corner corner Das Bild

Medium

Das Bild
by Jean de Berg | Horror
Registered by wing321deinswing of Mariendorf, Berlin Germany on Monday, January 02, 2006
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Harry-H): to be read


12 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wing321deinswing from Mariendorf, Berlin Germany on Monday, January 02, 2006

9 out of 10

Bei seinem Erscheinen löste dieser Roman, der Pauline Reage, der Autorin von -Die Geschichte der O-, gewidmet ist, einen Skandal aus. Das Gerücht ging damals um, hinter dem geheimnisvollen Pseudonym -Jean de Berg- verberge sich niemand anderes als Alain Robbe-Grillet, einer der Hauptvertreter des Nouveau Roman. In Wirklichkeit war es seine Frau Catherine, die hier die Geschichte der schönen Claire und ihrer erotischen Phantasien erzählt. (amazon)

Eines der wichtigsten literarischen Werke zur fesselnden Leidenschaft. Wunderschön erzählt wird dieses gerade 94 Seiten schmale Buch für 1 bis 2 phantasievolle Stunden Lesevergnügen sorgen, sofern man der erotischen Literatur und hier besonders der SM-Art aufgeschlossen gegenübersteht. Bessere erotische Literatur habe ich bisher nicht gelesen (was aber nicht der Maßstab für andere sein muß).

Taschenbuch 1998, 94 Seiten

Zustand: neuwertig


 


Journal Entry 2 by wing321deinswing from Mariendorf, Berlin Germany on Monday, January 02, 2006

This book has not been rated.




hank-chinaski
Morgaine77
Rabe-de
Laborfee
MacTimpi
Catbook
urfin
KatiDieRaupe
RikkiDD


und dann zurück an mich! 


Journal Entry 3 by wing321deinswing from Mariendorf, Berlin Germany on Thursday, January 05, 2006

This book has not been rated.

Ich habe heute den Buchring gestartet und das Buch losgeschickt an hank-chinaski.

Allen Ringteilnehmern viel Spaß bei der Lektüre!! 


Journal Entry 4 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 07, 2006

This book has not been rated.

Uii, das ging aber fix: gestern schon angekommen - und sieht so harmlos aus! Vielen Dank, 321deins, für den Ring; später mehr. 


Journal Entry 5 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 13, 2006

9 out of 10

Also erstmal: tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, aber vorher war erst noch ein anderer Ring an der Reihe, der mich länger aufgehalten hat als erwartet. Als ich dann erstmal angefangen hab, war's eine Sache von wenigen Stunden. Und ich stimme 321deins vorbehaltlos zu, es gehört auch für mich zu den besten erotischen Büchern, die ich gelesen habe! Das ist alles andere als eine Aneinanderreihung von Bettszenen, sondern eine "fesselnde" (*gg*), sich subtil weiterentwickelnde Geschichte um die geheimnisvolle Dreiecksbeziehung zwischen Dominanz, Unterwerfung und Lust. Und trotz Peitsche und Bondage ist es keineswegs gruselig und bedrohlich, sondern literarisch jederzeit ästhetisch und atmosphärisch eher leicht und durchaus humorvoll, man denke nur an diese herrlichen Szenen mit der Dessousverkäuferin oder dem Kellner! Wenn ich vorher gedacht habe, das Buch müsste mich schockieren, dann habe ich mich getäuscht, und vielleicht ist gerade das das eigentlich Schockierende daran. Zwar werde ich nun nicht gleich die Erlebnisse der Helden in der Praxis nachvollziehen wollen, aber eine Erweiterung des Phantasiehorizontes ist es allemal. Und genau das ist es, was ich von einem guten Buch erwarte.

"Alles, was ich liebe, ist verboten, das weißt du doch."

Per Schneckenpost unterwegs zu Morgaine77, enjoy! 


Journal Entry 6 by Morgaine77 from Allschwil, Baselland Switzerland on Wednesday, February 22, 2006

This book has not been rated.

Dankeschön! "Das Bild" ist gut bei mir angekommen. Scheint die perfekte Bettlektüre zu sein! :-) 


Journal Entry 7 by Morgaine77 from Allschwil, Baselland Switzerland on Thursday, February 23, 2006

6 out of 10

Das Büchlein war tatsächlich sehr schnell gelesen. Es war nett, aber konnte mich persönlich nicht vom Hocker reissen. Die eher altmodische Sprache hatte durchaus ihren Charme und das Buch hatte natürlich auch seine erotischen Momente. Trotzdem hat es mich nicht überzeugt.

