corner corner Die Überfahrt

Medium

Die Überfahrt
by Joseph O'Connor | Literature & Fiction
Registered by wingblups25wing of Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 29, 2004
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Aldawen): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

14 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingblups25wing from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 29, 2004

9 out of 10

Irland 1847, das altersschwache Schiff "Stella Maris" legt mit Ziel New York ab. Ab Bord rund vierhundert ausgezehrte Auswanderer, wie Vieh zusammengepfercht, die die Wahl haben: In Irland verhungern oder einer der Glücklichen zu sein, die die 30-tägige Reise überstehen. Das Schiff verfügt aber auch über Kabinen der ersten Klasse, in denen die Familie von Thomas David Merredith, Viscount und Earl, untergebracht ist. Der ruinierte Landadlige will in den USA neu anfangen. Seine beiden Söhne werden von dem Kindermädchen Mary Duane betreut, einer jungen Frau, die sich bald als Dreh- und Angelpunkt der Geschichte entpuppt. Was die Familie des Earl nicht weiß: unter den Armen im Frachtraum befindet sich Pius Malvey. Er muss den Earl auf der Überfahrt ermorden, sonst wird er selber bei der Einfahrt in New York sterben.

O'Connor setzt dieses Buch zusammen aus unterschiedlichen Dokumenten. Ein wesentlicher Bestandteil ist das Logbuch des Kaptains. Daneben finden sich Zeitungartikel, ungeschönte Berichte über die Hungersnot in Irland, Tagbuchaufzeichnungen und eine Kurzgeschichte eines mitreisenden, als Autor gescheiterten Journalisten, der in der Überfahrt DIE Story wittert. Diese Zusammenstellung bildet trotzt der unterschiedlichen Genres und Autoren ein flüssige Einheit, beim Lesen kommt nie das Gefühl auf, es gäbe Brüche oder Sprünge in der Geschichte.

Auch die Geschichte lässt sich ein kein Raster pressen. Sicherlich ein historischer Roman, mit einigen brutal realistischen im Sinne von nahegehenden Darstellungen. Ein Krimi, wenn auch ein umgekehrter. Denn Opfer und Mörder sind bekannt, die Frage ist, wird der Mord wirklich passieren. Eine Liebesgeschichte, aber nur am Rande, trotzdem.

Mit fiel es schwer, "Die Überfahrt" aus der Hand zu legen, das Buch ist absolut fesselnd. Das überraschende Ende ist sehr gelungen, das Schicksal der armen Landbevölkerung wirkt noch lange nach. Es gibt kein Happy End, aber das wäre auch kein würdiger Abschluss für diesen Roman gewesen.

Joseph O'Connor wurde 1963 in Dublin geboren, studierte in Dublin und Oxford und arbeitete für die British Nicaragua Solidarity Campaign. Seine Schwester ist übrigens Sinead O'Connor, aber das nur am Rande. 


Journal Entry 2 by wingblups25wing from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 30, 2004

This book has not been rated.

Bookring
Bei meiner Abstimmung darüber, welches Buch meine Nummer 100 werden soll und damit als Bookring auf die Reise geht, kam "Die Überfahrt" zwar nur auf Platz 2, wegen großen Interesses biete ich es nun aber ebenfalls als Bookring an.

Die Teilnehmer/innen
1. Babytiger
2. Bean-Sidhe
3. srmilkyway
4. Lys-is-trata
5. MacTimpi
6. -aoirghe-
7. Volkher
8. Primel
9. Psammy
10. deNani
11. Tshael
12. Canchita
13. Aldawen

... und von da aus wandert es in eine maritime Bookbox. 


Journal Entry 3 by wingblups25wing from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 30, 2004

This book has not been rated.

Das Buch ist unterwegs zu Babytiger. 


Journal Entry 4 by babytiger from Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 06, 2004

This book has not been rated.

Das Buch ist angekommen...
Vielen Dank blups25 !!

edit 20.09.
Ich habe das Buch übers Wochenende fertig gelesen und es geht dann morgen auf den Weg zu Bean-Sidhe.

Ich hatte am Anfang einige Probleme mich in die Geschichte einzufinden. Das am Ende kein Happy-End ist stört mich als bekennende Romantikerin natürlich auch ein bischen ;-)
OK jetzt mal im Ernst: Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Man kann echt was über das Schicksal der Iren während der Hungersnot lernen, also mal echt interesanter Geschichtsunterricht (ganz am Rande)... 


Journal Entry 5 by babytiger at postal in Eppingen, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, September 20, 2004

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (9/21/2004 UTC) at postal in Eppingen, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ich wünsche viel Spaß mit dem Buch !!! 


