corner corner 2367 Experiment Hex

Medium

2367 Experiment Hex
by Rhiannon Lassiter | Science Fiction & Fantasy
Registered by Torance of Thale, Sachsen-Anhalt Germany on 10/26/2005
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by gate-indigo): to be read


14 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Torance from Thale, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, October 26, 2005

10 out of 10

Raven ist ein Hex. Sie kann über ihr Bewusstsein in jedes beliebige Datennetz eindringen. Eine Fähigkeit, die das totalitäre Regime in Panik versetzt. Es sieht nur eine Chance, seine absolute Macht zu wahren: die Verfolgung und Vernichtung dieser gefährlichen Hex- Menschen.
Raven konnte ihre gefährliche Identität bisher geheim halten. Doch als es darum geht, ihre seit vielen Jahren vermisste Schwester Rachel zu finden, loggt sie sich in die Datenbank der Regierung ein. Und macht dabei unglaubliche Entdeckungen.

Ein atemberaubender Future-Fiction-Roman von hochaktueller Brisanz. Ein Roman wie ein Film - im Tempo der heutigen Multimediageneration.

Dem kann ich nur beipflichten!
Dieses Buch ist von einer 17-jährigen geschrieben wurden und einfach nur genial. Im orginal gibt es noch 2 Folgebücher, die leider nie ins Deutsch übersetzt wurden.

Ich kann es nur empfehlen!

Da es so toll ist wird es nun zu einem Ring.


Teilnehmer:

1.sgrt45
2.MinnieMay
3.Jessi626
4.kaileigh
5.Haltestelle<-derzeitiger Unterschlupf
6.Monchi1980
7.honigmiez
8.Piggeldy
9.seegurke123
10.mamabear
11.Georg-und-Co
12.hills-of-tara
13.Astraios
14.Aldawen
15.gate-indigo
16.Pidray


und zurück zu Frauchen. *lach* 


Journal Entry 2 by Torance at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, November 05, 2005

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (11/2/2005 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen-Anhalt Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ist auf dem Weg.
Viel Spass beim lesen! 


Journal Entry 3 by wingsgrt45wing from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 07, 2005

This book has not been rated.


Kam heute mit der Schneckenpost an :o)

Na, dann bin ich ja mal gespannt. 


Journal Entry 4 by wingsgrt45wing from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 15, 2005

7 out of 10


Das Buch ließ sich flott lesen und war ganz unterhaltsam - ist aber wohl eher ein Jugendbuch.

Wenn ich es zeitlich schaffe, geht es morgen weiter an MinniMay.

 


Journal Entry 5 by wingsgrt45wing at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 15, 2005

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (11/16/2005 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


unterwegs an MinniMay 


Journal Entry 6 by SJJ-315643 on Thursday, November 24, 2005

This book has not been rated.

*mir selbst auf die Finger hau*

Das Buch liegt seit zwei Tagen ungemeldet auf meinem Schreibtisch...
Also: Es ist gut angekommen! ;o) 


Journal Entry 7 by SJJ-315643 on Tuesday, January 24, 2006

7 out of 10

Ein spannendes, kurzweiliges Buch, besonders wenn man das Alter der Autorin im Hinterkopf hat. Und meiner Meinung ist es auch als "Jugendbuch" gut für "Erwachsene" geeignet. ;-) Lassiter hat einige ungewöhnliche Ideen verarbeitet, die trotzdem nah an aktuellen Themen sind, aber erfreulicherweise hat sie den mahnenden Zeigefinger (noch) nicht erhoben. Trotzdem gibt es auch schwache Stellen.

----------------------------------------
Das Buch ist auf seinem Weg zu Jessi626. 


Journal Entry 8 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, March 09, 2006

This book has not been rated.

Das Buch ist heute angekommen. Danke!
Ich bin gerade mit meinem aktuellen Roman fertig geworden und da auf dieses hier noch so viele Leser warten, werde ich es direkt lesen obwohl es eigentlich noch nicht dran ist... 


Journal Entry 9 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, March 09, 2006

8 out of 10

Und schon durch...
Mir hat das Buch gut gefallen. Es ist leicht und schnell zu lesen und ziemlich spannend. Ich glaube die Folgebände werde ich auch irgendwann mal lesen, auch wenn's englisch ist. Es interessiert mich nun doch, wie es weitergeht.

Zu den Copyrights ist mir was aufgefallen. Gehört zwar eigentlich nicht hierher, aber ich fand es lustig. Vorne drin steht Copyright Originalausgabe 1998 und bei der deutschen Ausgabe 1198. Und das bei einem Buch, was im Jahre 2367 spielt *lol* Wollt ich nur mal so erwähnt haben...

