corner corner Wilder Ingwer

Medium

Wilder Ingwer
by Min Anchee, Helga Augustin | Literature & Fiction
Registered by rumble-bee of Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/8/2006
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by rumble-bee): permanent collection


10 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 08, 2006

This book has not been rated.

Das Buch schaute heute aus einem Haufen Restposten einladend hervor. Und da ich eine große Schwäche für Asien allgemein habe, mußte es einfach mit.

Zum Inhalt.
Shanghai, Kulturrevolution 1969: Wilder Ingwer, ein rebellisches, bildschönes Mädchen mit ungewöhnlich gelbgrünen Augen, hat es wegen seines fremdländischen Aussehens schwer. Die chinesische Regierung duldet keine Ausländer unter der grausamen Herrschaft Maos. Doch Wilder Ingwer ist selbst eine leidenschaftliche Anhängerin der maoistischen Lehre. Für eine führende Position in diesem totalitären Regime wird sie schließlich ihre Eltern, ihre beste Freundin und sogar den Mann ihres Lebens verraten...

Da ich vorerst wenig Zeit habe, es zu lesen, kommt es morgen mit zum MeetUp, um einen vorläufigen weiteren Leser zu finden. Ich möchte es aber bitte zurück! 


Journal Entry 2 by saigon from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 10, 2006

This book has not been rated.

Jetzt hätte ich fast vergessen einen Eintrag zu machen. Wurde gestern von mir beim Treffen mitgenommen. 


Journal Entry 3 by saigon from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 07, 2007

7 out of 10

Ein sehr interessantes Buch. Man kann sich richtig vorstellen, wie das Leben unter Mao abgelaufen ist, wieviel die Leute getan haben um nicht auf zu fallen. Die Liebesgeschichte plätschert mehr im Hintergrund mit, ist aber immer allgegenwärtig. Finde ich persönlich besser, da ich nicht soooooo ein Fan von Lovestorys bin.

Ich habe das Buch auch kurz in meinem Podcast besprochen. Einfach einmal auf www.podster.de nach buecherklatsch suchen :) 


Journal Entry 4 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 08, 2007

This book has not been rated.

Nein, was bin ich stolz. Eins "meiner" Bücher wurde sogar online besprochen! Danke, saigon, für dieses schöne Erfolgserlebnis.
Die Sendung habe ich mir angehört, und denke, daß ich damals richtig handelte, dieses Buch zu kaufen.
Nun ist es wieder daheim, und da es doch recht dünn ist, wird es sich sicher demnächst in die Leseliste mogeln. 


Journal Entry 5 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 13, 2007

9 out of 10

Es hat so erfolgreich gemogelt, daß ich es jetzt schon durchgelesen habe!
Ich war wirklich SEHR angetan von dem Buch, und freue mich nochmal im Nachhinein über mein Gespür, es gekauft zu haben.
Ich vergebe sogar 9 Punkte. Das Buch hatte meiner Meinung nach mehrere große Pluspunkte zu verbuchen: Die Kürze, die aber trotzdem vieles aussagte. Einen herrlich unkomplizierten, aber dennoch emotionalen Schreibstil. Die Erzählperspektive aus der Sicht der besten Freundin - so war es objektiver. Eine wunderbare Balance zwischen Anekdoten, persönlichen Schicksalsschlägen und politischer Nachdenklichkeit. Die Autorin machte auch nicht einfach nur alles unter Mao schlecht, sondern warb sozusagen um Verständnis für diese Zeit, bemühte sich, alles objektiv darzustellen.
In einem Punkt muß ich saigon aber widersprechen: ich finde ganz und gar nicht, daß die Liebesgeschichte im Hintergrund bleibt, eher im Gegenteil! Sie ist der geheime Motor in dem ganzen Buch. Nur muß man sich, nachdem man es gelesen hat, fragen, zwischen wem eigentlich... aber mehr verrate ich hier nicht!
Nur knapp glitt das Buch an der vollen Punktzahl vorbei. Warum? Weil ich, gerade im ersten Drittel des Bandes, das Gefühl hatte, hier sei vieles herausgekürzt oder gestrichen oder vergessen worden. Da waren doch einige Sprünge und Brüche in der Erzählung und der Atmosphäre, die mir so nicht schlüssig erschienen. Auch merkte man dem Buch an, daß es zum Zeitpunkt seiner Entstehung sehr von westlichen Gesichtspunkten beeinflusst war, daß die Autorin also schon länger im Westen lebte. Dafür sprechen eindeutig die Verwendung mancher symbolträchtiger Szenen, sowie die Zuspitzung des ganzen Geschehens auf die allerletzte Seite. Das ist doch typisch westlich. Kurz und gut: noch ein wenig mehr asiatisches Flair, mehr Offenheit und Weisheit, hätten dem Buch sehr gut getan. Aber auch so finde ich es absolut empfehlenswert.
Ich denke, ich werde doch mal einen Ring daraus machen.

