corner corner Paradies und andere Geschichten.

Medium

Paradies und andere Geschichten.
by Khushwant Singh | Literature & Fiction
Registered by Fremde-Welten of Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on 8/10/2006
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by tiger-kuh-katze): available


25 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Fremde-Welten from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, August 10, 2006

This book has not been rated.

Bei Interesse gerne bei tiger-kuh-katze nachfragen, das Buch ist frei verfügbar!

Zum Buch: Warum glauben wir an Wunder? Garantiert ein Horoskop die perfekte Ehefrau? Ist das Kamasutra die richtige Gebrauchsanweisung für Frischverheiratete? Diese und andere Fragen stellt der bekannteste indische Schriftsteller in Paradies und andere Geschichten.
Die Amerikanerin Margaret Bloom kommt in einen Ashram ins indische Haridwar, um Erlösung für ihre Seele zu suchen, aber bald muß sie entdecken, daß auch am Ufer des Heiligen Ganges Versuchungen lauern. Madan Mohan Pandey, Amateurastrologe und Student alter Hindiskripte, findet zu seinem großen Entsetzen heraus, daß seine sittsame Braut ganz anders als erwartet ist.
Khushwant Singh zeigt sich im vorliegenden Erzählband in Höchstform: provokant und witzig, zuweilen deftig und dann wieder zärtlich.

______________________________


Zum Autor: Khushwant Singh, geboren 1913, ist Indiens bekanntester Schriftsteller und Kolumnist. Er war Mitbegründer von Yojna und Redakteur der Illustrated Weekly of India, dem National Herald und der Hindustan Times. Von 1980 bis 1986 war er Mitglied des indischen Parlaments. Er hat mehrere Bücher verfaßt, unter anderem Romane wie Train to Pakistan, Delhi und The Company of Women; die klassische zweibändige History of the Sikhs und eine Reihe von weiteren Sachbüchern über die Sikh. Seine Autobiographie Truth, Love and a Little Malice erschien 2002. Khushwant Singh lebt in Delhi. 


Journal Entry 2 by Fremde-Welten from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Monday, August 14, 2006

This book has not been rated.

Dieses Buch wird als Bookring angeboten und wandert zunächst zu den Shelf-Sponsoren. Weitere Leser sind erwünscht!

1. Aldawen, Oberhausen (Nordrhein-Westfalen)
2. KYH, Siegburg (Nordrhein-Westfalen)
3. Sternschnuppe28, Mainz (Rheinland-Pfalz)
4. Nordkind, Hamburg
5. buchleser, Dortmund (Nordrhein-Westfalen)
6. Mondstina, Leipzig (Sachsen)
7. nuriayasmin, Mannheim (Baden-Württemberg)
8. Urla, Diez (Rheinland-Pfalz)
9. clawdiewauzi, Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen)
10. MinnieMay, Essen (Nordrhein-Westfalen)
11. hummelmotte, Bielefeld (Nordrhein-Westfalen)
12. Sao-Diego12548, Berlin
13. CrimsonAngel, Offenbach am Main (Hessen)
14. Ahoi-Brause, Minden (Nordrhein-Westfalen; früher: Marketing-Maus)
15. knittingcat, Meckesheim (Baden-Württemberg)
16. llovis61, Gummerbach (Nordrhein-Westfalen)
17. sternenwolf, Steffenberg (Hessen)
18. Booklover-IGB, St. Ingbert (Saarland)
19. CaptainCarrot, Paderborn (Nordrhein-Westfalen)
20. mimi4711, Köln (Nordrhein-Westfalen)
21. unknown-user, Münster (Nordrhein-Westfalen)
22. Amandil, Münster (Nordrhein-Westfalen)

Edit 22.02.2010: Der Bookring wurde jetzt zum Ray umgewandelt, nach Position 22 kann damit nach Belieben verfahren werden.  


Journal Entry 3 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 14, 2006

9 out of 10

Singh sagt in seinem Vorwort, daß die Hauptgründe für diese Geschichten der indische Hang zu allen Arten von Zukunftsvorhersage, der Glaube ans Okkulte und die übertriebene Frömmigkeit, die in Heuchelei resultiert, gewesen seien. Ja, man findet dies alles in den Geschichten kritisiert, den anderen wichtigen Bestandteil bildet Sexualität. Ich gebe zu, ich habe mehr als einmal über die in ihrem Aberglauben gefangenen Protagonisten geschmunzelt. Aber trotz all ihrer Fehler und ihrem zweifelhaften oder schändlichen Benehmen bleiben sie doch auf eine gewisse Art liebenswert. Feine Literaturstückchen!