Da ich morgen für 4 Tage nach Schweden fliege, werde ich das Buch erst am Dienstag weiterschicken können. Die Adresse hab ich aber schon.

Am 16.3. weitergeschickt. 


Journal Entry 10 by kaileigh from Dülmen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 23, 2006

This book has not been rated.

Habe das Buch seit drei Tagen in meinem Besitz! Erst hatte ich vergessen, mir die BCID aufzuschreiben (hab ja nur im Büro Internet), dann hab ich mir die falsche BCID aufgeschrieben.. wie verhext ;-)
Aber jetzt kann es bald gelesen werden.

20.06.06

Endlich habe ich auch hiermit anfangen können! Aber so wirklich mein Ding ist es nicht! Deshalb möchte ich es nicht noch länger bei mir verweilen lassen, schließlich möchte es noch viel sehen! Sobald ich die nächste Adresse habe, macht es sich wieder auf den Weg. 


Journal Entry 11 by Haltestelle from Groß-Umstadt, Hessen Germany on Friday, July 07, 2006

This book has not been rated.

Sorry, sorry, das Buch ist schon letzte Woche hier eingetroffen, ich habe aber total vergessen einen JE zu machen. Danke an kaleigh fürs Schicken! 


Journal Entry 12 by Haltestelle from Groß-Umstadt, Hessen Germany on Sunday, July 16, 2006

This book has not been rated.

Beeindruckend, dass diese Geschichte der Fantasie einer 17 jährigen entsprungen ist. Natürlich eher ein Kinderbuch, aber trotzdem absolut auch für Erwachsenen geeignet. Flüssige Geschichte, spannend geschrieben und eine tolle Idee!

ich frag jetzt bei Monchi an 


Journal Entry 13 by Haltestelle from Groß-Umstadt, Hessen Germany on Sunday, July 16, 2006

This book has not been rated.

Beeindruckend, dass diese Geschichte der Fantasie einer 17 jährigen entsprungen ist. Natürlich eher ein Kinderbuch, aber trotzdem absolut auch für Erwachsenen geeignet. Flüssige Geschichte, spannend geschrieben und eine tolle Idee!

ich frag jetzt bei Monchi an 


Journal Entry 14 by Monchi1980 from Hochdonn, Schleswig-Holstein Germany on Friday, July 21, 2006

10 out of 10

Gerade angekommen. Wird als nächstes gelesen. Danke schön für den Ring und fürs schicken!

Edit: 18.09.2006

Hat leider etwas gedauert, aber ich bi nicht eher zum lesen gekommen.
Ich bin schwer besgeistert. Obwohl es eher ein Jugendbuch ist, las es sich total spannend. Ich hab ganz schön mitgefiebert.

Reist morgen weiter 


Journal Entry 15 by honigmiez from Weil im Schönbuch, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 29, 2006

8 out of 10

Ist angekommen, danke, Monchi1980!
------------------------------------
03.10.06

Schnell und flüssig zu lesen, spannend, ein echter Pageturner. Schmunzeln musste ich lediglich, als 350 Jahre in der Zukunft immer noch Disketten verwendet wurden. :-)

Danke für den Ring, Torance, er reist demnächst weiter. 


Journal Entry 16 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 02, 2006

8 out of 10

Das Buch ist gut hier angekommen, ich weiß aber noch nicht, wann ich zum Lesen komme...

Nachtrag, 10. November: Wow, eine tolle Story (und über ein paar Unstimmigkeiten kann man problemlos hinwegsehen - hallo? Die Autorin war 17!). Etwas schade ist, dass das Buch keinen "echten" Abschluss hat; wenn ich nicht wüsste, dass es eine Fortsetzung dazu gibt, wäre ich enttäuscht gewesen über dieses Ende.

Eine PM an seegurke123 hab ich schon geschrieben, aber bislang kam noch keine Antwort.

Nachtrag, 14. November: Heute zweite PM an seegurke, wenn bis zum WE keine Antwort kommt, reist es zum übernächsten weiter!

Nachtrag, 20. November: Das Buch ist unterwegs zu mamabaer! 


Journal Entry 17 by mamabaer from Bremen, Bremen Germany on Friday, November 24, 2006

This book has not been rated.

Das Buch ist wohlbehalten bei mir eingetroffen. Vielen Dank fürs schicken. 


Journal Entry 18 by mamabaer from Bremen, Bremen Germany on Thursday, December 21, 2006

8 out of 10

Den Anfang fand ich etwas gewöhnungsbedürftig. Aber als ich mich erst einmal eingelesen hatte, habe ich das Buch ruck zuck verschlungen. Sehr spannend.
Ist jetzt seit gestern auf den Weg zu Georg-und-Co. 


