corner corner Illuminati.

Medium

Illuminati.
by Dan Brown | Mystery & Thrillers
Registered by Biochemikerin of Bern, Bern / Berne Switzerland on Saturday, August 21, 2004
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by nattiii): travelling


17 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Biochemikerin from Bern, Bern / Berne Switzerland on Saturday, August 21, 2004

10 out of 10

Auf der Brust eines ermordeten Kernforschers werden Symbole eingraviert. Diese Symbole kann nur der Professor Robert Langdon entziffern. Er will es zuerst nicht glauben, doch dann mehren sich die Hinweise, dass die Geheimgesellschaft der Illuminati wieder zum Leben erweckt wurde und sie scheint einen finsteren plan zu verfolgen, denn aus dem Labor des Kernforschers wurde Antimaterie entwendet.

Das Buch soll mein erster Bookring werden, und ich bin schon ganz aufgeregt. :)

Das Buch geht in folgender Reihenfolge auf die Reise:

1. concertina8
2. Schmusemaus71
3. Karioka
4. DarkestLady
5. oraetlabora
6. Bengelmama
7. hoefi
8. mihi
9. Liandraa
10. SaschaT
11. Glotzfrosch
12. Fense
13. sartyria
14. tanzmaus99
15. Buecherschlumpf
16. amberlight
17. nattiii
--> Buch ging hier dazwischen verloren :-(
18. misscreativ (für misscreativ stellte Oedi02 ihr Exemplar zur Verfügung gestellt- ganz lieben Dank dafür)


Das Buch ist nun auf dem Weg zu concertina8 


Journal Entry 2 by concertina8 from Wien Bezirk 13 - Hietzing, Wien Austria on Wednesday, September 01, 2004

This book has not been rated.

bookring von biochemikerin. war gestern in der post. ich lese zwar gerade was anderes, aber ich dachte: "ich schau mal rein!" tja, inzwischen hab ich bis seite 150 "reingeschaut" und das buch, das ich gerade lese wird wohl warten müssen. 


Journal Entry 3 by concertina8 from Wien Bezirk 13 - Hietzing, Wien Austria on Monday, September 06, 2004

9 out of 10

hab das buch in drei tagen ausgelesen. sehr spannend, kurzweilig und überhaupt kommt dann alles anders als man glaubt....

kann ich nur empfehlen.

geht mit der post weiter im bookring.... 


Journal Entry 4 by concertina8 at by mail in To the next participant, A Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, September 07, 2004

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (9/7/2004 UTC) at by mail in To the next participant, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

geht weiter zu Schmusemaus71 


Journal Entry 5 by Schmusemaus71 from Fürth, Bayern Germany on Saturday, September 11, 2004

10 out of 10

Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen.

Spitze, spitze, spitze...
Endlich mal wieder ein Buch für das man das Schlafen einstellt. Klassen besser als der Nachfolger Sakrileg, das ich zuerst gelesen hatte.

Per Post weitergeschickt. Viel Spaß und schlaflose Nä chte..... 


Journal Entry 6 by rem_IXU-912400 on Saturday, October 30, 2004

This book has not been rated.

Das Buch ist heute (30.10) bei mir angekommen.
Werde auch direkt anfangen, da ich mom nichts anderes habe.
Bin mal gespannt. ;) 


Journal Entry 7 by rem_IXU-912400 on Sunday, November 07, 2004

9 out of 10

Sehr spannend, und die Story fand ich persönlich auch interessant.
Ein paar Sachen fand ich zwar etwas zu James-Bond-mäßig *g* aber trotzdem gabs es ein "rundes" wenn auch (für mich jedenfalls) überraschendes Ende.
Werde dann wohl demnächst auch den Nachfolger lesen. :)

Habe es gestern (9.11.) zur Post gebracht.
:) 


Journal Entry 8 by DarkestLady from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 10, 2004

6 out of 10

wohlbehalten bei mir angekommen

vielen Dank für's Ausleihen und für's Schicken :-)

13.11.:
so, gestern abend hab ich's fertig gelesen (der einzige Vorteil beim Kranksein, man kommt wenigstens mal zum Lesen)... tja also schon leicht und flüssig zu Lesen, mein Fall war's aber nicht so ganz. Eindeutig zu sehr "James-Bond-Style", mehr Action als interessante Geschichte - das Thema an sich fand ich durchaus faszinierend nur die Umsetzung entsprach nicht meinem Geschmack...

