corner corner Mysterien

Medium

Mysterien
by Knut Hamsun | Literature & Fiction
Registered by wingAprillewing of Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/9/2005
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Carpe-Diem77): travelling


15 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingAprillewing from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 09, 2005

9 out of 10

Ich registriere hier die Hörspielfassung (Hörbuch, CD) des Buches "Mysterien" von Knut Hamsun. Sie wurde 1959 mit Paul Hoffmann, Robert Dietl u.a. aufgenommen und ist, obwohl sie kürzt, verdichtet und im Detail verändert, durchaus hörenswert.
Weil ich schon viele Hörbuch-Ringe hier hatte und zu weiteren angemeldet bin, will ich mal diesen - als BC-Gegengabe quasi - zu Gehör bringen, weil ich das Buch schon so lange so gern habe.

Johan wartet. 


Journal Entry 2 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Friday, August 12, 2005

This book has not been rated.

Habs heute schon im Briefkasten gefunden! Vielen Dank, Aprille, auch für dle guten Wünsche! 


Journal Entry 3 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Saturday, August 27, 2005

9 out of 10

Eine eigenartige Geschichte, als Hörspiel hervorragend dargeboten!

27.August 2005
Heute auf die Reise zu Wasserseele geschickt worden, gute Unterhaltung! 


Journal Entry 4 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, August 31, 2005

This book has not been rated.

Die Mysterien sind heute bei mir angekommen - vielen Dank fürs Schicken und für die tolle Karte! Ich freu mich schon aufs Anhören.

Leider hat die Hülle (Jewelcase) den Transport nur ziemlich angeschlagen überstanden. Falls ich noch irgendwo eine Doppel-CD-Hülle auftreibe, werde ich sie ersetzen. 


Journal Entry 5 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, September 11, 2005

This book has not been rated.

Heute habe ich das Hörspiel beim Autofahren gehört und bin etwas zwiegespalten. Um richtig durchzusteigen, was da Mysteriöses abläuft, sollte ich mir die Geschichte wohl noch einmal anhören. Die Sprecher haben mir auch sehr gut gefallen. Was ich allerdings extrem anstrengend fand, sind die heftigen Lautstärkeschwankungen. Da redet jemand ziemlich leise, flüstert fast, und plötzlich brüllt eine andere Person aus dem Lautsprecher - Schreck! Ich war dauernd mit einer Hand am Lautstärkeregler, und das war beim Fahren schon ein bisschen stressig.

Ich konnte leider keine Ersatzhülle auftreiben und schicke das Hörspiel deshalb wie erhalten zu whipcord. 


Journal Entry 6 by wingwhipcordwing from Kassel, Hessen Germany on Tuesday, September 13, 2005

4 out of 10

Danke fürs schicken. Ich bins grad am hören. Ich hab die Hülle ein bisschen ganz gemacht. Tja, das Hörspiel ist nicht wirklich so mein Ding gewesen. Ziemlich komische Story! Naja, viel Spaß dem nächsten. Ich werde es dann bald an holle77 schicken, wenn ich die Adresse hab. 


Journal Entry 7 by wingwhipcordwing at AudioRing in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Tuesday, September 13, 2005

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (9/13/2005 UTC) at AudioRing in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht morgen an holle77. Viel Spaß beim hören! 


Journal Entry 8 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 15, 2005

This book has not been rated.

Kam heute mit der Post, danke an Aprille und whipcord!
Ich habe die CDs beim Autofahren gehört und da muss ich erstmal Wasserseele Recht geben, sie sind ausgesprochen fahrunfreundlich, bei den Lautstärkeschwankungen musste ich auf der Autobahn glatt mein Tempo um 20 km/h drosseln, denn manchmal bekam ich einen richtigen Schreck.
Mit dem Inhalt habe ich mich etwas schwer getan, es bleibt mir doch manches etwas nebulös.
Stellenweise fand ich es großartig, stellenweise seltsam.
Ich habe eben nochmal in Kindlers Literatur Lexikon nachgeschlagen, aber das hat mir auch nicht wirklich weitergeholfen. Vielleicht muss ich es nochmal hören. 


Journal Entry 9 by FightClub on Wednesday, September 21, 2005

6 out of 10

Bin sehr gespannt, der Rückentext liest sich gut.
Ich freu mich mal wieder ein HörSPIEL zu hören, das ist selten meist gibt's Hörbücher!

Vielen Dank holle77!

Edit: 13.12.05 So habe die Mysterien ergründet und muss sagen, sie waren nicht so mein Ding. Zum einen fand ich die Schwankungen in der Lautstärke ebenfalls zu heftig und bin auch einige Male echt zusammengefahren. Nicht gefallen hat mir die Stimme des Hauptdarstellers die fand ich teilweise etwas zu schrill, aber die sonstigen Stimmen sind schön. Die Geschichte ist wirklich abgedreht und wunderlich. Manche Sequenzen haben mich richtig gepackt und andere fruchtbar aufgeregt.
Aber wie ich an meinen Vorhörern sehe, geht's mir nicht alleine so.

