corner corner Siegfried. Eine schwarze Idylle (Audiobook)

Medium

Siegfried. Eine schwarze Idylle (Audiobook)
by Harry Mulisch | Audiobooks
Registered by Wasserseele of Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, March 08, 2005
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Wasserseele): permanent collection


30 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, March 08, 2005

8 out of 10

Zwei ehemalige Hausangestellte vom Obersalzberg, Hitlers Refugium in den Alpen, erzählen eine unglaubliche Geschichte: Adolf Hitler und Eva Braun hatten einen Sohn, Siegfried, den Hitler schließlich erschießen ließ. Ein spannender Roman, der nach der Ursache des Bösen sucht.

Vollständige Lesung (366 Minuten) mit Achim Höppner und Jeanette Hain als Eva Braun. 


Journal Entry 2 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, March 08, 2005

This book has not been rated.

Da wird ein Ring draus (Reihenfolge kann noch geändert werden):



  1. sintra, Bonn, NRW, D
  2. holle77, Selm, NRW, D
  3. enitsirhc72, Darmstadt, HES, D
  4. Lisa-B, Riedstadt, HES, D
  5. Scholly, Vaihingen an der Enz, BAW, D
  6. Ikopiko, Leer, NDS, D
  7. be102, Dresden, SXN, D
  8. Sheepseeker, Bonn, NRW, D
  9. literaturschock, Achern, BAW, D
  10. libelli, Bocholt, NRW, D
  11. Heimaturlaub
  12. Marienkind, Braunschweig, NDS, D
  13. CaptainCarrot, Dortmund, NRW, D
  14. Schneefee, Dortmund, NRW, D
  15. lilars, Uplengen, NDS, D
  16. Marianne013, Ettlingen, BAW, D
  17. Rosenfrau, Bonn, NRW, D
  18. Goldoni, Regensburg, BAY, D
  19. Canchita, Stuttgart, BAW, D
  20. vinterstorm, Zeltingen-Rachtig, RPL, D
  21. krab-te, Tegau, THU, D
  22. seapig1, Nürnberg, BAY, D
  23. realkiku, Oldenburg, NDS, D
  24. Leserattensuse, Merseburg, SAH, D
  25. calisson, Heidelberg, BAW, D
  26. bluecat07, Karben, HES, D
  27. Physalis74, Berlin, BER, D
  28. Stepnina, Hannover, NDS, D
  29. Martschella, Denkendorf, BAW, D
  30. Edgirl, Kellenhusen, SHS, D
  31. mimiks, Memmingen, BAY, D
 


Journal Entry 3 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, March 11, 2005

This book has not been rated.

Siegfried hat sich auf den Weg zu sintra gemacht. Möge er dort auf wohlwollende Ohren stoßen! 


Journal Entry 4 by wingsintrawing from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 15, 2005

This book has not been rated.

Wartete heute in meinem Briefkasten. Vielen Dank! 


Journal Entry 5 by wingsintrawing from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 23, 2005

9 out of 10

Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen, nicht zuletzt wegen der Sprecher. Mulisch konstruiert eine interessante und spannende Was-wäre-wenn-Situation um den fiktiven Sohn Adolf Hitlers und einen Schriftsteller, der versucht, das Böse zu ergründen. Wie schon Das Attentat macht mich Siegfried neugierig auf mehr von Harry Mulisch.

Die CD macht sich nach den Feiertagen auf den Weg zu holle77. 


Journal Entry 6 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 04, 2005

This book has not been rated.

Ich habe die CD heute vorgefunden . Auf jeden Fall Danke an Wasserseele und sintra. 


Journal Entry 7 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 07, 2005

This book has not been rated.

Oh, so schwarz hatte ich mir die Idylle nicht vorgestellt. Das Buch ist wirklich ein Hammer!
Aber gut wie alles, was ich bisher von Mulisch kenne.
Hat sich heute auf den Weg zu enitsirch72 gemacht. 


Journal Entry 8 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Friday, April 08, 2005

This book has not been rated.

Die CD kam wohlbehalten bei mir. Vielen Dank. 


