corner corner Die Piratenkönigin

Medium

Die Piratenkönigin
by Diana Norman | Literature & Fiction
Registered by Edgirl of Neustadt (Holstein), Schleswig-Holstein Germany on 10/15/2006
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Nancman82): to be read


15 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Edgirl from Neustadt (Holstein), Schleswig-Holstein Germany on Sunday, October 15, 2006

This book has not been rated.

Als Junge verkleidet schlägt sich Barbary in den Straßen des elisabethanischen London durch. Bis niemand Geringeres als der Lordkanzler Ihrer Majestät sie aus der Gosse holt, um sie im Dienst der Königin ins rebellische Irland zu schicken... 


Journal Entry 2 by Edgirl from Neustadt (Holstein), Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, October 17, 2006

This book has not been rated.

Ich mache aus dem Buch einen Ring. Die ersten Teilnehmer sind:
1. rabe7
2. Akropolis
3. joinmephisto
4. Aldawen
5. J-sama
6. Meeresbrise
7. martina555
8. Solingerin
9. sumber
10. DA-Cameron
11. bluecat07
12. Lilo37fee
13. Sonnenblume21
14.
15.
16. du?
17. zurück zu mir!
Anmeldungen nehme ich gerne noch an! 


Journal Entry 3 by Edgirl at Per Post geschickt in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, October 17, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (10/17/2006 UTC) at Per Post geschickt in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf die Reise. Allen Lesern viel Spaß damit! 


Journal Entry 4 by Rabe7 from München, Bayern Germany on Saturday, October 21, 2006

This book has not been rated.

Hui, das ging schnell. Buch ist heute eingelaufen :) 


Journal Entry 5 by Rabe7 from München, Bayern Germany on Sunday, October 29, 2006

This book has not been rated.

Wow, endlich mal wieder ein lesbarer "Wälzer"! :) Knapp 900 Seiten, aber für einen Irlandfan wie mich ein fast reines Vergnügen!

Obwohl mir, wie gesagt, das Genre nicht so ganz behagt verschlinge ich alles, was irgendwie mit Irland zu tun hat.

Ich will nicht rumspoilen, interessant an dem Buch fand ich:

- wie verschiedene Autoren mit der lebhaften Geschichte dieses Landes umgehen
- wie immer den Übergang von den alten, heidnischen Bräuchen zum Christentum (wobei ich die alten Riten, die alte Naturauffasung, das alte Selbstverständnis spannender finde. Deswegen sind solche Bücher auch regelmäßig in der ersten Hälfte faszinierender für mich).
- die Einblicke in den Londoner Underground zu dieser Zeit (ja, ich weiß, sie sind erfunden, aber wie ich denke recht gut und detailliert).

Danke Edgirl, das war ein wirklich lesenswertes Buch! :)

Segelt weiter zu Akropolis. 


Journal Entry 6 by Akropolis from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 05, 2006

This book has not been rated.

Das Buch kam gestern bei mir an, vielen Dank für den Ring und für's Zusenden!
Die beigelegte Karte ist einfach wunderbar, ich bin die ganze Zeit dabei, das Stück Schafwolle zu flauschen. :)) Kenne zwar nur die schottische Ausgabe derer persönlich, aber die sind ja beide von den Inseln da drüben ;) - und von denen bin ich jedenfalls begeistert (im Gegensatz zum Beispiel zu mallorquinischen Schafen *ernsthaftnick*). Und ich hab mich vorhin erstmal bei wiki informiert, was denn ein Shamrock ist *g*. Ich lasse die mal Karte beigelegt, damit sich potentielle Nachleser und/oder Edgirl dran erfreuen können. Bis dahin könnte die Wolle nur etwas mitgenommen sein. :) 


Journal Entry 7 by Akropolis from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 09, 2007

9 out of 10

So, nun hab ich das Buch endlich durch ;). Hat lang gedauert und ich hab zwischenzeitlich geflucht, aber ich fand es wirklich ausgesprochen lesenswert. Über die englisch-irischen Beziehungen jener Zeit wusste ich bisher kaum etwas, und der Autorin ist es meiner Meinung nach sehr gut gelungen, diese wahnsinnige Masse an Informationen und Geschehnissen zu einer unterhaltsamen Geschichte zu verflechten. Auch ihre Charakterzeichnungen haben mir gut gefallen, sehr individuell und doch so wirklich. Das Ende war ausgesprochen realistisch im übrigen Stil des Buches gehalten, da hätte es für mich gern ein wenig mehr Schmalz sein dürfen *g*, man würde es Barbary wünschen. Aber wie gesagt, es würde wohl nicht richtig passen.
Hach ja, das war wirklich mal wieder schön zu lesen, ein dermaßen umfangreiches Werk (mit demzufolge dermaßen umfangreicher, verstrickter Story) hatte ich schon lange nicht mehr. Dabei lohnt es sich doch.

