corner corner Der Platz des himmlischen Friedens

Medium

Der Platz des himmlischen Friedens
by William Bell | Teens
Registered by wingHexlewing of Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on 10/28/2006
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Pitak): to be read


11 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingHexlewing from Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 28, 2006

This book has not been rated.

Beijing, 4. Juni 1989: Zehntausende Studenten demonstrieren auf dem Platz des Himmlischen Friedens für Demokratie und gegen Korruption. Da eröffnen Soldaten der chinesischen Befreiungsarmee das Feuer.
Alexander Jackson, ein 17jähriger Kanadier und sein Vater, ein CBC-Kameramann, werden in die dramatischen Ereignisse verwickelt. Alexander, mit geheimen Videoaufnahmen im Gepäck, gerät in Lebensgefahr...

Das Buch wird als Ray auf die Reise gehen. Viel Spaß allen beim Lesen, und dir, Buch, gute Reise...

Reihenfolge:

1. rumble-bee Velbert, Nordrhein-Westfalen
2. ti-ana Bad Liebenwerda, Brandenburg
3. rabe-de Leverkusen, Nordrhein-Westfalen
4. bijick Erlangen, Bayern
5. Wasserfall Kirchheim/Teck, Baden-Württemberg
6. soleille Leipzig, Sachsen
7. hummelmotte Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
8. Annieselan Fulda, Hessen
9. DieHenkerin Hohenhameln, Niedersachsen
8. Pitak Stuttgart, Baen-Württemberg

....dann darf es reisen wohin es gern möchte...

Update 10.11.06: Werd das Buch morgen zur Post bringen. Viel Spaß beim Lesen... 


Journal Entry 2 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 14, 2006

This book has not been rated.

ist heute angekommen, Dankeschön!

Das ist im Moment irgendwie kurios; ich ergattere lauter Bücher über China oder Asien allgemein.
Nicht, daß ich mich beschweren würde...! China war schließlich mal mein Abi-Thema. 


Journal Entry 3 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 24, 2007

8 out of 10

Ich bitte alle Beteiligten herzlich um Entschuldigung! Ich habe das Buch schon lange gelesen, aber es ist mir irgendwie vollkommen entglitten, es weiterzuschicken! Sorry, das war nicht meine Absicht - da hat mir wohl das "wahre Leben" einen Streich gespielt!

Zum Buch. Ich habe doch tatsächlich über 100 Seiten gebraucht, um zu begreifen, daß dies ein ROMAN ist, also eine fiktive Geschichte! Ich vermute, daß das ein Kompliment für das Buch ist - es will ja gerade den Eindruck erwecken, hier gebe ein Jugendlicher direkt seine Eindrücke aus Peking wieder. Diese Perspektive ist absolut gelungen und glaubwürdig. Auch die geschichtlichen Erläuterungen gewinnen durch diesen Stil unbedingt an Authentizität. Mir wurde beim Lesen klar, daß die Geschichte eines Landes wie China eben nicht von unserer westlichen Warte her zu begreifen ist. Als hier im Mittelalter die Bauern vor Armut Kartoffelschalen essen mussten, wurden in China Porzellanvasen bemalt...! ich übertreibe vielleicht, aber ihr wisst sicher, was ich meine. Ein empfehlenswertes Buch.
Dennoch hatte ich oft das Gefühl, es würde vieles verkürzt dargestellt. Kein Wunder, ich glaube, hierzu müßte man noch viele Bücher lesen, um die Vorkommnisse wirklich zu begreifen. Auf jeden Fall macht das Buch aber Lust auf mehr - mehr Infos und mehr Hintergrund.

ich werde mal fragen, ob Ti-ana noch lesebereit ist! 


Journal Entry 4 by rumble-bee at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 07, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (5/7/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

ti-ana hat mir grünes Licht gegeben. Ich bin heute zur Post gegangen (na, eher geschwommen :-( ), und habe es auf die Reise geschickt. viel Spaß beim Lesen wünsche ich! 


Journal Entry 5 by ti-ana from Dresden, Sachsen Germany on Saturday, May 12, 2007

This book has not been rated.

Wir erinnern uns? Waffenembargo gegen China? In diesem Buch werde ich noch mal mein Wissen auffrischen können.
Vielen Dank für das Schicken. 


Journal Entry 6 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 16, 2007

This book has not been rated.

Buch ist heute sicher angekommen. Vielen Dank! :-) 


Journal Entry 7 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 26, 2007

7 out of 10

Vom literarischen Wert dieses Buches bin ich nicht so recht überzeugt. Manchesmal kam mir der STil und die Sprache etwas unbeholfen, dann wieder gestelzt vor. Vielleicht ist das aber auch beabsichtigt, um die Sichtweise des 17-jährigen zu verstärken? Inhaltlich hat mich das Buch auf jeden Fall an manchen Stellen ziemlich mitgenommen, stärker sicher als ein nüchterner Tatsachenbericht.
29.10.: Bijiks Adresse ist da, Buch reist morgen früh weiter. 


Journal Entry 8 by bijick from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, November 01, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen und wird bevorzugt behandelt. Vielen Dank für's Schicken! 


