corner corner Amoklauf im Audimax

Medium

Amoklauf im Audimax
by Dietrich Schwanitz | Mystery & Thrillers
Registered by Opossum69 of Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/29/2006
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by kruemmelmonster): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

11 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Opossum69 from Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 29, 2006

7 out of 10

Der Frust auf dem Campus gipfelt in einer atemberaubenden Todesserie. Studierende verzweifeln an ihrer düsteren Zukunft, Professoren an der Unfähigkeit ihrer Studenten. Die Hochschulmisere treibt die friedlichen Bewohner des Elfenbeinturms in den Amoklauf. Mit sargschwarzen Stories zu vierzehn Hochschulorten inszenieren renommierte Krimiautoren, Professoren und Studierende ein Universitätsranking der makabren Art. Die unersättliche Mordlust an allen Fakultäten läßt nur eine Lehre zu: Bildung kann das Leben kosten.

Sammlung von 14 kurzen Thrillern an deutschen Uni-Standorten. Ich habe es vor Jahren gelesen und als recht kurzweilig und unterhaltsam in Erinnerung. 


Journal Entry 2 by Opossum69 from Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 30, 2006

This book has not been rated.

Aus diesem Buch wird ein BookRay.
Teilnehmer:

- linguistkris
- babytiger
- cat-i
- diemitdemNitro
- Astraios
- clawdiewauzi
- CaptainCarrot
- greeneyemoony
- whipcord
- kruemmelmonster (hier ist das Buch zur Zeit)
- ... 


Journal Entry 3 by winglinguistkriswing from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 02, 2007

This book has not been rated.

Zwar kam der Umschlag in einer Plastiktüte mit Postvermerk an, doch das Buch konnte seinen halbherzigen Fluchtversuch nicht vollenden: heil und unbeschadet ist es in Düsseldorf angekommen. Freue mich schon auf die Lektüre, das handliche Format und die Geschichten in handlichen Portionsgrößen sind schon verlockend! 


Journal Entry 4 by winglinguistkriswing from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 10, 2007

7 out of 10

In Berlin fallen Schüsse im Hörsaal, und woanders wird ein Brand gestiftet; in Bochum stürzen sich Dozenten vom Dach eines Hochhausturmes zu Tode; in Wien werden Assistenten überlistet; in Leipzig und Frankfurt liegt eine Leiche in Beton eingegossen; in Marburg wird geneidet; in Hamburg stürzt sich ein Student unter Fälschungsvorwurf in den Freitod; Deutsch-deutsche Komplotte werden geschmiedet und die Stasi hat besonders gerne auch im akademischen Milieu gespitzelt...
Zimperlich geht es in dieser Sammlung gerade nicht zu. Wie so oft bei Kurzgeschichten gibt es einige mit besonders "überraschenden" offenen Enden, die ich überhaupt nicht mag, aber für eine solche gemischte Sammlung hat diese ein erfreulich hohes Niveau ohne merkliche Ausreisser oder offensichtliche Filler. Allerdings spielen nicht alle Geschichten nur an der Uni, bei manchen sind auch nur Akademiker die Hauptpersonen. Die Geschichte, die mir mit am besten gefallen hat, Der Spuk von Jena, ist wohl diejenige mit dem wenigsten Uni-Bezug.
Ansonsten hat es mich gefreut, mal wieder etwas von "Heiner Trudt" zu hören, nachdem ich doch von der Bockenheimer Bouillabaisse schon so angetan war.
Menschen in meiner Berufssparte seien allerdings gewarnt: mehr Lust auf eine Uni-Laufbahn macht das Buch nicht gerade... (aber ich wollte mich ja eh bald umorientieren! ;)) 


Journal Entry 5 by winglinguistkriswing at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 26, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (1/26/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Mit etwas Verspätung geht dieses Buch nun zurück nach Deutschland... wo nun in Österreich schon das Ende des Wintersemesters gekommen ist, hält nichts mehr die blutdurstigen Professoren und mordlustigen Studenten hier! ;) 


Journal Entry 6 by babytiger from Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, February 07, 2007

8 out of 10

Das Buch ist da. Da sich aber momentan alle Ringe und Rays gegen mich verschworen haben, wird es wohl etwas dauern, bis ich zum Lesen komme.

edit 22.02.
Konnte nicht widerstehen und habe es kurz dazwischen geschoben. Schöne kurze, spannende Geschichten. Wirklich schön zum Zwischendurch-Lesen.
Das Buch ist seit gestern auf dem Weg zu cat-i. 