Journal Entry 9 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Monday, April 18, 2005

8 out of 10

Nachdem ich "Das Attentat" verschlungen habe und mich durch "Die Entdeckung des Himmels" gequält habe, war dies nun mein drittes Buch von Harry Mulisch. Und es hat mir (wenn man von diesem philosophischen Monolog im letzten Drittel absieht) sehr gut gefallen. Die Idee, daß Hitler einen Sohn hatte, den er dann erschießen ließ, fand ich sehr originell und auch sehr gut umgesetzt. Besonders gut hat mir der Schluß gefallen. Noch mal vielen Dank Wasserseele für dieses Hörbuch.

Ich schicke die CD morgen an Lisa-B weiter. 


Journal Entry 10 by Lisa-B on Wednesday, April 20, 2005

This book has not been rated.

Heute angekommen. Vielen Dank!

Update 29.April: Mein Kommentar wird sich noch etwas verzögern, wahrscheinlich da ich sehr wenig Hausarbeit betreibe :-) 


Journal Entry 11 by Scholly from Vaihingen (Enz), Baden-Württemberg Germany on Friday, April 29, 2005

This book has not been rated.

Gerade in meinem Briefkasten gefunden. So ein Ärger, dass ich keine Bügelwäsche mehr habe. Muss dringend eine andere Gelegenheit zum Buchhören suchen... 


Journal Entry 12 by Scholly from Vaihingen (Enz), Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 10, 2005

9 out of 10

Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich jetzt durch dieses Hörbuch durchgehört habe. Ich fand es total fesselnd. Ich hab allerdings auch nicht viel Ahnung von Nietzsche (von dem ich nicht mal weiss, wie man ihn genau schreibt) Schopenhauer und Co. Aber geängstigend ist diese Verknüpfung am Ende schon. Und vor allem den letzten Satz fand ich irgendwie gruselig.
Die Idee, etwas oder jemanden verstehen zu wollen, in dem man ihn in eine fiktive Situation setzt und überlegt, was dann wohl passiert, finde ich spannend.
Und die Geschichte mit Hitlers Sohn ist total irre. Aber wer weiß? Es wusste ja niemand davon....Aber Hitler wäre es wirklich zuzutrauen gewesen, seinen eigenen Sohn zu töten, nur weil der Verdacht besteht, er könne nicht rein arisch sein. Hatte nicht auch Hitler eine jüdische Großmutter? Ich glaube mich da dunkel an soetwas erinnern zu können...

Auf jeden Fall bekommt Ikopiko von mir in den nächsten Tagen viel Post: ich hab auch noch einen anderen Ring und ne Bookbox für sie. 


Journal Entry 13 by Scholly at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 15, 2005

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (7/16/2005 UTC) at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich wieder auf die Reise. 


Journal Entry 14 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Monday, July 25, 2005

This book has not been rated.

Mir geht es wie holle77. Auch ich habe das Hörbuch erst mal abgespeichert und werde es später hören. Melde mich dann nochmal.

Sobald ich die Adresse von be102 habe, reist Siegfried weiter.

26.07.2005:
Das Buch reist heute ab !

20.09.2005:
Hervorragend ! Ein super Hörbuch. Ich kann mir die ganze Geschichte durchaus als real vorstellen. Ein bisschen zusammengezuckt bin ich immer, wenn von Hitler als Adi gesprochen wurde. Jeder Verniedlichungsform ist bei ihm wohl gänzlich fehl am Platz. 


Journal Entry 15 by be102 from Dresden, Sachsen Germany on Saturday, July 30, 2005

This book has not been rated.

Ist bei mir angekommen. Wird aber sicher nicht gleich sofort gehört.


Jetzt habe ich mich so lange durch den ganzen Anfang gequält, weil es mir so langwierig vorkam bis die Geschichtemit dem Sohn aufkommt, von der ich aber aus den Comments vorher schon wußte, daß ich danach dann eingeschlafen bin. Aber ich werde mir die Geschichte kopieren und die zweite Hälfte nochmal hören, damit die CD endlich weiterreisen kann. 


Journal Entry 16 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 07, 2005

9 out of 10

Klasse! Gerade aus dem Briefkasten gefischt - auf das Hörbuch freue ich mich, seit dem ich mich dafür angemeldet habe...

---

Sensationelles Hörbuch!
Hier kommt mal wieder beides zusammen: Ein hervorragender Sprecher (Herter war klasse, Braun ok) und eine tolle Story. Mulisch schafft es immer wieder, mich total von seinen Figuren zu überzeugen. Schon bei 'Die Entdeckung des Himmels' habe ich immer gedacht: Die sind ja wie ich. Und bei Herter war es wieder so. Einfach super...

