corner corner Aimee & Jaguar

Medium

Aimee & Jaguar
by Erica Fischer | Biographies & Memoirs
Registered by astridpetra of Philippsthal, Hessen Germany on 12/7/2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by GranWeatherwax): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by astridpetra from Philippsthal, Hessen Germany on Thursday, December 07, 2006

This book has not been rated.

Klappentext:
Lilly Wust, Hausfrau und Mutter, und die aparte Felice Schragenheim lernen einenander 1942 in Berlin kennen und verlieben sich.
Für beide ist es die große Liebe. Doch ihr Glück währt nur etwas mehr als ein Jahr.
Felice ist Jüdin; sie wird 1944 von der Gestapo verhaftet und nach Theresienstadt deportiert.

Erica Fischer hat die LEbenserinnerungen von Aimée und Jaguar aufgezeichnet - als Zeugnis einer außergewöhnlichen Liebe in extremer Zeit.
Die Geschichte von Aimée und Jaguar wurde mit Juliane Köhler und Maria Schrader in den Titelrollen verfilmt. 


Journal Entry 2 by astridpetra from Philippsthal, Hessen Germany on Friday, December 15, 2006

9 out of 10

Da mir das Buch so gefallen hat macht es sich jetzt als Bookray auf die Reise zu:
Runningmouse
freeflyingbird
Sonnenblume05
biggibiest 


Journal Entry 3 by astridpetra at Bookray (Philippsthal) in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Friday, December 15, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (12/15/2006 UTC) at Bookray (Philippsthal) in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich heute auf den Weg zu Runningmouse!
Viel Spaß damit! 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 20, 2006

8 out of 10

Lifetime- Lesechallenge: 1 Jahr - 1 Land

ÖSTERREICH

Angekommen, danke fürs Schicken. Ich hab den Film nicht gesehen und bin deshalb sehr gespannt!

01.01.07
Ein sehr eindrückliches Buch, das den Alltag des letzten Kriegsjahres für eine versteckte und dann entdeckte Jüdin und ihre Freunde beschreibt. Die Liebesgeschichte selbst hat mich nicht so beeindruckt, ich fand es eher seltsam, wie sich Lilly zwar von ihrer Ehe "befreit", sich dann aber in eine neue Abhängigkeit begibt. Trotz allem kommt sie mir sehr unselbständig vor. Und das lockere Sexualleben der (nicht nur zwei) Freundinnen fand ich in Anbetracht der Umstände der Verfolgung auch irgendwie eigenartig. Ebenso die Eifersucht von Lilly, die sie sogar noch plagt als Felice schon in Theresienstadt ist.

Aber sonst, ein wirklich sehr persönliches Zeugnis, das vor allem auch durch die Erzählungen der anderen Beteiligten lesenswert ist.

Geht morgen zu Post. Ich lege noch einen RABCK dazu, der zum Thema passt und mich sehr beeindruckt hat:
Kressmann Taylor: Adressat unbekannt 


Journal Entry 5 by wingRunningmousewing at By mail in By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Monday, January 29, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (1/2/2007 UTC) at By mail in By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES: Geht an freeflyingbird

 


Journal Entry 6 by freeflyingbird from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 05, 2007

8 out of 10

tut mir leid, ich habs echt verpennt..
das buch ist wohlbehalten hier angekommen und ist auch schon gelesen.. werde jetzt mal die nächste adresse besorgen und dann weiterwandern lassen..

zum Buch:
es hat mir eigentlich sehr gut gefallen, auch wenn manchmal die vielen namen / spitznamen sehr verwirrend waren.. aber es lässt sich trotzdem gut leben und gibt einblick in vorgänge der zeit, die man so selten liest..


06.03.07
geht morgen raus an biggibiest 


Journal Entry 7 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, March 18, 2007

This book has not been rated.

Das Buch kam bereits vor einer Woche hier an.
Aufgrund eines recht großen TBR's wird es wohl noch eine Weile dauern, bis es gelesen wird. 


Journal Entry 8 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, February 12, 2008

This book has not been rated.

So, das Buch ist nach fast 11 Monaten gelesen. Da ich an letzter Stelle des Rays war, habe ich einige Bücher vorgezogen.

Das Buch hat mir gut gefallen. Leider führten die vielen verschiedenen Personen zu öfteren verwechslungen während des Lesen. Trotzdem spiegelt dieses Buch das Leben in einer schweren Zeit wieder. Alles in allem ist das Buch lesenswert. 


Journal Entry 9 by wingbiggibiestwing at An einen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Monday, February 18, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (2/18/2008 UTC) at An einen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ist seit heute auf dem Postweg zu Mysteria89. 


Journal Entry 10 by GranWeatherwax from Düren, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 22, 2008

This book has not been rated.

Und heute kam es an... bei der Adresse fehlte die Postleitzahl, aber war ja halb so wild ;)

EDIT 20.05.08:
Gestern war ich endlich durch mit dem Buch und es hat mir wirklich gut gefallen.
Ich habe ja den Film vorher schon gesehen und kannte so das Ende, was irgendwo auch vorhersehbar war. Das hat aber gar nicht gestört, denn darum ging es in dem Buch ja gar nicht so.
Mich hat diese etwas andere Liebesgeschichte bewegt. Lesben in der Nazizeit ist ja nicht grade ein häufiges Thema in der Literatur.
Es tat mir richtig weh, zu lesen, wie Lilly zum Ende ihres Lebens hing zerbrach und nicht mehr wollte, das war alles schon hart am Limit auch als Leserin.
Zum Schluss hin, wenn klar war, dass Felice wohl nicht mehr zurückkehrt und Lillys Einsamkeit geschildert wird, hatte ich beim Lesen immer wieder das Gefühl, ich müsste meinen Freund sehen oder anrufen, weil ich mich plötzlich so allein und kalt gefühlt habe. Schwer zu beschreiben, aber ich finde, dass das Buch wirklich sehr bewegt und im Grunde einer jeden an die Substanz gehen müsse.
Vielleicht versteht ja noch jemand mein wirres Gedankenmeer... 


Journal Entry 11 by GranWeatherwax at Kaiserplatz in Düren, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 09, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/9/2009 UTC) at Kaiserplatz in Düren, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Pünktlich zum Umzug muss alles weichen, was uns nicht gehört. Das Buch geht also wieder raus in die Welt.
Hoffentlich finden sich interessierte LeserInnen, es handelt sich nämlich um ein besonders tolles Schätzchen :) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.