand wissen wollte "Wieviele JE schafft ein DA-Comix, bevor er sich endgültig in seine sämtlichen Einzelblätter auflöst?"
... ein paar Sprünge mit dem unendlichen Unwahrscheinlichkeitsdrive der deutschen Briefpost wird das Büchlein also wohl noch schaffen!?

 


Journal Entry 60 by trollinger at Sindelfingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 22, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (1/23/2012 UTC) at Sindelfingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise! Viel Spaß beim lesen. 


Journal Entry 61 by sonnenmädchen at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 24, 2012

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen, vielen Dank.

Ich kannte nur den Film, nicht das Buch. Für den Comic kann ich mich leider garnicht begeistern, deshalb hab ich nur mal reingeblättert. 


Journal Entry 62 by sonnenmädchen at Post Filiale Hauptbahnhof in Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 07, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (2/7/2012 UTC) at Post Filiale Hauptbahnhof in Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch reist zum nächsten Ringteilnehmer 


Journal Entry 63 by Laborfee at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 21, 2012

This book has not been rated.

Herrjee, dem Buch sieht man wirklich an, wie viel es schon gereist ist, aber das macht auch nichts, nun ist es wieder im heimischen Regal und mit meinem Sohn und meiner Tochter kriege ich sicherlich auch noch die 42 Leser voll. ;O)

Herzlichen Dank an alle Mitleser, die Ihr das Buch (auch _ohne_ Seitenzahlen!) so gut zusammen- und auf der Reise gehalten habt. Möge die Macht mit Euch sein! ...äh nee, das war 'ne andere Geschichte. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.