corner corner Der Apfelgarten: Erinnerungen einer Glücklichen

Medium

Der Apfelgarten: Erinnerungen einer Glücklichen
by Adele Crockett Robertson | Biographies & Memoirs
Registered by wingLilo37feewing of -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on 10/30/2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Wassilissa): permanent collection


9 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Monday, October 30, 2006

9 out of 10

Ich bin froh, dass ich dieses Buch nicht ungelesen vercrosst habe. Es ist ein wunderschönes, stilles und bewegendes Buch. Das letzte Buch, das ich vorher gelesen habe war der Schwachsinn "Der Teufel trägt Prada" und da hat dieses Buch mir wieder gezeigt, worum es im Leben eigentlich geht.

Kitty ist eine junge Frau, die nach dem Tod ihres Vaters während der Weltwirtschaftskrise die Apfelfarm der Familie bewirtschaftet. Sie stellt fest, dass man an das Gute im Menschen glauben kann, sie hat Kraft und Mut. Das Buch ist wirklich nicht allzu aufregend, aber gerade das ist so schön daran- wobei Kitty schon einen harten Kampf fechten muss und viel Kraft braucht, um in den schweren Zeiten den Mut nicht zu verlieren. Mir gefällt die Persönlichkeit Kittys, sie ist eine wirklich authentische, ehrliche, optimistische Figur, eine intelligente Frau, die an das Leben glaubt.
Mir gefielen auch die vielen Seiten, in denen es um Details der Apfelhaltung und Bienenzucht geht.
Aber am meisten gefällt mir der kluge, optimistische Tenor dieses Buches.

Das Buch geht als Buchring zu:
1. JimYounger
2. morgenrot
3. bluecat07
4. eochaine
5. sonnenblume21
6. Falmouth
7. satay-spiess
 


Journal Entry 2 by Borschtsch from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, March 22, 2007

8 out of 10

Der Apfelgarten trägt seit gestern bei mir Früchte :). Vielen lieben Dank an Lilo37fee für den Ring und fürs Schicken.

Update 06.04.07: Es ist mir völlig rätselhaft, wie diese Frau die ganze Arbeit bewältigt hat. Das ist wirklich beeindruckend. Außerdem imponiert mir, dass sie nicht jammert. Allerdings habe ich so meine Zweifel, ob dies wirklich "Erinnerungen einer Glücklichen" sind, seit ich dies im Nachwort gelesen habe: "Mehrere Herbste hintereinander pflückten meine Mutter und ich Äpfel...Mir kam die Arbeit gut vor, aber sie haßte sie und schwor sich, daß sie in ihrem ganzen Leben keinen Apfel mehr essen würde. Ich kann mich nicht entsinnen, daß sie jemals einen gegessen hat."

Das Buch reist morgen weiter zu morgenrot. 


Journal Entry 3 by morgenrot from Straubenhardt, Baden-Württemberg Germany on Thursday, April 12, 2007

10 out of 10

Der Apfelgarten kam soeben bei mir an...natürlich mit einem zweiten Ring...und einem Minibüchlein*Danke*...vielleicht paßt dieses Buch zu dem,das ich gerade lese: " Zwölf Goldene Fäden"...Lebensweisheiten und Lebensarbeit ...
19.04.07
So ein schönes Buch.Habe mir eine gebundene Ausgabe bestellt(gebraucht!)und werde es hoffentlich zu Rate ziehen,wenn ich mal wieder etwas mutlos geworden bin!
Mir gefällt der Stil und auch die Echtheit.Es kann ja nicht immer ein Happy-End geben-vor allem nicht im wirklichen Leben!EIn wunderbarer Ring!DANKE! 


Journal Entry 4 by bluecat07 from Karben, Hessen Germany on Monday, April 23, 2007

This book has not been rated.

Buch ist heute angekommen. Danke fürs Schicken, morgenrot! Habe momentan Ringstau, den ich aber hoffentlich bald abgearbeitet kriege:-) 


Journal Entry 5 by bluecat07 from Karben, Hessen Germany on Thursday, May 24, 2007

9 out of 10

Auch ich fand das Buch toll. Es ist ein leises Buch, das ob seines optimistischen Untertons aber doch sehr kraftvoll ist. Sehr authentische Erinnerungen einer bewundernswerten Frau. Auch die Kulisse in Neuengland, vor allem die Landschaftsbeschreibungen waren wunderbar. Man konnte dies alles vor seinem inneren Auge sehen. Durch das Buch habe ich auch einiges über Bienenzucht und Landwirtschaft gelernt. Dinge, über die ich mir vorher noch keine Gedanken gemacht habe.
Auch wenn die letzten beiden Kapitel und das Nachwort traurig sind (und ich am liebsten Happy Ends lese), ist es doch realistischer so. Unglaublich, was diese Frau in ihrem Leben durchstehen musste und doch nie aufgegeben hat!