Vielen dank für diesen Ring, Wasserseele!

literaturschocks Adresse habe ich schon länger, am Montag (21.11.) reist die CD weiter... 


Journal Entry 17 by literaturschock from Schefflenz, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 29, 2005

This book has not been rated.

Ist wohlbehalten bei mir eingetroffen! Ich werde mich beeilen und die CD so schnell wie möglich weiterschicken! 


Journal Entry 18 by libelli from Bocholt, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 24, 2005

This book has not been rated.

Oh... das Hörbuch ist schon ein paar Tage bei mir, zwischenzeitlich war mein PC platt, und ich habe dann den Eintrag schlicht vergessen!!
Inzwischen habe ich die mp3 Dateien gespeichert, aber noch nicht gehört. Ich war die Letzte auf der Liste, Wasserseele, direkt an Dich zurück oder startest Du eine neue Anfrage? 


Journal Entry 19 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, January 07, 2006

This book has not been rated.

Siegfried ist jetzt wieder zu Hause.
Zehn Stationen in neun Monaten hat er geschafft, und ich bedanke mich bei allen Mithörenden für den pfleglichen Umgang und das zügige Weiterreichen. Danke! :-) 


Journal Entry 20 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, June 11, 2006

This book has not been rated.

Zweite Runde:

Der Siegfried-Ring ist unterwegs zu Marienkind. 


Journal Entry 21 by Marienkind from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, June 13, 2006

This book has not been rated.

Auch dieses Hörbuch ist heute bei mir angekommen. Danke.

6.08.2006
So jetzt bin ich mit diesem Hörbuch durch.
Ich gestehe mir hat es nicht so gut gefallen. Mir war es etwas zu philosophisch. Die Geschichte war soweit interessant, obwohl ich es auch da schon etwas langatmig fand bis sie mal ins Rollen kam.
Ich stehe eher etwas auf die leichtere Kost bei Hörbüchern. Solche Bücher sollte ich lesen, damit ich Zeit genug zum nachdenken habe.
 


Journal Entry 22 by wingCaptainCarrotwing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 08, 2006

This book has not been rated.

Heute ist die CD angekommen - herzlichen Dank! Das wird mein neues Auto-Buch. 


Journal Entry 23 by wingCaptainCarrotwing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 30, 2006

10 out of 10

So ein tolles, spannendes, anregendes Hörbuch!

Nach dem Tod des Jungen habe ich mich gefragt, was denn jetzt eigentlich noch kommen könnte. Dann kam dieser atemlose und atemberaubende philosophische Diktaphon-Monolog. Ich interessiere mich nicht so sehr für Philosophie, aber das war genial, vor allem über Heidegger und das Nichts und über die Inkarnation des Nichts in einem Kind in Braunau, so wie das Sein sich in einem Kind in Bethlehem inkarniert hat. Dann das Tagebuch - ich habe im letzten Jahr mehrmals das Radiofeature über die letzten Tage im Führerbunker gehört und mich wider besseres Wissen immer mal gefragt, ob das ein echtes Tagebuch ist. Und dann der Schluss und der letzte Satz auf dem Diktaphon - und hat Maria wirklich näherkommende Hufe gehört?

GENIAL! Aber ich habe auch gemerkt, dass ein Hörbuch viel aufwühlender als ein Lesebuch ist. Immer will ich das nicht.

Besten Dank für den Hörbuchring, und morgen reist die CD ein paar Stadtteile weiter zu Schneefee. 


Journal Entry 24 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 04, 2006

This book has not been rated.

Klasse, thematisch passend zu den "Frauen der Nazis", über die ich gerade lese, drum wird das Hörbuch auch als nächstes schon gehört. 


Journal Entry 25 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 02, 2006

9 out of 10

Ich hab mir das Buch jetzt 2x angehört, erst im Auto, dann nochmal in Ruhe. Der Anfang ist wirklich zäh und die 4. CD fand ich teilweise ziemlich wirr, die hergestellten Thesen sind wirklich ... naja, bekloppt, aber faszinierend ;-)

Ein wirklich tolles Hörbuch, das ich auch schon weiterempfohlen habe.

