corner corner A Long Way Down

Medium

A Long Way Down
by Nick Hornby | Literature & Fiction
Registered by Maybee of Nürnberg, Bayern Germany on 5/18/2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by hank-chinaski): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Maybee from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, May 18, 2006

10 out of 10

Skurril, amüsant, frech, erstaunlich, traurig ...,  


Journal Entry 2 by Maybee at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, May 18, 2006

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (5/18/2006 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

monatliches Stammtisch-Treffen 


Journal Entry 3 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, May 19, 2006

This book has not been rated.

Ich hab schon viel von diesem Buch gehört und freu mich drauf.... 


Journal Entry 4 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, June 26, 2006

7 out of 10

Nach Allem, was ich über dieses Buch gehört habe, hatte ich mir mehr erwartet. Aber das ist dann ja häufig so.
Für manche Charaktere hatte ich mehr, für andere weniger Sympathien.
Es geht um vier ganz unterschiedliche Menschen, die sich in einer Silvesternacht zufällig auf einem Hochhaus treffen und sich gegenseitig vom Selbstmord abhalten. Sie schließen einen Pakt: Neuer Selbstmordtermin ist der Valentinstag. Es bleiben sechs Wochen, die gemeinsam überlebt werden wollen. Durch die veränderte Situation und Sichtweise in der Gemeinschaft stellt sich für jeden heraus, dass der Selbstmord nicht mehr nötig ist.

Durch diese sechs Wochen teilweise sehr skurrile Gemeinschaft, wird allerdings jeder der Beteiligten aus seinem bisherigen Trott gerissen, lernt neue Menschen und Sichtweisen kennen und wird damit aus seiner Isolation geholt, die ihn letztendlich in den Selbstmord getrieben hat.

 


Journal Entry 5 by wingSagunawing at Persönliche Übergabe in Nürnberg, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Wednesday, June 28, 2006

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (6/28/2006 UTC) at Persönliche Übergabe in Nürnberg, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Meine Schwester möchte es lesen.... 


Journal Entry 6 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, August 12, 2006

This book has not been rated.

Jetzt ist es wieder da. Leider ohne Kommentar. Ich weiß nur, dass es meiner Schwester nicht gefallen hat. 


Journal Entry 7 by wingSagunawing at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, August 12, 2006

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (8/24/2006 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht wieder mit ins Blaue Haus 


Journal Entry 8 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Friday, October 27, 2006

This book has not been rated.

Und da habs ich mitgenommen, Mir gehts wie Saguna, ich wollte das Buch schon unbedingt lesen ;-) 


Journal Entry 9 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Monday, November 13, 2006

9 out of 10

Ich fand das Buch wirklich gut. Vor allem hat mir gefallen, dass es quasi mittendrin aufhört, also noch längst nicht alles geklärt ist und dieser Weg runter vom Hochhaus noch lange nicht vorbei ist... Aber stimmt, manche der Figuren mochte ich einfach nicht, andere dafür umso mehr ;-) 


Journal Entry 10 by Maresa at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, November 14, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (11/23/2006 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht wieder mit zum Meet-up ;-) 


Journal Entry 11 by seapig1 from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, November 24, 2006

This book has not been rated.

Beim Meetup im blauen Haus, bei mir in den Rucksack gesprungen. 


Journal Entry 12 by seapig1 at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, February 22, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (2/22/2007 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht wieder mit zum Meetup 19:00 Uhr im blauen Haus.
Habe das Buch nicht ganz gelesen. Irgendwie konnten mich die Protagonisten nicht fesseln..
Findet heute bestimmt einen neuen Leser oder Leserin.... 


Journal Entry 13 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Friday, February 23, 2007

This book has not been rated.

Bei unserer "Bayern-Rundreise mit Pflichtterminen" kamen wir über München an Nürnberg vorbei und wie der Zufall es wollte, gerade rechtzeitig zum Meet-up im Blauen Haus! Als wäre das alleine noch nicht genug, lag der Termin auch noch zeitgleich mit der 3-Jahres-Feier - ein besseres Timing ist schwer verstellbar. :-))

Und was wäre ein Meet-up ohne Bücher, die wir eigentlich gar nicht mitnehmen wollten, weil ja schon so viele ungelesen daheim aufgestapelt sind, aber "das eine geht schon noch, es klingt so toll..."!

...so kamen wir dann doch wieder mit einer gut gefüllten Tasche nach Hause! :-)

Von Nick Hornby kenne ich (glaube ich) nur Notting Hill, was mir weder als Buch, noch als Film gefallen hat. Andererseits klingt der Rückentext von A Long Way Down schön schräg und deshalb bin gespannt auf's Lesen - mehr dann später.
 