Journal Entry 6 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 26, 2004

This book has not been rated.

Vor zwei Tagen schon angekommen, musste aber wegen eines anderen Rings noch warten. Jetzt kann ich anfangen zu lesen, freu mich drauf ;-) Danke an blups. 


Journal Entry 7 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 27, 2004

8 out of 10

So, feddisch.
Schön, traurig, fesselnd, anrührend, beeindruckend, erschütternd, eindringlich ... und zu kurz. Danke, blups25.

Ging gestern weiter an srmilkyway. 


Journal Entry 8 by srmilkyway from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Monday, November 01, 2004

This book has not been rated.

Kam vor dem Wochenende hier an! Danke Bean-Sidhe fuers Zuschicken!
Wird einbisschen dauern bis ich es durch habe weil ich diesen Monat umziehe...ich hoffe Ihr habt ein wenig Geduld und Verstaendnis! ;)
Danke schon mal ich werde mich trotzdem beeilen!
LG, srmilkyway 


Journal Entry 9 by srmilkyway from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 29, 2005

9 out of 10

Ein wunderbares Buch! Spannend bis zum Schluss und erst auf den letzten Seiten habe ich erkannt WER es wirklich war! ;)
Mehr wird nicht verraten...danke an blups25 ganz doll für diesen Ring!
Macht sich auf den Weg zum nächsten Leser sobald ich die Adresse habe!
LG, srmilkyway 


Journal Entry 10 by srmilkyway at on Thursday, February 03, 2005

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (2/5/2005 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zu Lys! ;)
Viel Spass allen anderen Teilnehmer und
LG,
srmilkyway 


Journal Entry 11 by Lys-is-trata from Wulfsen, Niedersachsen Germany on Wednesday, February 16, 2005

This book has not been rated.

Heute hier eingetroffen und jetzt schon auf dem großen NZL-Stapel. 


Journal Entry 12 by Lys-is-trata from Wulfsen, Niedersachsen Germany on Friday, March 18, 2005

10 out of 10

Wow, eines der besten Bücher, die ich seit langem gelesen habe. Sehr schön, wie er uns die miteinander verwobenen Schicksale aus verschiedensten Blickwinkeln näher bringt. Da wird einmal mehr deutlich, daß es in der Welt nicht schwarz oder weiß gibt und wie wichtig es ist, sich auch die Position/Sichtweise der anderen einmal anzusehen.

Vielen Dank für dieses tolle Buch an Blups25. Es reist weiter zu MacTimpi, sobald ich die Adresse habe. 


Journal Entry 13 by MacTimpi from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, March 25, 2005

This book has not been rated.

Kam gestern mit der Post und hat sich erstmal in die Warteschlange eingereiht. 


Journal Entry 14 by MacTimpi from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, June 05, 2005

This book has not been rated.

Ich komm einfach nicht weiter mit diesem Buch - was aber natürlich nicht heisst, dass es schlecht wäre - ich bin nur im Moment einfach nicht in der Stimmung für dieses Buch (ich glaube, man sollte es bevorzugt an trüben Novembertagen lesen...) Daher geht es demnächst weiter an den nächsten Leser. 


Journal Entry 15 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 20, 2005

This book has not been rated.

Der Ring hat heute die Überfahrt zu mir geschafft, muß sich aber leider noch ein wenig hinten anstellen, da noch drei Ringe davor dran sind. Ich werde mich beeilen! 


Journal Entry 16 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 19, 2005

10 out of 10

Was für ein tolles Buch! Da ich schon recht viele Famine-Bücher gelesen habe, war ich anfangs besorgt, daß es sich bei diesem Buch auch "nur" um eins der vielen ziemlich Ähnlichen handeln würde. Was mir aber hieran so besonders gut gefallen hat, war die Darstellung der drei, nein eigentlich fünf, Schicksale, die so interessant miteinander verflochten waren. Darüber hinaus hat mich der ganze Stil begeistert, diese Mischung aus Tatsachenbericht (Logbucheinträgen etc.), biographischen und "auto"-biographischen Erzählungen.

Ich fürchte, daß ich mir dieses Buch im Original für meine Permanent Collection zulegen muß. Hatte ich mal gedacht, ich würde durch BC weniger Bücher kaufen...;-)?

Danke an blups25 für den Ring! Sobald ich Volkhers Adresse habe, geht die Überfahrt weiter.

edit 22.7.:
Das Buch ist unterwegs nach Dortmund. 


Journal Entry 17 by Volkher from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 26, 2005

This book has not been rated.

