corner corner Dinge

Medium

Dinge
by Jose Sarmago | Literature & Fiction
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 3/29/2006
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by atschi): travelling


7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 29, 2006

This book has not been rated.

Drei Erzählungen
Ein Minibüchlein, geeignet fürs Geocachen. 


Journal Entry 2 by wingholle77wing at Nordstern Park in Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 06, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (4/8/2006 UTC) at Nordstern Park in Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Wird mit zum RRT genommen. 


Journal Entry 3 by rabenaas from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 09, 2006

This book has not been rated.

Klingt nach kurzer Lektüre zwischendurch. Vom RRT mitgenommen. 


Journal Entry 4 by rabenaas from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 08, 2006

This book has not been rated.

Nein, das ist nichts für mich - nach einigen Seiten gebe ich auf. 


Journal Entry 5 by rabenaas from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 31, 2007

This book has not been rated.

Reist in der Grünen Box 


Journal Entry 6 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Wednesday, March 07, 2007

This book has not been rated.

Noch so ein kleines Teilchen, das ich in der grünen Box entdeckt habe. Da ich weder Titel noch Autor kenne, aber ein Faible für kleine Bücher habe, bleibt es erstmal bei mir und wird in Kürze gelesen - vielleicht noch, bevor sich die Box auf die Weiterreise macht. 


Journal Entry 7 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Tuesday, April 03, 2007

6 out of 10

Hat das Buch eigentlich noch niemand vor mir gelesen? Hmm, naja, verstehen kann ich es irgendwie, denn bereits der Einstieg ist SEHR merkwürdig! Die erste und kürzeste der drei Erzählungen (Stuhl) habe ich auch nach einigen Seiten abgebrochen, bin weiter zur zweiten Geschichte (Embargo) gesprungen und muss sagen: Die war gut! Zugegeben, auch hier hat der Autor viel Phantasie walten lassen, aber sie ließ sich gut lesen. Die letzte Episode (Dinge) war dann ziemlich apokalyptisch und eigentlich gar nicht nach meinem Geschmack, aber die rund 60 kleinen Seiten waren schnell bewältigt. Es ist kein Buch, dass ich wärmstens empfehlen würde, aber für zwischendurch ist es zu zwei Dritteln wirklich ganz interessant.

Ich plane, in Kürze ich eine neue Box auf Reisen zu schicken und dieses Buch passt aufgrund seines Formats perfekt zur Startbefüllung! *nochnixverrat* 


Journal Entry 8 by lady-liberty at XS-Book-Box in Coburg, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Saturday, April 14, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (4/14/2007 UTC) at XS-Book-Box in Coburg, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Dieses Buch gehört zur "Grundausstattung" der XS-Book-Box, die jetzt auf dem Weg zu DA-Cameron ist.

Hab eine gute Reise und melde dich mal, Buch! :-) 


Journal Entry 9 by wingWasserfallwing from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 07, 2007

This book has not been rated.

Großartig. Das war das allererste Buch aus der XS-Box, bei dem mir völlig klar war das es bleiben muss. Ich liebe Saramago! Ich freue mich ehrlich, aus ganzem Herzen und ganz fürchterlich dolle auf die Geschichten. 


Journal Entry 10 by wingWasserfallwing from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 01, 2007

7 out of 10

Gut, die erste Geschichte fand ich auch extremst wunderlich. Sie hatte auch dazu geführt, dass ich das Büchlein erstmal wieder zur Seite gelegt habe. Die zweite fand ich dann großartig. Ich hatte ein längeres Gespräch mit meinem Auto über die Benzinpreise und das Tanken an sich, bevor ich danach wieder eingestiegen bin. Seitdem ich wegen meinem Freund dann auch noch Transformers anschauen musste, hat sich das Verhältnis zwischen meinem Fahrrad und mir deutlich vertieft ;-)
Die dritte fand ich auch sehr gut, ein apokalyptischer 1984-28DaysLater-Grusel-Mix mit einem rätselhaften Ende.