Journal Entry 7 by cat-i from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 26, 2007

This book has not been rated.

Hups, d ahab ich doch glatt das journal'n vergessen! Liegt seit Freitag bei mir und ist auch schon fast durch. Aber mehr, wenn ich ganz fertig bin. 


Journal Entry 8 by cat-i from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 06, 2007

7 out of 10

Tja, ich denke, als Philosophiestudent hätte man um einiges mehr von dem Buch gehabt. Manche Geschichten fand ich nicht schlecht, manche fand ich blöd. Ein netter Mix aus allem, würd ich sagen. 


Journal Entry 9 by diemitdemNitro from -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 02, 2007

6 out of 10

Okay,

wobei doch einige Geschichten dabei waren, die nicht so mein Fall gewesen sind. 


Journal Entry 10 by Astraios from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, April 18, 2007

This book has not been rated.

Kam wohl Montag schon in meinem Briefkasten an und hatte dann so lange Weile, daß es seinen Umschlag angefressen hat. Der Ausbuchsversuch schlug aber fehl und zur Strafe landet es ganz unten im Mt. TBR, da ich der letzte bin hat es ja etwas Zeit. :-) 


Journal Entry 11 by Astraios from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, August 01, 2007

7 out of 10

Oh man, jetzt ist es grade mal zwei Wochen her, daß ich es gelesen hab und hab den Inhalt fast komplett vergessen... spricht das jetzt gegen das Buch oder für den Urlaub? *grübel*
Ich denke eher Letzeres, das Buch ist zwar sicher nicht die offenbarung schlechthin, aber es ist nun mal das Wesen der Kurzgeschichte kurz und knapp zu Ende zu gehen, so daß in kürzester Zeit mehrere erinnerungswerte Geschichten vorkommen, die dann ineinander verschwimmen und nicht mehr einzeln erinnert werden.
Ich würde sagen, eine nette Urlaubslektüre mit erfrischend mehr Niveau, als daß, was sonst im Urlaub zirkuliert. 


Journal Entry 12 by clawdiewauzi from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 17, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist bei mir angekommen.

28.10.:
Ich hab die Geschichten mit gemischter Ambition gelesen. Sehr gut gefallen hat mir anfangs beispielsweise die Wortwahl und der Satzbau, die sich ja doch von der üblichen Trivialliteratur ein bisschen abhebt. Klar, die Umgebung ist eine universitäre, und ich finde, dass das auch sprachlich bei fast allen Geschichten mit transportiert wird. Nach etwa der Hälfte fand ich aber genau diesen Umstand dann auch nervig.
Typisch Kurzgeschichte: Nicht alles nacheinander lesen, sondern lieber häppchenweise. Mit zunehmender Seitenzahl fand ich die Geschichten fader, durchsichtiger, abgedroschener, und ich schätze mal, dass das nicht unbedingt an den Geschichten selbst liegt (oder?). Richtig schlecht fand ich persönlich aber nur die Heiner Trudt-Geschichte. Ansonsten sind mir die mehrfach vorkommenden DDR-Geschichten etwas auf den Nerv gegangen, alles andere war aber ganz nette Unterhaltung, wobei mir "Unisex" am besten gefallen hat und "In dubio pro reo" an zweiter Stelle steht. Liegt vielleicht auch daran, dass ich zu beiden Geschichten selbst beruflichen Background habe, möglich.

Anfang der Woche reist das Buch nun weiter. Adresse hab ich schon. 


