corner corner Bei lebendigem Leib.

Medium

Bei lebendigem Leib.
by Souad, Marie-Therese Cuny, Anja Lazarowicz | Nonfiction
Registered by petziorso of Bayreuth, Bayern Germany on Monday, August 28, 2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by BunteAmsel): travelling


9 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by petziorso from Bayreuth, Bayern Germany on Monday, August 28, 2006

9 out of 10

Souad ist siebzehn Jahre alt, als ihre Familie sie zum Tode verurteilt...

Eine packende Lebensgeschichte zum Thema Ehrenmord. Besonders gut gelungen finde ich an diesem Buch den Einblick, den man in die Denkweise dieser Menschen vermittelt bekommt. Deshalb möchte ich das Buch auch als Ring auf die Reise schicken.

Teilnehmer:
1. myotis
2. Runningmouse
3. bonniesr67
4. Leseratte70
 


Journal Entry 2 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Friday, September 22, 2006

This book has not been rated.

Habe das Buch soeben aus dem Briefkasten gefischt.
peztiorso vielen Dank fürs Zusenden und die Kartengrüsse. 


Journal Entry 3 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Tuesday, September 26, 2006

This book has not been rated.

Die Lebensgeschichte von Souad zeigt erschreckend wie sie in der Jugend in einem kleinen Dorf der Gewalt von Vater und Bruder ausgeliefert ist. Der Ehrenmord ist dort noch die Regel.
Ein Mordanschlag von ihrem Schwager überlebt sie nur Dank der Hilfe von der Organisation SURGIR, die sie und ihr Kind in ein Spital in die Schweiz bringen.
Respekt, nach schwierigen Jahren findet sie den Mut dieses Buch zu schreiben. Der Stil ist sehr einfach.
Danke petziorso für den Ring. Das Buch reist am 13.10. weiter zu Runningmouse.


 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, October 16, 2006

This book has not been rated.

Angekommen! Danke! Da ich keinen Nachfolger mehr habe, lege ich es mal etwas nach unten, hab noch 4 andere Ringe...Falls sich noch Leser melden, bitte PM, dann wird es vorgezogen!

Habe schon viel zu dem Thema gelesen, da eine Freundin auch bei einer ähnlichen Organisation wie "Surgir" arbeitet. Sehr positiv fand ich, dass das Leben der Menschen im Dorf sehr genau beschrieben wird, diese für uns nicht vorstellbaren Zwänge und das Weitergeben von Gewalt, ein Teufelskreis, aus dem auch die Männer nicht ausbrechen können. Positiv fand ich auch, dass klar wird, dass die Lebensauffassung aus den sozialen Traditionen der Wüstennomaden stammt und nichts mit dem Islam zu tun hat. Das hat mich bei anderen Büchern zum Thema manchmal gestört. Erschreckend ist es aber immer wieder, wie aussichtslos es scheint, an diesen Traditionen etwas ändern zu wollen. Selbst wenn die Rechtslage geändert wird, wenn die Frauen ihre Rechte kennen - es rettet sie oft nicht. Und das gilt auch für die Männer, die sich in der Gesellschaft nicht halten können, wenn sie anders handeln.

Auf jeden Fall ein lesenswertes Buch, auch wenn mir der Stil mit den manchmal abgehackten Sätzen in der Gegenwart nicht gefallen hat. 


Journal Entry 5 by wingBonniewing from Waldems, Hessen Germany on Thursday, November 02, 2006

This book has not been rated.

war heute in der Post. schonmal vielen Dank fürs schicken. 


Journal Entry 6 by wingBonniewing from Waldems, Hessen Germany on Wednesday, November 08, 2006

9 out of 10

Ein erschütternder Bericht über andere traurige Realitäten auf dieser Welt. Der Schreibstil hat mir nicht so gut gefallen, aber ich denke bei Büchern wie diesem zählt mehr der Inhalt.

