corner corner Neununddreißigneunzig - 39,90

Medium

Neununddreißigneunzig - 39,90
by Frederic Beigbeder | Literature & Fiction
Registered by blups25 of Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/7/2004
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by BunteAmsel): travelling


20 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by blups25 from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 07, 2004

7 out of 10

Octave Parango, Kreativer in einer Pariser Werbeagentur, hat einen Topjob, Luxus ohne Ende und die Schnauze so voll, dass ihm davon schlecht würde, gäbe es nicht den Zynismus, Frauen und Koks. Schonungslos verdammt er seine Welt, in der einfach alles käuflich ist - er selbst eingeschlossen. Bei den Dreharbeiten zu einem Werbespot entlädt sich sein Hass in einer ungeheuerlichen Gewalttat.

Dieses Buch ist stellenweise sehr krass, Beigbeder bedient sich einer deutlichen Sprache. Als Insider weiß der Autor bestens über die Werbeszene Bescheid (und einiges konnte ich durchaus in etwas abgeschwächter Form nachvollziehen, weil ich in einem ähnlichen Bereich arbeite), und für dieses Buch hat man ihn in aus der Agentur, in der er arbeitete, rausgeworfen. Das Buch weiterzulesen kostet an manchen Stellen echte Überwindung, aber es lohnt sich, denn es öffnet einen neuen Blick auf die Verlogenheit der Werbewelt. 


Journal Entry 2 by blups25 from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 07, 2004

This book has not been rated.

Das Buch geht als Bookray auf die Reise - weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Leserinnen und Leser bisher:

1. rugelach
2. Sunneschii
3. Bobo3
4. lowtexx
5. Wasserseele
6. katti
7. sanne2
8. Bengelmama
9. Hoelli-Harnsn
10. Nikana
11. ink-heart - von wo aus es ggf. noch an einen noch-nicht-Crosser geht (ein unhaltbarere Zustand!)
12. Schattenfell
13. kathom
14. erazer68
15. Laborfee
16. campsy
17. TheBloody
18. Ikopiko 


Journal Entry 3 by blups25 at on Tuesday, November 09, 2004

This book has not been rated.

Released on Tuesday, November 09, 2004 at about 12:00:00 PM BX time (GMT-06:00) Central Time (US & Canada) at fellow bookcrosser in n/a, n/a Controlled Releases.

RELEASE NOTES:

Ist unterwegs zu rugelach!
 


Journal Entry 4 by rugelach from Bad Nauheim, Hessen Germany on Sunday, November 14, 2004

8 out of 10

Das Buch war gestern in meinem Briefkasten - danke fürs
schicken. Ich bin schon ganz gespannt auf die Lektüre.

Das Buch habe ich innerhalb 2 Tagen verschlungen.
Die Tatsache, daß der Autor zu Beginn des Buches auf die Serie Nummer 6 (engl. The Prisoner) verweist, hat mich sehr beeindruckt, schließlich kennt fast niemand diese Filme.
Die Sprache ist sehr direkt, manchmal obszön, und läßt dadurch die Personen sehr realistisch erscheinen.
Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert. 


Journal Entry 5 by rugelach at a fellow bookcrosser in München, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, December 02, 2004

This book has not been rated.

Released on Thursday, December 02, 2004 at about 2:00:00 AM BX time (GMT-06:00) Central Time (US & Canada) at a fellow bookcrosser in München, A Bookring Controlled Releases.

RELEASE NOTES:

das Buch geht weiter an Sunneschii nach Zürich
Viel Spaß damit! 


Journal Entry 6 by Sunneschii from Zürich, Zürich Switzerland on Friday, December 03, 2004

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir in der Post gelegen....Ich hoffe, ich werds bald lesen!:-) 


Journal Entry 7 by Sunneschii from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, December 09, 2004

8 out of 10

Ein tolles Buch! Ausser dem Schluss, wo die Spannung und Intensität nachlässt, ist es packend und auch aufwühlend. Wir werden tatsächlich mehr oder weniger von der Werbung beeinflusst. Ich bin gerade wieder froh, keinen TV zu haben!:-)

Ist unterwegs zu Bobo3!

Viel Spass! 


Journal Entry 8 by Bobo3 on Wednesday, December 15, 2004

This book has not been rated.

39,90 ist heute wohlbehalten aus der Schweiz bei mir eingetroffen. Danke blups25, Danke Sunneschii, auch für die lieben Grüße. Mit dem Lesen fang ich heute noch an! 