Journal Entry 14 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Monday, May 28, 2007

9 out of 10

Mir hat das Buch gefallen! Es ist in der Tat ziemlich schräg, die vier Hauptdarsteller sind mehr oder weniger sympatisch, aber insgesamt fand ich die Story ganz interessant konstruiert. Und der Schluss (der eigentlich gar keiner ist) ist wie im richtigen Leben: Es geht weiter, man weiß nicht wie und wovon der weitere Verlauf abhängt, aber es geht weiter.

Ich nehme A Long Way Down mit zum nächsten Meet-up und schaue mal, ob es Abnehmer findet.

Weil es so schön passt, ist es mein Teilnehmerbuch Nr. 3 für Großbritannien bei der 1 Jahr = 1 Buch Lifetime-Challenge 


Journal Entry 15 by lady-liberty at OBCZ-Coburg im Anders in Coburg, Germany -- Controlled Releases on Thursday, July 12, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (7/12/2007 UTC) at OBCZ-Coburg im Anders in Coburg, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Beim letzten Stammtisch hatte ich es vergessen, aber heute kommt es mit ins Anders. Dort wird sich hoffentlich jemand finden, der es mit nach Hause nehmen möchte - ansonsten zieht es eben in ein neues Regal in neuer Umgebung und mit neuer Aussicht! :-) 


Journal Entry 16 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Friday, July 13, 2007

This book has not been rated.

Und vom Anders wanderte es direkt in meinen Rucksack und nachdem mir lady-liberty versichert hat ein lustiges, anstatt trauriges Buch vor mir zu haben, habe ich Nick Hornby gerne mitgenommen. 


Journal Entry 17 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Saturday, July 21, 2007

8 out of 10

Nick Hornby kann ich ja nicht immer lesen, aber ich war wohl in der Stimmung dafür oder dieser Roman sprach mich eher an, wie die anderen von ihm. Das Grundgerüst ist wieder typisch Hornby, viel Persönliches über die Figuren, viel Gerede, viel Streit, aber auch Zusammenhalt. Das Thema Selbstmord einmal nicht per Mitleidstour. 


Journal Entry 18 by Komma at an anderer BCler in an anderer BCler, anderer BCler -- Controlled Releases on Wednesday, August 01, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (8/4/2007 UTC) at an anderer BCler in an anderer BCler, anderer BCler -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Reist mit nach Bremen bez. Bielefeld 


Journal Entry 19 by winghank-chinaskiwing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 09, 2007

6 out of 10

Mitbringsel aus Kommas Bücherkiste, vielen herzlichen Dank!

Kein ganz einfacher Kunde! Der erste Teil ist einfach brillant, ein Feuerwerk tragikomischer Einfälle, wie ein literaturgewordener Woody Allen Film. Ich habe mich dabei amüsiert wie selten, und das Buch schien einen Ehrenplatz in meiner ewigen Bestenliste schon sicher zu haben. Doch am Ende der Silvesternacht beginnt dem Buch langsam, aber sicher die Luft auszugehen und man hat den Eindruck, Hornby weiß ebensowenig wie seine vier Selbstmordkandidaten, wie es jetzt weitergehen soll. Fortan dümpelt die Geschichte weitgehend ereignisfrei und inspirationslos vor sich hin; die Dramaturgie ist damit genau entgegengesetzt zu How to be good, das ich zuletzt von Hornby gelesen habe und das mir trotz holprigen Anfangs insgesamt wesentlich besser gefallen hat.

Dessenungeachtet: Handwerklich ist das alles einsame Spitze! Hornby ist ein einmaliges Erzähltalent und das Konzept mit den wechselnden Ich-Erzählern ist in bewundernswerter Perfektion umgesetzt worden. Daher bleibt das Buch trotz der schwachen Story interessant und darum hab ich''s auch bis zum Ende durchgelesen. Und siehe da: Als niemand mehr damit rechnen kann, gelingt es Hornby, mit zwei oder drei genialen Schlusssätzen das Ruder herumzureißen und die verfahrene Geschichte mit einem großartigen Schluss ausklingen zu lassen. Teufelskerl! (Sorry, Maureen) 


Journal Entry 20 by winghank-chinaskiwing at WG-Hotel Kaiser in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 06, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (9/6/2007 UTC) at WG-Hotel Kaiser in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ab 20 h im OBCZ-Regal. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.