corner corner Yeats ist tot!

Medium

Yeats ist tot!
by Joseph O'Connor | Literature & Fiction
Registered by J-sama of Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, January 29, 2005
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by knaxgurke): to be read


13 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, January 29, 2005

6 out of 10

Nun hab ich das Buch doch noch vor meiner Irlandreise geschafft. Nachdem ich bei den erste acht Kapiteln Probleme hatte mich in die Geschichte reinzufinden weil andauernd neue Personen eingeführt wurden ohne dass sich die Geschichte wesentlich entwickelt hätte - hab ich zum Ende hin dann doch Durchblick bekommen und konnte nachvollziehen worum es da denn nun eigentlich ging. Meine Meinung ist etwas gespalten, die Idee jedes Kapitel von einem anderen Autor schreiben so lassen ist sicherlich brilliant aber irgendwie hatte ich den Eindruck dass es dadurch ab und zu einen Bruch in dem Fluss der Geschichte gibt. Und wenn man draüber nachdenkt, ist die Story als solche ziemlich banal.
Es hat trotzdem Spaß gemacht das Buch zu lesen. Ich hoffe, dass noch nicht allzuviele das Buch gelesen haben, denn es wird ein Bookring daraus.

Die Teilnehmer sind:

1. sonnenblume21 (Zittau/ Sachsen)
2. hills-of-tara (Augsburg/Bayern)
3.CaptainCarrot (Dortmund/NRW)
4.sartyria (Hamburg)
5.FortunaeCedere (Hamburg)
6.pterry-96-wm (Hannover/Niedersachsen)
7.blups25 (Bochum/NRW)
8.MinnieMay (Essen/NRW)
9.deNani (Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz )
10.Piggeldy (Weinstadt/Baden-Württemberg)




.


Journal Entry 2 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, July 05, 2005

This book has not been rated.

Heute habe ich das Buch in die vertrauensvollen Hände von Sonnenblume21 gegeben. Viel Spaß! 


Journal Entry 3 by sonnenblume21 from Spremberg, Brandenburg Germany on Tuesday, July 12, 2005

This book has not been rated.

Hi, hab "Yeats ist tot!" von J-sama erhalten. Und werd mich mit der Lektüre beeilen, damit ich noch vor meinem Urlaub damit fertig werde und der ist bereits nächste Woche. Also spätestens am 23.07 schaf ich es zur Post für den nächsten auf der Liste. 


Journal Entry 4 by sonnenblume21 from Spremberg, Brandenburg Germany on Wednesday, July 13, 2005

9 out of 10

Hab es bereits geschafft, nach nur zwei Tagen! Das Buch ist fesselnd und witzig aber man muss schon höllisch darauf achten alle Handlungsträger und ihre Bedeutung im Kopf zu behalten, aber das ist nicht weiter schwierig. Wer das schafft, hat keine Schwierigkeiten beim lesen. Und das Ende, kommt anders als man denkt und doch hat man das Gefühl dass das Buch noch weiter gehen könnte, die Fäden der einzelnen Personen weiter verknüpfen...
Lest es einfach - es ist toll! 


Journal Entry 5 by hills-of-tara from Augsburg, Bayern Germany on Sunday, July 17, 2005

9 out of 10

Gestern war das Buch in der Post.........toll!

Gelesen hab ich es heute nachmittag bei einem Eiskaffee im Garten. Es scheint, als würde jeder neue Autor einen neuen Handlungsstrang einführen und trotzdem fügt es sich wunderbar mit viel Witz zusammen. Wirklich lesenswert!

Am Samstag, 7.08 habe ich das Buch in die Hände eines netten Postbeamten gegeben. 


Journal Entry 6 by wingCaptainCarrotwing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 10, 2005

This book has not been rated.

Gerade ist "Yeats ist tot!" angekommen - danke, hills-of-tara! Es regnet und heute abend ist nichts los, also Lesewetter - allerdings sind noch 1 1/2 Ringe vorher dran. Ab wann ist ein Ringhäufchen ein Ringstau? 


Journal Entry 7 by wingCaptainCarrotwing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 13, 2005

8 out of 10

Ein wunderbar chaotisches Buch - einmal habe ich den Überblick verloren, wer nun gerade wen gekillt hatte. Aber gut, dass das Personal ordentlich ausgedünnt wird, das trägt natürlich zur Übersichtlichkeit wieder bei. Allerdings rate ich, das Buch möglichst am Stück zu lesen. Das Auflösungskapitel von Frank McCourt ist besonders nett!