Journal Entry 9 by bijick from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, November 07, 2007

5 out of 10

Seit ich vor zwei Jahren angefangen habe, chinesisch zu lernen, interessiere ich mich auch verstärkt für alles, das mit China zu tun hat. Ich wollte also mehr über China erfahren, als ich mich zu diesem Ray angemeldet habe. Hm, dazugelernt habe ich jetzt nur ganz ganz wenig, und dann mehr über die Sicht eines Ausländers auf China als über das Land selbst.
Aber die Dinge, die ich schon wusste, wurden hier richtig (insbesondere die Sprache) und repektvoll wiedergegeben, und das ist wahrlich nicht in jedem Buch über China so.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Nach Wasserfalls Adresse habe ich schon gefragt. 


Journal Entry 10 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, November 17, 2007

7 out of 10

Gestern angekommen. Danke für's schicken!

5.1.08: Ein wirklich gelungenes, gutes Jugendbuch. Vom Stil her eher ein kleines Bisschen gewöhnungsbedürftig, aber gut erzählt und eine spannende Geschichte, die einwandfrei in den historischen Hintergrund eingebettet ist. Das Bild von dem einzelnen Mann, der vor der Panzer-Kette steht war mir sofort wieder im Gedächnis.
Leider sieht Beijing inzwischen ganz anders aus. Vor 10 Jahren gab es noch die "klassischen" Hutongs, die (fast?) alle dem Bauboom zum Opfer gefallen sind. Dafür sind Menschenrechtsverletzungen noch heute an der Tagesordnung...

Und Respekt an alle, die die Sprache lernen! Ich war bisher immer froh, wenn ich das Klo gefunden hab ;-) 


Journal Entry 11 by wingsoleillewing from Leipzig, Sachsen Germany on Friday, January 18, 2008

This book has not been rated.

Vielen Dank für den Ring, da bin ich sehr gespannt drauf! 


Journal Entry 12 by wingsoleillewing from Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, June 14, 2008

9 out of 10

Ganz schön harter Brocken!
Irgendwie fand ich durch den naiv-jugendlichen Erzählstil die ganze Entwicklung noch bedrückender, das ging mir alles sehr nahe... vor allem, wenn man sich überlegt, dass die Panzer 1989 genauso hier in Ostdeutschland standen und es eigentlich nur ein wahnwitziger Glücksfall war, dass sie hier *nicht* gegen Leute mit Kerzen angerollt sind ... musste mehrmals echt schlucken.
Außerdem hängt mir der Gedanke hinterher, wie weit weg so eine 20 Jahre alte Geschichte mir mittlerweile vorkam - das war doch grad erst gestern, und anders als bei uns hat sich seitdem ja in China scheinbar auch nicht soooo viel getan, was Menschenrechte angeht... schon ein gruseliger Gedanke...

das Buch reist bald weiter zu hummelmotte 


Journal Entry 13 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 27, 2008

9 out of 10

Hammerhart. Genauso könnte es gewesen sein, beim Tian'anmen-Massaker, als vor noch nicht einmal 20 Jahren die Chinesen fast 3000 Studenten und weitere Zivilbürger abgeschlachtet haben. Und selbst heute noch fehlt dem Staat die Einsicht, dass die "chinesische Lösung" vielleicht doch nicht so gut war.
Kommt als Jugendbuch daher, aber ich konnte es kaum aus der Hand legen.

Gelesen für die 1-Jahr-1-Land-Challenge für Kanada. 


Journal Entry 14 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Friday, July 18, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen und ich werde es so bald wie möglich lesen! 


Journal Entry 15 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Sunday, July 27, 2008

7 out of 10

Das Buch hat mich wirklich fasziniert. Ich finde es auch völlig in Ordnung, die Geschehnisse am Platz des himmlischen Friedens in Romanform zu verarbeiten, auch wenn der Schreibstil manchmal etwas holprig war. Ein wenig zu übertrieben fand ich, dass Alex am Anfang als Militär-Freak ausgelegt war - natürlich musste dann am Ende eine Wandlung kommen. Das Schicksal der Personen wie Lao Xu oder Xin-hua hat mich sehr berührt. Ich bin sicher, dass es vielen wirklich so ergangen ist.

Vielen Dank für diesen interessanten Ray, Hexle. Das Buch reist weiter, sobald ich die nächste Adresse habe. 


Journal Entry 16 by Annieselan at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Tuesday, July 29, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (7/29/2008 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute zu DieHenkerin geschickt. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 17 by DieHenkerin from Hohenhameln, Niedersachsen Germany on Thursday, July 31, 2008

This book has not been rated.

Heute wohlbehalten bei mir angekommen. :o)
Vielen Dank für den Ray und fürs Schicken! 


Journal Entry 18 by DieHenkerin from Hohenhameln, Niedersachsen Germany on Sunday, August 24, 2008

This book has not been rated.

Im Moment finde ich leider keinen Zugang zu diesem Buch, leide aber unter akutem Platzmangel.
Deshalb habe ich schonmal nach Pitaks Adresse geragt... 


Journal Entry 19 by DieHenkerin at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Tuesday, August 26, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (8/26/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu Pitak... 


Journal Entry 20 by Pitak from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 28, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist gut angekommen. Vielen Dank! :) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.