corner corner Der törichte Engel.

Medium

Der törichte Engel.
by Christopher Moore, Jörn Ingwersen | Literature & Fiction
Registered by cat-i of Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 27, 2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by wunderblah): reserved


14 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by cat-i from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 27, 2006

10 out of 10

Super verspultes Buch, sehr spaßig zu lesen. Ich kann zwar nicht behaupten, dass es großartig was mit "Die Bibel nach Biff" zu tun hat, von Raziel einmal abgesehen, aber als eigenständiges Buch sehr zu empfehlen.



Update 14.12.2007
Dieses herrliche Buch darf sich nun als Ring auf die Reise begeben. Teilnehmer sind:

1. Catbook
2. Ceejay1982
3. ladyalberich
4. Tiamat-muc
5. diemitdemNitro
6. LGilmore
7. DieHenkerin
8. Koegi
9. Falmouth
10. Annieselan
11. Booklover-IGB
12. wunderblah
13. und in der Adventszeit dann bitte noch mal zu ladyalberich

... 


Journal Entry 2 by cat-i at Per Post übergeben in Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 27, 2006

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/28/2006 UTC) at Per Post übergeben in Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Auf dem Weg nach Gladbeck 


Journal Entry 3 by foenig from Gladbeck, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 02, 2006

8 out of 10

vielen dank fürs schicken
bin schon ganz gespannt, aber es wird wohl leider noch ein bißchen dauern

Kurzbeschreibung:
Eine irrwitzige, herzerwärmende Komödie über den ganz normalen Weihnachtsterror. Weihnachten – eine besinnliche, eine friedliche Zeit: In einem Streit um Weihnachtsbäume erschlägt Lena Marquez ihren Exmann Dale, und ausgerechnet der kleine Josh muss das Unglück mit ansehen. Nun glaubt der Junge, der Weihnachtsmann sei ermordet worden, da Dale noch in einem Kostüm von Santa Claus steckte. Mit aller Inbrunst betet Josh gen Himmel, Santa möge wieder auferstehen, und tatsächlich wird sein Flehen erhört. Erzengel Raziel erweckt Dale zu neuem Leben, allerdings auch die anderen Toten vom Friedhof, die der weihnachtlichen Stille in Pine Cove ein jähes Ende bereiten …

edit 08.11.06
nachdem mir "Die Bibel nach Biff" leider nicht so sehr gefallen hat, fand ich dieses buch zum glück umso besser... natürlich sehr abgedrehte story, die man nicht allzu ernst nehmen und realitätsnah ansehen darf, aber dafür sehr spaßig zu lesen... mein lieblingscharakter war auf jeden fall, der von molly michon, der verrückten :)
mal ein etwas anderes weihnachtsbuch... 


Journal Entry 4 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 07, 2007

This book has not been rated.

das war flott!
Hab gestern schon angefangen zu lesen. 


Journal Entry 5 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 11, 2007

8 out of 10

ich mochte ehrlich gesagt die Bibel nach Biff lieber :-)
Nichtsdestotrotz ein echt unterhaltsames, schnell zu lesendes Buch. Vielen lieben Dank für's Schicken, foenig! Mal schauen, ob ich am Samstag jemandem eine Freude damit machen kann (Catbook zum Beispiel...). 


Journal Entry 6 by wingcatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 16, 2007

This book has not been rated.

Ach wie schön! Bin ich doch seit neuestem Christopher-Moor-Fan ( NEIN, eine "Bewundererin - kein Ventilator! Sorry, ich habe gerade Bastian Sick - Happy AUA gelesen und muß immer noch kichern *ggg* ).
Ich könnte mir vorstellen, dass der Erzengel Raziel sich mit himmlischer Hilfe in dieser vorweihnachtlichen Zeit an meinem aktuellen MTBR vorbeimogelt, vielleicht sogar an der wartenden Bibel nach Biff ... 


Journal Entry 7 by wingcatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 08, 2008

10 out of 10

Ach, das war klasse! Leider konnte ich das Buch nicht an einem Stück lesen, sonderm musste leider größere Pausen einlegen, schade!
Aber auch so hat es mir super gefallen und ich freue mich auf mehr von Moore ...
Das Buch ist seit heute auf dem Weg zu Ceejay1982. 


Journal Entry 8 by Ceejay1982 from Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on Monday, February 11, 2008

This book has not been rated.

Kam vorgestern an und ich habe gleich mit dem Lesen angefangen. Kapitel 1 konnte mich bislang nicht so vom Hocker hauen, aber ich lasse mich mal darauf ein. ;) Schauen wir mal wie weit ich komme...

Danke an cat-i fürs Starten und an Catbook fürs Schicken! =)

02/03/2008: Gestern ungelesen weitergeschickt, sprach mich nach dem ersten Anlesen gar nicht an und bevor es hier ewig liegt und alles aufhält... =) 


Journal Entry 9 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 06, 2008

This book has not been rated.

*huschhusch* auf den mtbr! 


Journal Entry 10 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Friday, April 25, 2008

This book has not been rated.

Eine Büchersendung ohne Absender und mit einer Herzklammer verschlossen - da dachte ich natürlich zuerst an ein Geburtstagsgeschenk. Aber nein, es war der Weihnachtsmoore, der nun uns Münchnerinnen mit seiner Anwesenheit belustigt. Ich bin schon ganz gespannt und werde das Buch auch gleich als nächstes lesen (wenn ich mich durch Stephenie Meyer gekämpft habe), damit Nitro auch bald Freude daran hat (c:

1. Mai: Ich habe mich fertig gekämpft und fange nun mit dem törichten Engel an, bevor die Temperaturen noch weniger weihnachtlich werden... 