Edit: Ich schick's weiter sobald ich Ikopikos Adresse habe.
 


Journal Entry 10 by FightClub at per Post / via mail in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Thursday, December 15, 2005

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (12/15/2005 UTC) at per Post / via mail in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht heute mit der Post an Ikopiko der ich viel Spaß beim ergründen der Mysterien wünsche. 


Journal Entry 11 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Saturday, December 17, 2005

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern hier angekommen !

26.12.05:
Ich habe das Buch erst mal auf meinem Rechner zwischengeparkt, damit es schnell weiterreisen kann. Bewertung folgt !

16.01.2006
Ich schließe mich den Vorrednern an. Das mit der Lautstärke haben die nicht im Griff gehabt. Aber auch sonst hat mich das Buch nicht überzeugt. Irgendwie habe ich wohl nicht verstanden worum es eigentlich geht.... 


Journal Entry 12 by wingIkopikowing at an einen neuen bookcrosser? in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Tuesday, January 10, 2006

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (1/7/2006 UTC) at an einen neuen bookcrosser? in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ist auf dem Weg zu kathom. 


Journal Entry 13 by kathom from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, January 19, 2006

4 out of 10

Das Hörbuch ist schon ein paar Tage bei mir. Ich hatte nur vergessen einen Eintrag zu machen. Tut mir Leid. Ich habe es mitlerweile auch schon gehört, allerdings war ich nicht so angetan. Trotzdem Vielen Dank fürs schicken. 


Journal Entry 14 by kathom at on Monday, January 23, 2006

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (1/23/2006 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Hörbuch macht sich heute auf den Weg zu BePunkt. 


Journal Entry 15 by bix- from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 27, 2006

9 out of 10

Hatte ich gestern im Briefkasten, mein erstes Hörbuch, bin gespannt, ob ich mich damit anfreunden kann.... oder, um es mit leicht abgewandelten, Aprilles Worten zu sagen: Ich will mal sehen wie sich hören anfühlt ;-)

Edith sagt, ich hab vergessen mich fürs Schicken zu bedanken !!!

**

06.02.05
Ich bin begeistert! Während mir die Mysterien um die Ohren flogen konnte ich malen, und nur wenn ich Pinsel waschen war hab ich mit der Pause-Taste unterbrochen. Was für eine Möglichkeit hat sich mir da mit Audiobooks eröffnet - malen und "lesen" gleichzeitig !!

Die Mysterien an sich fand ich gut anzuhören, wenn ich mich auch manchmal anstrengen musste, nach lautem Ton das plötzliche Flüstern zu verstehen. Lautstärke regeln mit Farbe an den Fingern war nicht machbar, also hab ich es letztlich so laut gestellt, dass auch meine Nachbarn mirhören könnten ;-)

Herzlichen Dank!!! Sobald ich Aprilles Adresse habe reist Knut nach Hause! 


Journal Entry 16 by wingAprillewing from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 12, 2006

This book has not been rated.

Johan Nagel ist wieder daheim. Ich danke allen für's Mithören und Kommentieren und Herumschicken und alles.
(Das literarische Quartett nannte "Mysterien" mal den norwegischen Werther! Ist eine Überlegung wert, erschließt sich m.E. beim Lesen aber mehr als bei dieser Hörspielfassung aus den Fünfziger Jahren, die rein akustisch noch nicht auf dem Standard des 3. Jahrtausends ist....)
Herzliche Grüße an alle Lauscher von Aprille. 


Journal Entry 17 by Polemos from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, February 15, 2006

This book has not been rated.

Ich nehme kein Bücher mehr, der TBR ist voll! Und Hörbücher ... ? Ja, nun, gut, ich will ja nie, aber ...
Aprille holte lässig den gesprochenen Hansum aus ihrer unerschöpflichen Tasche. Natürlich habe ich mitgenommen. Das Leben ist ein Buch. Bücher sind mein Untergang.
Hamsun, da tönt nur August Weltumsegler, der bi mir kein' Lorbeer gewinnen konnte. Also diesen zu Therapie? Man wird sehen (und es wird dauern, da ich nicht weiß, wie ich Hörbücher hören will). 


Journal Entry 18 by Polemos from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, March 11, 2006

7 out of 10

Ein verlorener Freitagabend nach einem langen Arbeitstag; ich bin zu faul, um in das schlechte Wetter hinauszugehen, ich bin zu zerstreut um zu lesen und zu wach, um einen Film zu schauen. Da fällt mein Blick auf auf den TBR, wo obenauf das Hörbuch liegt. So lege ich mich hin und höre Mysterien.