Journal Entry 13 by clawdiewauzi at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 28, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (10/28/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und weiter gehts! :) 


Journal Entry 14 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 08, 2007

This book has not been rated.

Gerade ist das Buch gekommen - herzlichen Dank, und ich freu mich drauf. 


Journal Entry 15 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 12, 2007

This book has not been rated.

Zum Schmökern für zwischendurch haben mir die meisten Geschichten ganz gut gefallen, gegen Ende allerdings weniger; die beiden letzten mochte ich nicht.

Herzlichen Dank für den Ring, und jetzt reist das Buch weiter zu greeneyemoony. 


Journal Entry 16 by greeneyemoony from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 15, 2007

This book has not been rated.

Gerade gut gefangen...danke fürs Schicken und deinen lieben Gruß Captain;-)
Es wird leider etwas warten müssen, da ich gerade noch ein anderes Buch zu Ende lese. Danach ist aber der "Amoklauf" dran. 


Journal Entry 17 by greeneyemoony from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 01, 2007

4 out of 10

So, mir reichts. Die Geschichten sind abstrus brutal und sexfixiert. Den letzten 4 Autoren habe ich keine Chance mehr gegeben. Ich kann mir schon ungefähr denken wie die Geschichten verlaufen. Ganz gut fand ich allerdings den DDR- Bezug in der Geschichte von Schwanitz und im "Spuk von Jena". Schwanitz verflechtet den Mauerfall und seine Konsequenzen sehr geschickt mit seiner Geschichte, während "Der Spuk von Jena" so wunderbar mehrdeutig ist.
Die Adresse von whipcord habe ich schon, so dass das Buch am Montag weiterreisen kann. 


Journal Entry 18 by wingwhipcordwing from Kassel, Hessen Germany on Friday, December 07, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist gut bei mir angekommen. Bin schon gespannt. Es wird bald gelesen.
 


Journal Entry 19 by wingwhipcordwing from Kassel, Hessen Germany on Wednesday, January 09, 2008

8 out of 10

Ein super lustiges Buch. Ich hab es mal so zwischendurch gelesen und muss sagen es hat mich echt erheitert. Ich selbst studiere momentan und musste da an meine Profs und Kommilitonen denken. =)
Sobald ich die Adresse von Opossum69 habe wandert das Buch nach Hause.

Ohhhh, ich hab ja grade gesehen, es ist ein Ray. DAnn werde ich mal im Forum fragen, wer es lesen mag. 


Journal Entry 20 by kruemmelmonster on Friday, February 01, 2008

This book has not been rated.

Der Ray wurde schon letzte Woche aus der Packstation befreit. Ich habe es nicht selber befreit, da ich krank im Bett lag. Das ist auch der Grund, warum es erst heute gejournalt wird.

Es ist noch 1 Buch vorher in der Warteschlange.

Danke an Opossum69 für den Ray und an whipcord fürs schicken! 


Journal Entry 21 by kruemmelmonster on Friday, October 10, 2008

This book has not been rated.

Das Buch habe ich zwar schon vor langer Zeit zu Ende gelesen, dann aber vergessen einen Eintrag zu machen.

Ich fand die kleinen Geschichten sehr gut für zwischendurch und auch für abends im Bett zu lesen. Dann besteht bei mir wenigstens nicht die Gefahr, dass ich die halbe Nacht damit verbringe ein Buch zu lesen weil es gerade so spannend ist und ich es deswegen nicht aus der Hand legen kann. Spätestens wenn die Kurzgeschicht zu Ende ist, wird es halt weggelegt.

So ich stelle es erstmal auf avl und mich Opossum69 absprechen wie es weiter gehen soll. 


Journal Entry 22 by kruemmelmonster at Uni - Besetzter Hörsaal in Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, December 01, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/1/2009 UTC) at Uni - Besetzter Hörsaal in Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Vor dem besetzten Redtenbacher Hörsaal auf dem Tisch des "Umsonst-Laden" 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.