Journal Entry 9 by Bobo3 on Saturday, December 18, 2004

8 out of 10

Und auch ich habe nur 3 Tage gebraucht. Gerade durch die Härte der Sprache und die Obszönitäten hat es unheimliche Lebensnähe vermittelt. Es hat mich gefesselt. All zu oft kann ich so etwas aber auch nicht lesen.
Geht am Montag zur Post! 


Journal Entry 10 by lowtexx from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, December 29, 2004

10 out of 10

Hab das Buch grad in meinem Briefkasten entdeckt. Werd es dann im neuen Jahr lesen.

Klasse Buch. Bin ja selbst Hobby-Zyniker, da passt das ganz gut.
Lässt am Ende etwas nach, aber wenigstens kein Happy End.

Geht moregen zur Post. 


Journal Entry 11 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, January 22, 2005

This book has not been rated.

Grad aus dem Briefkasten gefischt. Bin gespannt drauf. Später mehr! 


Journal Entry 12 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, January 25, 2005

8 out of 10

Das liest sich ja wirklich weg wie ein Werbeprospekt!

Überaus schockierend fand ich's nicht (bin ich so abgebrüht?). Der ganze uns umgebende Werbe-Wahnsinn wird ganz gut auf den Punkt gebracht. Und warum die beiden Werber, die ich persönlich kenne, völlig durch den Wind sind (einer depressiv und tablettenabhängig, der andere bei den Scientologen verlorengegangen) wundert mich jetzt noch weniger als vorher schon...

Und HOPP ist das Buch auch schon wieder auf der Piste und unterwegs zu katti


Journal Entry 13 by Katti from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 28, 2005

This book has not been rated.

Kam heute mit der Post und wird schnellstmöglich gelesen.

Von wegen schnellstmöglich... ich lass es aus Zeitmangel direkt sein und schicke es wohl dann schon morgen weiter an Sanne2... 


Journal Entry 14 by sanne2 from Westerburg, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, April 07, 2005

This book has not been rated.

Kam am Mittwoch (06.04.05) bei mir an. 


Journal Entry 15 by sanne2 from Westerburg, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, April 27, 2005

This book has not been rated.

Geht -leider ungelesen- weiter zu Bengelmama. Im Moment bin ich einfach so schrecklich langsam beim lesen, im Zug fallen mir morgens und abends die Augen zu, und so komme ich irgendwie nicht weiter... 


Journal Entry 16 by Bengelmama from Dorsten, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 29, 2005

This book has not been rated.

heute angekommen, vielen Dank fürs Schicken! 


Journal Entry 17 by Bengelmama at Büchersendung in per Post, A Bookring -- Controlled Releases on Sunday, July 03, 2005

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (7/3/2005 UTC) at Büchersendung in per Post, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

geht jetzt an Hoelli-Harnsn 


Journal Entry 18 by Hoelli-Harnsn from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, July 07, 2005

8 out of 10

Was geht? Jeden Tag eine Büchersendung im Briefkasten? Hilfe!
Ok, wollte nur sagen, daß das Buch heil in meinem Ring-/Raystau angekommen ist.
Uaaaa... ich habe es schon immer gewußt: ELVIS LEBT!!!
Die Geschichte fängt eigentlich ganz harmlos an. Ein Mittdreißiger hat seinen Job satt, kokst sich das Hirn raus und erzählt uns einige Internas aus der Werbebranche. Dann wird die Handlung immer konfuser, um am Schluß so richtig krass und durchgeknallt zu enden.
Ich denke, dieses Buch sollte man nur verschlingen, wenn man selbst unter Strom steht. 


Journal Entry 19 by Hoelli-Harnsn at sent to fellow bookcrosser in Stuttgart, A Bookray -- Controlled Releases on Tuesday, August 16, 2005

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (8/16/2005 UTC) at sent to fellow bookcrosser in Stuttgart, A Bookray -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht weiter an nikana. Viel Spaß damit. 


Journal Entry 20 by Nikana from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 19, 2005

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir eingetroffen, vielen Dank. Ich bin schon gespannt auf die Lektüre :). 


Journal Entry 21 by Nikana from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 20, 2005

8 out of 10

Jetzt hätte ich doch fast den Eintrag vergessen!

Ein sehr seltsames Buch, das noch relativ harmlos beginnt und von Seite zu Seite absurder wird. Herrlich zynisch, voller Klischees und stellenweise auch etwas makaber. Alles in allem eine richtig gute Mischung, ein nettes Buch für alle, die diese Art von Humor mögen. Mir hat die Lektüre Spaß gemacht!

Das Buch ist seit gestern auf der Reise zu ink-heart. 


Journal Entry 22 by ink-heart from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Saturday, October 22, 2005

This book has not been rated.

