corner corner Das weiße Segel: Wohin der Wind des Glücks dich trägt

Medium

Das weiße Segel: Wohin der Wind des Glücks dich trägt
by Sergio Bambaren | Philosophy
Registered by wingmuenchnerinwing of München, Bayern Germany on 11/1/2004
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by -Sternchen-): to be read


8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingmuenchnerinwing from München, Bayern Germany on Monday, November 01, 2004

This book has not been rated.

Nur wer seine Träume lebt, kann die Sehnsucht stillen
Auf den ersten Blick haben Kate und Michael mit Anfang Dreißig alles erreicht, was das Leben lebenswert macht. Ihre Ehe jedoch steckt in der Sackgasse, und auch die Karriere hat für die zwei Workaholics ihren Reiz verloren. Kate bestärkt Michael darin, seinen Jugendtraum zu verwirklichen und sich auf ein echtes Abenteuer einzulassen, und so beschließen die beiden, zur großen Reise ins Ungewisse aufzubrechen: Sie trennen sich von all ihrem Besitz, kaufen sich ein altes Segelschiff und stechen in Auckland in See. Ihr Törn führt sie von Neuseeland durch die zauberhafte Inselwelt des Südpazifiks, gemeinsam lernen sie so magische Orte wie die Fidschiinseln, Neukaledonien und das legendäre Tonga kennen. Doch als das Paar in einen schweren Sturm gerät und dem Spiel der Elemente wehrlos ausgeliefert ist, wird aus dem idyllischen Trip eine Frage auf Leben und Tod.  


Journal Entry 2 by wingmuenchnerinwing from München, Bayern Germany on Wednesday, March 15, 2006

5 out of 10

Für meinen Geschmack etwas zu schmalzig und Möchtegern missionarisch ;-) 


Journal Entry 3 by wingmuenchnerinwing from München, Bayern Germany on Tuesday, April 04, 2006

This book has not been rated.

Geht als Bookray auf die Reise:
1. vinterstorm
2. formoerket
3. Sepian

der letzte Teilnehmer darf nach Belieben weitergeben oder auswildern... 


Journal Entry 4 by vinterstorm from Rheda-Wiedenbrück, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 20, 2006

This book has not been rated.

Ist am Wochenende bei mir angekommen. Landet zunächst auf einem TBR Stapel.

Edit 21. Juli: inzwischen angefangen zu lesen und wahrscheinlich auch bald fertig :) 


Journal Entry 5 by vinterstorm from Rheda-Wiedenbrück, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 31, 2006

This book has not been rated.

So... nun bin ich durch. Sorry, dass es so lange warten muss.
Ich bin etwas hin und hergerissen was das Buch betrifft. Schöne Aussage und gute Ideen, aber an sich hätte man die Reise-Story weglassen können und sich auf das Buch beschränken, was die beiden auf ihrer Reise dabei hatten. Was ich allerdings empfehlen kann: Thoreau's "Walden" woraus auch mindestens einer der schönen Sätze stammen...
Das Buch habe ich gestern schon formoerket überreicht. 


Journal Entry 6 by formoerket on Monday, December 18, 2006

This book has not been rated.

Es liegt immer noch auf meinem kleinen TBR-Stapel, aber es dauert hoffentlich nicht mehr lang... 


Journal Entry 7 by formoerket on Friday, May 04, 2007

This book has not been rated.

"Der träumende Delphin" hat mich weitaus mehr berührt, aber "Das weiße Segel" ist durchaus lesenswert.
Ich bin hier und da definitiv ins Träumen geraten, was nach bzw. während der Lektüre jedoch ziemlich ernüchternd ist, da man diese Träumereien nicht erfüllen kann. Zumindest nicht in naher Zukunft. Aber man kann sie sich ja aufbewaren ;)

Das Buch reist dann per Vinterstorm-Express weiter zu Sepian. 


Journal Entry 8 by Sepian from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 20, 2007

This book has not been rated.

Ich habe das Buch erhalten und bereits zu lesen begonnen. 


Journal Entry 9 by Sepian from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 25, 2007

6 out of 10

Es ist natürlich schön auf solch eine Reise gehen zu können, aber leider ist es selten möglich. Es ist eine Geschichte mit viel Magie, die im wahren Leben in der Form nicht anzutreffen ist.Die Botschaft hinter dem Buch aber, sollte man in sein tägliches Leben mitnehmen.
Wenn sich noch jemand für dieses Buch interessiert, dann meldet euch. 


Journal Entry 10 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 12, 2007

7 out of 10

Gelesen für die Lifetime-Challenge für Peru.
Ein modernes Märchen. Mysteriös, wunderbar und gefüllt mit heiler Welt. Nur für Träumer.

Was für ein Übersetzer hat bloss den Titel verbrochen? Ob er wohl den Inhalt des Buches ebenso entsprechend "angepasst" bzw. verschlimmbessert hat? 


Journal Entry 11 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Thursday, June 12, 2008

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute im Rahmen des 1 Jahr = 1 Land Challenge BookXerpting erhalten. Das war leider ein Fehlgriff, denn Bambaren kann ich so gar nicht ab (wie man wohl auch an meiner Rezension von Die Zeit der Sternschnuppen erkennen kann). Da ich auf die zweite Runde der Lateinamerika-Box warte, weiß ich aber zumindest, was weiter mit dem Buch passieren wird. 


Journal Entry 12 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, April 07, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (4/7/2009 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Bei der 2. Runde von nuriayasmins Lateinamerika-Box mit dabei. 


Journal Entry 13 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 18, 2010

This book has not been rated.


Aus der Lateinamerika-Box von nuriyasmin entnommen.

Ein Jahr = Ein Land:
Peru 


Journal Entry 14 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 11, 2011

5 out of 10



Vom Mount Everest zum Brocken: Bergabbau-Challenge 2011 (Übersicht)
Januar: Lies in diesem Monat mindestens ein Buch zum Thema "Meer"




Ich bin mir nicht sicher, ob es nur das falsche Buch für diesen Zeitpunkt war oder ob ich immer so empfunden hätte.

Möchtegern missionarisch ist ein guter Ausdruck, so kam es mir auch vor.
Im Zug sagte ich zu meinen Mitfahrern heute "sie sind einfach unerträglich glücklich".
Aber ich glaube das hätte mich gar nicht gestört, wenn da nicht dieser missionarische Aspekt beigewesen wäre.... Sonst wäre es vielleicht tatsächlich ein Anreiz zum Träumen oder sogar zum Verwirklichen gewesen... 


Journal Entry 15 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 27, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (11/27/2012 UTC) at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs zu -sternchen- 


Journal Entry 16 by -Sternchen- at Ravensburg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 01, 2012

This book has not been rated.

Vielen dank für s schicken. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.