Dieses Buch ist Bestandteil meiner Lesechallenge 2006: 5 Bücher aus 5 Ländern auf 5 Kontinenten


Journal Entry 4 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 25, 2006

This book has not been rated.

Wohlbehalten bei mir eingetroffen. 


Journal Entry 5 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 08, 2006

8 out of 10

Die Geschichten in diesem Buch haben mir sehr gut gefallen.
Auch wenn mich die vielen nicht übersetzten Worte ein wenig gestört haben, zumal sie nicht alle im Glossar übersetzt werden.
Aber man hat doch verstanden worum es ging und das ist die Hauptsache.
So gab es dem ganzen noch ein wenig mehr exotischen Flair.

Das Schöne an den Geschichten ist, das sie wirklich lesbar sind.
Zum Teil eine etwas fremde Welt und vor allem auch gedankenwelt, aber in vielem doch auch überraschen vertraut.
Nicht von ungefähr hat mir da die Geschichte der Amerikanerin am besten gefallen. Mit ihr kann man sich identifizieren in dieser etwas fremden Welt. 


Journal Entry 6 by wingKYHwing at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 08, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (9/8/2006 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und weiter geht es zu Sternschnuppe28.
Viel Spass 


Journal Entry 7 by Sternschnuppe28 from Flörsheim am Main, Hessen Germany on Monday, September 11, 2006

This book has not been rated.

welch ein schön gestaltetes Buch! und eine Postkarte, die ich am liebsten behalten möchte ... 


Journal Entry 8 by Sternschnuppe28 from Flörsheim am Main, Hessen Germany on Sunday, September 17, 2006

8 out of 10

Buchkritik (04.10.2006):

Allein seine ausgesprochen schöne sinnliche Buchgestaltung in einem schwach glänzend lila-pink gewebten Einband macht "Paradies und andere Geschichten" schon zu einem Juwel.

Die Geschichten tun ihr übriges, um eine wundersame Leseerfahrung zu komplemetieren. Stilistisch gekonnt, entführt Singh in eine andere Welt und Kultur, von der ich erst wenig weiß, und stellt den hinduistischen Alltag sehr plastisch dar. Leichtfüssig spottet er dabei gleichzeitig über Politik, Religion und Gesellschaft, schreibt gegen die Scheinheiligkeit, den Aberglauben, die übertriebene Frömmigkeit und die Heuchler in seinem Land an. Dreh- und Angelpunkt der Geschichten sind dabei die Sexualität und Liebe ihrer Protagonisten, die in ihrer Darstellung und Umsetzung mich manches Mal zum Schmunzeln eingeladen haben. Köstlich!

Gloasar und Einführung habe ich als sehr hilfreich empfunden.

Mein persönliches Ranking:
1.) Paradies
2.) Gesucht: Ein Sohn
3.) Zora Singh
4.) Geburtshoroskop
5.) Der Maulbeerbaum

Click for larger version of journal entry picture...

Dieses Buch ist Bestandteil meiner Lesechallenge 2006: 5 Bücher aus 5 Ländern der 5 Kontinente.


Das Buch ist bereits am 15.09.2006 weiter zu Nordkind gereist. 


Journal Entry 9 by wingNordkindwing from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Wednesday, September 20, 2006

This book has not been rated.

Update 12.12.: Die Bücher, die zurzeit bei mir weilen, haben es auch wirklich Pech... Urlaub, Umzugsplanung und -durchführung, Umzugsnachwehen, Krankheit... Und nun muss ich am Freitag ins Krankenhaus, um dort den Rest der Vorweihnachtszeit zu verbringen... *schluchz*

Deswegen reist das Buch nun schnell weiter! 


Journal Entry 10 by TCL-173619 on Friday, December 15, 2006

This book has not been rated.

Das schöne Buch und die schönen Postkarten sind heute bei mir angekommen. :)
Ich bin gespannt, ob die Geschichten mich auch so ansprechen. 


Journal Entry 11 by TCL-173619 on Wednesday, December 27, 2006

This book has not been rated.