Eine recht banale Geschichte: Ein Fremder, ein Exot, kommt in eine kleine Stadt und benimmt sich exotisch, verliebt sich, versucht sich zu entlieben, scheitert im Ende an sich und wählt das Wasser.
Aus Nagel bin ich nicht ganz schlau geworden. Mir fehlen ein paar Versatzstücke, die Ordnung hineinbrächten (liegt das an der Hörspielversion?). Warum steigt er genau hier vom Dampfer? Was hat es mit Minute? Was mit Martha und Dagne? Wieso die Verzweiflung, die in Richtung Wahnsinn geht? Ich habe ihn nicht als Vordreißiger gesehen, sondern eher als Vierziger, was an der Stimme von Dietl liegen kann oder daran, dass seine Gedanken, sein Benehmen nicht einem jüngeren Mann entsprechen. Den Sprecher übrigens fand ich durchwachsen, mir fehlte etwas Gefühl, etwas mehr - ja was? - in der Stimme.

Die Lautstärkeschwankungen haben auch mir Probleme bereitet; immer mit der Fernbedienung in der Hand, plötzlich aufgeschreckt vom Geschrei, dann wieder vor den Boxen klebend, weil nur gemurmelt wird. Soll das authentischer sein? Liegt das an der "frühen" Aufnahme? Ich weiß es nicht, doch zum Drama hat es wenig beigetragen.

Nach dem Hören und vor dem Einschlafen habe ich überlegt, ob es mir nun gefallen hat oder nicht bzw. was ich mitgenommen habe. Die Antwort wollte nicht recht kommen. Und sie ist noch immer nicht da. Mein altes Problem mit Hörbüchern und -spielen erleichtert nicht gerade die Sinnfindung. Man liegt & hört & dann ist es vorbei, wie bei einem Film, mehr Konsum denn Auseinandersetzung. Normalerweise sage ich, ich müsse es lesen. Doch ich will (!) meine Meinung aus dem Gehörten bilden.
Wieso Mysterien? Das ist als stärkster Eindruck geblieben. Was hat der Titel mit dem Inhalt zu tun? Ist Nagel selbst das Mysterium? Ist es sein Leben? Ist es der Ring? Oder geriert er sich schlicht als ein mysteriöser Mann, spielt eine Rolle, die von seiner Umwelt gerne aufgenommen und gegen-gespielt, gespiegelt, mit-gespielt wird? Hier tun sich gedankliche Ebenen auf, die das Gehörte nicht beantworten kann. Also doch: Lesen. Irgendwann einmal. Bestimmt. Es muss.

Bis dahin: Durchaus empfehlenswert als Einstieg oder Appetizer.

Für die Cds gilt: Warten auf Aprille. 


Journal Entry 19 by wingAprillewing from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 11, 2006

This book has not been rated.

Noch weiß ich nicht, ob irgendwann noch ein Bookcrosser (außer mir) dieses Hörspiel hören wird, aber aus den Journals konnte ich ablesen, dass das Buch Irritationen und Stirnrunzeln hervorgerufen hat und so möchte ich mit den Texten, die auf den Buchdeckeln der neuen Übersetzung zu lesen sind, die Stirnfalten glätten und die Herausgeber dieses Buches ein letztes Wort sprechen lassen:

- In der kleinen norwegischen Hafenstadt war Johan Nilsen Nagel vom ersten Tage an eine exotische Figur. Er war gekommen und geblieben, niemand wusste warum. Er trug knallgelbe Anzüge, schickte sich selbst Telegramme und hatte in seinem Hotelzimmer einen geheimnisvollen Geigenkasten, der dann doch nur schmutzige Wäsche enthielt. Aber nicht nur durch solche Äußerlichkeiten verblüfft und irritiert er die Einheimischen. Dieser "Ausländer des Daseins", wie er sich apostrophiert, verteidigt leidenschaftlich einen lahmen alten Mann, den er nie zuvor gesehen hat, betätigt sich zum Schein als Detektiv, spricht voller Engagement über Literatur, ist ein charmanter Unterhalter und setzt sich mit nervöser Souveränität über die Regeln des Kleinstadtlebens hinweg. Er wirbt um eine nicht mehr junge Frau und verliebt sich gleichzeitig in die schöne Tochter des Pfarrers. Und beide weisen ihn ab. Seine Handlungen, die undurchdringlich und geheimnisvoll sind, erwachsen aus dem mystischen Gefühl des Sicheinwissens mit der Natur. Sein Dasein ist ein Protest wider den Alltag, sein Ende ein Mysterium.
Man hat diesen Roman, der viele autobiographische Elemente enthält, einen "Schneesturm von unbändiger Kraft" genannt.

"Hamsun ist der Autor, den ich ganz bewusst nachzuahmen versuchte, offensichtlich ohne Erfolg." Henry Miller

 


Journal Entry 20 by Marienkind from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, April 07, 2006

This book has not been rated.