Die Überfahrt ist gestern hier wohlbehalten angekommen. Auch wenn es nicht in den Briefkasten passte und der Postbote es einfach im Eingang aufs Fensterbrett stellte (Wie gut, dass ich das Haus erst um 10 Uhr verlassen habe und nicht, wie ichs eigentlich vorhatte um acht.)
Bin mal sehr gespannt darauf. 


Journal Entry 18 by Volkher from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 25, 2006

9 out of 10

So, nach langer Zeit hab ich das Buch endlich durch.
Es hat sich sehr gut und sehr flüssig gelesen. Ich fand die beschriebenden Lebensumstände teilweise sehr schockierend. Aber die Geschichte an sich ist auch sehr gut. Und mir gefällt das Ende, so wie es ist.

Das Buch wird an Primel weiterreisen, wenn ich die Adresse habe.

Nachtrag vom 11 Mai 2006: Habe das Buch gestern abend endlich zur Post gebracht.
Sorry, das es solange gedauert hat. 


Journal Entry 19 by Primel from Unterschleißheim, Bayern Germany on Monday, May 15, 2006

This book has not been rated.

Die Überfahrt ist gut angekommen. Ein kleines bisschen wird's noch dauern ;-) 


Journal Entry 20 by Primel from Unterschleißheim, Bayern Germany on Friday, July 07, 2006

9 out of 10

Vor drei Wochen war ich in Irland und zufällig hatte ich einige der Orte besucht, die in diesem wundervollen, aber so traurigen Buch vorkommen.
Vielen Dank für diesen Ring! 


Journal Entry 21 by Psammy from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 14, 2006

This book has not been rated.

Es ist gut angekommen, vielen Dank! Ich freue mich schon drauf.
Da nach mir niemand mehr angemeldet ist, lasse ich mir aber ein wenig Zeit, ok?
 


Journal Entry 22 by Psammy from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 18, 2006

8 out of 10

Nun ging es doch ganz schnell. Das Buch hat mir keine Ruhe gelassen, nachdem ich mich schon so lange darauf gefreut hatte.

Sehr dicht, intensiv und beeindruckend.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! :-)

Ich warte nun auf Anweisungen, ob neue Leser gesucht werden oder ob es nach Hause reisen soll. Bis dahin passe ich gut drauf auf.

20.7.:
Aha, es gibt Neuanmeldungen. Buch ist seit heute unterwegs zu deNani. Viel Spaß allen Nachlesern! :-) 


Journal Entry 23 by deNani from Regensburg, Bayern Germany on Friday, July 21, 2006

8 out of 10

Das Buch kam eben gerade mit der Post, danke fürs Schicken!

09-08-2006
Wirklich ein tolles Buch, das sich auf eine ungewöhnliche Weise mit der Zeit der Hungersnot auseinandersetzt und eine fesselnde Geschichte erzählt.

Geht nach kurzer Verzögerung heute auf die Weiterreise zu Tshael. 


Journal Entry 24 by Tshael from Lüneburg, Niedersachsen Germany on Saturday, August 12, 2006

This book has not been rated.

Heute bei mir eingetroffen. wird ein bißchen dauern, hab hier noch zwei Ringe liegen. Danke für's Schicken! 


Journal Entry 25 by Tshael from Lüneburg, Niedersachsen Germany on Saturday, August 26, 2006

10 out of 10

Spannend und sehr bewegend, ich konnte es nicht aus der HAnd legen und werde wohl noch einige Bücher über die große Hungersnot in Irland lesen. 


Journal Entry 26 by wingCanchitawing from München, Bayern Germany on Monday, September 11, 2006

3 out of 10

Das Buch ist letzte Woche bei mir angekommen. Dafür dass es schon so viele Leser hatte, sieht es noch ziemlich gut aus. Da ich die letzte in der Liste bin, kommt es aber unter die 4 anderen Ringe, die noch hier bei mir sind.

Edit: 27.10
Habe es vor meinem Urlaub nicht mehr ganz zu Ende geschafft, aber es hat mir auch nicht so gut gefallen, dass ich es nach dem Urlaub noch zu Ende lesen will.
Mich haben die vielen Zeitsprünge und erzählenden Personen etwas verwirrt. Außerdem fand ich das Buch im Gegensatz zu den vorherigen Lesern eher langweilig. Irgendwie schafft der Autor nicht die Spannung zu halten. Wie ich finde ein eher mittelmäßiges Buch. Geht morgen früh in die Post. 


Journal Entry 27 by Aldawen from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 31, 2006

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation befreit, danke! 


Journal Entry 28 by Aldawen at Öffentlicherbücherschrank RWE in Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 21, 2014

This book has not been rated.

Released 3 mos ago (4/21/2014 UTC) at Öffentlicherbücherschrank RWE in Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

In den Schrank gestellt ... 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.