corner corner Fast nackt. Mein abenteuerlicher Versuch, ethisch korrekt zu leben

Medium

Fast nackt. Mein abenteuerlicher Versuch, ethisch korrekt zu leben
by Leo Hickman | Nonfiction
Registered by wingNordkindwing of Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on 11/28/2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Nordkind): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

12 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingNordkindwing from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Tuesday, November 28, 2006

8 out of 10

Fair-Trade-Apfel aus Übersee oder heimischer Bioapfel? Was halten auswaschbare Windeln aus? Ein Jahr lang hat der Journalist Leo Hickman versucht, ohne schlechtes Gewissen zu leben: gesunde Ernährung, schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen und der Versuch, seine Kaufkraft bestimmten großen Konzernen zu entziehen. Voller Humor berichtet er davon, wie seine Familie und er sich erfolgreich umgestellt haben – und ihr Leben auf den Kopf. (318 Seiten)

"Erfrischend und urkomisch - dieses Buch sprüht vor Ideen für einen besseren Alltag." The Ecologist

Mir hat das Buch (bis auf die schwache Übersetzung) sehr gut gefallen und ich war positiv überrascht, wie viele der Tipps in unserem Haushalt bereits umgesetzt sind! :-)

----

Das Buch kann nach dem Lesen als Ring auf die Reise gehen. Die Teilnehmerliste ist zunächst auf 10 beschränkt, das Buch sollte möglichst nicht länger als einen Monat bei dem jeweiligen Leser verweilen. Ringstart: Anfang April.

Teilnehmer sind:
01. blups25
02. YundK
03. Mascha987
04. bigbooklover82
05. Anke68
06. satay-spiess
07. Bibo59
08. modmadl
09. pfiffigunde2
10. sanne2
11. hawk19840
... und zurück an mich! 


Journal Entry 2 by wingNordkindwing at Per Post verschickt in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany on Thursday, April 12, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (4/12/2007 UTC) at Per Post verschickt in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich heute auf den Weg zu blups25. Ich lege noch ein paar Infos über das Bergwaldprojekt bei. Schließlich kann man nie wissen, wen man noch so infizieren kann! :-) 


Journal Entry 3 by blups25 from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 14, 2007

This book has not been rated.

Das Buch kam heute wohlbehalten an, danke - war die Reise mit der Deutschen Post jetzt eigentlich ökologisch und ethisch korrekt? Sei's drum, wir lesen mit vielen Leuten nur ein Exemplar, das schont zumindest den Wald, weil wir uns das Papier teilen ... 


Journal Entry 4 by blups25 from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 29, 2007

8 out of 10

Ich habe dieses Buch schon vor einigen Tagen ausgelesen, konnte mich aber noch nicht davon trennen. Zum einen, weil ich mir aus der umfangreichen Linkliste noch so allerlei herausschreiben wollte. Zum anderen - und das war eher mein "Problem" - weil ich nicht so recht weiß, wie man ein Buch wie dieses beurteilen soll. Das ist kein Roman, von dem man sagen kann: hat mir (nicht) gefallen, weil ...

Nun, grundsätzlich war es eine sehr nette Lektüre. Hickman beschreibt einfach und engagiert, wie schwer es sein kann, ethisch korrekt zu leben. Darf man ein Taxi zum Flughafen nehmen, wenn auch eine U-Bahn fährt? Woher weiß ich, welche Konzerne Geschäfte in Bereichen tätigen, die ich ablehne? Was mache ich, wenn die Würmer im Wurmkomposter kränkeln? Hickman, der sich vor diesem Experiment wahrscheinlich noch weniger Gedanken zu korrektem Konsum gemacht hat als wir, die wir für diesen Ring angemeldet sind und damit - so unterstelle ich mal - deutliches Interesse am Thema und wahrscheinlich auch schon erste mehr oder weniger umfangreiche Erfahrungen mit Bioeiern und Ökostrom haben, springt ins kalte Wasser. Und dass er uns davon so ehrlich und zugleich doch nicht oberlehrerhaft erzählt, macht ihn sympathisch.

Es hat Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Es hat nachdenklich gemacht, das Buch zu lesen. Ja, ich kaufe Ökomilch, habe kein Auto, beziehe Ökostrom und kaufe tierversuchsfreie Naturkosmetik. Und? Wenn ich Hickman lese, dann sehe ich, wie viel mehr es zu tun gäbe. Und vor allem: wie viele Menschen nicht einmal die Ökomilch kaufen. Mehr als einmal habe ich das Buch beiseite gelegt und, inspiert von Hickman, Schränke ausgeräumt oder mir Merkzettelchen geschrieben. Das Buch wird auf jeden Fall noch "Folgen" haben - aber das sehe ich durchaus positiv.

Danke für den Ring, ich werde mir Herrn Hickmann bei Gelegenheit sicherlich nochmal für das eigene Bücherregal kaufen. 


Journal Entry 5 by YundK from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, May 12, 2007

This book has not been rated.

so ... das Buch kam gut hier an ... wir bemühen uns das Buch schnell zu lesen ... kann aber nicht ganz versprechen, dass wir es schaffen in nur 1 Monat ... wir sind ja 2 Leser - bemühen uns aber! 


