corner corner Roter Staub

Medium

Roter Staub
by Gillian Slovo | Other
Registered by lambrusco27 of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 1/4/2006
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Kasimar): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by lambrusco27 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, January 04, 2006

This book has not been rated.

Aus der Amazon.de-Redaktion
"Nach 14 Jahren kehrt die Anwältin Sara Barcant in ihren südafrikanischen Geburtsort Smitsrivier zurück. Sie folgt der Aufforderung ihres beruflichen Ziehvaters Ben Hoffman, ihn bei einem Verfahren vor dem Wahrheitsausschuss zu unterstützen. Der weiße Polizeioffizier Dirk Hendricks hofft, eine Haftstrafe abzuwenden, indem er seine zu Zeiten der Apartheid begangenen Verbrechen gesteht. Er wird beschuldigt, den ANC-Kämpfer Alex Mpondo gefoltert zu haben. Mpondo, nun Parlamentsabgeordneter, erscheint nur widerwillig als Zeuge: er will die Vergangenheit lieber ruhen lassen. Doch ohne seine Aussage kann es Sara nicht gelingen, den Strippenzieher des Terrors zur Verantwortung zu ziehen: den ehemaligen Polizeikommandanten Pieter Muller. Aber Mpondo scheint noch aus einem anderen Grund zu schweigen. Er war damals zur selben Zeit auf der Polizeistation, als dort Steve Sizela, ein Bürgerrechtler, unter ungeklärten Umständen zu Tode kam. Und Mpondo war der Letzte, der Sizela lebend sah.

Die Inhaltsangabe von Roter Staub liest sich wie ein südafrikanischer Aufguss eines John-Grisham-Thrillers. Doch Gillian Slovo bietet erheblich mehr Tiefgang: Entwickelt die Autorin doch eine Story, in der die Beteiligten nicht nur mit der Gegenpartei, sondern auch mit ihrer eigenen Geschichte ringen: Die Täter, die erkennen müssen, dass sie nun nicht mehr Jäger, sondern Gejagte sind. Die Anwältin, die spürt, das ihre Solidarität mit den Schwarzen heute wie damals nicht immer erwünscht ist. Der Abgeordnete, der weiß, dass auch sein Kampf nicht gerecht und fair geführt wurde. So wird deutlich, dass jeder der zwiespältigen Helden seine eigene Schuld mit sich herumträgt. Roter Staub ist ein Blick zurück in die furchtbare Vergangenheit Südafrikas -- und zugleich ein Blick nach vorn in eine hoffentlich friedlichere Zukunft." 


Journal Entry 2 by lambrusco27 at Nizzagärten, Mainufer in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, July 27, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (7/30/2006 UTC) at Nizzagärten, Mainufer in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

kommt mit zum Picknick 


Journal Entry 3 by BLu177 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, August 01, 2006

This book has not been rated.

Habs beim Picknick mitgenommen, wird aber noch eine Weile dauern, bis es an der Reihe ist.

 


Journal Entry 4 by BLu177 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, July 09, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (7/9/2013 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

wird heute beim Meetup wieder freigelassen 


Journal Entry 5 by wingwildboarhunterwing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, July 10, 2013

This book has not been rated.

Beim gestrigen Meetup für die 1 Jahr= 1Land Challenge mitgenommen. Vielen Dank! :-)

Südafrika ist inzwischen voll, deswegen darf das Buch weiterreisen... 


Journal Entry 6 by wingwildboarhunterwing at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Sunday, April 12, 2015

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (4/15/2015 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit nistbr's 1 Jahr= 1 Land- Box weiter und findet hoffentlich eine/n interessierte/n Leser/in. Viel Spaß beim Lesen! :-) 


Journal Entry 7 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Saturday, April 18, 2015

This book has not been rated.

Aus der Box entnommen. 


Journal Entry 8 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Wednesday, November 16, 2016

8 out of 10

Das Buch hat mir gut gefallen, so weit man bei diesem Thema eben von gefallen sprechen kann. Aber es gab mir einen spannenden, interessanten, tiefgehenden Einblick in den Umgang Südafrikas mit seiner Geschichte. Es zeigte viele Verhaltensweisen und Möglichkeiten auf, bot aber keine abschließende Lösung für den Umgang mit Schuld auf beiden Seiten an - was bei der Problematik aber auch schlecht möglich und daher nur konsequent ist. 


Journal Entry 9 by wingKasimarwing at Bauhaus in Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, November 30, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (11/30/2016 UTC) at Bauhaus in Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,
dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um von dir gefunden zu werden! Du kannst es lesen (musst aber nicht!) und dann wieder frei lassen oder an Freunde weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.
Alle vorherigen Leser und Besitzer freuen sich, wenn Du einen Eintrag schreibst, denn so können sie die Reise des Buches weiterverfolgen - du selbst übrigens auch, falls du dich anmelden solltest.
Zu deiner Information gibt es eine hilfreiche deutsche Support-Seite und ein deutschsprachiges Forum.
Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch!  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.