corner corner Der Billardtisch

Medium

Der Billardtisch
by Bruno Steiger | Literature & Fiction
Registered by fanyPsonkou on 11/24/2005
Average 3 star rating by BookCrossing Members 

status (set by DEESSE): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by fanyPsonkou on Thursday, November 24, 2005

This book has not been rated.

Pas encore lu... 


Journal Entry 2 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Friday, December 02, 2005

This book has not been rated.

Hab' ich gestern auf dem Meet-up mitgenommen. Juhu, endlich mal ein deutsches Buch! Danke, FannyPsonkou!
Der Klappentext klingt ganz interessant, wenn auch etwas "bizarr". Mal sehen, wann ich dazu komme... 


Journal Entry 3 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Thursday, February 28, 2008

3 out of 10

Nicht nur der Klappentext, sondern das ganze Buch war "bizarr"... und hat mir leider gar nicht gefallen. Irgendwie hatte es gar keine richtige Handlung, es waren nur so "Momentaufnahmen", viele (mir zu philosophische) Betrachtungen der Welt an sich und des Alltags des Erzählers (= Leos Vater, ein freischaffender Schriftsteller, der in meinen Augen irgendwie nicht ganz "normal" ist). Allein schon das Kapitel, das beschreibt, wie sie ihren "Sohn?" während des Urlaubs auf Hawaii "finden".. ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Manchmal gab es schon ganz lustige Passagen (wenn man sich das mal so bildlich vorstellt), aber ich weiss immer noch nicht, auf was der Autor mit dem Buch eigentlich heraus wollte. Vielleicht bin ich ja auch nur nicht schlau genug?

Ich habe dem Buch ja eine faire Chance gegeben und es sogar bis zum bitteren Ende durchgelesen, aber die drei Punkte bekommt es wirklich nicht für den Inhalt, sondern einzig und allein für den schon recht sprachgewandten, metaphorischen Stil - der für mich allerdings auch sehr schwer zu lesen war, also nichts für die Lektüre am späten Abend, im Zug oder in einem Café. (Zitat des Klappentextes: "Bruno Steiger, der Sprachartist, der Architekt einer kunstvoll verstellten, verrätselten Prosa, (...)")

Auch seine Art, wörtliche Rede wiederzugeben (so ganz ohne Anführungszeichen, viel indirekte Rede) hat das Lesen nicht gerade erleichtert.
Das Cover ist ganz witzig und passt gut zum Titel (besagter Billardtisch hat dann allerdings im Inhalt auch wieder nur eine zweitrangige Rolle...) 


Journal Entry 4 by DEESSE at Erstein, Alsace France on Monday, April 09, 2012

This book has not been rated.

Das Buch hatte ich ganz aus den Augen verloren und jetzt bei der Durchsicht meines Bücherregales wieder entdeckt.
Es darf übermorgen mit mir auf die Bookcrossing Convention nach Dublin reisen - vielleicht findet sich ja ein Leser, dem es besser gefällt als mir? 


Journal Entry 5 by DEESSE at Camden Court Hotel in Dublin, Co. Dublin Ireland on Tuesday, April 10, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (4/13/2012 UTC) at Camden Court Hotel in Dublin, Co. Dublin Ireland

WILD RELEASE NOTES:

Anlässlich der BC Convention - auf einem Büchertisch? 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.