Der Ring steht in den Startlöchern.
die Teilnehmerliste bisher (bei Änderungswünschen bitte laut schreien):

+ pinkindigo
+ Sternschnuppe28
+ paradise192
+ campsy
+ RazFaz
+ Mondstina
+ Anna-Lena
+ rhar
+ holle77 


Journal Entry 6 by rumble-bee at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 27, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (2/27/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ist nun auf dem Weg zu pinkindigo.
Viel Vergnügen wünsche ich! Bin gespannt auf eure Kommentare. 


Journal Entry 7 by JFV-510716 on Sunday, March 04, 2007

8 out of 10

sorry, das buch ist schon angekommen und wurde sogar heute von mir zu ende gelesen aber irgendwie habe ich nichts geschrieben als es ankam. komisch!

das buch mir gut gefallen undmich zur erkenntnis gebracht, nicht das geringste über die mao-zeit in china zu wissen. in näherer zukunft werde ich diese lücke einmal füllen müsse!
die geschichte selber war kurz und präzise geschrieben. hat mir gut gefallen, obwohl ich mit der dreiecks-beziehung nicht wirklich... wie soll ich es ausdrücken.... ich konnte es nicht ganz nachvollziehen, die autorin hat es für mich nicht so rübergrbracht, das ich es mir zu herzen ging. ja, so kann man es ausdrücken.

vielen dank an rumble-bee für den ring. ich frage nach der adresse von sternschnuppe28 und das buch kann weiterreisen.

ach so, das buch sieht noch genauso aus, wie ich es geschickt bekommen habe, da ich es in einer plastiktüte in meier tasche rumgeschleppt habe. erinnert mich zwar immer an einen serienmörder, der seine mordinstrumente verpackt aber es definitiv besser für die bücher! 


Journal Entry 8 by Sternschnuppe28 from Flörsheim am Main, Hessen Germany on Sunday, March 11, 2007

This book has not been rated.

Gerade von einer Wochenend-Fortbildung nach Haus gekommen und das Buch aus meinem Briefkasten gefischt. Dankeschön. 


Journal Entry 9 by Sternschnuppe28 from Flörsheim am Main, Hessen Germany on Thursday, March 15, 2007

6 out of 10

"Wilder Ingwer" würde ich Jugendlichen und jungen Erwachsenen empfehlen, die gar nichts oder wenig über die Zeit der Kulturrevolution und besonders der Rotarmisten in China wissen, um eine Ahnung von einem völlig anderem Leben in einem totalitären, voll mit Willkür durchsetzten Staat zu erhalten. Die Geschichte um Ahorn, Immergrün und Wilder Ingwer ist dann sicherlich bewegend genug, um andere Geschichten aus China lesen zu wollen.

Das Buch war eine kurze Lektüre für mich so zwischendurch, allerdings im Angesicht der vielen anderen guten China-Bücher zu oberflächlich. Auch hat mir eine größere Einordnung in den geschichtlichen Gesamtzusammenhang gefehlt (wird nur hinten kurz angerissen), die Zeit vor 1970 findet im Prinzip keine Erwähnung.

Der Buchring reist heute weiter zu paradies192. 


Journal Entry 10 by paradise192 on Wednesday, March 21, 2007

7 out of 10

ist gut angekommen, vielen dank!

19.04.07
ein interessantes buch! mit dem thema hatte ich mich noch nie beschäftigt.

vielen dank dass ich mitlesen durfte! das buch reist spätestens anfang nächste woche weiter!

 


Journal Entry 11 by wingRazFazwing from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 28, 2007

9 out of 10

Huch, wieder ein ring ! Danke fürs schicken.
Update: Das buch habe ich heute in einem rutsch gelesen. Und ich muss sagen, es war ein ungemein intensives und fesselndes leseerlebnis. Welch ein segen, dass ich von derartigen erlebnissen verschont geblieben bin! 


Journal Entry 12 by wingRazFazwing at mailing to a fellow bookcrosser in Bookring, A Bookring -- Controlled Releases on Wednesday, May 09, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (5/10/2007 UTC) at mailing to a fellow bookcrosser in Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nachdem Mondstina übersprngen werden möchte und Anna-Lena lt. meldung auf ihrem bookshelf für einige wochen nicht erreichbar ist, darf sich das buch erst einmal zu rhar machen. Vielen dank für den schönen bookring! 