Herzlichen Dank! 39,90 ist gut gelandet, muss sich aber erstmal ein paar Tage ausruhen, da wieder mal mehrere Ringe gleichzeitig hier gelandet sind. 


Journal Entry 23 by ink-heart from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 01, 2005

This book has not been rated.

Keine Ahnung, ob das Buch mich auf dem falschen Fuß erwischt hat oder einfach grundsätzlich nicht meine Sache ist. Ich tu's ja selten - aber ich habe es weggelegt, bevor ich es ausgelesen hatte, weil es mir einfach zu langweilig wurde. Keine großartigen Neuigkeiten, finde ich, und dieser superzynische Erzähler, der in Wirklichkeit nur das Selbstmitleid bis zum Exzess betreibt, war mir ziemlich schnell unerträglich.

Ich hatte ursprünglich überlegt, dieses Buch noch meinem Nicht-Crosser-Bruder unterzuschieben, der in der Werbebranche arbeitet (und noch keine eindeutigen Symptome zeigt). Da er sich aber inzwischen mehrfach als BC-resistent erwiesen hat (doch ein Symptom? ;o)), geht es nach Liste weiter, sobald ich die nächste Adresse habe. 


Journal Entry 24 by Schattenfell from Darmstadt, Hessen Germany on Friday, November 04, 2005

This book has not been rated.

Ist wohlbehalten angekommen.
Vielen Dank für's Schicken @ ink-heart. Ich hoffe, das nächste Mal kannst du meine Adresse, ich hab gleich gewusst, was für ein Buch es ist, als ich den Absender gelesen habe ;-) 


Journal Entry 25 by Schattenfell from Darmstadt, Hessen Germany on Saturday, November 19, 2005

4 out of 10

Nein, das war nicht wirklich mein Fall. Eigentlich "mag" ich Zynismus, aber das war mir dann doch etwas zuviel das Guten. Stellenweise war es mir viel zu brutal und schlichtweg abstossend, die vielen Obszönitäten und die grobe Darstellung von Sexualität fand ich irgendwann nur noch nervig, selten war mir ein Protagonist so unsympathisch. Naja, war wahrscheinlich beabsichtigt. Hab es zwar (fast) zu Ende gelesen, aber überzeugt hat mich wahrlich nicht.
Trotzdem ntürlich Danke, dass ich mitlesen durfte.
Macht sich jetzt auf den Weg zu kathom. 


Journal Entry 26 by kathom from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, November 26, 2005

8 out of 10

Das Buch ist gut bei mir angekommen, hab auch schon begonnen zu lesen. Bis jetzt ist es mir etwas suspekt.

19.01.06 Also nachdem ich am Anfang etwas skeptisch war, fand ich es alles im allem doch ganz interessant. Vor allem die wechselnden Perspektiven aus denen erzählt wird, machten das Lesen spannend.

Es macht sich dann bald wieder auf die Reise. 


Journal Entry 27 by kathom at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Monday, January 23, 2006

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (1/23/2006 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch reist heute weiter zu erazer68. 


Journal Entry 28 by erazer68 from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 27, 2006

This book has not been rated.

Das Buch ist heute angekommen. Danke fürs Schicken. 


Journal Entry 29 by erazer68 from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 02, 2006

1 out of 10

Leider war das Buch nichts für mich und ich habe aufgegeben. Sobald ich die nächste Adresse habe, gehts weiter. 


Journal Entry 30 by erazer68 at RABCK in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 14, 2006

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (2/13/2006 UTC) at RABCK in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ist unterwegs zu Laborfee. Viel Spaß damit. 


Journal Entry 31 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, February 17, 2006

This book has not been rated.

welch differierenden Beurteilungen! ... das Buch ist gut bei mir angekommen. Mal sehen, wie es bei mir wirkt. Gegebenenfalls muß ich mich halt (um's mit Hoelli zu sagen) "unter Strom setzten", ich hoffe allerdings noch, eine leberfreundlichere Lesart zu finden ;O) 


Journal Entry 32 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, February 24, 2006

3 out of 10

Die Leber hat's überlebt. Ich auch. Der zynische Blick auf die Werbebranche war interessant, aber nichts wirklich Neues. Das Ganze wirkte, wie von "America Psycho" inspiriert, aber mit Schutzfilter ausgestattet. Die Verballhornungen der Originalwerbungen fand ich noch am amüsantesten und das etwas überraschende Ende war nett, wirkte aber auch etwas bemüht. Einzig bemerkenswertes Zitat (bei dem ich mir aber nicht mal sicher bin, ob es nicht irgendwo geklaut ist):

"Kennt ihr den Unterschied zwischen arm und reich? Die Armen verkaufen Drogen, um sich Nikes zu kaufen, und die Reichen verkaufen Nikes um sich Drogen zu kaufen."