Mir haben die Geschichten durchgehend gut gefallen. Die ersten beiden waren etwas besser als die Anderen, "Der Maulbeerbaum" etwas schlechter. Sie bieten einen kleinen Einblick in den indischen Alltag und den Einfluss des hindustischen Glaubens auf die Menschen. Lustig fand ich wie Madan Mohan Pandey versuchte das Kamasutra in der Praxis anzuwenden :)

Die Geschichten waren gut lesbar und das Glossar hat die mir zuvor unbekannten Begriffe ausreichend erklärt (nur einige wenige nicht).

Danke an Fremde-Welten für diesen Ring und an Nordkind fürs Schicken. Das Buch ist seit heute auf dem Weg zu Mondstina. 


Journal Entry 12 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Friday, January 05, 2007

7 out of 10

Die graphische Gestaltung ist wirklich sehr gut gelungen...freue mich auf die Lektüre!

11.01.:
Tja, das Buch hat mich etwas überrascht, ich hatte mir die Geschichten irgendwie "indischer" vorgestellt. Viele Dinge konnte ich eigentlich ganz gut nachvollziehen und empfand sie nicht als sehr exotisch.
Das Buch hat Lust auf mehr indische Literatur gemacht.
Alle Erzählungen haben mir gefallen, manche mehr oder weniger. Sie liessen sich flüssig lesen (nur das Glossar fand ich manchmal etwas störend, da es den Lesefluss unterbricht) und waren oft sehr kurios. Ich wusste vorher gar nicht, dass der Sexualität in Indien ein so hoher Stellenwert beigemessen wird.

Danke für den Ring,
morgen reist das Buch weiter zu nuriayasmin! 


Journal Entry 13 by Mondstina at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Friday, January 12, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (1/12/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ab die Post... 


Journal Entry 14 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Saturday, January 13, 2007

5 out of 10

Ist heute wohlbehalten angekommen, muss aber noch ein Weilchen aufs Gelesenwerden warten. Was ja nicht schlimm ist, da ich momentan die letzte Ringleserin bin.

27.01.
Nun habe ich es doch schon durch. Es liess sich wirklich gut und flüssig lesen, aber so ganz anfreunden konnte ich mich mit den Geschichten nicht. Irgendwie fehlte der Tiefgang - oder er hat sich mir nicht erschlossen.

Sobald ich die Adresse von Urla habe, reist das Buch weiter. 


Journal Entry 15 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Sunday, January 28, 2007

This book has not been rated.

So, habe das Buch vorhin in den Briefkasten geworfen, der allerdings erst morgen wieder geleert wieder. 


Journal Entry 16 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Thursday, February 01, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist gut angekommen, danke! Ich habe hier allerdings gerade einige Ringe liegen, so daß es ein wenig dauern kann, bis ich zum Lesen komme. 


Journal Entry 17 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, March 18, 2007

7 out of 10

Ein ganz wunderbares Buch, das liebevoll, humorvoll und doch tiefgründig die indische Realität einfängt. Mein Favorit war "Der Maulbeerbaum", dicht gefolgt von "Zora Singh", während "Paradies" mir überhaupt nicht gefallen hat.

Eine ausführlichere Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (1. Buch für Indien).

Es Buch "parkt" noch ein bißchen bei mir, vielleicht findet sich ja noch ein Leser. 


Journal Entry 18 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Saturday, April 28, 2007

This book has not been rated.

Das Buch reist am Montag weiter zu clawdiewauzi. 


Journal Entry 19 by clawdiewauzi from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 04, 2007

This book has not been rated.

Ist eben angekommen. :)

EDIT 17.6.:
Hm, also ich schließe mich nuriayasmin insofern an, dass mir diese Geschichten nicht allzu gut gefallen haben. Liegt vermutlich daran, dass ich gerade das Mystisch-Spirituelle im indischen Bereich sehr spannend und anregend finde; und genau das ist es ja, was neben allgemeiner Bigotterie hier ins Lächerliche gezogen wird. Dabei finde ich "Gesucht: Ein Sohn" und "Geburtshoroskop" sogar noch recht ansprechend, beim Rest stört mich das Eindimensionale. Sich nur auf Orakel und derlei zu verlassen ist gelinde gesagt ungesund, keine Frage. Sich aber völlig von solcherlei abzuwenden, es zu negieren und im Grunde lediglich den Umkehrschluss zuzulassen, finde ich persönlich nicht weniger ungesund.
Nee, bin ein bisschen enttäuscht von diesem Buch, muss ich gestehen. 