Am Montag geht das Buch an sartyria weiter. 


Journal Entry 8 by sartyria from Hamburg - Neustadt, Hamburg Germany on Sunday, August 21, 2005

This book has not been rated.

Ich hatte das Buch diese Woche in der Post, allerdings überlege ich, es zuerst an FortunaeCedere zu geben, wenn sie es will, denn momentan liegen noch andere Ringe bei mir...ich sehe sie morgen und frage sie dann...

Danke an CaptainCarrot für´s Senden und an J-sama für den Ring!

31.08.2005

Ich gebe es heute an FortunaeCedere weiter, da ich zur Zeit irgendwie gar keine Muße habe, dieses Buch zu lesen...vielleicht später noch einmal... 


Journal Entry 9 by FortunaeCedere from Hamburg, Hamburg Germany on Friday, September 02, 2005

10 out of 10

Hab das buch von sartyria, da grad nicht so viel zeit hat zum lesen. bis jetzt find ich das buch toll, mal sehen wies weiter geht...

Ich habe es durchgelesen und muß sagen ich bin begeistert. Ein Buch das man ruhigen Gewissens weiter empfehlen kann.
Werde es die nächsten Tage an den nächsten in der Liste senden. 


Journal Entry 10 by pterry-96-wm from Hannover, Niedersachsen Germany on Thursday, September 22, 2005

This book has not been rated.

Heute war das Buch nach einem anstrengenden Schultag im Biefkasten! Toll! :-)
1 1/2 Ringe sind zwar noch vorher dran, aber ich hoffe, dass es relativ schnell geht.
Danke an FortunaCedere fürs Schicken und J-sama fürs Starten!
Hanna 


Journal Entry 11 by pterry-96-wm from Hannover, Niedersachsen Germany on Wednesday, September 28, 2005

8 out of 10

Das Buch ist wirklich witzig! Ich hatte es auch ganz schnell durch. Manchmal musste ich sogar laut lachen...;-)
Ich war zuerst etwas skeptisch, ob die Idee, ein Buch von mehreren Autoren schreiben zu lassen, wirklich gelingen könnte, aber "Yeats ist tot" hat mich positiv überrascht.
Schade nur, dass das buch so abrupt endet. Es war mitten in der Handlung und ich hab mich gefragt, wie man denn nun die ganzen Fäden zusammenführen soll. Und dann treffen sie alle mehr oder weniger zufällig in diesem Café ein....na ja...
Aber das Buch ist auf jeden Fall empfehlenswert! Ich werde es so bald als möglich weiterschicken.
Hanna
P.S.: >Ich war allerdings froh, dass ich weiß, was Fianna Fáil und ein Taoiseach ist, sonst wär das Verstehen wohl schwerer gefallen... 


Journal Entry 12 by wingblups25wing from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 01, 2005

This book has not been rated.

Ob Yeats tot ist, kann ich noch nicht beurteilen, er ist aber auf jeden Fall sicher in Bochum angkommen. 


Journal Entry 13 by wingblups25wing from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 04, 2005

5 out of 10

Gut, ich gebe zu: Ich habe mit Krimis nicht viel am Hut. Und irische Literatur ist jetzt auch nicht mein Steckenpferd. Ich habe mich für diesen Bookring angemeldet, weil die Aktion von Jospeh O'Connor initiiert wurde, dessen Roman Die Überfahrt ich grandios finde. Außerdem schien mir die Idee, jeden Autor ein Kapitel schreiben zu lassen, sehr reizvoll. Leider haben es die Damen und Herren für meinen Geschmack überreizt. Vieles fand ich sehr abstrus. Immer wieder war zu spüren, dass da jemand am Ende seines Kapitels noch schnell eine Wendung einführen wollte, die den Nächsten ins Schwitzen bringt. Oder umgekehrt: Da wurden harmlose, offensichtliche Kapitelenden gleich mit dem ersten Satz vom nächsten Schreiberling zur Hölle geschickt und ins Gegenteil verkehrt. Die Auflösung all dieser irren Wendungen schien mir da ziemlich platt und langweilig (aber was soll man mit all dem Schlamassel auch sonst anfangen?), wirklich überzeugt hat mich Yeats ist tot nicht. Es war OK als Feiertagslektüre. Aber hätte ich das Buch nicht gelesen, hätte ich auch nichts verpasst.