Journal Entry 19 by Georg-und-Co from Griesheim, Hessen Germany on Saturday, February 24, 2007

7 out of 10

Das Buch ist schon ein paar Wochen hier und ich habe inzwischen auch gelesen. Es hat mir gut gefallen, war auch spannend zu lesen. Ich fand es toll, wie eine so junge Autorin die Grundidee entwickelt. Danke für den Tip. 


Journal Entry 20 by Georg-und-Co at Postamt in Griesheim, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Friday, March 09, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (3/9/2007 UTC) at Postamt in Griesheim, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Unterwegs zu hills-of-tara. Viel Spaß! 


Journal Entry 21 by hills-of-tara from Augsburg, Bayern Germany on Thursday, March 15, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist vor einigen Tagen wohlbehalten angekommen. Danke fürs Schicken! 


Journal Entry 22 by hills-of-tara from Augsburg, Bayern Germany on Monday, April 30, 2007

8 out of 10

Schön zu lesen und immer wieder spannend, wie sich Autoren unsere Zukunft vorstellen. Ich fand das Buch klasse! 


Journal Entry 23 by hills-of-tara at an einen anderen Bookcrosser in per Post, Germany -- Controlled Releases on Monday, August 06, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (8/6/2007 UTC) at an einen anderen Bookcrosser in per Post, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Reist heute zu Aldawen. Vielen Dank für die Geduld und viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 24 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 10, 2007

This book has not been rated.

Heute früh aus der Packstation befreit, danke! 


Journal Entry 25 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 21, 2007

6 out of 10

Zur Klarstellung gegenüber dem typisch reißerischen Verkaufstext sollte noch gesagt werden, daß die Schwester noch nicht seit so vielen Jahren vermißt wird und vor allem nicht von ihrer älteren Schwester, sehr wohl aber von dem ältesten Bruder White, der hier die treibende Kraft ist. Und ohne zu viel zu verraten läßt sich noch hinzufügen, daß Hexe Mutanten sind, deren Genveränderung einem Regierungsexperiment hunderte Jahre zuvor entspringt. Die Gesetze zu ihrer Vernichtung sind allerdings genauso alt und werden im Laufe der Geschichte durch die „Befreit-Rachel-Gruppe“ in Frage gestellt.


Die erste Ausgabe erschien 1998 und das merkt man dem Buch auch an. Vieles, was an technischen Ausdrücken dort auftaucht, ist inzwischen hoffnungslos überholt (ich weiß nicht, wann ich zum letzten Mal das Wort „Diskette“ benutzt habe :-D ). Manches mag irgendwann Realität werden oder auch nicht, das ist die Freiheit von Science-Fiction-Büchern und somit für mich kein Kritikpunkt. Lassiter produziert zumindest innerhalb ihres Systems keine so krassen Brüche, daß solche mir beim Lesen aufgefallen wären. Und lesen läßt es sich schnell! Das liegt zum einen an einer wenig komplexen Sprache (das Wort Multimediageneration vom Klappentext scheint mir da ganz passend, aber ist es wohl auch für eine eher jugendliche Zielgruppe gedacht), zum anderen an der wirklich rasanten Handlung, die – wie auch auf knapp 290 Seiten? – keine langwierigen Beschreibungen enthält und auch relativ wenig Charakterzeichnung. Eine echte Entwicklung macht eigentlich nur White durch, der früh anfängt, die Hex-Gesetzgebung und ihre Auswirkungen in Frage zu stellen. Und das ist sicher auch der wesentliche (wenn nicht einzige) und zaghafte Ansatzpunkt für eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Inhalt. Was darf ein Staat eigentlich mit seinen Bürgern anstellen – auch und vor allem den auf Grund einer einzigen (angeborenen) Eigenschaft Unerwünschten? Wie bekommt man Aufmerksamkeit der unbeteiligten Masse für eine solche Angelegenheit, wenn diese aus Bequemlichkeit und/oder Angst lieber wegsieht? Diese und damit zusammenhängende Fragen sind sicher immer noch aktuell und es ist anzunehmen, daß sie eher nicht an Aktualität und Brisanz verlieren werden. Da diese Aspekte aber eher angedeutet und nicht ausgestaltet werden, reicht es nicht zur Verbesserung der Bewertung.

Die nächste Adresse habe ich schon, das Buch geht morgen weiter. 


Journal Entry 26 by gate-indigo from Ostfildern, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 25, 2007

This book has not been rated.

kam heute per Post. Danke 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.