Journal Entry 20 by clawdiewauzi at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 30, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (7/30/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Dieses Buch ist nun wieder auf dem Weg nach Hause. Vielen Dank nochmals. :) 


Journal Entry 21 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 03, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist nun erst einmal wieder bei mir.
Es kann aber jederzeit angefragt werden. 


Journal Entry 22 by SJJ-315643 on Monday, November 05, 2007

This book has not been rated.

Das Paradies ist angekommen - danke sehr KYH! 


Journal Entry 23 by SJJ-315643 on Sunday, January 13, 2008

8 out of 10

Ich habe mich köstlich amüsiert, während Singh Einblicke in das heutige Indien liefert (die ich von einem indischen Kollegen bestätigt und vertieft bekam). Dabei fand ich die erste Geschichte am schwächsten, da Sing versucht den amerikanischen Blickwinkel zu übernehmen. Die Feinheiten seiner Erzählungen entfalten sich erst, wenn er die verschiedenen Religionsgruppen seiner Kultur genauer betrachtet. Passend fand ich dabei die indischen Begriffe und Redewendungen, die eingestreut sind. Mag sein, dass er sich kritisch gegenüber Religionen, Aberglaube und Mystizismus äußert. Im Endeffekt fordert er lediglich zum selbstständigen Denken auf, und das ohne zu moralisieren, dafür liebevoll und spielerisch, eben mit einem Augenzwinkern.

Nachdem ich nun auch realisiert habe, dass es inzwischen eine Nachleserin gibt, macht sich das Buch wieder auf die Reise.

27/02/08 Da das Buch noch nicht angekommen ist stelle ich einen Nachforschungsantrag - hoffen wir, dass es wieder auftaucht!

01/04/08 Ja, warum glauben wir an Wunder? Danke, liebe Post... 


Journal Entry 24 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 01, 2008

7 out of 10

Ein Aprilscherz? Aber nein, es ist da. Wirklich.

Nachdem dieses Buch vermutlich im Januar abgeschickt und seit Februar vermisst wurde, ist es heute doch noch wohlbehalten angekommen. Es sieht auch gar nicht erschöpft aus, ob es wohl unterwegs Urlaub gemacht hat? Der Poststempel glänzt durch Abwesenheit...


Indien einmal anders. Religiöser Aberglaube, Astrologie, Horoskopie, Numerologie, Liebestränke. Immerwiederkehrende Themen aus dem Land der Erleuchtung, aber aus dem erfrischenden Blickwinkel eines Ungläubigen.

Das Buch hat wieder einen Leser gefunden und darf nun nach Berlin reisen. 


Journal Entry 25 by Sao-Diego12548 from Köpenick, Berlin Germany on Friday, June 20, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist gut angekommen. Ich habe hier noch einen anderen "Fremde-Welten"-Ring, den ich vorher lesen möchte. Z. Zt. lese ich allerdings vorwiegend holländische bücher um in der Sprache zu bleiben, bis ich weiß, ob ich die Prüfung geschafft habe...

Falls es für eines der beiden Bücher weitere Interessenten gibt, schreibt ihr mir dann? (Dieses oder Saman) Dann wird es auf meinem Bücherstapel gleich vogezogen! 


Journal Entry 26 by Sao-Diego12548 from Köpenick, Berlin Germany on Thursday, January 15, 2009