 


Journal Entry 9 by DarkestLady from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, December 02, 2004

This book has not been rated.

so was lange währt wird endlich gut - oder so irgendwie...
jedenfalls hab ich's heute endlich geschafft das Buch zur Post zu bringen (war leider eine ganze Weile krankheitsbedingt verhindert)
hoffe es kommt jetzt auch schnell und gut bei der nächsten Leserin an :-) 


Journal Entry 10 by oraetlabora from Netzschkau, Sachsen Germany on Tuesday, December 07, 2004

This book has not been rated.

Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen.
Und nachdem ich schon ein kleines Stück hineingelesen habe, überlege ich, was ich auf der Liste der "Dinge-die-ich-bis-Weihnachten-unbedingt-noch-erledigen-möchte" streichen könnte - es macht ja einen wirklich spannenden Eindruck...
Danke an Biochemikerin für den Ring und an DarkestLady für´s Schicken! 


Journal Entry 11 by oraetlabora from Netzschkau, Sachsen Germany on Wednesday, December 29, 2004

9 out of 10

Nun habe ich es geschafft, das Buch durchzulesen (trotz weihnachtlichen Stresses), und ich fand es echt gut. Mich hat das Buch eher an Indiana Jones erinnert als an James Bond.;-)
Keine Ahnung, wie glaubwürdig es ist, dass Langdon das Geschehen in Rom (ihr wisst schon, wo er die morgens über´s Fallschirmspringen gewonnenen Kenntnisse anwenden konnte, mehr sag ich an dieser Stelle nicht, der zukünftigen Leser wegen) überleben konnte. Da fehlen mir die Kenntnisse.
Apropos Kenntnisse: Fakten aus Teilchenphysik, Kirchen- und Kunstgeschichte, Verschwörungs-Historie etc. werden in unterhaltsamer Weise weitergegeben.
Alles in allem: ein spannendes Buch, das sich flüssig liest und einen hohen Unterhaltungswert besitzt.

Nun darf es nach Dorsten zu Bengelmama witerreisen, viel Spass beim Lesen!
Allen Ringteilnehmern wünsche ich ein glückliches neues Jahr und auch 2005 allzeit Happy Crossing! 


Journal Entry 12 by Bengelmama from Dorsten, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 05, 2005

This book has not been rated.

vielen Dank fürs Schicken! 


Journal Entry 13 by hoefi from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, February 28, 2005

This book has not been rated.

Heute bei mir eingetrudelt. 


Journal Entry 14 by hoefi from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, March 28, 2005

1 out of 10

Passagierflugzeuge, die mit Mach 15 fliegen - Ein Katholische Wissenschaftspriester stellt zusammen mit seiner Adoptivtochter (die auch gleichzeitig Yoga-Guru am CERN ist) den Urknall nach - Antimaterie, die einfach so in einem Labor rumsteht

Also, für einen Fantasy-Roman nicht schlecht, es fehlen allerdings leider noch die Elfen und die Zwerge.
Aber vielleicht kommen die ja noch nach der Seite 103, denn nur bis dahin hab ich das Buch nur gelesen. Das Ganze ist mir einfach zu arg konstruiert. Ich kann mich leider nicht motivieren diesen Schmarrn weiterzulesen, egal wie spannend das noch werden soll.

Und übrigens: Lemaître hat nicht die Urkalltheorie formuliert. Georges Lemaître und der Russe Alexander Friedmann lieferten die Grundlagen für Hubbles Beweis für den Urknall, nämlich die Idee eines expandierenden Universums. Lemaître hat auch erste Theorien zu einem Uratom gehabt, aber dennoch war Hubble es, der die Sache erst komplett gemacht hat.

Für schlechte Recherche: Setzen! Sechs!

Und jetzt wende ich mich wieder den potentiell guten Büchern auf meinem Mount TBR zu. 


Journal Entry 15 by mihi from Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Thursday, April 21, 2005

This book has not been rated.

schon vor 2 tagen mit der post gekommen push @tbr. danke für die nette karte 


Journal Entry 16 by mihi from Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Sunday, May 15, 2005

7 out of 10

Nunja Was soll ich sagen. Dan Brown hat einen Blockbuster geschrieben, viel action, spannung kein tieferer sinn. Dieses Buch ist Unterhaltung, mehr sollte man sich nicht erwarten. Besonders sollte man sich nicht von seinem Pseudowissenschaftlichen Stil irritieren lassen. 7 Punkte wegen guter Unterhaltung.

weiter an liandraa 


Journal Entry 17 by Liandraa from Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, May 21, 2005

This book has not been rated.

