corner corner Der Magier - Der Erbe der Nacht (Band 1)

Medium

Der Magier - Der Erbe der Nacht (Band 1)
by Wolfgang Hohlbein | Science Fiction & Fantasy
Registered by Rianonne of Wien Bezirk 22 - Donaustadt, Wien Austria on 12/7/2004
Average 4 star rating by BookCrossing Members 

status (set by masterslayer2): to be read


6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Rianonne from Wien Bezirk 22 - Donaustadt, Wien Austria on Tuesday, December 07, 2004

This book has not been rated.

Azatoth, Schab-Niggurath oder Hastur der Unaussprechliche -- Namen, die einem nicht unbekannt sein dürften, wenn man schon Werke vom Altmeister des mythischen Horrors, H. P. Lovecraft, gelesen hat. Und mit genau diesen großen Alten, den Göttern aus Lovecrafts Cthulhu-Kult, muß sich der junge Robert Craven unerwartet auseinandersetzen.

Der deutsche Autor Wolfgang Hohlbein bedient sich dieses von Lovecraft geschaffenen Mythos und führt sogar eine Figur aus dessen Romanen weiter. So ist es denn auch nicht ohne Ironie, daß der altmodisch gekleidete Mann, der am Morgen nach einem erneuten Alptraum an die Tür von Robert klopft, sich mit den Initialen H. P. vorstellt. Durch dessen Erklärungen, die Erzählungen seines Großvaters und unheimliche Erscheinungen in einer alten Standuhr erfährt der im modernen London lebende junge Mann nach und nach das finstere Geheimnis seiner Vergangenheit. Als er dann noch das einzige verbliebene Exemplar des dunklen Buches, des Necronomicons, in Händen hält, wird ihm der Ernst der Lage bewußt und er tritt sein Erbe als Magier im Kampf gegen das unsagbar Böse an.

Den Kampf Cravens gegen diese "Götter, gewaltige Wesen, unbeschreiblich böse und bar jeder Empfindung, die nicht Haß oder Tod war", beschreibt Hohlbein in einer Weise, die der Lovecraftscher Novellen nahe kommt. Zumeist beschränkt er sich eher auf Andeutungen statt detailgenaue Schilderungen des Schrecklichen zu liefern, das Craven vorfindet, und so entstehen denn die Horrorbilder mehr im Kopf des Lesers als auf dem Papier.
 


Journal Entry 2 by Rianonne at on Friday, December 10, 2004

This book has not been rated.

Released on Friday, December 10, 2004 at about 11:00:00 AM BX time (GMT-06:00) Central Time (US & Canada) at Pickwicks in Wien, Wien Austria.

RELEASE NOTES:

 


Journal Entry 3 by Lightdancer from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Friday, December 10, 2004

This book has not been rated.

Nun, da ich den dritten Band schon gelesen habe und mir den zweiten selbst gekauft habe, war klar, daß ich mir den ersten Band nicht entgehen lassen konnte! ;-)

Herzlichen Dank 


Journal Entry 4 by Lightdancer at Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Wednesday, October 06, 2010

8 out of 10

Viel zu lange hat dieser Band bei mir gelegen. Und wenn ich ehrlich bin, kann ich mich leider an die beiden anderen Teile so gut wie gar nicht mehr erinnern. Ob das nun aber ein Zeichen dafür ist, dass sie mir nicht wirklich gefallen haben oder ob es einfach zu lange her ist, spielt vermutlich keine Rolle. ;)

Leider, wie ich bei einigen Hohlbein-Büchern schon feststellen mußte, hat sich auch hier ein Fehlerteufel eingeschlichen. So unter anderem (und irgendwie hat sich das am deutlichsten bei mir eingeprägt) ist das Arbeitzimmer von Roberts Großvater ausgebrannt und es wird geschildert, dass sämtliche Bücher zu Asche verbrannt werden. Etwa 20-30 Seiten später liest man aber überraschenderweise, dass H.P. im Arbeitszimmer sitzt, mit einem Buch auf der Schoß, welches den Brand seltsamerweise überstanden hat. Was soll man von solchen Fehlern wohl halten?

Ansonst ist es mehr oder weniger leichte Lektüre, die man recht schnell gelesen hat, aber vermutlich ebenso schnell wieder vergißt. Die Charaktere sind nicht wirklich einprägsam oder so gut nachvollziehbar, dass sie einem in Erinnerung bleiben.
Mal sehen, ob ich die anderen Bände noch zu Hause habe. Falls ja, werde ich vermutlich alle drei auf einem Schlag freilassen, da mich diese Serie offenbar nicht mehr wirklich reizt... 


Journal Entry 5 by Lightdancer at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, October 15, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (10/15/2010 UTC) at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

Hallo liebe/r Leser/in!

Es würde mich sehr freuen, wenn du einen Eintrag machen würdest, damit ich weiß, dass es dem Buch gut geht.
Viel Spaß beim Bookcrossen und ein tolles Lesevergnügen wünscht

Lightdancer 


Journal Entry 6 by CafeEinstein at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, October 15, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (10/15/2010 UTC) at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

OBCZ Café Einstein - am shelf

Lieber Finder!
Gratulation, dass Sie das Buch gefunden haben! Ich hoffe, Sie werden es mögen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Meinung über das Buch nach dem Lesen hier einzugeben!
Das ist anonym und kostenlos für Sie!
Danke und viel Spaß beim Lesen wünscht,
CafeEinstein 


Journal Entry 7 by OBCZKMS1 at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Saturday, July 16, 2011

This book has not been rated.

Ich habe dieses Buch aus der OBCZ Einstein mitgenommen, weil im nächsten Schuljahr ein groß angelegtes BC - Projekt mit Pflichtschulen aus dem 1. und 3. Bezirk stattfinden wird. Um einen Grundstock an Büchern zu haben, brauche ich alles, was für Kinder geeignet (und in neuer Rechtschreibung) ist. Danke für dieses schöne Buch! 


Journal Entry 8 by wingAnonymousFinderwing at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, February 22, 2013

1 out of 10

Das ist sehr blöd da zocke ich lieber FlyFF 


Journal Entry 9 by masterslayer2 at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, February 22, 2013

4 out of 10

Naja Mittelmässig für mich da Zocke ich FlyFF Private Server soory aber die bewertung ist 4 da habe ich noch sogar noch bessere bücher gefunden. Vieleicht kaufe ich noch bessere Bücher von sie aber es tut mir echt leid für die bewertung!! Nur das halt es für mich bissl langweilig war!!!!!!!! bye-bye
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.