9 out of 10

Inzwischen habe ich das Buch gelesen und sehr genossen. Ich war bislang fasziniert von dem "mystischen Indien", wie es eben als Ideal in Vorurteilen (und Bollywood-Filmen) lebt. Schon mit einem anderen Buch, was ich vor einer Weile mal gelesen habe, wurde aber klar, wie anstrengend und wahrscheinlich auch absurd dieses Ideal oder diese Fantasie werden kann, wenn man darin lebt...
Die Geschichten in dem Buch spiegeln (anders als in dem anderen, was ich las) die Innensicht etwas wieder, wie Inder sich in ihrer Gesellschaft bewegen oder eben auch darüber schreiben und denken. Mir hat das feinsinnige, hintergründige an den Geschichten gefallen. KLar schreibt Singh schon recht sarkastisch aber nicht aufdringlich dabei sondern subtil genug, dass man es wirklich genießen kann.
Ich würde auch meinen, dass man daraus nicht unbedingt die totale Ablehnung alles Spirituellen lesen muss - das ist sicherlich auch nicht Singhs Intention - sondern, dass es vor allem darum geht dieses bedingungslose und komplette Festhalten am Spirituellen oder gegen das Fromme als glatte Fassade vor einem eigentlich hässlichen Gesicht zu kritisieren. Ganz nebenbei gibt es einen wunderbaren Einblick in das "indische Leben".

Vielen Dank für diesen Ring!
Die nächste Adresse ist angefragt. 


Journal Entry 27 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Wednesday, January 21, 2009

This book has not been rated.

Das Buch kam heute heil bei mir an und wandert umgehend auf meinen Mt. TBR. 


Journal Entry 28 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Friday, January 30, 2009

7 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für Indien gelesen.

Gestern angefangen, heute schon wieder durch. Bis auf die Sex-Szenen, die meiner Meinung nach zu sehr im Vordergrund standen, hat mir das Buch gut gefallen. Der Stil ist sehr ansprechend und ich konnte mich gut in die Geschichten einfinden.
Beim Glossar hätte man sich aber wirklich mehr Mühe geben können. Da fehlte ja einiges... 


Journal Entry 29 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Wednesday, February 04, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (2/5/2009 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun zu Marketing-Maus. 


Journal Entry 30 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 08, 2009

This book has not been rated.

Heute (am Sonntag =) aus der Packstation gefischt.
Vielen Dank an CrimsonAngel für das Zusenden des Ringbuches!
:-) *freu*
Wird in Kürze gelesen für INDIEN. 


Journal Entry 31 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 01, 2009

This book has not been rated.

So, endlich habe ich das Buch angefangen zu lesen. Und ich muss sagen, ich weiß gar nicht warum ich es nicht eher aus meinem RING-TBR-Stapel zum lesen gefischt habe. Die erste Geschichte hat mir als Einstieg schonmal gut gefallen. In Kürze mehr! 


Journal Entry 32 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 04, 2009

10 out of 10

Ein wirklich schönes Buch was einem einen guten Einblick in die indischen Bräcuhe gibt. Ich hatte sehr viel Spaß an den Geschichten, die wunderschön geschrieben sind. Das Buch ist absolut empfehlenswert!
Wurde gelesen für die 1 Jahr = 1 Land - Challenge für INDIEN.

Vielen Dank für den Ring, das Buch reist nun direkt weiter zu Knittingcat. 


Journal Entry 33 by Ahoi-Brause at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 04, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (4/4/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

bei den ersten sonnigen Tagen des Jahres hält mich nichts mehr zu Hause.
Bewaffnet mit Joggingschuhen werde ich das Buch nun höchstpersönlich zur Post bringen
und wünsche dem Buch eine gute Reise, sowie den weiteren Teilnehmern viel Lesespaß. 


Journal Entry 34 by knittingcat on Thursday, April 16, 2009

This book has not been rated.

Wohlbehalten angekommen. Danke für's Schicken! 


Journal Entry 35 by knittingcat on Wednesday, May 06, 2009

8 out of 10

Geschichten über Friedensuchende, Traditionsverbundene, Verliebte, Frischvermählte, die einem mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurücklassen. An einem Tag durchgelesen. Hat mir gut gefallen!

Adresse des nächsten Ringteilnehmers am 23.04.09 angefragt, leider noch keine Antwort. Werde heute nochmal eine PM schreiben.

Zählt für die 1 Jahr = 1 Land-Challenge für Indien. 


Journal Entry 36 by knittingcat at Meckesheim, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 25, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (5/25/2009 UTC) at Meckesheim, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zum nächsten Leser.

Gute Reise, Buch! 


Journal Entry 37 by llovis61 from Gummersbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 04, 2009

This book has not been rated.

Zum Glück bin ich erst mal das Schlusslicht.
Angekommen ist das Buch nämlich - und zwar ganz unten - unter dem Stapel der Ungelesenen
Danke schön für's Schicken 


Journal Entry 38 by sternenwolf from Steffenberg, Hessen Germany on Friday, June 26, 2009

This book has not been rated.

