corner corner [X-bookring] Polarsommer

Medium

[X-bookring] Polarsommer
by Anne Swärd, Sabine Neumann | Literature & Fiction
Registered by barnhelm of Fulda, Hessen Germany on 6/18/2005
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by AnonymousFinder): travelling


9 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by barnhelm from Fulda, Hessen Germany on Saturday, June 18, 2005

10 out of 10

Kurzbeschreibung
"Jemand kam zu unserem Haus. Jemand kam mit Kaj, eingewickelt in eine gelbe Steppjacke." Kaj sammelt Fliegen und behauptet, daß sie unter Wasser atmen kann. Kaj ist bald dreiundzwanzig und schneidet Unglücksmeldungen aus der Zeitung aus, um sie an den Kühlschrank zu heften. Kristian ist ihr Lieblingsbruder und in das feuchtkühle Haus seiner Kindheit zurückgekehrt, um ein paar Wochen auf Kaj aufzupassen. Während die Tage in der Sommerhitze verstreichen, braut sich unaufhaltsam eine Katastrophe zusammen. Eine Familie in der Krise. Und jedes Familienmitglied hat seine eigene Version der Geschichte.

sehr merkwürdige stimmung, ich weiss noch gar nicht, was ich davon halten soll. aber toll geschrieben. wüsste gerne, wie's euch gefällt!

1) CaptainCarrot
2) 140704
3) Kiki66
4) polly-w
5) foxbooks
6) Primel 


Journal Entry 2 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 25, 2005

This book has not been rated.

Gerade finde ich das Buch im Briefkasten - es ist so schwül, da tut es gut, etwas von "Polar" zu lesen!
Ach nee, gerade lese ich auf der Rückseite: "Während die Tage in der SOMMERHITZE (!!!) verstreichen, braut sich in der Familie unaufhaltsam eine Katastrophe zusammen..." kann ich gut verstehen...
Morgen habe ich frei, also dürfte dies Buch schnell weiterwandern. 


Journal Entry 3 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 26, 2005

10 out of 10

Gelesen in einer schwülen Sommernacht - und dann schlecht geschlafen. Das ist ein Buch, das mir nachgeht. So eine katastrophale Geschichte - niemand meint es richtig böse, und trotzdem wird es schlimm und schlimmer. Und der Schluss mit dem Schlüssel ist wirklich das Härteste!
Morgen geht das Buch weiter an 140704. 


Journal Entry 4 by 140704 from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, July 04, 2005

This book has not been rated.

Das Buch ist am Samstag angekommen - und endlich komme ich dazu, den Eintrag zu machen! Hab auch schon 50 Seiten gelesen. 


Journal Entry 5 by 140704 from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, July 18, 2005

8 out of 10

Nachdem ich das Buch schon vor einer Woche ausgelesen hatte, endlich mal der Eintrag:
Ja, die Sache mit dem Schlüssel ist das i-Tüpfelchen ...
Eine Studie in systemischer Familientheorie: das Problemkind ist der Dreh- und Angelpunkt der Familie und ermöglicht es, andere Konflikte unter den Teppich zu kehren; in dem Moment, als es von seiner Rolle abweicht und direkt auf einen dieser Konflikte hinweist, kommt es zur Katastrophe. Oder besser: zu einer der möglichen Katastrophen.
Ich hab die ganze Zeit gedacht: Leute, *redet* doch mal miteinander! Aber nee ... ;-)

Trotz der harten Materie ein toll zu lesendes Buch. Nur die Figur der Kaj schien mir etwas "konstruiert", aber das war nicht wirklich störend.
Mal wieder ein Dank an barnhelm für den Ring!
Das Buch ist seit letztem Donnerstag auf dem Weg zu Kiki66.
 


Journal Entry 6 by kiki66 from Gauting, Bayern Germany on Tuesday, July 19, 2005

This book has not been rated.

Kam heute mit der Post an...
bin schon sehr gespannt, wie es mir gefallen wird - nachdem, was meine 'Vorleser' so geschrieben haben...

Danke an 140704 fuers Schicken und die Erklaerung der 'Buchecken' ;-))
Haette sonst etwas ratlos geschaut... 


Journal Entry 7 by kiki66 from Gauting, Bayern Germany on Wednesday, August 03, 2005

5 out of 10

Ja, also... ich weiss nicht wirklich, was ich zu diesem Buch sagen soll...
Ich habe es ehrlich gesagt auch nicht ganz gelesen..das war mir zu merkwuerdig... ich hatte keine Ahnung, worauf die Autorin hinaus will... und dann kann ich Grausamkeiten gegenueber Tieren ueberhaupt nicht ab. Die Seiten hab ich sowieso uebersprungen..
Den Schluss hab ich dann noch gelesen (ich bin sonst KEIN Schluss vor dem Ende Leser...), aber irgendwie benutzt sie die Figur der Kaj ja nur dazu, um zu diesen Ende zu kommen... ich dachte, es geht mehr um Kaj und ihre 'Art'....

