corner corner Shopgirl

Medium

Shopgirl
by Steve Martin | Humor
Registered by deemaude of Langerwehe, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/15/2005
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by deemaude): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by deemaude from Langerwehe, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 15, 2005

This book has not been rated.


ich mag Steve Martin!

darum war ich relativ erstaunt über diesen Fund und werde es nach meiner bevorstehenden Prüfungsphase lesen! 


Journal Entry 2 by deemaude from Langerwehe, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 21, 2007

9 out of 10

wunderbar wie steve martin eine beziehung zwischen zwei menschen beschreibt, die sich aus unterschiedlichsten perspektiven und motivationen auf einander einlassen.

die flüssige, zurückhaltende erzählform läßt einen die 190 seiten so ganz 'nebenbei' verschlingen und die einsichtige analyse über den grund einer gescheiterten beziehung - die einem vielleicht nach den ersten 50 seiten schon klar sein kann - taucht am ende doch in einer form auf, die [mich zumindest] nicht kopfschüttelnd über die dummheit der geschichte zurück läßt.

vielleicht sollte das buch ein wenig als RING herumreisen!?!


die teilnehmerliste:

1. Garten-Fee
2. cat-i
3. WitchCookie
4. merkur007
5. pauline61
6. smedi
7. Lys-is-trata

...und wieder angekommen! 


Journal Entry 3 by Garten-Fee on Thursday, September 06, 2007

This book has not been rated.

eben aus dem Briefkasten gezogen
mal sehen, was mir das shopgirl so verkaufen kann ;>) 


Journal Entry 4 by Garten-Fee on Wednesday, September 12, 2007

This book has not been rated.

so bevor ich das Shopgirl von ihrem Verkaufstisch erlöse und weiterschicke, sollte ich schnell noch ein Journal schreiben. Ich bin seit vorgestern fertig:
Es ist eine kurzweilige Geschichte, die nichts wirklich neues erzählt. Aber dennoch wächst sie einem sofort ans Herz und ich fühlte mich sofort in die Atmosphäre der Geschichte eingefügt. Bei mir wahrscheinlich allein, weil das shopgirl zeichnen kann. (grins) Ihr Wesen mit einer Mischung aus Intelligenz und Schüchternheit, macht sie sympathisch. Schade, dass sie diese Tabletten nehmen muss. Aber offensichtlich will sie sich nicht gegen ihre Depressionen auflehnen. Noch nicht vielleicht.

Die beiden Herren, die da eine Rolle spielen, finde ich beide negativ. Der junge Dummbatz und der alte Gönnerhafte. Was der alte für eine Rolle spielt, war mir sofort klar. Auch, wenn es erst auf der vorletzten Seite erklärt wird.
Und damit bin ich beim Punkt, der mir nicht so zugesagt hat. Das Buch ist stilistisch so abgefasst, dass man immer das Gefühl hat, es steht dort einer neben einem, der einem alles erklärt. Und das auf der psychoanalytischen Ebene: Sie weiss das noch nicht. Er weiss jenes noch nicht. Das wird sie noch erkennen usw. Was soll das? Hält der Autor den Leser für so doof oder hat Herr Martin das mit Regieanweisungen verwechselt ? Oder ist das womöglich ein Problem der Übersetzung.

Alles in allem aber wirklcih ein nettes Buch und ich lese gern, was Herr Martin sonst noch schreibenw wird. Ich werde "dumm rumstehende" Verkäuferinnen in Zukunft mit völlig anderen Augen betrachten. Obwohl ich auch glaube, dass der Grossteil eher zu der Gruppe "Lisa" gehören. ;>) Jedenfalls die, die man kaum wagt anzusprechen, weil man sie dann in ihrem Dauer-Gespräch mit ihren Kolleginnen unterbrechen muss. Ihr wisst schon, was ich meine.
 


Journal Entry 5 by cat-i from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 17, 2007

This book has not been rated.

Heute aus dem Briefkasten gefischt. Da bin ja mal gespannt, was DER Steve Martin so zu erzählen hat... c-: 


Journal Entry 6 by cat-i from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 23, 2007

This book has not been rated.

Uiuiui, ich glaube, in letzter Zeit lese ich einfach nur so vor mich hin... Ich habe diesem Buch jetzt, um ehrlich zu sein, keinen tieferen Sinn über Beziehungen, das Miteinander oder sonst etwas entnehmen können sondern einfach mal so hingenommen, was da geschrieben wurde. Aber es hat trotzdem Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen, wahrscheinlich war ich einfach nur neugierig darauf, was Steve Martin so zu schreiben hat.

