corner corner Der gemalte Himmel.

Medium

Der gemalte Himmel.
by Tessa de Loo | Literature & Fiction
Registered by Muffeltrine of Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on 6/19/2006
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Chaotica): to be read


6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Muffeltrine from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 19, 2006

9 out of 10

Aus den Kurzzusammenfassungen:
Kata und Stefan sind mit dem Schweigen über die Vergangenheit aufgewachsen. Kata entstammt einer ungarisch-jüdischen Familie; Stefan hat seinen Vater, einen Wehrmachtsoffizier, nicht gekannt. Als sich die beiden ineinander verlieben, beginnt Stefan zu mutmaßen, dass Katas Vater jener Mann sein könnte, den seine Mutter während der deutschen Besetzung versteckt gehalten hatte - und der ihr Geliebter war. Auch in Kata keimt ein furchtbarer Verdacht. Die beiden Liebenden trennen sich. Und erst viele Jahre später können sie mit der Vergangenheit und ihrer Herkunft Frieden schließen. Mit diesem sehr eindringlichen Roman, in dem Tessa de Loo persönliche Erfahrungen verarbeitet, gelingt der Bestsellerautorin wieder ein Stück unangestrengter Vergangenheitsbewältigung.


Zufallsfund bei den Remittenden: wunderbare Sprache, berührendes Büchlein, gefühlvolle Geschichte, die ganz ohne Schmalz auskommt.
Auf das "Der gemalte Himmel" weitere geneigte Leser finde... 


Journal Entry 2 by Muffeltrine from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 23, 2006

This book has not been rated.

Angeboten als RABCK...

... und heute eingetütet für heixly. Viel Spaß damit. 


Journal Entry 3 by wingheixlywing from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 02, 2006

10 out of 10

Danke für den freundlichen RABCK. Tessa de Loo mag ich seit "Der Zwilling" & freue mich schon sehr auf das Büchlein.

17.07.2007: Das war gestern & heute das richtige Buch zur richtigen Zeit! Wow! Es hat mir wahnsinnig gut gefallen, mich berührt, aktuelle Gedanken von mir angesprochen und die dichte Sprache, all die wichtigen Fragen haben mich sehr beeindruckt.
Zum richtigen Freilassen find ich es grad zu schade, werde es an einen lieben Menschen weitergeben.

2.08.: Der liebe Mensch hats gelesen. Nun vielleicht ein lieber bookcrosser??? 


Journal Entry 4 by Snopy1811 from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, August 09, 2007

This book has not been rated.

na, ob ich ein lieber BCler bin, kann ich ja schlecht sagen, oder?
Aber ein geneigter Leser allemal. Ich bin sehr neugierig nach der Begeisterung der "Vor-Leser". Hab noch nichts von Tessa de Loo gelesen...

Dank fürs Schicken an heixly 


Journal Entry 5 by Snopy1811 from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, October 04, 2007

7 out of 10

gestern habe ich es nun endlich geschafft und das Buch in einem Rutsch gelesen (Danke an meine Familie für die Zeit dafür!).

Es ist ein bemerkenswertes Buch. Eine wirklich sehr schöne Sprache, die ich nicht oft in Büchern finde.
Ein Manko hat das Buch in meinen Augen allerdings: es ist sehr depressiv. Das finde ich schade, denn es geht um Liebe, und selbst das erste Verliebtsein haut Kata nicht begeistert um, sondern schon dieser Zustand ist eher schwermütig. Fast ein bißchen wie bei Hesse.

Und da das Leben schwer genug ist, lese ich halt lieber Bücher mit etwas mehr Enthusiasmus.

lady-liberty hatte im Forum noch Interesse bekundet und sobald ich ihre Adresse habe, reist das Buch zu ihr. 


Journal Entry 6 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Thursday, October 11, 2007

This book has not been rated.

"Der gemalte Himmel" ist gerade bei mir eingetroffen und ich freue mich sehr, denn ich kenne bisher (auch) nur "Die Zwillinge" von Tessa de Loo. Wie angenehm, dass die Schrift so augenfreundlich groß und das Buch so vergleichsweise dünn ist, somit hat es gute Chancen, recht schnell gelesen zu werden. Und ich weiß auch schon, an welche Bookcrosserin ich es anschließend weiterreichen werde. :-)

Vielen Dank für den RABCK! 


Journal Entry 7 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Thursday, December 20, 2007

9 out of 10

In der Tat ein bewegendes Buch! Ich fand es sehr eindringlich und nachvollziehbar geschrieben, mochte die Sprache sehr und hatte nur manchmal ein kleines bisschen Orientierungsschwierigkeiten, wenn die Zeitebenen wechselten oder die Personen von "innen bzw. außen" betrachtet wurden. Aber das war kein wirkliches Problem, denn ich mag Bücher, die verschiedene Perspektiven beleuchten und in unterschiedlichen Zeiten handeln.

Es ist streckenweise ein deprimierendes Buch, das empfand ich auch so, aber es ist kein hoffnungsloses. Vieles, das nicht ausgesprochen wurde, musste oder konnte man sich denken, das ist anstrengend, aber auch wirkungsvoller, als wenn jedes Detail in epischer Breite ausgerollt würde.

Im Vorspann zum Buch las ich, inwiefern Tessa de Loos eigene Erfahrungen in dieses Buch eingeflossen sind: Sie entstammt einer Familie, die während der deutschen Besatzung bedrohte Menschen versteckt hielt - einer davon wurde ihr Vater.

Dies ist mein Buch Nr. 5 für Niederlande bei der 1 Jahr = 1 Land Lifetime-Challenge


Journal Entry 8 by lady-liberty at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 26, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (12/27/2007 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ein Mitbringsel für die diesmal ganz große Runde im Blauen Haus! Sollte sich niemand finden, der dieses Buch von Tessa de Loo lesen möchte, nehme ich es wieder mit nach Hause, denn hier kenne ich eine Bookcrosserin, die sich ganz sicher dafür interessiert. 


Journal Entry 9 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, December 28, 2007

This book has not been rated.

Habs heute von lady-liberty als NIEDERLANDE- Lifetime- Challenge- Buch übernommen, und nach den vorherigen Kommentaren bin ich neugierig, ich kenne nämlich auch "die Zwillinge" nicht.
 


Journal Entry 10 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, December 29, 2007

10 out of 10


NIEDERLANDE



Das Büchlein hat mir sehr gut gefallen!
Interessant fand ich die Geschichte mit den Bildern - ob die Menschen erst wirklich tot sind, wenn sie keiner mehr auf den Fotos erkennt. Das frage ich mich auch manchmal, wenn ich alte Fotos meiner Familie sehe, die Namen der Personen niemand mehr kennt, und wenn doch, gibt es zu ihnen keine Geschichten mehr.

Auch die schnörkellose Erzählung des Lebens eines jüdischen Flüchtlings, der es nicht schafft, darüber zu reden, ebenso wenig wie die Täter (kenne ich auch, auch mein Vater schaffte es nicht, mir von seinem Leben bis 1945 zu erzählen).

Ich werde bestimmt noch mehr von dieser Autorin lesen.
 


Journal Entry 11 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, September 18, 2009

This book has not been rated.

Reist weiter mit der 1-Land-1-Buch-Box 


Journal Entry 12 by wingRunningmousewing at 1-Land-1-Buch, A Bookbox -- Controlled Releases on Friday, September 18, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/18/2009 UTC) at 1-Land-1-Buch, A Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise! 


Journal Entry 13 by Chaotica from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 02, 2009

This book has not been rated.

Hab's aus der 1 Land - 1 Buch Box gefischt. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.