corner corner In meinem kleinen Land

Medium

In meinem kleinen Land
by Jan Weiler | Literature & Fiction
Registered by wingChaosHamburgwing of Hamburg - City, Hamburg Germany on Sunday, December 31, 2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Sunny73): permanent collection


13 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Sunday, December 31, 2006

8 out of 10

Neun Monate Deutschland.

Dies Buch ist der überarbeitete Webblog, den Jan Weiler während seiner Lesereise (er las aus Maria, ihm schmeckt's nicht und Antonio im Wunderland) schrieb.

Schöne Sprache. Teilweise witzig. Manchmal langweilig. So wie Deutschland eben.

Wird jetzt ein Ring.

Teilnahmebedingungen: alle Teilnehmerinnen müssen mindestens 5 Monate bei BC sein und mindestens 25 Bücher zum Freilassen registriert haben.

Erstmal auf 10 Teilnehmerinnen begrenzt.

1. saigon
2. Dr. hc. Bookcrossing :o) >> hank-chinaski
3. ma-reike
4. ....
5. coco7
6. Catbook
7. saguna, zweiter versuch
8. workingmum
9. Anke68
10. Nordkind 


Journal Entry 2 by saigon from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 10, 2007

This book has not been rated.

ist heute angekommen, vielen dank fürs schicken. 


Journal Entry 3 by saigon from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 17, 2007

This book has not been rated.

Ich hab das Buch seit zwei Tagen fertig ausgelsen und wundere mich warum ich denn noch keine e.mail mit der nächsten Adresse bekommen habe...geht ja nicht wenn man noch nicht gefragt hat und eine Eintrag hab ich auch noch nicht gemacht...

Das Buch war ganz nett zu lesen, stellenweise war es etwas öde. Aber ich fand es schon interessant zu lesen über was man sich Gedanken macht wenn man allein unterwegs ist und was einem in den Städten auffällt, bzw. nicht auffällt.
Ich denke aber man muss schon an Weiler gut finden um das Buch zu mögen. 


Journal Entry 4 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 31, 2007

This book has not been rated.

Heute eingetroffen, vielen Dank an saigon und Chaos (sehr feinsinnig, das mit dem hc, habs im ersten Moment gar nicht kapiert;-)). Meine ringfreie Zeit ist damit beendet und ich werde mir Weilers Deutschlandreise alsbald in kleinen Dosen in der Straßenbahn zu Gemüte führen. 


Journal Entry 5 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 11, 2007

9 out of 10

Jan Weiler sieht ein bisschen so aus wie mein Kumpel Knut, mit dem ich samstags immer auf der Alm stehe, und wie dieser erfasst er mit sicherem Auge das Wesentliche in der Belanglosigkeit des ihn umgebenden Geschehens. Mir jedenfalls haben diese Notizen aus der Provinz so viel Spaß gemacht, dass ich sie nicht nur während meiner täglichen Sechseinhalbkilometerdeutschlandreisen ins Büro konsumiert, sondern auch sonst bei jeder sich bietenden Gelegenheit gern davon genascht habe. Weiler plaudert charmant, pointiert und unterhaltsam, dabei aber ohne jegliche Affektiertheit, und er ist (fast) immer auf Ballhöhe. Und wenn er bei Bodenheim einmal derart die Orientierung verliert, dass er sich mit der Fließrichtung des Rheins aber sowas von vertut, rettet er sich, indem er, man weiß gar nicht, wie er drauf kommt, eine seitenlange und von profundem Fachwissen geprägte Laudatio auf die Menschmaschinenrocker von Kraftwerk hält.

Natürlich, nicht alle Stationen der Reise sind gleich interessant, aber gerade diese Disparitäten machen einen Teil des ungefilterten Charmes dieses Buches (und unseres Landes) aus, kleine Durchhänger gehören eben dazu. Bielefeld z.B., und das sage ich nicht gern, gehört (anders als das im benachbarten Oelde aufgeschnappte Kaffeehausgespräch) nicht gerade zu den ganz großen Highlights. Aber deshalb weglassen? Zu recht hätten wir uns lauthals empört: Was fällt dem arroganten Schnösel ein, uns einfach zu unterschlagen? Ist sich wohl zu fein für sowas? Neinnein, da ist es doch besser so. Die Republik wird uns schon ertragen können, genauso wie Iserlohn und Bremen.