-> auf dem Weg zu lilars 


Journal Entry 26 by Schneefee at Economy Mail in per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases on Monday, October 09, 2006

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (10/9/2006 UTC) at Economy Mail in per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Oh nein! hab ich doch gestern mal die Kissen und Decken vom letzten Campingausflug aus meinem Auto entfernt, und was finde ich darunter? Einen ganzen Stapel Post, den ich längst für verschickt gehalten hatte! :schäm:

Aber jetzt ist das Buch wirklich auf der Reise 


Journal Entry 27 by lilars from Uplengen, Niedersachsen Germany on Friday, October 13, 2006

This book has not been rated.

heute per Post gekommen, danke dafür.

Heute (25.10.06) hab ich endlich CD4 und 5 gehört, wenn die Geschichte wirklich wahr ist, dann ist es schon heftig.

Die Interpretation von Hitler klingt schon interessant und erklärt wirklich einiges, obwohl ich dem zum Teil auch ergänzen bzw. wiedersprechen möchte: Hitler fühlte sich wohl wirklich leer und wollte dies füllen, auch sein Schmerz wollte er kompensieren und das hat ihn wohl zu den schiefen Ansichten gebracht, die heute noch verbreitet werden. (mehr möchte ich dazu nicht sagen).

Die CD kann weiterreise, Adresse ist angefordert. 


Journal Entry 28 by Marianne013 from Bühl (Baden), Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 29, 2006

8 out of 10

War gestern in meinem Briefkasten! Danke! Hab schon zwei Kapitel gehört und bin gespannt auf die Geschichte!

Update: Also, um es vorweg zu schicken: das Hörbuch hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Vor allem der Sprecher, Achim Höppner - nach dem muss ich wohl mal Ausschau halten, wenn ich mal wieder nach einem Hörbuch suche, der ist wirklich super! Die Sprecherin von Eva Braun hat mir nicht soo zugesagt.

Zur Geschichte: Ich habe bei diesem Buch ein ähnliches Problem wie mit der "Entdeckung des Himmels"; da kommt erst mal eine gut erzählte Geschichte (den Anfang fand ich übrigens gar nicht zäh), die auch spannend ist, und dann... dann driftet es in diese philosophischen und zum Teil auch übernatürlichen Dinge ab, dass ich auf einmal in einer ganz anderen Welt bin, mit der ich persönlich nicht so viel anfangen kann. Die Braunschen Tagebucheintragungen fand ich dann zwar spannend, aber nach dem, was ich vor allem in letzter Zeit über Eva Braun erfahren habe, nicht sonderlich realistisch, ich glaube, sie war viel, viel naiver als sie hier erscheint. Aber gut, wer weiß das schon?

Das Ende war in der Tat... gruselig!

Die CD macht sich auf den Weg zu Rosenfrau, sobald ich es zur Post schaffe. 


Journal Entry 29 by Marianne013 from Bühl (Baden), Baden-Württemberg Germany on Saturday, November 25, 2006

This book has not been rated.

Das Hörbuch ist auf dem Weg nach Bonn! 


Journal Entry 30 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 25, 2006

This book has not been rated.

Hab ich heute aus dem Brifkasten gefischt, vielen Dank.
Ich bin wirklich gespannt - die Journals klingen ja sehr vielversprechend; für mich ist das sozusagen mein letzter Versuch mit Mulisch, bisher hat er mich nicht begeistern können...

edit 6.12.
Ach-Du-grünes-Ei - dieser Siegfried hat sich wirklich ganz unglaublich gegen das "Zwischenparken" gewehrt, sorry für die lange Verweildauer. Jetzt schlummert er aber doch auf einem Silberling und kann weiterreisen - Adresse ist schon erfragt.
Dies Journal wird selbstredend um meinen Kommentar ergänzt *g*

edit 10.10.07
;-) Das scheint echt Schicksal zu sein... Mit Harry Mulisch zum selberlesen habe ich gerade letzte Woche endgültig abgeschlossen. Dachte: "Probiers doch noch mit hören"... Tja, was soll ich sagen - das hat mich auch nicht gerade vom Hocker gehauen (zugegeben - im Auto ist das auch besser so *g*) und noch bevor ich zu einer eindeutigen Entscheidung kam, gab die Kopie auf... Da hat wohl jemand anders für mich entschieden? *ggg* 


Journal Entry 31 by Rosenfrau at To another Bookcrossing member in By Post, By Post -- Controlled Releases on Tuesday, December 12, 2006

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (12/12/2006 UTC) at To another Bookcrossing member in By Post, By Post -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und ab die Post... ("Normalpost", Geislar) 


Journal Entry 32 by Goldoni from Regensburg, Bayern Germany on Wednesday, December 13, 2006

This book has not been rated.