Das Buch ist heute schon hier angekommen. Ich hatte garnicht so schnell damit gerechnet (kam ja schließlich aus dem Ausland):)!
Leider muss es sich noch etwas gedulden, da noch ein Ring und ein Ray hier bei mir sind. Ich werde mich aber beeilen :)!
Erstmal vielen Dank an Biochemikerin fürs Starten des Rings und an mihi fürs Schicken!
Später mehr... 


Journal Entry 18 by Liandraa from Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, June 11, 2005

8 out of 10

Das Buch fand ich ganz spannend und flüssig zu lesen. Gut, es waren ein paar Sachen dabei, die schon sehr unrealistisch sind. Aber bei einem Roman ist das ja auch erlaubt, denke ich.
Besonders der Schluß, in dem die Spannung mehrmals wieder aufgebaut wird, hat mir gefallen! Wie schon bei "Sakrileg" (das mir übrigens ein kleines bischen besser gefallen hat) habe ich mir beim Lesen die Bilder dazu gewünscht, damit man die Kirchen, Plätze und Denkmäler selbst anschauen kann. Vielleicht gibt es hierzu ja auch mal eine illustrierte Ausgabe wie bei "Sakrileg".

Ich habe SaschaT schon wegen der Adresse angemailt. Ich hoffe, er meldet sich, da er ja seit Monaten nix mehr registriert hat und auch nicht mehr im Forum war.

Update 13.06.:
Ging doch ganz fix mit SaschaT's Adresse und das Buch ist seit heute wieder unterwegs.
Viel Spass damit :)! 


Journal Entry 19 by SaschaT from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 26, 2005

9 out of 10

Wow, habe selten ein so dickes Buch in so kurzer Zeit durchgelesen. Hat mir gut gefallen. 


Journal Entry 20 by SaschaT at n/a in Bookring, Postal Release -- Controlled Releases on Tuesday, July 12, 2005

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (7/11/2005 UTC) at n/a in Bookring, Postal Release -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Sent to Glotzfrosch. 


Journal Entry 21 by Glotzfrosch from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 12, 2005

2 out of 10

Heute angekommen, sogar mit Zugfahrkarte. ;-)

Nachtrag vom 25. 7. 2005: Ich denke, ich werde die Fahrkarte drinlassen... sie bietet gehaltvollere Lektüre als das, was Dan Brown hier erzählt.

Ich würde den Menschen gerne mal in eine Erstsemster-Physikvorlesung stecken, denn da hapert es bei ihm gewaltig. Nein, es ist _nicht_ möglich, durch statische Anordnung von Magnetfeldern und Massen einen Körper in der Schwebe zu halten. (Es ist hingegen mit dynamischen Feldern möglich, und dann auch ein Standardverfahren, das man sich nicht bei Fischern abgucken muss.) Und Antimaterie lässt sich definitiv _nicht_ als Energiequelle nutzen, solange sie (unter Aufwand mindestens derselben Energie) auf der Erde erzeugt werden muss. Und so weiter.

Schade, dass Dan Brown auch sonst nichts richtig macht. Die Illuminati wurden nicht um 1500 in Rom, sondern 1776 in Ingolstadt von Adam Weishaupt gegründet. Die Hashishin haben ihren Namen höchstwahrscheinlich nicht aufgrund der Legende - und nicht einmal die hat er korrekt wiedergegeben.

Weitere Ungereimtheiten gibt es übrigens auf der Wikipedia zu bewundern.

Man kann sowas bei einem Unterhaltungsroman durchaus für legitim halten, aber wenn die Vorbemerkung einen Authentizitätsanspruch erhebt, der alle zwei Seiten brutal mit Füßen getreten wird, wird das Buch für mich unlesbar.

Zumal es schlecht geschrieben ist. Die Charaktere sind viel zu plakativ und plump beschrieben, um glaubwürdig zu wirken, und der Stil ist einfach nur einschläfernd. Schade eigentlich - aus der Idee hätte man vielleicht etwas machen können, und dann hätte man eventuell über den einen oder anderen Logik-Bug auch hinweggesehen.

 


Journal Entry 22 by sartyria from Hamburg - Neustadt, Hamburg Germany on Wednesday, August 03, 2005

6 out of 10

Ist bereits vor 2 Tagen wohlbehalten bei mir angekommen, weil Fense offenbar nicht geantwortet hat... Danke an Glotzfrosch für´s Schicken und an Biochemikerin für den Ring. Ich bin gespannt, vor allem nach den kontroversen Kommentaren...