Naja...

Schicke es heute an polly-w weiter.... 


Journal Entry 8 by polly-w from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, August 05, 2005

This book has not been rated.

Ist heute bei mir eingetroffen - vielen Dank!!! Werd es ganz demnächst lesen und bin schon gespannt! 


Journal Entry 9 by polly-w from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, September 04, 2005

5 out of 10

Tja, was soll ich sagen? Ich habe das Buch soeben fertiggelesen und bin hin- und hergerissen. Einerseits ist es schlimm, tragisch, katastrophal, ja tragisch ist wohl das beste Wort, um es zu beschreiben. Alles läuft so schief, ohne dass jemand so "richtig" schuld ist. Alle sind irgendwie so unglücklich. Und man spürt, wie sich alles immer mehr zuspitzt.
Andererseits ist genau diese Tragik super beschrieben, sie baut sich immer mehr auf. Normalerweise mag ich es nicht so, wenn in einem Buch dauernd die Erzählperspektive wechselt. Aber hier finde ich es sehr gelungen. Es passt einfach zu der ganzen verworrenen, verfahrenen Situation.
Wie schon jemand weiter oben gesagt hat, finde ich Kaj auch sehr konstruiert, ich kann mir kein so richtiges Bild von ihr machen.
Insgesamt ist es einfach harte Kost, aber sehr gut gemacht. Ich bin aber froh, dass ich es nun geschafft habe und muss als nächstes unbedingt was erfreulicheres, heiteres lesen....

Vielen Dank für's Teilen!

Sobald ich die nächste Adresse habe, reist es weiter.

Am 9.9. geht es weiter an foxbooks... 


Journal Entry 10 by foxbooks from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, September 11, 2005

This book has not been rated.

12.09.2005
Angekommen und es sind noch 4 bookdarts im Buch !! Besten Dank fürs Schicken an polly-w 


Journal Entry 11 by Primel from Unterschleißheim, Bayern Germany on Saturday, October 08, 2005

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern angekommen, danke für`s Schicken. Da ich ja bis jetzt Letzte auf der Liste bin, lese ich zuerst meine anderen Ringe. 


Journal Entry 12 by Primel from Unterschleißheim, Bayern Germany on Sunday, October 30, 2005

7 out of 10

Jetzt habe ich es doch eher gelesen, als ich dachte. Gut, dass ich nicht an Depressionen leide, sondern eher ein ausgeglichener Mensch bin. Dieses Buch kann einen schon aus der Fassung bringen. Es ist toll geschrieben, aber die Geschichte ist so richtig frustrierend. Jetzt muss unbedingt ein heiteres Buch her! 


Journal Entry 13 by Primel from Unterschleißheim, Bayern Germany on Sunday, November 06, 2005

This book has not been rated.

Gestern hat das Buch seine Heimreise angetreten! 


Journal Entry 14 by foxbooks from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, November 07, 2005

This book has not been rated.

Überraschender weise ist des buch jetzt zum 2. mal bei mir angelangt ?? Besten Dank an primel für die schöne karte und den leckeren bonbon ........... 


Journal Entry 15 by Primel from Unterschleißheim, Bayern Germany on Monday, November 07, 2005

This book has not been rated.

Tja, ich bin manchmal soooo schusselig! Das Buch sollte zurück zu barnhelm.
Vielleicht kannst du das Bonbon als Entschädigung sehen und das Buch weiterleiten? 


Journal Entry 16 by foxbooks at an Karla von www.buchkolumne.de in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Wednesday, July 04, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (7/4/2007 UTC) at an Karla von www.buchkolumne.de in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

neuer lesestoff für karlas buchkolumne, solltet ihr mal reinhören unter ..... www.buchkolumne.de ...... 


Journal Entry 17 by Buchkolumne from München, Bayern Germany on Friday, September 21, 2007

7 out of 10

Tolles Buch mit seltsam bedrückender Stimmung, ein Roman für schlaflose Winternächte und kommende Familientreffen :-) Auf jeden Fall nichts für sensible Gemüter...
siehe auch:
http://www.buchkolumne.de/?p=414
 


Journal Entry 18 by wingAnonymousFinderwing on Monday, October 29, 2007

8 out of 10

geschrieben via www.bookcrossers.de


Schon sehr besonders dies Buch; ich habe es fast in einem " Rutsch" gelesen....

Die Erzählpersonen wechseln sich mit den Kapiteln ab, und so nähert sich der Leser dem dramatischen Finale von unterschiedlichen Seiten- jede Person hat ihre eigene Sichtweise.Irgendwie fügen sich viele kleine " Unglücke " zu einem großen Unglück zusammen.

Düster, fesselnd und gut geschrieben!

Ja, und jetzt geht es wieder auf die Reise ...... :)


CAUGHT IN VON KARLA ( WWW.BUCHKOLUMNE ) ÜBERNOMMEN NIEDERSACHSEN DEUTSCHLAND 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.