Macht sich am 27.09.2007 auf den Weg zu WitchCookie
 


Journal Entry 7 by WitchCookie from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Friday, September 28, 2007

6 out of 10

War heute in der Post! Vielen Dank ;o)
 


Journal Entry 8 by WitchCookie from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Tuesday, October 02, 2007

6 out of 10

Ich habe das Buch nun gelesen und muss sagen: Für zwischendurch ganz nett! Hat mich jetzt nicht wirklich vom Hocker gehauen, was vielleicht auch daran lag, dass es sich für meinen Geschmack zu sehr ums Thema Sex drehte (...vielleicht liegt es auch daran, dass ich so etwas von einem Mann nicht lesen wollte, in den ich als Kind soo verliebt war *lach*).
Aber Steve Martin hat mich doch das eine oder andere Mal zum Schmunzeln gebracht. Danke fürs Mitlesen lassen!
 


Journal Entry 9 by WitchCookie at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Wednesday, October 10, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (10/11/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Merkur007 ist wieder da, also reist das Shopgirl weiter.. 


Journal Entry 10 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, October 16, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist da. Und wird auch gleich vorgezogen (habe schon angefangen), da es ganz meinen gegenwärtigen Bedürfnissen zu entsprechen scheint. Vielen dank! 


Journal Entry 11 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, October 17, 2007

6 out of 10

So, das ging schnell! In einem Rutsch habe ich das gestern noch in die Nacht hinein gelesen. Also lässt sich schließen, dass ich es unterhaltsam fand. Aber ich halte es dennoch nicht für ein riesiges literarisches Meisterwerk. Die distanzierte Erzählweise fand ich vor allem am Anfang faszinierend - und dann doch etwas sehr einfach gestrickt und reduziert mit der Zeit. Es liest sich irgendwie wie ein Filmplot. Naja und der Schluss - dieses ach so vernünftige Glück im Unglück und die unglaubliche Veränderung eines gewissen Herrn - fand ich unplausibel. 


Journal Entry 12 by merkur007 at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases on Thursday, October 18, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (10/18/2007 UTC) at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Soooo... sooo schnell ist das Nuch weitergereist! 


Journal Entry 13 by pauline61 from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 22, 2007

This book has not been rated.

Da Buch kam bereits am Samstag bei mir an...Danke. Kommentar folgt Ende der Woche.

Es war leicht und unterhaltsam zu lesen und kann nun weiterreisen. 


Journal Entry 14 by smedi from Hartheim am Rhein, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 28, 2007

10 out of 10

Hallo!
Ein richtig schöner Schmöker! Hat mir sehr sehr gut gefallen.
Grüßle, Hanna 


Journal Entry 15 by Lys-is-trata from Wulfsen, Niedersachsen Germany on Thursday, December 13, 2007

This book has not been rated.

Gut bei mir angekommen. Danke für die Übersendung. 


Journal Entry 16 by Lys-is-trata from Wulfsen, Niedersachsen Germany on Monday, December 24, 2007

5 out of 10

Aaalso: Literarische Entdeckung (wie der Titel prahlt) finde ich gnadenlos übertrieben. Es liest sich flüssig weg und ist auch durchaus anrührend, wobei ich finde, daß der Herr Schauspielerautor die sexuellen Aspekte etwas zu sehr betont. Ansonsten ist es halt die klassische Geschichte einer Entwicklung, oder sollte ich Entpuppung sagen, die jeder/jedem zu wünschen wäre.

Geht zurück an Deemaude, sobald ich die Adresse habe. 


Journal Entry 17 by deemaude from Langerwehe, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 28, 2008

This book has not been rated.


da ich in den letzten monaten ein wenig nachlässig mit bookcrossing umgegangen bin, hatte ich versäumt ein je zu schreiben;

das buch ist rund und gesund zu hause angekommen.

vielen dank allen lesern und leserinnen für den pfleglichen umgang und die verlässlichkeit!!! 


Journal Entry 18 by deemaude at CENTRAL CAFE, Halbmondstr. 18 in Holzminden, Niedersachsen Germany on Saturday, September 25, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/25/2010 UTC) at CENTRAL CAFE, Halbmondstr. 18 in Holzminden, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Zusammen mit ein paar anderen Büchern im 'Central Cafe' freigelassen.
Dort wartet es auf interessierte Leser/Innen. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.