Gerade ist das Buch bei mir angekommen und wie übliche kommen Bücher im Rudel. Nicht nur das ein weiters Bookcrossing-Buch mit gekommen ist, sondern auch die Bücher die ich kürzlich bestellt hatte!:)
Bin ja jetzt erstmal die Letzte, deshalb wird das andere Bookcrossing Buch erst gelesen und dann nehm ich mir dieses vor.
Und danke für die kleine Beigabe :)! 


Journal Entry 39 by sternenwolf from Steffenberg, Hessen Germany on Sunday, June 28, 2009

7 out of 10

So nun hab ich Paradies und andere Geschichten fertig. Ging recht schnell, aber da ich krank bin und sonst recht wenig zu tun hab...
Mir hat das Buch bzw. haben die Kurzgeschichten wirklich gut gefallen. Einige weniger andere mehr. Hab oft mit dem Kopf schütteln und schmuzeln müssen über die Verrüktheiten der Protagonisten. Singh stellt mit etwas überspitz und bewusst ironisch den Aberglaube dar, der in seinem Heimatland wohl noch eine wichtiger Rolle spielt, als hier und einige Sachen waren mir fremd. Der Stil ist anfangs auch gewöhnungsbedüftig (was aber vielleicht an dem Buch lag welches ich voher gelesen hab und einen großen Unterschied zu diesem darstellt), war aber schnell drinnen. Auf jedenfall hat mir das Buch gefallen. Vielen Dand für den Ring!
Gelesen für die 1 Jahr=1 Land-Challenge als zweites Indien Buch.

06.07.: Macht sich auf den Weg nach Hause! 


Journal Entry 40 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 08, 2009

This book has not been rated.

Wieder eingetroffen und wartet nun auf weitere interessierte Leser. 


Journal Entry 41 by wingKYHwing at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 07, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/7/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu Booklover-IGB 


Journal Entry 42 by wingBooklover-IGBwing from Sankt Ingbert, Saarland Germany on Monday, January 11, 2010

This book has not been rated.

Vielen Dank für den Ring. Ein schönes Büchlein, das sich leider erst mal ein wenig gedulden muss, da hier ein Ringtreffen gefeiert wird... 


Journal Entry 43 by wingBooklover-IGBwing from Sankt Ingbert, Saarland Germany on Saturday, February 13, 2010

7 out of 10

Bei Kurzgeschichten erwarte ich immer, dass sie eine besondere Aussage haben und nicht nur unterhalten wollen. Dies wurde mir in fast allen Geschichten dieses Büchleins bestätigt. Oft habe ich mich über die Naivitität und den Aberglauben der Protagonisten amüsiert und vor allem in "Der Maulbeerbaum" konnte ich mitleiden.

Die Geschichten geben trotz aller Ironie des Autors einen guten Einblick in die indische Kultur, auch wenn ich immer noch keinen Überblick über die verschiedenen Kasten und Religionen habe. 


Journal Entry 44 by Fremde-Welten from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Monday, February 22, 2010

This book has not been rated.

Aktuell gibt es noch zwei Interessenten für dieses Buch. Ab sofort wird es zum Ray erklärt, der letzte der beiden mag damit nach Belieben verfahren. Viel Spaß! 


Journal Entry 45 by wingBooklover-IGBwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Saarland Germany on Tuesday, February 23, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (2/24/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Saarland Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Es freut mich, dass sich weitere Leser für dieses wunderbare Büchlein gefunden haben und ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. 


Journal Entry 46 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 26, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist schon da, und sehr hübsch ist es auch! Herzlichen Dank, ich freue mich darauf!

3.3. - Schon gelesen - interessant! Besonders nett der Hinduaktivist - manchmal kann eine alte Kultur doch echt eine Bremse sein... Mir gefällt, dass manches in den Geschichten offen bleibt, und die Erzählweise hat mich beeindruckt. Ohne ausdrückliche Wertung und doch eindeutig und versteckt humorvoll. Vielen Dank fürs Mitlesenlassen! 


Journal Entry 47 by CaptainCarrot at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 03, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (3/4/2010 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich habe zwar eben an mimi4711 wegen Adresse geschrieben, aber seit der letzten Woche wird sich ja wohl nichts geändert haben... Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 48 by wingmimi4711wing from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 10, 2010

This book has not been rated.