Ich werd das Buch die Tage zu meiner Schwester weiterschicken, da brauch ich ausnahmsweise mal nicht nach der Adresse zu fragen. ;) 


Journal Entry 8 by joinmephisto from Plauen (Vogtland), Sachsen Germany on Monday, January 22, 2007

This book has not been rated.

Habe das Buch letzte Woche von Akropolis bekommen und auch bereits angefangen zu lesen. Bin noch nicht weit aber bis jetzt liest es sich sehr gut! ;-) 


Journal Entry 9 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 05, 2007

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation befreit, danke! 


Journal Entry 10 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 18, 2007

5 out of 10

So, gerade eben zugeklappt und es läßt mich etwas zwiespältig zurück. Zugegebenermaßen ist der historische Rahmen eingehalten, die dramaturgisch notwendigen Abweichungen werden am Ende genannt, damit kann ich leben. Was mich gestört hat, war die ausschließliche Konzentration auf Barbarys Perspektive, denn es gibt keine Kapitel oder längere Abschnitte, die mal Ereignisse beleuchten, an denen sie nicht unmittelbar beteiligt ist. Dadurch blieben mir die übrigen Personen eindeutig zu blaß und in ihrer jeweiligen Motivation zu unscharf. Zum Glück hatte ich über die O'Neillsche Rebellion zuvor schon etwas gelesen, sonst wäre ich damit wohl gar nicht klar gekommen. Dafür gibt es deutliche Abzüge in der Bewertung.

Reist morgen zu J-sama weiter. 


Journal Entry 11 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Friday, March 23, 2007

This book has not been rated.

Heute von der Post abholen lassen ^^ 


Journal Entry 12 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Monday, April 23, 2007

7 out of 10

Puuh, das war ein ganz schöner Brocken. Hier bewahrheitet sich wieder der Spruch, weniger ist manchmal mehr. Und die Kapitel waren etwas lang, oft musste ich mitten im Kapitel unterbrechen und hab mich dann beim nächsten mal nicht wieder so richtig reingefunden. Alles in allem hat es mir aber eigentlich ganz gut gefallen.
Vor zwei Jahren war ich mit Freunden in Irland, wir haben eine Rundreise gemacht und unter anderem auch Westporthouse besichtigt, wo eine große Statue von Grace O'Malley davor steht. Irgendwie hab ich mir sie als genau die resolute Dame vorgestellt, als die sie in dem Buch auch porträtiert wird.
Wir haben damals auch einiges über die irische Geschichte gelernt und mir war auch die jahrhundertelange Unterdrückung durch die Engländer bekannt, aber das das wirklich so krass war und schon bis an den Genozid ranreicht war mir so jetzt nicht wirklich bewusst. Das Buch gibt einen wirklich guten Einblick in den anglo-irischen Konflikt, der ja auch bis in die heutige Zeit hin und wieder zu spüren ist. Sicherlich mag viel davon dichterische Freiheit sein, aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Kriegsspielerein der Reichen und Mächtigen so oder in ähnlicher Form abgelaufen sind. Und wie üblich hatten die zuleiden, die eigentlich gar nichts dafür können.
*******

In Absprache mit Edgirl, gebe ich das Buch jetzt erstmal an Sonnenblume21 weiter, weil ich sie heute sehe. Edgirl wollte jetzt die Reihnfolge nicht unbedingt ändern, deshalb hoffe ich mal, das wir hier nicht durcheinander kommen. Nachdem Sonnenblume21, das Buch dan fertig hat, geht es in der normalen Reihnfolge mit Meeresbriese weiter. 


Journal Entry 13 by sonnenblume21 from Spremberg, Brandenburg Germany on Tuesday, April 24, 2007

This book has not been rated.

Das Buch wurde mir gestern übergeben, anläßlich des Welttag des Buches. Werde auch versuchen es schnell zu lesen, aber im Moment sind noch zwei vorher dran. Aber ich werde mich beeilen, versprochen. 