Heute angekommen. Danke!! 


Journal Entry 33 by Goldoni from Regensburg, Bayern Germany on Tuesday, March 06, 2007

9 out of 10

Also, ich möchte mich erstmal entschuldigen, weil ich so lang für das Hörbuch gebraucht habe. Aber mein CD-Player ist nicht mehr der beste, und anfangs hat er immer die Tracks durcheinandergeschmissen, deshalb habe ich den Anfang nicht gleich gefunden. Danke für eure Geduld!
Ich habe ein wenig gebraucht, bis ich in der Geschichte "drin" war. Für mich wurde es eigentlich erst interessant, als Hitler auf der Bildfläche (kann man das bei einem Hörbuch sagen?) auftauchte. Dann hat es mir aber sehr gut gefallen. Ich musste allerdings einige Stellen zweimal anhören, weil ich zwischendurch mit meinen Gedanken abgewandert bin bzw. über das Gehörte nachsinniert habe und deshalb immer wieder ein paar Sätze verpasst habe. Insgesamt eine tolle Geschichte mit viel Hintergrundinformation!
Danke für diesen Ring!

Die CD wandert jetzt weiter zu Canchita. Ihre Adresse habe ich schon.
 


Journal Entry 34 by wingCanchitawing from München, Bayern Germany on Friday, March 09, 2007

10 out of 10

Kam diese Woche mit der Post. Vielen Dank.

Update 14.5.07:
Jetzt habe ich das Hörbuch zu Ende angehört. Es hat mir sehr gut gefallen. Die Idee ist abstrus und dennoch glaubwürdig. Die daraus gezogenen Konsequenzen (Stichwort Nihilismus) habe ich dann nicht ganz nachvollziehen können. Aber insgesamt wieder ein sehr gelungener Mulisch Roman in einer sehr guten Hörbuchübertragung.

Vielen Dank, dass ich mithören durfte. 


Journal Entry 35 by vinterstorm from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 04, 2007

This book has not been rated.

Ist wohl erhalten bei mir angekommen und wird mich in den nächsten Tagen/Wochen zur Arbeit begleiten. 


Journal Entry 36 by vinterstorm from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 30, 2007

This book has not been rated.

Oh... also das war sehr dreigeteilt. Den Anfang von ich noch recht langweilig. Irgendwann kam die Geschichte dann aber ins Rollen. Ich fand den Monolog am Ende mit am spannensten. Insgesamt hat es mir aber sehr gut gefallen.

Morgen kann die Reise weitergehen! 


Journal Entry 37 by krab-te on Friday, June 01, 2007

9 out of 10

Heute aus dem Briefkasten gefischt. Danke für´s Schicken.
8.6.
Bei dem Hörbuch habe ich am Anfang gedacht, "das ist doch nicht dass, wofür du dich eingetragen hast", dann wurde es interessant und mir wurde bei der Betrachtung der menschlichen Seite manchmal recht mulmig zu mute. Ein gelungenes Hörbuch, dass mir prima gefallen hat.
Sobald die Adresse da ist wandert Siegfried weiter.
16.
eigentlich müsste Siegfried längst angekommen sein. 


Journal Entry 38 by seapig1 from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, June 26, 2007

This book has not been rated.

26.06.07
Siegfried is angekommen und wird auch bald gehört...

30.07.07 Ein super Hörbuch, das mir spannende Momente bereitet hat...Der Sprecher ist einfach toll.

12.08.08
Hat sich wieder auf den Weg gemacht, nachdem es in meinen Regalen verschollen war. Bitte um Entschuldigung, dass es solange gedauert hat. Nun unterwegs zu realkiku. 


Journal Entry 39 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Friday, August 15, 2008

This book has not been rated.

Es ist da! (Schon seit 2 Tagen, um genau zu sein). Vielen Dank für's Schicken!

Edit: Ich werde einen Kommentar hierher schreiben, wenn ich es gehört habe.
Die CD (frischgebrannt, da die alte unleserlich wurde) ist weiter zu Leserattensuse gewandert. 


Journal Entry 40 by wingrealkikuwing at Postal Release, --by post or by hand (ie ring, ray, RABCK, trade) -- Controlled Releases on Sunday, August 31, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (8/28/2008 UTC) at Postal Release, --by post or by hand (ie ring, ray, RABCK, trade) -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Per Post zu Leserattensuse. 


