corner corner Wie ein Tier. Der S-Bahn-Mörder. Dokumentarischer Roman.

Medium

Wie ein Tier. Der S-Bahn-Mörder. Dokumentarischer Roman.
by ky, Horst Bosetzky | Mystery & Thrillers
Registered by wingPhysalis74wing of Wedding, Berlin Germany on 10/7/2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Physalis74): permanent collection


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Saturday, October 07, 2006

9 out of 10


Kurzinhalt:

Berlin 1940: Eine Serie grausiger Morde schreckt die Berliner Bevölkerung auf.

Ein unberechenbarer Triebtäter überfällt wehrlose Frauen, nötigt, vergewaltigt und ermordet sie kaltblütig - wie ein reißender Wolf. Kaum eine Frau wagt es noch, nachts in einen der unbeleuchteten S-Bahn-Wagen zu steigen. Denn es ist Krieg, es herrscht Verdunkelung, die meisten Männer sind an der Front. Mehrmals entgeht Ogorzow den Fahndern um Haaresbreite, weil er sich so geschickt mit der Maske des harmlosen Bürgers tarnt. Über ein Jahr dauert es, bis dem Täter das Handwerk gelegt wird.



über den Autor:

Horst Bosetzky Hinter dem Kürzel -ky steckt der am 1.2.1938 in Berlin geborene Horst Bosetzky. Bosetzky entstammt einer Beamten-, Handwerker und Kohlenhändlerfamilie und wuchs auf Berliner Hinterhöfen auf. Nach seinem Abitur 1957 absolvierte er eine Lehre als Industriekaufmann bei Siemens. Danach studierte er sechs Jahre lang Soziologie, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Psychologie an der FU Berlin. Er promovierte 1969 zum Thema »Grundzüge einer Soziologie der Industrieverwaltung« und war von 1973 bis 2000 als Professor für Soziologie an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Berlin tätig.

Mit dem Schreiben begann Bosetzky bereits während seiner Schul- und Lehrzeit, doch wollte niemand seine Kurzgeschichten, Romane oder Hörspiele veröffentlichen. Während seiner Studentenzeit brachte dann die Berliner Tageszeitung »Telegraf« zwei seiner Kurzgeschichten heraus. Erst durch eine Anzeige des Bastei-Verlages, in der Romanheft-Autoren gesucht wurden, begann seine eigentlich schriftstellerische Karriere unter den Pseudonymen »John Drake« und »John Taylor«.

1971 wurde sein erster Kriminalroman unter dem Pseudonym -ky veröffentlicht. Sehr rasch folgten weitere Kriminalromane und Hörspiele, aufgrund derer -ky von den Kritikern als »Erfinder des deutschen Sozio-Krimis« bezeichnet wurde. Erst zehn Jahre später wurde das Geheimnis gelüftet, wer sich denn hinter dem Namen -ky eigentlich verbirgt.

Seine ersten Romane spielten abwechselnd in Berlin sowie in der fiktiven norddeutschen Stadt Bramme. Später begann er damit, die Handlungsorte und die Personen daraus miteinander zu verflechten.
Seine Vielseitigkeit bewies der Autor später durch Jugendbücher, Drehbücher und Fernsehspiele.

1991 wurde -ky zum Vorsitzenden der Krimiautorenvereinigung »Das Syndikat« gewählt, die ihm für seine Verdienste um den deutschen Kriminalroman 1992 den »Ehrenglauser« verlieh. Er lebt heute in Berlin.





 


Journal Entry 2 by wingPhysalis74wing at Bayer Healthcare Berlin in Wedding, Berlin Germany on Friday, November 10, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (11/10/2006 UTC) at Bayer Healthcare Berlin in Wedding, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Werde das Buch in der Zeit ca. 18°°-23°° An der Pforte Müllerstr.170 hinterlegen. Sollte es zum Dienstende noch da sein, werde ich es halt wieder mitnehmen. 


Journal Entry 3 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Friday, November 10, 2006

This book has not been rated.

wieder nach hause genommen zum schicht ende
 


Journal Entry 4 by wingPhysalis74wing at Pizzeria Sempre, Altonaer Str. 20 in Tiergarten, Berlin Germany on Monday, August 10, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (8/10/2009 UTC) at Pizzeria Sempre, Altonaer Str. 20 in Tiergarten, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit zum Meet-Up

Möchte ich bitte irgendwann wieder zurück haben ! 


Journal Entry 5 by sedna5213 from Charlottenburg, Berlin Germany on Monday, August 10, 2009

7 out of 10

Beim Meet-up mitgenommen. Bin gespannt.

5.11.09 Gut recherchiertes Buch, aber nicht die richtige Lektüre beim Bahnfahren... 


Journal Entry 6 by sedna5213 at Cafe Bleibtreu, Bleibtreustr. 45 in Charlottenburg, Berlin Germany on Sunday, January 10, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (1/10/2010 UTC) at Cafe Bleibtreu, Bleibtreustr. 45 in Charlottenburg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Nehme das Buch mit zum Bookcrossing Brunch. 


Journal Entry 7 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Sunday, January 10, 2010

This book has not been rated.

Buch ist wieder bei mir zu Hause. Danke dür die persönliche Übergabe bei dem schönen Brunch-MeetUp 


Journal Entry 8 by wingPhysalis74wing at Bayer Healthcare Berlin in Wedding, Berlin Germany on Friday, January 25, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (1/25/2013 UTC) at Bayer Healthcare Berlin in Wedding, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:



Dies Buch geht leihweise an eine Kollegin - vielleicht findet sie den Weg zu Bookcrossing.

Wünsche spannende Unterhaltung







Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!


Lieber Finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Physalis74 einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine Emailnachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene Emailadresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern - Viele Grüße Physalis74


 


Journal Entry 9 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Thursday, November 14, 2013

This book has not been rated.

Ist mir, leider ohne Journal von der Kollegin zurück gegeben worden.

 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.