Journal Entry 6 by YundK from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, May 30, 2007

9 out of 10

Wie hieß es? Der Ring soll nicht länger als 1 Monat bleiben ... naja ... irgendwie dachte ich, dass wird bestimmt eng werden ... dann las ich in die ersten Seiten rein und beschloss: das buch müssen wir zu Hause haben ... somit kann der Ring bereits weiterreisen ... ;-) Und ich werde blos mein Lesezeichen umräumen.

Danke, für das wirklich gute Buch - haben noch ein Zweitexemplar geholt, welches wir nächsten Monat gleich noch verschenken .. mal sehen was der Beschenkte dazu sagt! ;-) 


Journal Entry 7 by Mascha987 on Wednesday, June 13, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen. Es ist dicker als ich dachte. Werde es so schnell wie möglich lesen, dann wird auch noch ein Kommentar dazu folgen.

Aber schon mal vielen Dank für den Ring! 


Journal Entry 8 by Mascha987 on Friday, June 22, 2007

8 out of 10

So, habe das Buch gerade zur Post gebracht. Das hat jetzt leider doch noch etwas gedauert, denn gelesen habe ich es eigentlich schon vor nem Weilchen. Das Buch liest sich ja auch sehr schnell.
Ich fand das Buch gut und würde es auch weiterempfehlen, es gab aber für mich nicht viel Neues drinnen. Vieles davon haben wir selbst schon umgesetzt oder zumindest auch schon darüber nachgedacht. Allerdings hat mich das Buch angeregt, mal wieder das eine oder andere anzugehen, das schon lange auf der Warteliste ist.
Etwas genervt hat mich seine Frau, die irgendwie grundsätzlich erst mal negativ eingestellt ist. Ich weiss nicht wieso, aber sie erinnerte mich an eine Freundin, die von ihrer Hautcreme furchtbare Pickel bekam aber sie nicht wegwerfen wollte, weil man seine Haut ja pflegen muss. Aber ich schweife ab und tue ihr vielleicht auch unrecht.
Jedenfalls wünsche ich allen Nachlesern viel Spass. 


Journal Entry 9 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Friday, June 29, 2007

This book has not been rated.

Ist angekommen, habe gerade ring-Stau und wenig Zeit zu lesen, aber ich bemühe mich!! 


Journal Entry 10 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Saturday, November 10, 2007

7 out of 10

Hui, jetzt war das Buch doch wesentlich länger bei mir, I'm really sorry :-(
Es hat mich sehr nachdenklich gemacht, das Buch zu lesen, immer wieder habe ich gedacht, wie wenig ich doch davon bereits umsetze. Manchmal haben mich die sehr langen, oberlehrerhaften Einschübe der drei sog. Experten genervt, umso lustiger fand ich die Erfahrungsberichte von Lesern seines Reportes.
Ich denke, auch für uns wird das Buch noch Folgen haben, danke, dass ich es so lange behalten durfte und niemand gedrängelt hat :-) 


Journal Entry 11 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Sunday, November 18, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern bei mir angekommen. Im Moment bin ich noch gerade mitten in einem anderen Buch, aber danach kommt dieses sofort dran. Ich bin schon ganz gespannt drauf. 


Journal Entry 12 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Friday, November 30, 2007

8 out of 10

Ein interessantes Buch, das zeigt, was man tatsächlich alles machen kann, um umweltfreundlich(er) zu leben. Vieles davon haben wir allerdings auch schon umgesetzt. Die Linksammlung am Schluss fand ich aber auch sehr gut und hilfreich. Insgesamt ist es ein lesenswertes Buch, das auf jeden Fall zum Nachahmen anregt.

Sobald ich die Adresse von satay-spiess habe, reist das Buch weiter. Vielen Dank, dass ich hier mitlesen durfte. 


Journal Entry 13 by wingsatay-spiesswing from Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Wednesday, December 12, 2007

8 out of 10

Pünktlich kurz vor Weihnachten, mit Tagen wo viel Zeit ist zum Lesen, trudeln einige Bookrings bei mir ein, so auch dieser. Bin schon gespannt, wie ethisch korrekt ich wohl schon lebe ... :-)

09.01.2008: Hm, nicht allzu korrekt, muss ich nach trotz alledem genussvoller Lektüre dieses Buches zugeben. Da lässt sich noch vieles verbessern, was ich nach und nach angehen werde.
Sehr gut hat mir an dem Buch gefallen, dass man den Prozess des Autors, zu einem ethisch korrekt(er) lebenden Menschen zu werden, im Grunde mitverfolgt. Man kann an seinen Zweifeln teilhaben, ob diese oder jene Umstellung wohl klappen wird, verfolgt mit, welche Probleme auftauchen und auch, wo es Fortschritte gibt. Wichtig finde ich auch, dass seine Ehefrau "zu Wort" kommt, wenn auch nur indirekt. Denn jeder, der sein Leben ein bisschen ethischer gestalten möchte, kommt nicht umhin, seine Umwelt darin mehr oder weniger mit einzubeziehen.
Sehr interessant fand ich auch die eingestreuten Leserbriefe. Es wird deutlich, dass es kein "ethisch korrekt" oder "ethisch unkorrekt" gibt, sondern viele Abstufungen dazwischen.
Neben den vielen tollen Tipps und den - extra für die deutschsprachigen Länder angehängten Internetverweisen - lässt sich das Buch auch noch super lesen.
Das war ein guter Start in das Lesejahr 2008. Vielen Dank für den Ring.

