corner corner Pandemie

Medium

Pandemie
by Daniel Kalla, Martin Ruf | Mystery & Thrillers
Registered by ZugLeser of Nürnberg, Bayern Germany on 11/23/2006
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by AnonymousFinder): reserved


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by ZugLeser from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, November 23, 2006

7 out of 10

Klappentext
In einer entlegenen chinesischen Provinz entwickelt sich ein neuartiger, todbringender Vogelgrippevirus, der sich unaufhaltsam über den asiatischen Kontinent bis nach Europa und Amerika ausbreitet. Die Experten der WHO kämpfen einen verzweifelten Kampf gegen den unsichtbaren Gegner...

Zum Autor
Daniel Kalla, geboren 19, arbeitet als Notarzt in Vancouver, Kanada. Als 2003 dort die ersten SARS-Erkrankungen beobachtet wurden, war er in der eingesetzten Taskforce vertreten. Diese Erfahrung brachte ihn auf den Gedanken, seinen Roman Pandemie zu schreiben. Daniel Kalla ist verheiratet und Vater von zwei Mädchen.

Ich finde das Buch gar nicht schlecht. Eine Geschichte, die normalerweise in den Medien als reiserischer Weltuntergangsthriller dargestellt werden würde, hier aber dankenswerterweise sehr fakten- und realitätsbezogen das mögliche Geschehen darstellt. Die ein oder andere künstlerische Freiheit ist dem Erzählpfaden geschuldet. Dieser Vorteil ist aber auch gleichzeitig der größte Nachteil des Buches, wer sich mit der Vorgehensweise bei solchen Epedemien auskennt, wird nicht wirklich überrascht sein. Das Einflechten einer Terroristengruppe, die den Virus verbreitet, soll zusätzliche Spannung ins Buch bringen, ist aber für die eigentliche Geschichte kein großer Spannungsgewinn. Wer sich nicht oder nur wenig mit Epedemien befasst hat, der kann hier auf angenehm zu lesende Weise die mögliche Realität kennenlernen, alle anderen sind mit dem Buch schnell fertig. Die faschliche Qualität lasse ich dabei in diesem Falle über die erzählerische überwiegen, daher 7 Punkte. 


Journal Entry 2 by ZugLeser from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, November 23, 2006

This book has not been rated.

Hatte eigentlich noch zum Meet-Up mitkommen sollen, ist aber irgendwie liegen geblieben. Wird bei Gelegenheit ausgewildert. 


Journal Entry 3 by ZugLeser at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, December 28, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (12/28/2006 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht mit zum Meet-Up 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, December 28, 2006

This book has not been rated.

Eigentlich lese ich solche Thriller gern, aber sie müssen halt halbwegs logisch und wissenschaftlich begründet sein. Mal sehen.

Edit freut sich im August 2007, dass der Autor aus Kanada stammt und damit ein neues Land bei der Lifetime- Challenge für mich bringt!

Es wird im Urlaub gelesen und dann dort freigelassen! JE folgt. 


Journal Entry 5 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, September 08, 2007

6 out of 10

Nun ja, nette Lektüre für zwischendurch. Die Idee ist nicht neu, die Fakten reltiv realitätsnah dargestellt. Die toughe Mrs. Bioabwehr nervt etwas mit ihrem verletzten Knöchel, und so manche dieser Schnörkel verlängern die Story, weiter nichts. Der Showdown ist dann aber fast lächerlich, der schöne Mr. Clayton spielt J. B. und wie dieser besiegt er das Böse in der Welt. 


Journal Entry 6 by wingRunningmousewing at B&B Iron in Mustvee, Jõgevamaa Estonia on Saturday, September 08, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (8/24/2007 UTC) at B&B Iron in Mustvee, Jõgevamaa Estonia

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Im ersten Stock auf dem Tisch 


Journal Entry 7 by wingAnonymousFinderwing on Sunday, June 22, 2008

7 out of 10

geschrieben via www.bookcrossers.de

Auch dieses Buch ist wieder einmal typisch amerikanisch. Ich finde es schade, dass die Welt mit solcher
Lektuere ueberschwemmt wird. Aber wie so oft, gibt es auch dafuer einen Markt. Fuer mich gehoert dieses Buch in die Sparte Einmal gelesen und schnell wieder vergessen.

CAUGHT IN MUSTVEE, B AND B IRON AM PAIPAUSEE ESTLAND, ESTONIA 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.