Ist vor ein paar Tagen angekommen - vielen Dank fürs Schicken und den RING/RAY!
Die erste Geschichte ist schon angelesen, vielversprechend! 


Journal Entry 49 by wingmimi4711wing from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 26, 2010

9 out of 10

Was für ein schönes Buch! Gut zu lesen und schmeckt nach Indien. Mir haben die Geschichten alle gut gefallen, besonders "Der Maulbeerbaum" und "gesucht ein Sohn".
Vielen Dank für den RAY, wäre sonst bestimmt nicht drauf gekommen! 


Journal Entry 50 by unknown-user from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 13, 2010

This book has not been rated.

Gestern angekommen, danke! 


Journal Entry 51 by unknown-user from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 02, 2010

This book has not been rated.

Insgesamt fühlte sich dieses Buch sehr leicht zu lesen an. Es waren 5 Geschichten, die auf eine hübsche leichte und humorvolle Art das Vorwort des Autors bestätigen.
Wie mit fast allen Glossars hatte ich auch mit diesem meine Differenzen - fehlten da nicht ein paar Wörter? Oder bin ich zu Indien-ungebildet? Wie auch immer: Schöner Lesegenuss.

Ich hab das Buch grad noch schnell zu Ende gelesen, weil es in einer Stunde zur persönlichen Übergabe mit Amandil mit soll. Ihr wünsche ich viel Spaß damit! 


Journal Entry 52 by unknown-user at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 02, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (5/2/2010 UTC) at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weiter an Amandil. 


Journal Entry 53 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 02, 2010

This book has not been rated.

Da war ich mir doch so sicher, dass ich ohne Buch wieder gehe...Naja, schwupp, bekam ich nun doch eins. Dankeschön!

Und - das Buch soll danach noch weiter reisen, und zwar zu

23. tiger-kuh-katze
24. Catlittle 


Journal Entry 54 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 26, 2010

This book has not been rated.

Das Buch hat mir erstaunlicherweise gut gefallen (erstaunlicherweise, weil ich normal Kurzgeschichten nicht so sehr mag). Diese Geschichten waren nicht so kurz, es gab in meinen Augen richtig viel Handlung und ich finde, dass man einen sehr guten Einblick in das "indische Leben" und die Traditionen und Sitten bekommen hat. Danke für den Ray!
Die nächste Adresse werde ich nochmal anfragen.

2.6. Tiger-Kuh-Katze möchte erstmal übersprungen werden.  


Journal Entry 55 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 03, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (6/3/2010 UTC) at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich morgen wieder auf den Weg - und danach bitte nochmal bei tiger-kuh-katze anfragen, vielen Dank!  


Journal Entry 56 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Wednesday, June 09, 2010

This book has not been rated.

Heute hier gelandet. Wandert ersteinmal auf TBR. 


Journal Entry 57 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Saturday, June 12, 2010

This book has not been rated.

Irgendwie finde ich nicht in das Buch rein. Dennoch dankeschön für den Ring. 


Journal Entry 58 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Saturday, July 10, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (7/10/2010 UTC) at Arnstadt, Thüringen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Darf nun zum letzten Leser reisen. Viel Spaß beim schöckern... 


Journal Entry 59 by tiger-kuh-katze at Hannover, Niedersachsen Germany on Saturday, July 24, 2010

9 out of 10

kam schon vor ein paar tagen, udn eigentlich wollt ich genüßlich jeden abend eine geschichte lesen - gestern konnt ich mich aber nicht behrrschen udn jetzt ist leider shcon alle.. ;-((

gesucht ein sohn ist so wunderbar böse....
so, jetzt noch adressanfrage...

ähm - ich bin zu doof - wie komm ich ans aktuelle journal/ liste?

am seitenende nur:

Released about 2 yrs ago at BookRing in -- Versendet / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

Dieses Buch ist nun wieder auf dem Weg nach Hause. Vielen Dank nochmals. :)
38 more journal entries

ich finde keinen link für die näxchsten seiten! hilfe!
 


Journal Entry 60 by tiger-kuh-katze at Hannover, Niedersachsen Germany on Tuesday, August 03, 2010

9 out of 10

rufe mal nach neuen lesern im forum... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.