Eine meiner Lieblingsstellen steht unter "Bayreuth" und es ist bezeichnend, dass sie, wie fast alle anderen Lieblingsstellen auch, genauso gut überall sonst stehen könnte:
Manchmal wacht man morgens auf, und ein Wort hat sich über Nacht im Schädel verklebt. Irgendein Begriff, der sich parasitär von Hirnströmen ernährt, dick und fett wird und sich weigert, den Kopf wieder zu verlassen. Dann muss man ständig an dieses lästige Wort denken. Ich habe seit zwei Wochen so ein Wort, eigentlich sind es zwei, sie funktionieren nur zusammen, denn es handelt sich um einen Namen. Er lautet: Olmützer Quargel.
Und dann folgen genau die vier Worte, die ich beim lesen spontan gedacht habe: Ist das nicht entzückend?

Zur Weiterreise bereit, sobald ich die Koordinaten fürs nächste Etappenziel habe. 


Journal Entry 6 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 27, 2007

This book has not been rated.

Puuh, war gar nicht so einfach, das Buch wieder loszuwerden: Von ma-reike hab ich nach 2 Wochen und 2 Anfragen nichts gehört und Saguna steckt im Ringstau und möchte sich auf eine Position weiter hinten verschieben lassen, so dass das Buch jetzt mit der Schneckenpost zu coco7 unterwegs ist, enjoy! 


Journal Entry 7 by coco7 from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, March 07, 2007

This book has not been rated.

Ist heute angekommen, vielen Dank, und ich hoffe, dass ich schnell dazu komme. 


Journal Entry 8 by coco7 from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, March 17, 2007

9 out of 10

Ich mag Jan Weilers Sprache. Die Städte, die ich selbst kenne, fand ich treffend und witzig beschrieben, alle anderen aber auch sehr interessant.
Am besten gefallen hat mir der Satz "Wenn ein Kölner schlechte Laune hat, ist entweder gerade Aschermittwoch oder in seinem Keller wurde bei Renovierungsarbeiten eine römische Stadtmauer entdeckt ...", weil der auf die Mainzer haargenauso zutrifft!

Geht jetzt weiter an Catbook. 


Journal Entry 9 by wingcatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 22, 2007

This book has not been rated.

Ja, da isses schon - Platz 6 auf meinem MTBR!!!
Lieber Gott, lass Wochenende werden ... :-) 


Journal Entry 10 by wingcatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 07, 2007

9 out of 10

Sieh an, ein kleines Vordrängel-Buch ;-)))
Aber es ist auch ideal, um es zwischendurch, in kleinen Häppchen sozusagen, zu lesen. Insgesamt hat es mir gut gefallen und bekommt von mir 9 Punkte. Seit heute ist es wieder unterwegs zu saguna... 


Journal Entry 11 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, April 12, 2007

This book has not been rated.

Heute mit der Post angekommen wird es auch gleich gelesen. DANKE! 


Journal Entry 12 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, April 18, 2007

9 out of 10

Ich dachte, das wäre ein Buch um zwischendurch drin zu lesen, bis ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Die Sprache und Wortschöpfungen von Jan Weiler gefallen mir sehr gut, er beschreibt witzig, manchmal frech und interessant seine Erlebnisse in unserem vielfältigen Land wobei er auch auf den Zeitgeist und viele regionale Eigenheiten eingeht. Oft musste ich beim Lesen laut lachen. Schön!

Besonders amüsant fand ich die Flughafenerlebnisse mit den viel zu vielen und viel zu großen Trolleys als Handgepäck und die Szene, wie er es geschafft hat, ohne irgendeinen Lichtbildausweis, nur mit dem Foto in seinem Buch, den Flug zur nächsten Stadt anzutreten. Herr Weiler, Sie dürfen auch mal bei mir einchecken!

Danke für den Ring! 


Journal Entry 13 by wingSagunawing at mailing to a fellow bookcrosser in Bookring, A Bookring -- Controlled Releases on Wednesday, April 18, 2007

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/18/2007 UTC) at mailing to a fellow bookcrosser in Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich mit der Post auf den Weg zu Workingmum. Viel Spaß damit. 


Journal Entry 14 by workingmum from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, April 27, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist schon seit einigen Tagen hier bei mir und ich habe es auch schon zur Hälfte durch! Sorry, ich hab einfach das Eintragen vergessen.
Soviel kann ich aber schon sagen: Das Buch macht mir riesigen Spaß, und ich merke, wieviele Städte ich tatsächlich (mehr oder weniger gut) kenne. Naja, kein Wunder, bei meinem vergangenen Nomadenleben ;-) 


Journal Entry 15 by wingherzwildwing from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, May 15, 2007

8 out of 10

Nachdem es workingmum durch hatte, habe ich es mir einfach mal geschnappt und auch gelesen!
Ich brauche eigentlich nichts mehr dazu schreiben, da die Vor-LerserInnen dies bereits auch in meinem Sinne getätigt haben ;-) 


Journal Entry 16 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Saturday, June 02, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen, und da ich mit dem letzten Buch gerade fertig geworden bin, kann ich auch gleich anfangen, es zu lesen. :-) 