Geht morgen auf die Reise 


Journal Entry 7 by Leseratte70 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 14, 2006

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern bei mir angekommen und ich hab es auch schon zu hälfte gelesen, mehr wenn ich es ausgelesen habe. Das Buch hat mich sehr bewegt und auch zum nachdenken angeregt, es ist erschreckend war in manchen Länder für Sitten und Bräuche herrschen. 


Journal Entry 8 by petziorso from Bayreuth, Bayern Germany on Thursday, October 04, 2007

This book has not been rated.

Ups, ich hab wohl ganz vergessen einen Eintrag zu machen als das Buch vor langer Zeit zu mir zurück gekehrt ist. Da ich nicht möchte, dass es im Regal verstaubt reist es nun mit Ceejay1982s wahrhaftig & wirklich wahrer Buchbox. 


Journal Entry 9 by Ceejay1982 from Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, January 26, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist vor vier Tagen mit Ceejay1982s wahrhaftig & wirklich wahre Buchbox zu mir gekommen. Klingt interessant und kommt erstmal auf den MTBR.

24/05/2010: Und jetzt wurde es auch endlich gelesen, gut, dass ich es nach so langer Zeit doch noch zur Hand genommen habe. "Ehrenmord" war mir zwar auch vorher ein Begriff, aber wie grausam es Frauen in einigen Teilen dieser Welt tatsächlich ergeht, kann man sich wohl nie so wirklich vorstellen. Dieses Buch hat das sehr deutlich gemacht. Der einfache Stil passt zwar, hat mich aber stellenweise auch beim Lesen gebremst. Außerdem haben mir immer wieder Infos gefehlt. Einige Lücken sind zwar verständlich, da die Erinnerung erloschen ist bzw. die Anonymität gewahrt bleiben soll, manches war mir dann aber doch zu abgehackt oder grundlos verworren. Trotzdem bleibt der Inhalt empfehlenswert!

01/06/2010: Ging heute als RABCK der Woche 20 auf Reisen... 


Journal Entry 10 by wingCan-Toi-Tetewing at München, Bayern Germany on Tuesday, June 08, 2010

8 out of 10

Das Buch ist gut hier angekommen. Vielen Dank fürs Schicken!

20.09.10: Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so sehr hat es mich gefesselt. Die Lebensgeschichte von Souad ist wirklich erschütternd und ich finde es wirklich mutig, dass sie ihre Erlebnisse erzählt. Ich hatte stellenweise Gänsehaut.
Nochmal vielen Dank für das Buch! 


Journal Entry 11 by wingCan-Toi-Tetewing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Friday, February 11, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (2/12/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit RoseofDarkness' Box "Not by myself" http://www.bookcrossing.com/journal/8409328/ weiter. 


Journal Entry 12 by Monchi1980 at Hochdonn, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, February 16, 2011

This book has not been rated.

Aus der Box auf meinen Lesestapel.  


Journal Entry 13 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Sunday, April 22, 2012

6 out of 10

Auch dieses Buch muß nun erstmal auf meinen Lesestapel... Monchi, in deiner Kiste waren tolle Sachen drin - und ich habe doch noch so viel zu lesen, seufz...
---
Eigentlich wollte ich keine "ich bin eine arme Frau aus einem Land in dem man Schleier trägt" mehr lesen. Aber über das Westjordanland war mir bisher noch nichts in die Finger gefallen und deshalb habe ich es gelesen.
Wie jeder dieser Berichte ist auch dieser hier schockierend. Und irgendwie doch unverständliche Nachrichten von einem anderen Planeten, für unsere westlichen Anschauungen. Frauen auf der ganzen Welt dürften eigentlich keinen Zentimeter gewonnenen Boden mehr hergeben, in keiner Hinsicht und nirgendwo. Irgendwas lief das falsch in der Evolution. Ob sich in den beschriebenen Dörfern etwas zum Vorteil entwickelt hat? Das wüßte ich jetzt gerne. Wahrscheinlich nicht. Frustrierend. 


Journal Entry 14 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, May 02, 2012

This book has not been rated.

Das Buch darf in der AboBox 1 mitreisen. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.