Was genau mit dem Buch passiert weiss ich noch nicht, aber in nächster Zeit taucht bestimmt mal die richtige Box bei mir auf, in der es weiterreisen darf. 


Journal Entry 11 by wingWasserfallwing at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Sunday, November 18, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (11/18/2007 UTC) at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich auf die Reise in der 100-Seiten-Box von lady-liberty.

Ich hab ein ganz schlechtes Gewissen, weil es schon aus ihrer XS-Box stammt. Es besteht ja die Hoffnung, das es jemand austauscht, und ich stecke mehr rein in die Box, als ich rausnehme... 


Journal Entry 12 by SJJ-315643 on Friday, January 04, 2008

This book has not been rated.

Leider habe ich nur die ersten beiden der drei Geschichten gelesen, für die dritte fehlte mir irgendwie die Zeit, denn das Buch soll mit der Box weiterreisen.
Stuhl ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig, eigentlich bietet uns Saramago größtenteils Wörtspielereien und Gedankenfetzen (Kudos der Übersetzerin!). Und dazwischen gibt es ein wenig Handlung: ein alter Mann fällt vom Stuhl. Dass dieser Mann Portugals Diktator Salazar ist musste ich erst recherchieren, lässt mich Saramago aber nur noch mehr mögen. Embargo hingegen gefiel mir nicht, mir fehlte die positive Grundstimmung Saramagos, die sonst durchscheint, der ganzen Geschichte fehlte irgendwie der Zauber. Naja, und vom Aufstand der Dinge lese ich dann wohl ein ander Mal... 


Journal Entry 13 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Thursday, March 27, 2008

This book has not been rated.

Na, dieses Buch kenne ich doch! :-) Mit der einen Box ist es losgezogen, mit einer anderen kam es zurück... ob das etwas zu bedeuten hat? Vielleicht nehme ich mir die erste Geschichte, mit der ich im ersten Anlauf so große Probleme hatte, nun doch nochmals vor... wir werden sehen. Vorerst kommen die "Dinge" in meine rororo-mini-Sammlung, dort sind sie in bester Gesellschaft. 


Journal Entry 14 by lady-liberty at on Monday, February 23, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (2/27/2009 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ende des Monats werden wir nach Wien reisen und dieses (kleine) Buch mit uns, denn schwester hat es sich ausgesucht und ich hoffe, sie hat viel Freude daran! 


Journal Entry 15 by wingschwesterwing from Wien Bezirk 03 - Landstraße, Wien Austria on Friday, February 27, 2009

9 out of 10

Hurra! Ein Saramago, der mir noch fehlt!
Lady-liberty ist zu Besuch in Wien, und wir waren heute thailändisch essen, da hab ich ein ganzes Sackerl Bücher überreicht bekommen, und dieses war dabei. Vielen vielen Dank!

Der Stuhl: ich danke sehr für den Hinweis mit dem Diktator Salazar. Das hätt ich nie kapiert! Und mit dem Hinweis ergibt die Geschichte natürlich viel mehr Sinn, als wenn man das nicht weiß... hat mir unter diesem Gesichtspunkt wirklich gut gefallen.

Embargo: stimmt! Wo die Leut überall mit dem Auto hinfahren, und wie fanatisch Autos teilweise gepflegt werden und poliert, das ist echt schon krankhaft - aber wahrscheinlich sind die auch nur gefangen... Ich hab übrigens kein Auto... obwohl ich schon manchmal am Überlegen bin, mir eins zu kaufen. Hehe.

Dinge: lässig! Kommt mir ein bißchen wie die Vorläufergeschichte zu der Stadt der Blinden vor...

Ich kann das Buch echt empfehlen!

atschi hat sich schon gemeldet, ist jetzt auch ein Saramago-Fan... sie hat aber noch genug zu lesen, falls ein anderer es noch vorher will...

wird am 14.3.2009 an atschi übergeben, beim 90. Geburtstag von ihrem Mann 


Journal Entry 16 by atschi at Darmstadt, Hessen Germany on Friday, June 04, 2010

This book has not been rated.

Es liegt auf dem Stapel der noch Ungelesenen. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.