corner corner [Bookring-beendet] Gelebte Geschichte

Medium

[Bookring-beendet] Gelebte Geschichte
by Hillary Rodham Clinton | Biographies & Memoirs
Registered by read-a-bit of Bremen, Bremen Germany on 10/8/2005
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by read-a-bit): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

10 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by read-a-bit from Bremen, Bremen Germany on Saturday, October 08, 2005

8 out of 10

Konnte es beim Lesen kaum weglegen. Hat mich einfach fasziniert. Und beeindruckt. Die Kraft um in der Politik gegen alle Anfeindungen stand zu halten. Wäre nix für mich. Ich wäre nicht diplomatisch genug. Werde es demnächst als Bookring anbieten. 


Journal Entry 2 by read-a-bit from Bremen, Bremen Germany on Friday, October 21, 2005

This book has not been rated.

Ablauf des Bookrings:

Die Adressen aller Beteiligten sammle ich zentral. Ich bitte darum, mir eine PM zu senden, sobald die aktuelle Leserin das Buch durchgelesen hat. Ich frage dann die nächstplazierte Leserin an, ob ich ihre Adresse weiter geben kann, ob sie gerade Zeit hat oder einen späteren Platz bevorzugt. Kommt innerhalb kurzer Zeit keine Rückmeldung, schicke ich eine PM an die danach plazierte Leserin... Die Adresse wird NUR mit Genehmigung weiter gegeben!

Gleichzeitig mit diesem Bookring läuft ein Lesezeichentauschring. Wer mitmachen möchte, entnimmt dem Buch das beigelegte Lesezeichen und ersetzt es durch ein neues usw usf... (Ich freue mich, wenn diese Idee von anderen Bookrings aufgegriffen wird.) 


Journal Entry 3 by bijick from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, November 28, 2005

This book has not been rated.

Hurra, es ist bei mir angekommen! Nach einigen Anlaufschwierigkeiten liegt es jetzt ganz oben auf Mt. TBR, damit die Nachfolgenden schneller zu ihrem Recht kommen. Vielen Dank an read-a-bit! 


Journal Entry 4 by bijick from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, January 07, 2006

This book has not been rated.

Nachdem ich am Anfang Kapitel für Kapitel nur so verschlungen habe, musste ich nun mit dem Ende sogar etwas kämpfen. Über die mir gänzlich unbekannte Jugendzeit von Hillary habe ich mit Interesse gelesen, auch über die Gouverneurszeit ihres Mannes wusste ich so gut wie nichts. Dagegen hat man von ihrer Zeit als Präsident und First Lady natürlich so einiges mitbekommen, und da ist mir dann die tendenziöse Darstellung doch aufgefallen, besonders die hohe Kunst der Auslassung und die einseitige Verurteilung des politischen Gegners als weitgehend unfair und machthungrig.
Trotzdem war es ein großer Gewinn, einmal mehr über die Person Hillary Clinton und auch über den Alltag im weißen Haus zu lesen. Interressant waren auch die Einblicke in die politische Arbeit in den USA im allgemeinen. Vielen Dank an read-a-bit. Ich warte nun auf die nächste Adresse.

P.S. Da ich keine Leszeichen habe, bleibt das vorhandene im Buch. 


Journal Entry 5 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Sunday, January 15, 2006

This book has not been rated.

So, das Buch ist gestern angekommen ;-) Ich bin gespannt aufs Lesen... 


Journal Entry 6 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Thursday, January 19, 2006

7 out of 10

So, ich hab es nicht ganz beendet. Ich bin etwa bis zur Gesundheitsreform vorgedrungen, aber dann hatte ich immer mehr das Gefühl, ich lausche iener Oscar-Dankesrede, bei der selbst dem Assistenten des Friseurs noch gedankt werden muss. Es sind einfach viel zu viele Personen, die hier auftauchen, und die einfach nur erwähnt werden, ohne dass man etwas über sie erfährt oder was sie genau gemacht haben, dass sie jetzt erwähnt werden müssen... Irgendwann habe ich dann vollständig den Faden verloren und konnte mich absolut nicht mehr konzentrieren. Die Kapitel, die ich gelesne habe, waren hochintessant, weil ich über Hillary Clinton eigentlich nichts wusste - aber irgendwann ist es zuviel geworden.
Ich werd das Buch dann weiterschicken, sobald ich die adresse habe ;-) 


Journal Entry 7 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, January 30, 2006

This book has not been rated.

Ich bin gespannt auf Hillary. 


Journal Entry 8 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, May 28, 2006

7 out of 10

Oh weia, das habe ich doch glatt im Regal vergessen, Sorry.