Leider wird es vermutlich noch eine Weile dauern, bis ich zur Post komme um das Buch weiterzuschicken, da ich momentan Auto-los bin. 


Journal Entry 8 by Morgaine77 at BookRing in controlled release, .---controlled release---. Switzerland on Wednesday, March 08, 2006

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (3/8/2006 UTC) at BookRing in controlled release, .---controlled release---. Switzerland

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nun endlich auf dem Weg zu Rabe-de. Enjoy! 


Journal Entry 9 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 11, 2006

This book has not been rated.

Das Bild ist heute sicher hier angekommen. Vielen Dank! :-) 


Journal Entry 10 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 12, 2006

7 out of 10

So, Das Bild war wirklich schnell gelesen. So super fesselnd fand ich es allerdings nicht, von daher hat es genau die richtige Länge. Es gibt einige sehr schöne sinnliche Stellen.
 


Journal Entry 11 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, March 18, 2006

This book has not been rated.

angekommen! welch angenehme Dicke, ich hoffe, es wird bei mir nicht allzulange verweilen, man wird sehen... 


Journal Entry 12 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, April 05, 2006

This book has not been rated.

Das Buch ist schon zu MacTimpi abgereist und müßte jeden Moment ankommen, also sollte ich mir nun doch wenigstens eine Minimalkritik abringen.

Es fällt mir schwer, bei der spontanen totalen Ablehnung dieser Geschichte noch eine Buchkritik zu schreiben. Ich fand an diesem Buch nichts Erotisches oder Inspirierendes, sicher gab es einige geile Szenen, aber es trifft so gar nicht meine Vorstellung von anregendem Sex. Das liegt erst mal nicht an meiner allzu prüden Einstellung, sondern an der Auffassung, das selbst Sado-masochistischer Sex nichts mit verletzenden oder gar vernichtenden Aktionen zu tun haben sollte. Was Menschen zu ihrem Vergnügen betreiben, ist ihre Sache, aber die hier geschilderte Geschichte einer verachtenden Unterdrückung erschüttert mich. Nicht, weil sie geschildert wird, sondern weil ich befürchte, dass alles was der menschliche Geist erdenkt, auch schleunigst von weniger sensiblen Naturen in die Tat umgesetzt wird. In meiner Phantasie spielt die Fortsetzung der Story im siebten Stock der Neubausiedlung und Hauptakteure sind die Tochter der ewig besoffenen Nachbarin und ihr bester Freund...

Meiner Ansicht nach entschuldigt der Oberbegriff "Literatur" keine sozialen Entgleisungen... vielleicht hat mich dies Buch auch nur auf dem falschen Fuß erwischt.
'tschuldigung, wenn das zu engstirnig gedacht ist, nachdenklichst, Laborfee

 


Journal Entry 13 by MacTimpi from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, April 05, 2006

This book has not been rated.

Oh, ein Minibuch! Wie überaus MTBR-freundlich! ;)
Bei den kontroversen Meinungen der Vorleser bin ich mal gespannt ...

Danke fürs Schicken (ist also auch ohne Begleitkarte angekommen ...;) 


Journal Entry 14 by MacTimpi from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, May 27, 2006

7 out of 10

Ein im wahrsten Sinne des Wortes "fesselndes" Buch. Auf jedenfall erotisch. Allerdings ging es mir ab einem bestimmten Punkt dann doch zu weit, und dann überwog eher das Abstoßende: aber jede(r) hat da wohl so seine eigene ganz persönliche Grenze...

_______________
Buch macht sich dann demnächst auf die Reise zum nächsten Leser 


Journal Entry 15 by wingcatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 30, 2006

6 out of 10

Und jetzt ist es bei mir...
10.06.: Ich habe es gelesen, beiseite gelegt, noch einmal überflogen, aber ich komme zu keiner anderen Meinung als der, die MacTimpi so treffend beschrieben hat.
Es ist ein durchaus erotisches Buch, sicherlich eines der besseren, aber das Thema ist nicht meines! Den Anfang fand ich sehr reizvoll, vielversprechend und ja, auch fesselnd, aber dann gibt es definitiv den Punkt "bis hierher und nicht weiter", an dem ich auch in meinen Phantasien dem Gelesenen nicht mehr folgen kann und will. 


Journal Entry 16 by wingcatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 10, 2006

This book has not been rated.