Journal Entry 13 by rhar from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, May 23, 2007

7 out of 10

Das Buch ist wohl behalten bei mir angekommen. Es muss am Wochenende gewesen sein, als ich in Krakau war. Leider muss der wilde Ingwer sich noch etwas gedulden, bis er gelesen wird, weil vor ihm noch zwei andere Ringe warten.
Danke für den Ring und das Schicken.

Das Buch habe ich trotz Examensstreß schnell durchgelesen. Ich fand es gut. Erschreckend war es wieder zu sehen, wieviele Mitläufer es in dem Mao-Regime gibt, und wie eingeschüchtert sie sind. Ich fand es etwas schade, dass man nicht mehr über das Leben der Freunde von Wilden Ingwer erfahren hat, nachdem sich ihre Wege getrennt hatten, aber das hätte vielleicht dann auch das Buch etwas gesprengt und hätte nicht zum Titel gepasst.
Im ganzen ein gutes Buch.

Ist seit Montag, den 25.6. auf den Weg zu Mondstina. 


Journal Entry 14 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Friday, June 29, 2007

9 out of 10

Ist gestern gut hier angekommen. Zuerst ist aber noch ein anderes Buch dran. In der Zwischenzeit kucke ich mal in meine Postkartensammlung, ob da was Asiatisches rumfleucht ;)

9.7.:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war lebendig geschrieben und sehr spannend. Die zweite Hälfte hab ich in einem Zug nachts durchgelesen. Danach konnte ich aber auch erstmal eine Zeitlang kein neues Buch zur Hand nehmen, weil ich dieses "verdauen" musste.
Die Namen haben mir am besten gefallen :)

Geht im Laufe der nächsten Woche per Übergabe oder Post weiter an Anna- Lena. 


Journal Entry 15 by Anna-Lena from Vaterstetten, Bayern Germany on Tuesday, July 24, 2007

8 out of 10

Das Buch kam heute wohlbehalten bei mir an.
Vielen Dank fürs Schicken Mondstina, mit einer Übergabe hat es ja zeitlich leider nicht gepasst.

Edit (05.08.) Habe das Buch schon letzte Woche beendet. Und die Sprache hat mir wirklich gut gefallen.
Aber der Inhalt hat mich verstört, wie immer bei Büchern, die in der Mao-Zeit spielen.
Und ich bin froh, nicht in dieser Zeit in China gelebt haben zu müssen.
Trotzdem ist es eine lohnenswerte Lektüre!

Nächste Woche reist das Buch weiter.
 


Journal Entry 16 by Anna-Lena at an einen anderen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Wednesday, August 08, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (8/8/2007 UTC) at an einen anderen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ich schicke das Buch heute an holle77 weiter.
Gute Reise, Wilder Ingwer! 


Journal Entry 17 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 13, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist schon vor dem Wochenende angekommen, aber ich bin erst gestern wieder zurückgekommen und da streikte mein Internet.
Vielen Dank fürs Schicken und Leihen, "Wilder Ingwer" wird sich noch ein wenig auf dem MTBR ausruhen müssen, es sind einige Ringe eingetrudelt, wo ich jeweils die Letzte war, so dass ich mich nicht zurücksetzen lassen konnte. 


Journal Entry 18 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 24, 2007

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute in einem Rutsch durchgelesen.
Zur Zeit meines Abiturs (1968) habe ich mich sehr intensiv mit China, der Kulturrevolution und dem Maoismus befasst, deshalb waren die Fakten in dem Buch für mich nichts Neues, aber ich finde es immer wieder gut, das Wissen etwas aufzufrischen und sich zu erinnern. Außerdem hat mir hier auch die Verpackung in die Liebesgeschichte gefallen, die so ganz anders war als die meisten Familiengeschichten, die ich bisher in diesem Zusammenhang gelesen habe.

rumble-bee, pm mir doch bitte deine Adresse, dann kann sich das Buch nächste Woche auf die Rückreise begeben. 


Journal Entry 19 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 27, 2007

This book has not been rated.

Seit heute auf der Heimreise. 


Journal Entry 20 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 31, 2007

This book has not been rated.

Seit gestern wieder daheim, vielen Dank, holle77!
Ich freue mich, euch mit diesem Büchlein eine fremde Epoche etwas nähergebracht zu haben.

Es steht zwar jetzt bei mir in der "Permanent Collection", aber falls noch mal jemand Interesse daran haben sollte, oder beim Ring übersprungen wurde, kann er sich gerne bei mir zwecks Ausleihe melden! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.