So it goes. Nichts von alledem trifft mich wirklich, da ich mich als recht werberesisitent einschätze. Ein Hoch auf die überflüssigste Sache der Welt! Nach mehreren Reinfällen in dieser Richtung habe ich beschlossen, bei Buchkritiken ebenfalls nicht mehr so sehr auf Werbung zu achten, insbesondere wenn sie mit Worten wie "sensationell", "skandalös", "ungeheuerlich" oder "grandios" daherkommt. Das Buch reist nun weiter zu Campsy, und ich danke hiermit für Ring und Zusendung :O) 


Journal Entry 33 by anonymous23 on Wednesday, March 29, 2006

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen, danke für's Schicken! Habe gleich mal ein paar Zeilen quer gelesen und bin jetzt megagespannt... 


Journal Entry 34 by anonymous23 on Tuesday, April 11, 2006

9 out of 10

Mir hat das Buch eigentlich ganz gut gefallen. Klar, heutzutage ist wohl kaum noch jemand allzu schockiert über die "Enthüllungen" von Werbemethoden und Zuständen in der Werbebranche, aber es waren trotzdem noch viele nachdenklich stimmende und auch amüsante Ideen zu finden. Auch der Schreibstil hat mir gefallen, obwohl das Buch für meinen Geschmack etwas zu obszön wird. Dass die Perspektive in jedem Teil geändert wird (Ich, Du, Er, Wir, Ihr, Sie) habe ich anfangs nicht gerafft und war mittendrin etwas verwirrt, aber dann fand ich es ganz interessant. Verstehe es allerdings nicht so ganz.
Na egal, jedenfalls insgesamt ziemlich Ende-90er-Jahre-mäßig und immernoch lesenswert. Hat mich viel zum Schmunzeln gebracht und mir manchmal sogar aus der Seele gesprochen (z.B. die Betrachtung über Menschen, die den Pulli lässig über den Schultern tragen).

Jetzt versuche ich mal TheBloody zu erreichen, dann gehts weiter. 


Journal Entry 35 by anonymous23 on Monday, September 25, 2006

This book has not been rated.

Da TheBloody sich nicht meldet und inzwischen ein neuer Interessent für das Buch aufgetaucht ist, reist es heute weiter zu Ikopiko. 


Journal Entry 36 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Friday, September 29, 2006

This book has not been rated.

Das Buch ist jetzt bei mir. Vielen Dank!!!

19.10.06
Ich habe das Buch in meinem Urlaub in Friedrichskoog gelesen. Zuerst fand ich es total spannend, das nahm aber irgendwie von Seite zu Seite mehr ab. Ich habe es zwar zu Ende gelesen, aber wenn ich es nicht getan hätte, hätte ich auch nicht das Gefühl gehabt, etwas verpasst zu haben ;-)

Da ich anscheinend die letze im Ray bin, werde ich es demnächst in eine meiner OBCZ stellen (es sei denn, es meldet sich vorher jemand). 


Journal Entry 37 by wingIkopikowing at Taraxacum-Café in Leer, Niedersachsen Germany on Wednesday, November 15, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (11/15/2006 UTC) at Taraxacum-Café in Leer, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Kommt mit zum meetup. 


Journal Entry 38 by goat2 from Ostrhauderfehn, Niedersachsen Germany on Friday, November 17, 2006

This book has not been rated.

Und jetzt ist es bei mir :) 


Journal Entry 39 by wingIkopikowing at Großoldendorf in Uplengen, Niedersachsen Germany on Friday, January 05, 2007

This book has not been rated.

RELEASE NOTES:

Steht in der OBCZ in der Reithalle. 


Journal Entry 40 by wingIkopikowing at an einen neuen bookcrosser? in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Thursday, April 05, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (4/4/2007 UTC) at an einen neuen bookcrosser? in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Die Reise des Buches ist noch nicht zu Ende! Es darf jetzt zu BunteAmsel auf die Hallig Oland! 


Journal Entry 41 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, April 25, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist nun bei mir auf dem Stapel und wird sicher bald gelesen. 


Journal Entry 42 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, May 01, 2007

6 out of 10

Die Konsumkritik geht an meiner Person komplett vorbei, trotzdem fand ich die ersten zwei Drittel des Buches prima, weil ich manchmal einfach gerne zum entspannen so ein krudes Zeug lese. Das Ende ist doof.
Ich habe das Buch einer Freundin aus der konsumierenden Zivilisation gegeben. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.