Mir hat es gut gefallen, es war sehr interessant, gerade auch über die Anfangsjahre, über die ich so gut wie gar nichts wusste. Allerdings muss ich zugeben, daß ich auch immer mal Zeilen und Absätze übersprungen habe.

 


Journal Entry 9 by Leseclauke from Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 24, 2006

8 out of 10

wenn der postmann 3mal klingelt. kam gerade mit der post.

tatsächlich habe ich vor nicht all zu langer zeit das buch "Mit aller Macht" von "Anonymus" gelesen.
der inhalt:
Präsidenten-Wahlkampf mit TV-Duellen, Sex-Affären und Schlammschlachten: Aus der Sicht des Ich-Erzählers Henry Burton, Mitglied des Wahlkampfstabes von Jack Stanton, wird der scheinbar unaufhaltsame politische Aufstieg Stantons beschrieben, eines unbekannten Gouverneurs aus den Südstaaten, der zusammen mit seiner energischen Frau Susan das Ziel hat, den mächtigsten Job der Welt zu bekommen. Dann werden erste Skandale bekannt, die das strahlende Bild Stantons zu trüben beginnen...

und tatsächlich muß man parallelen zwischen den büchern ziehen.
manchmal mußte ich mich daran erinnern, daß ich die biographie von hillary rodham clinton lese.
mir ist hillary rodham clinton sehr sympatisch und ich verstehe, warum so viele amarikaner sie zur präsidentin haben wollen, auch wenn das wahrscheinlich nicht passieren wird.
-------------------------------------------
Edit 30.01.2007
Na wenn ich mich da mal nicht geirrt habe: Im Januar 2007 kündigt Hillary Rodham Clinton ihre Kandidatur zur US-Präsidentschaft an.
-------------------------------------------
ich werde einen kleinen lesezeichenaustausch vornehmen.
 


Journal Entry 10 by kaileigh from Dülmen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 07, 2006

This book has not been rated.

Habe das Buch am Wochenende bekommen! Danke fürs schicken und dass ich es lesen darf!
Kann aber nicht garantieren, dass es schnell geht! Zu hoch ist noch mein TBR! Aber da ich im Moment zwei, drei Bücher gleichzeitig lese, könnte ich es doch bald wieder in die Hand nehmen. Mal schaun!

Werde das Buch jetzt doch weiter schicken! Ich komme einfach nicht dazu, es zu lesen! Sorry, dass es so lange gedauert hat! 


Journal Entry 11 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Friday, March 02, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist endlich bei mir angekommen. Vorne sieht es ein bisschen verknickt aus... Da ich gerade mit meinem letzten Buch durch bin, kann ich auch gleich anfangen, es zu lesen. Bin schon ganz gespannt darauf. 


Journal Entry 12 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Thursday, March 15, 2007

7 out of 10

Spannend, obwohl manchmal auch ein bisschen langatmig. Stellenweise habe ich Seiten nur überflogen, vor allem, als es um die Gerichtsprozesse etc. ging. Die ganzen Berichte über Auslandsreisen und überhaupt, wie die Präsidentenfamilie so lebt, fand ich dann schon deutlich interessanter. Es macht vor allem deutlich, dass die Leute ja eigentlich auch nur Menschen sind, auch wenn sie zufällig ein ganz spezielles Amt bekleiden.

Ich denke, gerade jetzt vor dem kommenden Wahlkampf von Hillary Clinton war es eine sehr interessante Erfahrung, das Buch zu lesen. Vielen Dank für´s Mitlesen-Lassen! 


Journal Entry 13 by greeneyemoony from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 20, 2007

This book has not been rated.

Puh. Das war knapp! Das Buch hing mehr außerhalb als innerhalb meines Briefkastens! Ein Glück, dass ich mitten am Tag da vorbei kam. Tjaja, die liebe Deutsche Post...
Aber der Umschlag ist unversehrt geblieben und das Buch soweit ichs beurteilen kann auch. Werde mich auch sehr bald ans Lesen machen, wenn ich mit meinem aktuellen Buch durch bin. 


Journal Entry 14 by greeneyemoony from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 09, 2007

5 out of 10

ENDLICH bin ich durch und kann mich den voherigen Kommentaren nur anschließen. Die Kindheit und der Werdegang von Hillary sind noch halbwegs interessant aber irgendwann wird es sehr anstrengend den innnenpolitischen Schlammschlachten zu folgen und gleichzeit die außenpolitischen Selbstbeweihräucherungen i.S.v "das hier ist mit amerikanischen Geldern finanziert worden" und "hier hat Amerika [meint Bill Clinton] wieder gutes für Frauen und Kinder getan" und "hier traf ich den und den" auszuhalten.
Danke trotzdem für den Ring.
Ich werde das Buch weiterschicken, sobald Maenade sich meldet.
 