"Das Bild" reist heute weiter zu urfin. 


Journal Entry 17 by wingUrfinwing from Friedrichshain, Berlin Germany on Saturday, June 17, 2006

7 out of 10

Gestern im Zug gelesen, und abends noch gleich im Briefkasten versenkt...
Oh Mann, weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll (geschweige denn, schreiben).
Die erste Hälfte der Geschichte fand ich am spannendsten, als alles noch sehr viel im Kopf der Beteiligten ablief. Dann die ausführliche Beschreibung der Photographien, naja, ich brauche wohl doch die action ;) die ja dann auch wieder anfing! Der Schluß ist mir aber, nach all dem Vorangegangenen, dann irgendwie doch zu simpel.
Naja, trotzdem mal sehr interessant, und ich würde schon gerne mal wieder ein ähnlich geartetes Buch lesen.
Außerdem, in dem Zusammenhang, hier noch ein Filmtip: "The Secretary" :o) 


Journal Entry 18 by KatiDieRaupe from Lund, Skåne Sweden on Monday, June 19, 2006

This book has not been rated.

Buch wurde mir heute ins Labor geliefert. Was ein Service :)
Ich bin schon ganz gespannt auf das Buch....

Vielen Dank fürs Schicken urfin! 


Journal Entry 19 by KatiDieRaupe from Lund, Skåne Sweden on Sunday, July 23, 2006

This book has not been rated.

Hm ... also mein Fall war das jetzt auch nicht so ganz. Es fängt ganz gut an, aber irgendwie finde ich das was folgt nicht mehr ganz so erotisch.....
Trotzdem danke für den Ring!

Ich hab das Büchlein am Donnerstag in Dresden für RikkiDD an muffin77 weiterreicht. 


Journal Entry 20 by RikkiDD from Dresden, Sachsen Germany on Wednesday, July 26, 2006

6 out of 10

Ich habe das Buch heute in meinem Briefkasten gefunden. Muffin77 ist extra bei der Hitze bis zu mir geradelt und ich war wieder einmal nicht da.
Danke Muffin77.

Allerdings fahre ich jetzt erst mal in den Urlaub. Es wird mich wohl auf der Reise begleiten.
----------------------------------------------------
edit 21.09.2006
Das Buch ist schnell und leicht zu lesen.
Allerdings hatte ich manchmal Probleme die Gedanken den beiden Hauptpersonen nachvollziehen zu können. Das dieses Buch der Skandal der Zeit war ist leicht verständllich. 


Journal Entry 21 by RikkiDD at mailed to a fellow bookcrosser in N/A, A Bookring -- Controlled Releases on Wednesday, September 13, 2006

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/13/2006 UTC) at mailed to a fellow bookcrosser in N/A, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch kehrt nach Hause zurück 


Journal Entry 22 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Sunday, November 26, 2006

This book has not been rated.

Mir war heute mal danach wieder einmal mit meiner Ma schön Kaffee und Kuchen zu genießen. Da ich mal ein Auto zur Verfügung hatte und im Berliner Süden unterwegs was, viel schnell die Entscheidung doch mal das schon hier viel erwähnte Park Café zu besuchen.
Kompliment an "321deins" habe mich richtig wohl gefühlt und der Kuchen ist einsame Spitze gewesen! Habe für jedes genossene Stück Kuchen ein Buch mit genommen - also 2 Stück. Da eine so wunderbare Auswahl zur Verfügung stand an Büchern, habe ich mich mal für was anderes entschieden, habe doch mal was in Richtung Liebesgeschichten mitgenommen. Ne willkommende Abwechslung zur sonstigen Lesegewohnheit :-)

Werde bestimmt nicht das letztemal dort zum Kuchenessen gewesen sein ;-) 


Journal Entry 23 by wingPhysalis74wing at Bücherwald Prenzlauer Berg in Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Wednesday, July 02, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (7/2/2008 UTC) at Bücherwald Prenzlauer Berg in Prenzlauer Berg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Zum ersten Mal zum neuen "Bücherwald" gefahren und ihn bestaunt. Buch in einem der Fächer freigelassen.

viel Spaß beim fangen und lesen

 


Journal Entry 24 by wingHarry-Hwing from Dresden, Sachsen Germany on Sunday, September 07, 2008

This book has not been rated.

am Abend des 6. September vom Bücherwald mitgenommen, jetzt rastet es in meinem Regal bis sich sein weiteres Schicksal ergibt 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.