Journal Entry 11 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Sunday, May 04, 2008

8 out of 10

Und auch schon fertig. Viel gibt es nicht zu sagen: es ist ein sehr nettes, aber relativ typisches Moore-Buch. Ziemlich kurz, aber das macht es in meinen Augen eher besser. Ich mag die Bewohner von Pine Cove, sie sind ein sehr illustres Völkchen, außerdem gibt es einige neue Aspekte des Zombietums (c:

Am nächsten Meet-Up reist das Buch weiter zu Nitro... 


Journal Entry 12 by Tiamat-muc at an andere Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Wednesday, June 11, 2008

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (6/11/2008 UTC) at an andere Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

geht beim MUC-Up an Nitro über 


Journal Entry 13 by diemitdemNitro from Coesfeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 12, 2008

This book has not been rated.

Ich komme im Moment wegen meiner Diplomarbeit einfach nicht zum lesen, darum reist das Buch jetzt ungelesen weiter. 


Journal Entry 14 by diemitdemNitro at München, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Friday, August 29, 2008

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/29/2008 UTC) at München, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß! 


Journal Entry 15 by LGilmore from Kempen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 06, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist wohlbehalten bei mir eingetroffen. Ich habe bereits begonnen es zu lesen und habe erstmal einen ganz guten Eindruck. Mal sehen, wie es weitergeht!7

11.09.2008
Habe das Buch gerdade ausgelesen, muss aber sagen, dass ich mich mehr durchgekämpft habe. War nicht mein Fall, zu chaotisch und irgendwie habe ich wohl auch den Sinn, sollte es einen gegeben haben, nicht ganz verstanden.

 


Journal Entry 16 by Koegi from Dresden, Sachsen Germany on Monday, October 06, 2008

This book has not been rated.

Das Buch kam gut bei mir an und muss erstmal auf den mtbr. Danke fürs Schicken.

Leider kann ich das Buch zur Zeit nicht lesen, schicke es deshalb erstmal weiter.
 


Journal Entry 17 by Koegi at Leipzig, Sachsen Germany on Monday, November 24, 2008

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (11/25/2008 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu Falmouth. 


Journal Entry 18 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 28, 2008

6 out of 10

Gerade eingetroffen, also rechtzeitig zur Adventszeit. Werde sobald wie möglich mit dem Lesen beginnen und freu mich schon riesig darauf. Die Bücher von Ch. Moore gefallen mir eigentlich immer gut. Mal sehen, wie das hier ist.
-----------

Super! Zwar nicht der beste Roman von Christopher Moore, aber trotzdem sehr lustig und voller schräger Typen. 


Journal Entry 19 by Falmouth at Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 01, 2008

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (12/2/2008 UTC) at Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu Annieselan. Viel Vergnügen! 


Journal Entry 20 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Wednesday, December 03, 2008

This book has not been rated.

Heute bei mir angekommen, aber ich muss noch schnell knapp ein Buch (Hälfte von einem anderen Ring und ein Drittel von einem anderen) fertiglesen, dann geht es los. Ach, immer diese Ringflut *grins*. 


Journal Entry 21 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Saturday, December 06, 2008

5 out of 10

Hm, meiner Meinung nach war das nicht der beste Roman von Christopher Moore. Ich habe jetzt drei Romane gelesen, die in Pine Cove spielen und dabei fand ich nur "Der Lustmolch" einigermaßen witzig. Ich mag zwar Molly, Theo, Gabe & Skinner, trotzdem war die Geschichte ziemlich unausgegoren. Die Grundidee war nett, aber alles wurde viel zu schnell abgehandelt. Ganz nett zu lesen, aber sicher kein Muss.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, cat-i. Die nächste Adresse frage ich gleich noch an. 


Journal Entry 22 by Annieselan at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Monday, December 08, 2008

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (12/8/2008 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute zur nächsten Station weitergeflogen! 


Journal Entry 23 by wingBooklover-IGBwing from Sankt Ingbert, Saarland Germany on Wednesday, December 17, 2008

This book has not been rated.

Auf das Buch habe ich mich schon sehr gefreut und pünktlich zu Weihnachten ist es gestern eingetroffen. Deshalb mogelt es sich an den hier wartenden Ringen vorbei und wird in ein paar Tagen gelesen. 


Journal Entry 24 by wingBooklover-IGBwing from Sankt Ingbert, Saarland Germany on Sunday, December 21, 2008

10 out of 10

Ich liebe Christopher Moore und seine abgedrehten Charaktere. Dass Raziel nicht der hellste Engel ist, hat er schon in der Bibel nach Biff bewiesen, aber dass er durch seine Dämlichkeit ein Weihnachtsfest dermaßen in den Sand setzen kann, hätte ich ihm nicht zugetraut. Da hat er den Weihnachtswunsch des kleinen Josh viel zu wörtlich genommen.

Die liebenswertesten Personen waren für mich Molly, die Irre, und der Flughund Roberto. 


Journal Entry 25 by wingBooklover-IGBwing at St. Ingbert, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, January 01, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (12/31/2008 UTC) at St. Ingbert, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zur Silvesterfeier in den Briefkasten geworfen. Ich wünsche wunderblah viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 26 by wunderblah from Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 05, 2009

This book has not been rated.

tut mir leid das es so lange gedauert hat ich hatte kein Internet aber ich schick es sofort los ladyalberich 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.