corner corner Die falsche Spur.

Medium

Die falsche Spur.
by Karin Wahlberg, Holger Wolandt | Literature & Fiction
Registered by sumber of Ronnenberg, Niedersachsen Germany on 5/27/2006
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by chaosqueen01): travelling


This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!

3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by sumber from Ronnenberg, Niedersachsen Germany on Saturday, May 27, 2006

10 out of 10

Erstklassiger Krimi aus dem Krankenhausmilieu. Ein städtisches Krankenhaus in Südschweden: Die Ärztin Veronika Lundborg-Westman findet ihre Kollegin Maria in der Personaldusche – offenbar ermordet. Kommissar Claes Claesson stößt schnell auf eine Fülle von Motiven. Das Opfer galt als Intrigantin mit einer Vorliebe für Affären – unter anderem mit einem verheirateten Oberarzt. War es ein Mord aus Eifersucht? Oder hatte der Mörder ein ganz anderes Motiv und ist schon auf der Suche nach dem nächsten Opfer … 


Journal Entry 2 by sumber from Ronnenberg, Niedersachsen Germany on Sunday, March 18, 2007

This book has not been rated.

reist nun mit der europäischen Krimibox weiter.
Gute Reise... 


Journal Entry 3 by pepperminza from Reinbek, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, May 29, 2007

8 out of 10

Diesen Krimi hab ich aus Leselieses Europa-Krimibox geangelt. Dankeschön!

Eigentlich kenne ich diesen Krimi schon - aber aus Platzgründen musste noch eins raus und da in der Box eh zuviele schwedische herumlungerten... :o) Wird dieser wahrscheinlich mit meiner nächsten skandinavischen Krimibox weiterreisen! 


Journal Entry 4 by chaosqueen01 from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Friday, October 19, 2007

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation gefischt als Gewinn in der Herbstlotterie - dankeschön! :-)
Kommt auf den MTBR und wird dann bei Gelegenheit "verschlungen". 


Journal Entry 5 by chaosqueen01 from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, January 29, 2009

3 out of 10

So, nun hab ich das Buch endlich gelesen und stelle fest, dass Krimis, vor allem schwedische, anscheinend einfach nicht mein Metier sind.

Der Titel hat mir suggeriert, dass es mindestens eine Spur geben muss, der die Ermittler nachgehen, allerdings hatte ich das Gefühl, dass nach den ersten 10 bis 20 Seiten, auf denen die Leiche gefunden und sortiert wird, was passiert ist, jeder von einer Kaffeetasse zur nächsten dümpelt. Die Ärzte machen mehr oder weniger weiter, wie bisher, die Polizei ermittelt ein bisschen hier, ein bisschen da, es wird mal eben noch ein Überfall auf einen Mitarbeiter des Krankenhauses eingebaut, um künstlich Spannung aufzubauen, und ganz am Schluss gibt es eine Spur, die sich nach ein paar Seiten als falsch erweist und nach weiteren wenigen Seiten dann zur richtigen führt.

Ich fand den Roman arg bemüht und konstruiert und habe ihn nur zu Ende gelesen, weil ich zum einen wissen wollte, ob es noch spannend wird, zum anderen wollte ich nicht schon wieder ein halbfertiges Buch rumliegen haben.

Fazit: Ich lass erstmal wieder die Finger von Krimis und hoffe, dass der nächste Leser mehr mit diesem Buch anfangen kann. 


Journal Entry 6 by chaosqueen01 at on Friday, January 30, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/31/2009 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht mit zum MeetUp im Charmissimo. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.