 


Journal Entry 14 by SJJ-315643 on Tuesday, October 18, 2005

This book has not been rated.

Von blups25 beim Bochumer MeetUp dankend erhalten... 


Journal Entry 15 by SJJ-315643 on Sunday, October 30, 2005

5 out of 10

So ganz überzeugt hat das Buch mich nicht. Ich war sehr gespannt, wie die Idee, 15 Autoren an einer Geschichte schreiben zu lassen, wohl realisiert werden könnte. Leider war es meiner Meinung nach nicht von Vorteil für den Fortgang der Geschichte. Die Figuren machten innerhalb kürzester Zeit wundersame Wandlungen durch, die Geschehnisse nahmen absurde Wendungen... Natürlich war es interessant die verschiedenen Schreibstile im direkten Vergleich lesen zu können, allerdings drängte sich mir manchmal das Gefühl auf, ein Autor wolle den Anderen ausstechen, statt eine gemeinsame Geschichte zu spinnen. 


Journal Entry 16 by deNani from Regensburg, Bayern Germany on Saturday, November 05, 2005

This book has not been rated.

Habe das Buch gestern freudig vom Postamt abgeholt.
Habe mich auch schon mal eingelesen und freue mich auf eine spannende Lektüre.
Danke MinnieMay fürs schnelle Schicken.
 


Journal Entry 17 by deNani from Regensburg, Bayern Germany on Tuesday, November 15, 2005

6 out of 10

Das Buch hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Ich mochte die häufigen Blickwinkelwechsel und unterschiedlichen Schreibstile, die Geschichte bekam dadurch einen sehr episodenhaften Charakter. Auch war es sehr spannend zu erfahren, wie die Autoren mit der Situation, eine begonnene Geschichte weiter zu erzählen, umgingen. Andererseits fehlte dadurch auch irgendwie der einheitliche Guß, der meiner Ansicht nach ein wirklich gutes Buch ausmacht; zwischenzeitlich wurde es zugegebenermaßen auch sehr chaotisch.
Trotzdem, finde ich, ist das Buch durchaus ein gelungenes Experiment, das Spaß macht.
Und bald geht Yeats wieder auf Reisen...
 


Journal Entry 18 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 23, 2005

8 out of 10

Das Buch ist gut bei mir angekommen!
Und ich muss sagen: Dafür, dass es vor mir schon zehn Leser hatte, sieht es einwandfrei gut aus!!
Es könnte ein Weilchen dauern, bis ich zum Lesen komme, aber deswegen bin ich ja auch auf dem letzten Platz ;-)

Nachtrag, 30. Dezember 2005: Meine Güte, was ein Buch! Ein nettes Experiment, aber mir hatte es eindeutig zu viele (Haupt-?)Figuren... Irgendwie fühlte ich mich an Pulp Fiction erinnert.

Das Buch bleibt erst mal bei mir, bis J-sama aus Brünn zurück ist. 


Journal Entry 19 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Monday, May 01, 2006

This book has not been rated.

wieder gut bei mir eingetroffen (schon vor einer ganzen weile, ich hab bis jetzt immer vergessen einen Eintrag zu machen)

Jetzt bleibt es ertmal bei mir, bis ich mir überlegt habe was als nächstes damit passiert. Es kann auch gerne ausgeliehen werden 


Journal Entry 20 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, March 23, 2008

This book has not been rated.

Jetzt hat das Buch so lange in meiner Bookcrossing Kiste gelegen und sich ausgeruht und ich glaube auch nicht, dass ich es noch mal lesen werde, obwohl ich das erst vor hatte. Deshalb darf es jetzt in der studiVZ BookBox weiterreisen.
Ich hoffe, es findet noch viele nette Leser. 


Journal Entry 21 by Tigerkeks from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, March 30, 2008

This book has not been rated.

Aus der studiVZ BookBox entnommen und direkt meinem Wochenendbesuch mitgegeben, weil Interesse daran bestand. 


Journal Entry 22 by knaxgurke from -- nicht angegeben --, Hessen Germany on Sunday, March 30, 2008

This book has not been rated.

Buch gerade hier in BS vom tigerkeks abgegriffen und bald mit nach Hause geschleift ehe irgendwann gelesen ;), also sozusagen erst noch traveling bevor to be read. =P 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.