Heute ist das Hörbuch bei mir angekommen. Vielen Dank
Auch für die nette Bärenkarte. 


Journal Entry 21 by Marienkind from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, April 22, 2006

3 out of 10

Also heute habe ich die "Mysterien" gehört, und sie sind Mysterien für mich geblieben.
Ich konnte nicht so viel mit der Geschichte anfangen. Und ist stellte wieder fest, dass ich Hörspiele nicht so gern mag. Hörspiele sind deutlich anders als Hörbücher.
Bezüglich der Lautstärke schließe ich mich den Vor"rednern" an.

Trotzdem danke dass ich das Hörspiel hören durfte.
 


Journal Entry 22 by wingAprillewing from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 26, 2006

This book has not been rated.

Johan kam zu meinem zweiten BC-Geburtstag nach Hause zurück, um im kleinen Kreis mit mir zu feiern.

 


Journal Entry 23 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 02, 2008

This book has not been rated.

und heute bekam ich in die Hände gedrückt mit den Worten "du, hör doch mal rein. Und du hast ganz viel Zeit".
Und das werde ich dann auch mal tun, vielen Dank.. 


Journal Entry 24 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 22, 2009

This book has not been rated.

Ganz viel Zeit habe ich mir auch genommen, neulich fiel zufällig mein Blick auf das Hörspiel, und ich hörte dann auch recht schnell. Die Lautstärke, jaja, da ich nicht im Auto sass, fand ich es ganz angenehm (ich joggte nebenher, muss ich bekennen - vielleicht sollte man mal erfragen, was Menschen alles machen, wenn sie Hörbücher hören). Meiner Meinung nach wurde über die Lautstärke viel vermittelt, mal leise, mal laut, bedrohlich, wütend, verzweifelt..Der Titel - Herr Nagel selbst ist das Mysterium für die anderen Dorfbewohner, aber für mich selbst ist er auch eines geblieben. Wo kam er her? Er ist alleine, verliebt sich, und das gleich mehrfach. Er blieb mir rätselhaft, unverständlich. Ist er krank, wenn er manchmal, immer als Entschuldigung den Alkohol, fast schon phantasiert?

Ich bleibe verwirrt zurück. Manchmal nicht das Schlechteste. Vielleicht nochmal hören, oder - lesen. 


Journal Entry 25 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 25, 2010

This book has not been rated.

Wandert in folgende Box: Europa-Box 


Journal Entry 26 by wingmimikswing at Memmingen, Bayern Germany on Saturday, October 09, 2010

This book has not been rated.

Das Buch habe ich aus der Europa-Box genommen. 


Journal Entry 27 by wingmimikswing at Blaubeuren, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 08, 2011

This book has not been rated.

Dieses Hörbuch sollte bei mir liegen, aber ich finde es nicht mehr.
Es gilt ab nun als verschollen. 


Journal Entry 28 by unknown-user at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 01, 2011

6 out of 10

Oho, dieses Hörspiel ist mir in die Hände gefallen, als ich Bücher und CDs umgeräumt habe. Wie komme ich dazu, da es doch mimiks aus der Box genommen habe?! Seeehr seltsam. Jedenfalls ist es bei mir, ich habe es heute gehört und schicke es gern weiter.
Zur Geschichte: Eigenartig! Ich glaube, ich muss es noch einmal hören, um es vielleicht zu verstehen... 


Journal Entry 29 by wingmimikswing at Blaubeuren, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 22, 2012

This book has not been rated.

Bei mir ist das Hörbuch auch wieder aufgetaucht. In einer Kiste, die ich erst vor kurzem ausgeräumt habe.
Ich habe es inzwischen gehört und fand es sehr seltsam. Die Hauptperson ist mir gar nicht sympathisch geworden und alles war sehr unergründlich. 


Journal Entry 30 by wingmimikswing at Charmissimo, Europaplatz in Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Friday, June 01, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (6/3/2012 UTC) at Charmissimo, Europaplatz in Kiel, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt mit zum Meet-up. 


Journal Entry 31 by Carpe-Diem77 at Charmissimo, Europaplatz in Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, December 07, 2014

7 out of 10

Released 3 yrs ago (12/7/2014 UTC) at Charmissimo, Europaplatz in Kiel, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich muss gestehen - es weilte lange Zeit bei mir. Ich habe es auch 2 oder 3 mal gehört - einfach weil es eben so eine gewöhnungsbedürftige Aufnahme ist - Mal laut, dann wieder ganz leise - nichts für eben nebenbei. Aber sonst gut.

Auf dem vorweihnachtlichen Meetup ins Regal freigelassen und wartet nun auf neue Leser oder wandert in eine Tasche. Gute Reise und viele neue Hörer:o)) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.