Journal Entry 15 by greeneyemoony from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 16, 2007

This book has not been rated.

Breaking news on Hillary: Hillary ist zu dick für den Briefkastenschlitz. Deshalb liegt sie leider immernoch bei mir rum, inzwischen allerdings frankiert. Muss ich wohl bis Freitag warten, wenn die Post wieder auf hat...
Update 19.5: Gerade hat mir eine freundlich lächelnde Postdame Hillary abgenommen. Gute Reise! 


Journal Entry 16 by LillyAnn from Bremerhaven, Bremen Germany on Saturday, May 26, 2007

This book has not been rated.

Beim Mini-Meet-Up am 26.05. erhalten. Als erklärter Fan der Clinton-Jahre freue ich mich sehr auf das Buch. Und die ersten beiden Kapitel haben mir schon die Zugfahrt erheblich verkürzt :-)
Edit 04.06. Ich hab es gestern zu Ende gelesen, und war wirklich fasziniert von dem Buch. Gelegentlich habe auch ich allerdings mal ein paar Zeilen übersprungen, aber es ist schon irre zu lesen wieviel Aufwand gemacht (und Geld verbraucht) wurde um Bill Clinton als Präsident loszuwerden. Ganz besonders schockiert war ich allerdings von so einigen Ansichten der Republikanischen Politiker (ledigen Müttern die sowieso schon winzige Sozialhilfe verweigern z.B.). Schallend gelacht habe ich auch einige Male beim Lesen.. z.B. als Mrs Clinton vom ersten Morgen im weissen Haus erzählt. Und am meisten beeindruckt hat mich ihre Aussage (nach dem der Amtsenthebungsprozess angefangen hatte)"Ich wusste noch nicht ob ich für meine Ehemann und meine Ehe kämpfen wollte, aber ich wusste für meinen Präsidenten würde ich kämpfen".
Ich würde mich freuen, wenn Mrs Clinton die Präsidentschaftswahl gewinnen würde, aber nach der Lektüre dieses Buches kann ich wirklich kaum verstehen, dass sie sich das ganze noch einmal (und wahrscheinlich in gesteigerter Form) "antun" will. 


Journal Entry 17 by LillyAnn from Bremerhaven, Bremen Germany on Thursday, August 16, 2007

This book has not been rated.

jetzt auf dem Weg zu Meanade 


Journal Entry 18 by wingMaenadewing from Wedding, Berlin Germany on Monday, August 20, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist genau im richtigen Moment angekommen. Vielen Dank! In Anbetracht der Dicke und des Themas vermute ich, dass es sich nicht mal eben am Wochenende lesen lässt. Ich bin aber schwer gespannt. Vielen Dank, read-a-bit, für den Ring und LillyAnn fürs schnelle Schicken! 


Journal Entry 19 by wingMaenadewing from Wedding, Berlin Germany on Wednesday, April 23, 2008

8 out of 10

Ich fand das Buch sehr spannend. Ich habe es genau zur richtigen Zeit gelesen. Ich hoffe mehr als vor dem Lesen, dass Frau Rodham Clinton Präsidentschaftskandidatin wird.

Einzig gestört hat mich, dass das Buch so furchtbar kalkuliert geschrieben ist. Nur, wenn es um Bills Untreue geht, wird sie wirklich emotional, ist sie nicht komplett politisch korrekt. Und bleibt es natürlich doch.

Das Buch reist morgen oder übermorgen per Post wieder an read-a-bit.



30.4.08: Das Buch macht sich erst jetzt auf den Weg. Es passte nicht durch die Briefkastenschlitze der letzten Woche... 


Journal Entry 20 by wingMaenadewing at An den nächsten Teilnehmer in per Post, Bookring -- Controlled Releases on Wednesday, April 30, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (4/30/2008 UTC) at An den nächsten Teilnehmer in per Post, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Hoffentlich passt der nächste Briefkastenschlitz! :) 


Journal Entry 21 by read-a-bit from Bremen, Bremen Germany on Monday, May 19, 2008

This book has not been rated.

im Postfach ist immer genug Platz *grins*

Das Buch ist wieder wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Mitlesen, für die gute Behandlung und die umfassenden Journals.

Wird jetzt als Ray beim Chorfest freigelassen.
 


Journal Entry 22 by read-a-bit at St. Petri Dom in Bremen, Bremen Germany on Friday, May 23, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (5/23/2008 UTC) at St. Petri Dom in Bremen, Bremen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ich hab ja jetzt noch eine gebundene Ausgabe, daher wird dieses im Rahmen des Chorfestes 2008 im Dom ausgelegt. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.