Journal Entry 41 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Monday, September 01, 2008

9 out of 10

Ist angekommen! Danke fürs Schicken und den Ring!
Ist jetzt auf meinem Player und darf deshalb weiterreisen zu Calisson.

Hmm, seltsame Geschichte, stellenweise etwas langatmig, kriegt dann aber dort Drive, wo die "Erinnerung" einsetzt. Interessante Theorie, ich will nicht zuviel verraten! 


Journal Entry 42 by wingcalissonwing from Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 21, 2008

9 out of 10

heute angekommen, danke!

Selten hatte ich so ein intensives Hörerlebnis, ich bin beeindruckt. Kommentar folgt später, jetzt gerade muss ich das Gehörte erst einmal wirken lassen. 


Journal Entry 43 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Sunday, October 26, 2008

9 out of 10


Nach einem wunderschönen herbstlichen Marktbummel in der Post vorgefunden. Danke für das schicken und den Ring - bin gespannt auf das Hören.

Eine irre Geschichte - werd es bei nächster gelegenheit nochmals in Ruhe anhören 


Journal Entry 44 by wingPhysalis74wing at Brüsseler Straße in Wedding, Berlin Germany on Monday, November 10, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (11/10/2008 UTC) at Brüsseler Straße in Wedding, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Reist nun zur nächsten Station 


Journal Entry 45 by wingStepninawing from Stadthagen, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 11, 2008

This book has not been rated.

Heute aus dem Briefkasten gefischt - vielen Dank fürs Schicken und die tollen "Beilagen" ;-)

Wird demnächst gehört, bin sehr gespannt 


Journal Entry 46 by wingStepninawing from Stadthagen, Niedersachsen Germany on Saturday, January 24, 2009

This book has not been rated.

In den letzten Tagen habe ich dieses Werk nun endlich zu Ende gehört. Es hat mir sehr gut gefallen, wenn ich auch aus Mangel von Hintergrundwissen den philosophischen Exkursen meist nicht ganz folgen konnte.

Auf Mulisch muss ich mich zwar jedes Mal neu einlassen (fällt etwas aus meiner sonstigen Leserichtung), ist aber auch jedes Mal wieder faszinierend.

CD reist weiter,sobald ich die nächste Adresse habe. 


Journal Entry 47 by wingMartschellawing from Deizisau, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 27, 2009

6 out of 10

Das Hörbuch ist jetzt bei mir!
Danke fürs schicken!
Da sich die MP3 Ringe grade stapeln kann es etwas dauern mit dem hören...

03.02.09:
Wird seit heute gehört da mich das Thema interessiert und Adressanfrage an Edgirl ist auch schon raus!

04.02.09:
Siegfried reis nachher weiter zu Edgirl!

Also ich hab mir wie viele vorher zum Teil sehr schwer getan in das HÖrbuch rein zu finden. Aber so aber der Mitte wurde es richtig spannend fand ich dann doch! Interessante Vorstellung...Hitler einen Sohn. Wer weiss... 


Journal Entry 48 by Edgirl from Neustadt (Holstein), Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, February 10, 2009

This book has not been rated.

Die CD lag gerade in meinem Briefkasten. Das Hören kann aufgrund eines kleinen Staus einen Moment dauern.

P. S. Danke für die leckere Schoki! 


Journal Entry 49 by wingmimikswing from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Friday, June 12, 2009

7 out of 10

Das Buch kam letzte Woche bei mir an. Vielen Dank für's Schicken. Bin schon sehr gespannt.

18.6.09: Den Schriftsteller fand ich selbstherrlich. Beinahe hätte ich das Hörbuch nach den ersten Kapiteln aufgegeben, weil ich ihn unerträglich fand.
Dann habe ich mir aber die journals hier durchgelesen und erfahren, dass es noch interessant werden könnte. Es kam dann auch so. Die Geschichte von Herrn und Frau Falk fand ich spannend und interessant, der philosophische Exkurs und auch das Tagebuch haben mir gefallen und ich bin froh, dass ich "dran" geblieben bin. 


Journal Entry 50 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, June 30, 2009

This book has not been rated.

Der neuinkarnierte Siegfried (danke, realkiku!) ist erst einmal wieder daheim.
Dank an Euch alle fürs Hören und die Kommentare! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.