Das Buch wird am 14.01.08 an Bibo59 übergeben. 


Journal Entry 14 by wingbibowing from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 14, 2008

8 out of 10

Habe ich heute von satay-spiess bei einem leckeren Tee bekommen.

So, ich bin durch.
Vieles war bekannt, aber nicht so dröge geschrieben wie bei anderen Autoren.
Die Sache mit den Spülmaschinen war falsch: Eine moderne (!) voll beladene Spülmaschine verbraucht deutlich weniger Wasser als ständiges Handgespüle. (Ein Spülbecken fasst ca. 5 Liter H2O)
Einiges war auch sehr englisch.

Für deutsche Leser habe ich hhier noch ein paar links zusammengestellt:
Verkehr:
www.adfc.de

Reisen:
http://www.natours.de/natours/
http://forumandersreisen.de/
http://www.bettundbike.de/

Ich habe heute ein Gemüseabo aus den Vierlanden bestellt.
http://www.sannmann.com/11-1-0.html


Nachtrag 2011:
Das Buch hat offensichtlich keinen bleibenden Eindruck hinterlassen, denn ich wusste beim Wiederauftauchen 2011 nicht mehr, dass ich es jemals hatte.

Die Gemüsekiste eignet sich leider definitiv nicht für den Einpersonen-Haushalt. Da konnte ich gar nicht gegen an kochen. Und Lebensmittel wegwerfen müssen, weil sie vergammeln mag ich auch nicht. Immerhin habe ich einige Kochexperimente gemacht und Pflanzen gegessen, die ich vorher nicht kannte. Einige Kochrezepte aufgrund der Kiste sind geblieben z.B. Mangold-Kokos-Suppe. 


Journal Entry 15 by wingbibowing at Per Post verschickt in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany on Monday, January 21, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (1/21/2008 UTC) at Per Post verschickt in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Der Ring geht heute an modmadl. 


Journal Entry 16 by modmadl from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 22, 2008

This book has not been rated.

Sorry. Das Buch ist längst angekommen und auch schon "in Arbeit." Allerdings verliere ich grade - knapp nach der Hälfte - so ein wenig die Lust. Finde, es ist doch recht gleichförmig geschrieben. Außerdem scheint mir vieles all zu bekannt. Hat wohl damit zu tun, dass man als durchschnittlicher deutscher Landbewohner im Normalfall deutlich umweltbewusster lebt als ein Londoner Zeitungsjournalist.
Trotzdem ganz nett. Ob ich's allerdings noch zu Ende lese....? Mal sehen. 


Journal Entry 17 by sanne2 from Westerburg, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, March 24, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist gut bei mir angekommen! 


Journal Entry 18 by sanne2 from Westerburg, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, April 04, 2008

This book has not been rated.

Zuerst dachte ich ja: "Hm, das ist dir alles doch schon bekannt!" Aber ich habe wieder einige Anstöße bekommen und angefangen, mich z.B. mit den Inhaltsstoffen von Hygieneartikeln wie Zahncreme, Seife usw. kritisch auseinander zu setzen. Ich könnte noch eine ganze Menge schreiben, aber ich beschränke mich auf das kurze Fazit, dass es ein anregendes Buch war, das lesen hat sich gelohnt! 


Journal Entry 19 by sanne2 from Westerburg, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, April 12, 2008

This book has not been rated.

Das Buch reist nun weiter zu hawk19840.
 


Journal Entry 20 by hawk19840 from Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Tuesday, April 22, 2008

This book has not been rated.

Hab ich heute im Briefkasten gefunden. Da niemand hinter mir eingetragen ist, hoffe ich ist es nicht so schlimm, wenn es bei mir etwas länger liegt. Momentan stapeln sich bei mir die Ringe und ich lese langsamer, als die Bücher hier eintreffen. 


Journal Entry 21 by Sagengestalt at Waldeck, Hessen Germany on Tuesday, July 26, 2011

This book has not been rated.

Beim Umzug im Regal gefunden. 


Journal Entry 22 by wingNordkindwing at Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Monday, January 16, 2012

This book has not been rated.

Danke für's Schicken.
War doch gar nicht so schwer. 


Journal Entry 23 by wingNordkindwing at Café Erdgeschoss in Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Saturday, February 20, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (2/20/2016 UTC) at Café Erdgeschoss in Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Kommt mit zum Meet-Up ins Erdgeschoss! :-) 


Journal Entry 24 by wingNordkindwing at Biomarkt Barmbek in Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Saturday, March 26, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (3/26/2016 UTC) at Biomarkt Barmbek in Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Gute Reise! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.