Ein gelungenes Buch - vielen Dank für den Ring, Lilo37fee!!

Das Buch ist nun auf dem Weg zu eochaine... 


Journal Entry 6 by wingeochainewing from Bremen, Bremen Germany on Saturday, May 26, 2007

9 out of 10

war heute in der Post - vielen Dank für den Ring und fürs schicken.

Das Buch liegt ganz oben auf Mt.TBR, ich beende noch die aktuelle Lektüre (irgendwann dieses Wochenende) und dann ist es auch schon dran. Ich freu mich schon drauf....

update:
und schon gelesen - wow, ein tolles Buch. Sooo schöne Beschreibungen von Äpfeln und Bäumen, trotz all der Härte der Umstände und Widrigkeiten mutmachend. Ich hätte gerne noch mehr über das Leben von Adele nach der Apfelfarm erfahren. 


Journal Entry 7 by sonnenblume21 from Spremberg, Brandenburg Germany on Tuesday, June 05, 2007

This book has not been rated.

Ist gestern mit der Post gekommen und wird in kürze gelesen werden. 


Journal Entry 8 by sonnenblume21 from Spremberg, Brandenburg Germany on Wednesday, June 20, 2007

9 out of 10

Die Geschichte ist wirklich sehr bewegend, ich fiebere richtig mit: wird die Ernte gut, sind genügend Knospen vorhanden, schlägt auch nicht das Wetter um ..., und sie vermittelt einen guten Einblick wie das Leben der Mensch war zur Zeit der großen Wirtschaftskriese.
Da ich es heute noch auslesen werde, wird es morgen weiterreisen. 


Journal Entry 9 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, June 26, 2007

This book has not been rated.

Das Buch steckte heute mittag in meinem Briefkasten. Ich fange sobald wie möglich mit dem Lesen an. Da offensichtlich alle Teilnehmer begeistert waren, freu ich mich schon sehr auf die Geschichte. 


Journal Entry 10 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 29, 2007

9 out of 10

Der allgemeinen Begeisterung über dieses Buch kann ich mich voll und ganz anschließen! Es ist eins von den ganz seltenen Büchern, bei denen man eigentlich nie zum Ende kommen möchte, sondern immer weiter lesen will. Als ich Kind war, habe ich viele Sommer bei meiner Tante verbracht, die ebenfalls einen Apfelgarten hatte. Beim Lesen dieses Buches habe ich mich wieder daran erinnert, wie viel Arbeit es damals für meine Tante (und ihre Mitarbeiter) bedeutete, den Apfelgarten in Ordnung zu halten, die Äpfel zu ernten, zu verpacken usw. Sie hatte allerdings nie so schwer zu kämpfen, wie Kitty Robertson, da der Apfelgarten eigentlich für sie ein Hobby bedeutete und er natürlich auch viel kleiner war, als der hier beschriebene. Schade, dass Kitty Robertson ihre Aufzeichnungen nicht fortgesetzt hat. Ich hätte zu gerne mehr über sie und ihr Leben nach der Farm erfahren.

Sobald ich Satay-Spiess Adresse habe, geht das Buch weiter. 


Journal Entry 11 by Falmouth at in the mail in Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 30, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (7/2/2007 UTC) at in the mail in Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht nun an Satay-Spiess. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 12 by wingsatay-spiesswing from Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Saturday, July 07, 2007

8 out of 10

Das Buch ist im regnerischen Hamburg angekommen. Vielen Dank an Lilo37fee fuer den Ring und Falmouth fuers Schicken.

08.07.07: Da ich in meinem derzeitigen Buch ("Die Bucht" von J.A. Michener) noch zig Seiten vor mir habe, habe ich den Apfelgarten mal schnell "zwischengeschoben". Ich bin genauso begeistert wie meine Vorleser/innen. Habe mich nicht eine einzige Seite gelangweilt, es war immer spannend und anschaulich erzaehlt. Einerseits schade, dass das Buch so abrupt endet. Andererseits vielleicht aber auch nicht, da die Erzaehlung endet, als auch der Versuch von den Aepfeln zu leben endet.

16.07.07: Macht sich heute endlich auf den Heimweg zu Lilo37fee. :-) 


Journal Entry 13 by Wassilissa on Friday, August 17, 2007

This book has not been rated.

Es freut mich sehr, dass Euch allen das Buch so gut gefallen hat. Danke schön für die Einträge und fürs Weiterschicken! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.