08.08.2005

Also, ganz ehrlich? Ich hatte beim Lesen den Eindruck, mich in einem mehr oder minder durchschnittlichen Hollywood-Action-Kracher zu befinden, nicht "in" einem Buch...Für meinen Geschmack einfach viel zu dick aufgetragen und so was von gar nicht überzeugend. Ja, es war spannend, und ja, ich habe es recht zügig gelesen, aber das ist eigentlich ein bisschen zu wenig, oder? Ich habe weder Ahnung von Physik noch bin ich irgendwie in Religionsgeschichte bewandert, daher will und werde ich mich der inhaltlichen Kritik ausdrücklich enthalten. Aber irgendwie kam das alles total unglaubwürdig herüber...nun denn, den Nachfolger würde ich mir vielleicht trotzdem antun, wenn ich mal Zeit habe :-D
 


Journal Entry 23 by sartyria at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany on Thursday, August 11, 2005

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (8/11/2005 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht heute mit der Post an tanzmaus99. Viel Spaß bei der Lektüre! 


Journal Entry 24 by tanzmaus99 from München, Bayern Germany on Wednesday, August 31, 2005

This book has not been rated.

Mann, mann, mann, ich lasse echt nach...
Das Buch ist schon vor ein paar Tagen gut bei mir angekommen. Weiterer Eintrag folgt, wenn ich es gelesen habe. 


Journal Entry 25 by tanzmaus99 from München, Bayern Germany on Thursday, September 15, 2005

8 out of 10

Ob das jetzt alles so realistisch oder gut recherchiert ist, ist mir ehrlich gesagt egal. Was mich ein wenig gestört hat, ist mal wieder dieses Heilsdenken der Amis.
Ansonsten find ich das Buch sehr gut geschrieben, schön flüssig zu lesen (wenn man nicht allzu intensiv nachdenkt)
 


Journal Entry 26 by Buecherschlumpf from Neu-Ulm, Bayern Germany on Thursday, September 29, 2005

This book has not been rated.

So, das Buch ist heute gut bei mir angekommen, amberlight wurde übersprungen, da sie wohl nicht erreichbar war. Ich bin ja schon ganz gespannt auf das Buch, aber hier warten schon 3 Ringe, es dauert also etwas bis es dran ist.

Danke an Biochemikerin für den Ring und an tanzmaus99 fürs Schicken!

Ich hatte das Buch sehr schnell durch, es lässt einen ja gar nicht mehr los. Ich kam mir zwar teilweise wie in einem Hollywoodstreifen vor, aber das konnte ich in diesem Buch ganz gut ertragen (ohne Ansprüche auf den Wahrheitsgehalt in physikalischer oder geschichtlicher Hinsicht). 


Journal Entry 27 by amberlight from Dresden, Sachsen Germany on Saturday, October 29, 2005

This book has not been rated.

Vielen Dank - das Buch ist gut bei mir eingetroffen und ich freue mich schon darauf, es zu lesen .... ich habe mich übigens nicht gemeldet, weil ich doch tatsächlich dieses Jahr mal wieder im URLAUB war. Danke, dass ihr mich zwar übersprungen, aber doch noch an mich gedacht habt. 


Journal Entry 28 by amberlight from Dresden, Sachsen Germany on Thursday, September 07, 2006

4 out of 10

Hatte auf einmal zu meiner eigenen Überraschung dieses Buch wieder in meiner Hand und schicke es nun ganz reumütig so schnell wie möglich weiter. Hatte sich einfach auf meinem Hochbett unter vielen anderen Büchern versteckt ....

PS: Und mein Lese-Kommentar: als Urlaubslektüre brauchbar und auch ganz spannend geschrieben - allerdings nur, wenn man nicht ernsthaft nach einem wissenschaftlichen Hintergrund sucht. Ich sage nur: Hubschrauber! 


Journal Entry 29 by nattiii from Erwitte, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 07, 2006

8 out of 10

Ups, hab ganz vergessen Bescheid zu sagen, dass das Buch angekommen ist.
Hab es mittlerweile durch und es hat mir sehr gut gefallen, sehr spannend.
Nur der Schluß... der hat sich meiner Meinung nach etwas zu lange gezogen...
war auch etwas zu weit hergeholt finde ich!

So dann geht es weiter
LG
Nattiii 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.