Journal Entry 14 by sonnenblume21 from Spremberg, Brandenburg Germany on Wednesday, May 23, 2007

10 out of 10

Hab es in vier Tagen geschafft, ein neuer Rekord bei so vielen Seiten.
Es hatte seine schönen Seiten, besonders wenn Barbary nicht die feine Dame war, sondern einfach nur ein Gimpelfänger. Aber was sich Menschen gegenseitig antun, nur um mehr Land zu besitzen - darüber kann ich nur weinen und gleichzeitig könnte ich fluchen wie ein Straßenkind angesichts der DÄMLICHKEIT von Ehre, Traditionen und dem ganzen Scheiß (entschuldigt die drastische Ausdrucksweise, aber es ist so).
Aber durch das Buch wurde mir klar warum es in Irland keinen Wald gibt, wenn überhaupt Bäume, aber dafür überall wildwuchernde Hecken!
Ein HappyEnd wie ich es mir gewünscht hatte, gab es nicht, aber ich denke das hätte in die rauhe Wirklichkeit dieser schrecklichen Zeit auch nicht gepasst. Aber dank dem Buch kann ich jetzt auch besser verstehen warum die Iren so verbittert um Nordirland kämpfen - auch wenn es nur Tote anstatt Resultate gibt. Es hat sich eben nichts verändert, außer der Reichweite der Waffen.
Das Buch ist auf alle Fälle lesenswert, auch wenn man nicht in Irland war so wie ich und besonders von Grace O'Malley bereits gehört hat. 


Journal Entry 15 by sonnenblume21 from Spremberg, Brandenburg Germany on Friday, May 25, 2007

This book has not been rated.

Hab ich vor 30min gerade zur Post gebracht, es müsste also pünktlich nach Pfingsten ankommen. Viel spaß dabei. 


Journal Entry 16 by Meeresbrise from Aurich, Niedersachsen Germany on Tuesday, June 12, 2007

This book has not been rated.

Endlich geschafft von der Post zu holen. Irgendwie sind die Zeiten der Post nicht kompatibel mit meinen Arbeitszeiten. Nun aber erstmal vielen Dank für den Ring & für das Schicken. Habe schon angefangen, bin bereits auf Seite 165. Aber insgesamt sind es 845, also dauert es doch noch ein bißchen. Mein erster Eindruck ist positiv, "schöner historischer Schmöker". 


Journal Entry 17 by Meeresbrise from Aurich, Niedersachsen Germany on Wednesday, July 04, 2007

This book has not been rated.

Der dicke Wälzer zeichnet ein farbenprächtiges Bild des elisabethanischen Zeitalters, schildert drastisch die Brutalität der sinnlosen Kämpfe zwischen England und dem rebellischen Irland unter Einmischung von Spanien und setzt in den Mittelpunkt der tatsächlichen oder erfundenen Ereignisse eine starke, kämpferische Frau. Tw. erscheint es alles ein bißchen zuviel der Geschehnisse zu sein, dadurch wird es zu unglaubwürdig. Insgesamt ist es aber eine spannende Lektüre. Mir hat es verdeutlicht, wie groß die Kluft zwischen England und Irland "historisch" gesehen ist.
Das Buch reist in den nächsten Tagen zu martina555.
 


Journal Entry 18 by martina555 from -- Autobahnen/Raststätten --, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 14, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern bei mir angekommen. Ich freue mich schon aufs Lesen. 


Journal Entry 19 by martina555 from -- Autobahnen/Raststätten --, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 18, 2007

7 out of 10

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch gut gefallen, obwohl ich am Anfgang Schwierigkeiten hatte in den Schreibstil reinzukommen.

Das Buch geht heute weiter zu sumber, nachdem Solingerin mir sagte, dass sie wegen Umzugsstress übersprungen werden möchte. 


Journal Entry 20 by sumber from Ronnenberg, Niedersachsen Germany on Thursday, August 23, 2007

This book has not been rated.

Nun heute angekommen. Herzlichen Dank 


Journal Entry 21 by sumber from Ronnenberg, Niedersachsen Germany on Friday, November 30, 2007

This book has not been rated.

Nun habe ich das Buch gelesen und fand es richtig toll. Eine klasse Geschichte, spannend erzählt und alle Personen überzeugend in die Geschicte eingearbeitet. Klasse !