Journal Entry 17 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Sunday, June 10, 2007

8 out of 10

Ein nettes Buch, sehr kurzweilig, lässt sich schön zwischendurch immer mal wieder lesen, und die Sprache ist manchmal echt witzig. Man erfährt auch so einiges an Fakten und Geschichten nebenbei, kleine Anekdoten, die interessant und viellleicht auch mal nützlich sind zu wissen. Ich hab mich auch immer gefreut, wenn er mal in eine Stadt kam, die ich kenne. Die sind eigentlich alle ziemlich gut beschrieben. Alles in allem also ein schönes Buch, und eine prima "Ergänzung" zu den beieden Antonio-Romanen, auch wenn das Thema selbst ja nur ganz am Rande vorkommt.

Ich bringe Nordkind das Buch am Dienstag zum Klönschnack mit. 


Journal Entry 18 by wingNordkindwing from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Wednesday, June 13, 2007

7 out of 10

Gestern von Anke bekommen!

Nachtrag 19. Juni: Hat mir ganz gut gefallen. Weniger Städte, aber dafür ausführlicher wäre noch schöner gewesen! :-) 


Journal Entry 19 by wingulfiewing from Hamburg - Uhlenhorst, Hamburg Germany on Thursday, June 21, 2007

This book has not been rated.

... und jetzt ist es bei mir gelandet – im Rahmen des gestrigen Statt-Picknick-Meet-ups im Geelhaus. 


Journal Entry 20 by wingulfiewing from Hamburg - Uhlenhorst, Hamburg Germany on Monday, June 25, 2007

10 out of 10

Wow, war das gut. Die Städte-Lesereise-Notizen, die ich passenderweise auf einer öden Bahnfahrt in den Ruhrpott und zurück gelesen habe, haben mir noch viel besser als die Antonio-Bücher gefallen. Es sind unzählige Situationen beschrieben, die ich sehr gut nachvollziehen kann und die mich öfter in haltloses Kichern ausbrechen ließen, was erstaunte Blicke meiner Mitreisenden zur Folge hatte. Bleibt nur zu hoffen, dass Jan Weiler noch ganz viele Lesereisen macht und seine Reiseerinnerungen festhält ... 


Journal Entry 21 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Friday, June 29, 2007

This book has not been rated.

wieder hier!

Ich danke Euch allen für die wunderbaren JEs! Schön, dass Ihr Euch alle die Zeit dafür genommen habt und wunderbar, wie Ihr Eure Meinung in Worte fassen könnt (bei mir hapert es da oft etwas).

Das Buch ist noch nicht müde und reist gleich erstmal weiter zu den Altchaoten ;o) 


Journal Entry 22 by wingChaosHamburgwing at bei Oedi und Zartbitter (Mohrkirch) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany on Friday, July 24, 2009

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (7/25/2009 UTC) at bei Oedi und Zartbitter (Mohrkirch) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Liebe/r Finderin/Finder,
wenn wir Bookcrosserinnen Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen! Aber auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht.

Wir kriegen dann manchmal Gänsehaut vor Freude und erzählen uns gegenseitig von besonders schönen oder lustigen Einträgen.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Aber wir freuen uns auch über jede/n die/der sich anmeldet!! 


Journal Entry 23 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Sunday, July 26, 2009

This book has not been rated.

Habe es gestern am Ende des Grill-Meetups eingesackt, um es in meine geplante 2005+ Box zu stecken. 


Journal Entry 24 by wingSunny73wing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, September 11, 2009

This book has not been rated.

Aus bigbooklovers Box 2005+ gefischt. Vielen Dank! 


Journal Entry 25 by wingSunny73wing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, January 20, 2010

9 out of 10

Ein sehr interessantes Buch! Die Städte, die ich kenne, sind wirklich alle sehr gut beschrieben, auch wenn der Eindruck manchmal durch den kurzen Besuch etwas negativer ausfällt als erwartet (Ausnahme: Wolfsburg, die Stadt ist wirklich richtig hässlich). Ein bißchen ausführlicher wäre trotzdem schön gewesen. Warum hat sich der Autor die Mühe gemacht, seine Beiträge extra für dieses Buch zu kürzen?

Das Buch bleibt erstmal bei mir, da mir die Beschreibung von einigen Städten im Süden Deutschlands gefallen hat und ich das Buch dann gerne als Reiseführer nutzen möchte. Wer weiß ob ich mich sonst im Sommer noch daran erinnern kann.

Am 02.02.10 kommt Jan Weiler auf Lesereise (wieder) nach Braunschweig. Mal sehen, ob ich es zu diesem Termin schaffe... 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.