corner corner Und alles, was bleibt, ist für dich

Medium

Und alles, was bleibt, ist für dich
by Xu Xing, Xu Xing, Irmy Schweiger, Rupprecht Mayer | Literature & Fiction
Registered by wingChaosHamburgwing of Hamburg - City, Hamburg Germany on 1/14/2006
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by NINHH): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Saturday, January 14, 2006

This book has not been rated.

Netterweise von Lemmy bekommen, da sie weiß, dass ich gern VIELE Bücher registriere.

"Die Zeit" sagt über den Autor: Endlich hat China eine literarische Stimme, die kritisch sein kann, ohne dabei zu vergessen, dass sie selbst ein Ausdruck der neuen Freiheit ist.

Leicht geänderter Klappentext: Der Ich-Erzähler reist mit seinem Freund ins gelobte Deutschland. Dort lernt er den Westen aus einer ziemlich chinesischen Perspektive kennen. 


Journal Entry 2 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, February 14, 2006

This book has not been rated.

Hab´s beim Meetup im Alltheklich mitgenommen. 


Journal Entry 3 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Saturday, January 16, 2010

7 out of 10

Jetzt habe ich das Buch endlich gelesen, und muss sagen, es hat sich durchaus gelohnt. Es ist ganz flüssig geschrieben, manchmal ein bisschen schräg. Die Episode in Deutschland macht aber nur einen relativ kleinen Teil aus, die meiste Zeit spielt das Buch in China und in Tibet.

Ich habe das Buch im Rahmen von gatoleers "Von hinten nach vorne"-Challenge gelesen.

Außerdem passte das Buch in die 1 Jahr = 1 Land Lifetime-Challenge, wo ich es als fünftes Buch für China gelesen habe.
 


Journal Entry 4 by NINHH from Hamburg, Hamburg Germany on Saturday, January 16, 2010

This book has not been rated.

from meet up in Hamburg mitgenommen 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.