Die nächste Adresse ist nun angefragt. 


Journal Entry 22 by sumber from Ronnenberg, Niedersachsen Germany on Sunday, December 16, 2007

This book has not been rated.

reist nun morgen weiter. GUte Reise... 


Journal Entry 23 by DA-Cameron from Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, December 19, 2007

This book has not been rated.

Das Buch kam heute mit der Post. Vielen Dank; auch für die Karte und die leckere Zugabe! :-)

19. 1. 2008:
So, ich habe drin geblättert und probegelesen - und mußte dabei feststellen, daß das Buch zwar gut ist, mich aber entgegen meine Erwartungen nicht interessiert. Also wird es weiterreisen, sobald ich die nächste Adresse habe. 


Journal Entry 24 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Saturday, February 02, 2008

This book has not been rated.

Gleich zwei dicke Bookcrossing-Wälzer kamen heute mit der Post. Auf dieses Buch hier bin ich als Irland-Fan gespannt! 


Journal Entry 25 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Thursday, February 07, 2008

6 out of 10

Mich hat das Buch nicht so begeistert. Wie J-sama schon schrieb, weniger ist manchmal mehr. Das ging mir bei diesem Buch auch so. Ich hätte mir DRINGEND ein Glossar zum Nachschlagen gewünscht, in dem die ganzen Personen -auch in ihrer historischen Realität- dargestellt werden.
Die Handlung ist unendlich ausufernd. Mir persönlich hätte eine Fokussierung auf weniger besser gefallen.
Zudem habe ich immer ein Problem damit, wenn eine fiktive Person so im Zentrum historischer Geschehnisse steht. Denn ich kann es echt nicht glauben, dass die Geschichte um Barbary so passiert sein könnte. Die Liebesgeschichte war aber mitreißend und leidenschaftlich - das gefiel mir natürlich gut!
Die irisch-englische Geschichte fand ich dennoch interessant dargestellt und schockierend zu lesen. Ich war 2006 in Irland und konnte mir daher vieles gut vorstellen, hab gestern sogar auf Google Earth ein wenig die Schauplätze angeguckt.
Die Karte ist wunderschön-ich denke, dass das vorne abgebildete Gebäude Cashel sein müsste.

Danke für den Ring. Die Reihenfolge ist ja etwas durcheinander geraten. Ich weiß eigentlich nicht, wem ich das Buch schicken soll. bluecat07 war glaube ich noch nicht dran, die werde ich anmailen. 


Journal Entry 26 by Edgirl from Neustadt (Holstein), Schleswig-Holstein Germany on Monday, March 03, 2008

This book has not been rated.

Das Buch kam schon letzte Woche wieder zu Hause an.

Noch einmal danke an alle Teilnehmer! 


Journal Entry 27 by Edgirl at Prinz Willy, Lutherstr. 9 (ehem. OBCZ) in Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, May 21, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (6/7/2008 UTC) at Prinz Willy, Lutherstr. 9 (ehem. OBCZ) in Kiel, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch kommt mit zum Meet-up! 


Journal Entry 28 by Tiikeri from Friedrichstadt, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, June 07, 2008

This book has not been rated.

Ist vom Meet-Up im Prinz Willy auf meinen Mount TBR gewandert. - Und gerade stelle ich fest, dass dort schon ein Exemplar liegt ... Langsam wird's wohl kritisch mit der Bücheranzahl, wenn ich schon den Überblick verliere.

06.11.2015:
Ich habe mich mehrfach an dem Buch versucht, aber der Funke will einfach nicht überspringen. Es ist daher ab sofort wieder zu haben. 


Journal Entry 29 by Seepferdchen17 at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, December 12, 2015

This book has not been rated.

Vielen lieben Dank fürs Zuschicken. Mal schauen, wohin es nun geht. 


Journal Entry 30 by Seepferdchen17 at Lukas Bäcker Grimmaische Str. / Augustusplatz (OBCZ) in Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, December 19, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (12/20/2015 UTC) at Lukas Bäcker Grimmaische Str. / Augustusplatz (OBCZ) in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dem Finder viel Spaß beim Lesen und melde dich mal wieder, Buch! 


Journal Entry 31 by wingNancman82wing at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, December 23, 2015

This book has not been rated.

Du lächelste mich so schön im Lukas an 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.